Beady Eye - BE

User Beitrag
besser als noels soloscheibe
09.04.2013 - 18:18 Uhr
https://soundcloud.com/search?q=flick%20of%20the%20finger

Neues Album von Liam Gallaghers Band erscheint in den kommenden Monaten!
besser als noels soloscheibe
09.04.2013 - 18:18 Uhr
Aufgenommen haben Beady Eye das neue Album mit TV-On-The-Radio-Produzent und -Mitglied Dave Sitek.
sölö
09.04.2013 - 18:24 Uhr
bin ich gespannt. Liam hälts natürlich für ein verdammt geniales Album, klar. Aber dieses Flick of the Finger legt schon mal gut vor. Wie der Beat reinknallt beim 1:15. Sehr fett.
Castorp
09.04.2013 - 18:59 Uhr
Sehr geil, gefällt mir auf Anhieb. Eingängig und bläst besser als Monica Lewinsky.
vomsk
09.04.2013 - 19:23 Uhr
Bin jetzt nicht gerade überzeugt von dem Lied. Was sollen diese seltsamen Bläser?
EarlGrey
09.04.2013 - 19:59 Uhr
Sind doch klasse, die Bläser!
....
09.04.2013 - 21:04 Uhr
der song dürfte doch auf dem album um einiges besser klingen, ist doch sicher nur ein radio-mitschnitt oder so.
U.R.ban
09.04.2013 - 23:56 Uhr
Flick Of The Finger ist super, hätt ich nicht gedacht. Klingt schon arg nach den Dandy Warhols, aber das steht denen gut...
Souvlaki Space Station
10.04.2013 - 12:54 Uhr
Das Solo-Album von Noel ist vom Songwriting her deutlich besser als das Beady Eye-Debüt. Sowas wie If I Had a Gun und Death Of You And Me kriegt Liams Band nicht zustande. Der neue Song hat aber was, klingt gut.
Demon Cleaner
10.04.2013 - 14:18 Uhr
Song ist besser als alles vom ersten Album. Vielleicht wird das doch noch was Gutes mit denen.
Tom Green
11.04.2013 - 09:45 Uhr
Tracklist via Twitter:

BE

Flick of the Finger
Soul Love
Face the crowd
Second bite of the apple
I'm just saying
Don't bother me
Shine a light
Ballroom Figured
Start Anew

ob das die komplette Tracklist ist, weiß man nicht.
Flick of the Finger
11.04.2013 - 09:57 Uhr
Laut NME wird das neue Album "BE" heißen.
flick of the mucky fingers
11.04.2013 - 11:02 Uhr
"Shine a light"

ist das nicht was von den rolling stones?
Castorp
11.04.2013 - 11:06 Uhr
Lyrics: Beady Eye - Flick of the finger

Woke up this morning, I was late, off out on the dark side,
With the moon and the room on the wrong side.
I took a needle for myself right back at the seams,
I saw my universal gleam.

I see the wonder of life and look for the wall,
Taking a walk in the sun.

In time, in just a second like the ghost of a bad idea,
I feel myself getting the fear.

Come on, have we decided if we like being part of the plan.
It sends us shifting and there’s nowhere to land
It’s on; it doesn’t matter if all of these tickets are sold
And all the old stories are told
I know you’re gonna tell me that you hear every word I say
But the future gets written today;
Yeah the future gets written today.

Don’t be deceived when our revolution has been finally stamped out and they pat you eternally on the shoulder and say that there’s no inequality worth speaking of and no more reason for fighting because if you believe them they will be completely in charge in their marble homes and granite banks from which they rob the people of the world under the pretense of bringing them culture.

Watch out, for as soon as it pleases them they’ll send you out to protect their gold in wars whose weapons, rapidly developed by servile scientists, will become more and more deadly until they can with a flick of the finger tear a million of you to pieces.
hmmm
11.04.2013 - 14:46 Uhr
sind die bläser in der neuen single eigentlich ein uraltes sample? klingen so kratzig..
Funny stuff
11.04.2013 - 16:28 Uhr
Liam Gallagher und Charlotte Roche (2000)
Castorp
11.04.2013 - 19:10 Uhr
Liam Gallagher: "BE" will have none of that (production) crap from the 90's
Castorp
11.04.2013 - 19:23 Uhr
Wer die Bläser und die Gitarre der neuen Ohrwurm-Single separat hören möchte...
Meiner Einer
11.04.2013 - 19:43 Uhr
FotF - Neues Fuckin' in the Bushes!
Castorp
12.04.2013 - 00:14 Uhr
Die vielleicht größte Überraschung an "Flick of the finger" ist das nachgesprochene Zitat des französischen Revolutionärs Jean-Paul Marat (1743-1793) ganz am Ende des Lieds. Wer hätte gedacht, dass Beady Eye jemals so politisch sein würden?

