Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Black Sabbath

User Beitrag
Kabuki
16.01.2006 - 11:30 Uhr
hehe...ich hatte neulich an der uni faken von bild- und videomaterial, von dünnermachen der leute bis hin zur veränderung der körperproportionen wie längere beine, grössere brüste etc.
leider standard inzwischen.
Lenn-on
16.01.2006 - 11:42 Uhr
bei frauen ist das auch schlimmer wenn sie fett sind^^

der zweite sänger von canned heat war so fett und unbeweglich das er wie in die bühne zementiert schien. die kleinste bewegung und er hat geschnauft und sich versungen
Lenn-on
16.01.2006 - 11:44 Uhr
hoffentlich ist jetzt nicht alice schwarzer hier
Kabuki
16.01.2