http://de.wikipedia.org/wiki/Jean_Paul_Marat

Das Zitat gibt's sogar noch in längerer Fassung (man beachte, wie aktuell das ist, was Marat bereits im 18. Jahrhundert aussprach):

“Don’t be deceived when they tell you things are better now. Even if there’s no poverty to be seen because the poverty’s been hidden. Even if you ever got more wages and could afford to buy more of these new and useless goods which industries foist on you and even if it seems to you that you never had so much, that is only the slogan of those who still have much more than you. Don’t be taken in when they paternally pat you on the shoulder and say that there’s no inequality worth speaking of and no more reason to fight because if you believe them they will be completely in charge in their marble homes and granite banks from which they rob the people of the world under the pretence of bringing them culture. Watch out, for as soon as it pleases them they’ll send you out to protect their gold in wars whose weapons, rapidly developed by servile scientists, will become more and more deadly until they can with a flick of the finger tear a million of you to pieces.”
― Jean-Paul Marat


http://www.goodreads.com/author/quotes/1175996.Jean_Paul_Marat
Werner
12.04.2013 - 00:27 Uhr
Was flippen denn jetzt hier alle so aus? Der Song ist doch überhaupt nichts besonderes. :D
hey
12.04.2013 - 00:33 Uhr
du hast den song einfach nicht verstanden!!11einself
Castorp
12.04.2013 - 00:54 Uhr
Nichts besonderes? Der Track rockt. Das ist eine astreine Oasis-Nummer und mindestens so gut wie die letzten Solo-Noel-Singles. Dave Sitek sei dank sind noch die Bläser hinzugekommen! Fantastique!
Werner
12.04.2013 - 01:03 Uhr
Also in Zeiten der ersten 3 Alben wär der nicht mal als C-Seite in Frage gekommen. Für mich ist der eher auf einer Stufe mit "Lyla" (ok, ganz so schlimm nun auch nicht).
oasisultra
12.04.2013 - 11:19 Uhr
was kann man bitte gegen "lyla" haben und warum?
album-counter
12.04.2013 - 12:58 Uhr
album erscheint am 10. juni 2013!
XTRMNTR
12.04.2013 - 13:17 Uhr
Starker Song. Aber wo klingt das bitte wie Lyla?
horsti
12.04.2013 - 13:24 Uhr
der song ist schon gut, baut nach mehrmaligen hören aber ab. Als opener geil, aber im album muss mehr kommen als bläser und spokenword-samples. Sind die anderen Bandmitglieder eigentlisch schonmal als akzeptable Songwriter in Erscheinung getreten? Liam trau ich das irgendwie nicht so zu...
klingt
12.04.2013 - 13:25 Uhr
eher wie Mucky fingers!
Castorp
12.04.2013 - 14:29 Uhr
@horsti:
"der song ist schon gut, baut nach mehrmaligen hören aber ab."

Bei mir isses genau umgekehrt.
Eine der Besonderheiten ist doch sein "fehlender" Refrain. (Und das erinnert tatsächlich, wie hier schon gepostet wurde, an Songs wie "Mucky Fingers" aus der DBTT-Phase 2004/2005, aus der ja auch das Grundgerüst von "Flick of the finger" stammt.).

"Als opener geil, aber im album muss mehr kommen als bläser und spokenword-samples."

Naja, das sowieso, klar...
dumdidum
12.04.2013 - 14:38 Uhr
Das Lied ist nett und besser als alles was auf dem ersten Beady Eye - Album war, mehr aber auch nicht... Um Noel auch nur ansatzweise "gefährlich" zu werden, muss da schon deutlich mehr kommen. Trotzdem, ich hatte wesentlich weniger von Liam & Co erwartet.
koekoe
12.04.2013 - 15:31 Uhr
Ganz gut. Nicer Appetizer.
festen
12.04.2013 - 15:48 Uhr
bin mal auf das radio-airplay für flickofthefinger gespannt.

die retro-singles vom letzten beady-eye-album habe ich irgendwie nie im deutschen radio gehört, während noels auskopplungen selbst heute noch ständig im (mainstream-)radio runtergedudelt werden.
vomsk
12.04.2013 - 18:32 Uhr
Kein Wunder, Noels Solo-Nummern sind ja auch einfach meilenweit besser!
schlechter Vergleich kleiner vomsk
12.04.2013 - 18:45 Uhr
Was hat Noels Soloscheibe mit den Little-Richard-Hollies-Byrds-Früh-Beatles-Nummern von Liams Beady-Eye-Platte zu tun?
de joker
17.04.2013 - 14:37 Uhr
sind beady eye eigtl. jetzt die besseren oasis?

so einen hammergeilen song wie flick of the finger haben oasis jedenfalls seit be here now nicht mehr hinbekommen!
Dein Name
17.04.2013 - 18:33 Uhr
@ de joker:

so einen hammergeilen song wie flick of the finger haben oasis jedenfalls seit be here now nicht mehr hinbekommen!

Haben sie, z.B. die Hälfte der Songs auf Heathen Chemistry oder Dig Out Your Soul.

Trotzdem mag ich Beady Eye und bin aufs neue Album gespannt.
Perro
17.04.2013 - 18:50 Uhr
Wäre auf der "Definitely Maybe" auch nur ein Song auf dem Niveau von "Flick of the finger" gewesen, wäre sie nicht der zeitlose Klassiker geworden, die sie heute ist.
Album Cover geleakt!!!einselph
17.04.2013 - 20:48 Uhr
http://static.nme.com/images/gallery/2013Beady EyeBe600G160413.jpg
peter
19.04.2013 - 00:16 Uhr
hand auf herz, leute, das ding is wieder nix. ich gehöre AUCH zu denjenigen, der bei jeder neuen veröffentlichung von den gallaghers, unabhängig von der jeweils aktuellen formation, hofft, dass da nochmal iwas kommt - sowas wie mitte der 90er.
jaja, die 90er sind längst rum. aber gute popmusik nich. damit hat das aber wieder nix zu tun, oder? mal ganz im ernst.
Robin
19.04.2013 - 17:43 Uhr
Alle entwickeln sich weiter, nur Peter bewegt sich keinen Meter. Mal ganz im ernst.
XTRMNTR
19.04.2013 - 20:14 Uhr
Auf der Definitely Maybe befinden sich Songs wie "Shakermaker" und vor allem "Digsy´s Dinner" die eigentlich ziemlicher Mist sind. Leider wird die Vergangenheit dann doch etwas verklärt.

19.04.2013 - 23:54 Uhr
Das meiste, was hier genannt wird, rocken Kiss gnadenlos weg.
Beste Lyrics Everrrrrrr
19.04.2013 - 23:59 Uhr
What a life it would be
If you could come to mine for tea
I'll pick you up at half past three
We'll have lasagne
Menikmati
20.04.2013 - 12:56 Uhr
@XTRMNTR Shakermaker ist definitiv kein Mist sondern eine der coolsten Nummern, die das Oasis-Universum hergibt. Wirklich äusserst unqualifiziert deine Aussage. Digsy's Diner ist sicher kein Meisterwerk, dient jedoch hervorragend zur Auflockerung der Platte.
...
20.04.2013 - 13:15 Uhr
"Digsy´s Dinner" ist toll, Shakermaker aber tatsächlich Mist. Wobei Shakermaker immernoch locker besser als das komplette Debütalbum von Beady Eye ist, aber das ist ja auch nicht schwer.
maxl
20.04.2013 - 15:18 Uhr
das debüt album von beady eye rangiert bei mir in der ewgigen bestenliste musikalisch knapp vor blonde und blonde und kurz hinter sgt peppers...^^
und klar, die besten texte haben dabei beady eye
little richard
20.04.2013 - 15:22 Uhr
wer die erste beady-eye-platte nicht mag, der muss ja strenggenommen gegen sämtliche musik aus den 60er jahren sein...logisch betrachtet.
Robinho
29.04.2013 - 16:20 Uhr
Habe gerad "the second bite of the apple" gehört. Bisher konnten die Gallaghers fast alles bringen - ich hab immer alles abgefeiert. Vor allem flick of the fingers find ich richtig stark. Aber das nun alles erste Single zu bringen?! Das ist doch wirklich eine total belanglose Scheiße. Ein paar Bläser reißens dann auch nicht mehr raus:-(
EarlGrey
29.04.2013 - 18:33 Uhr
Also ich finde "the second bite of the apple" ist wirklich gelungen. Vielleicht win wenig ungewohnt, aber spätestens nach dem zweiten Hören gut.

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: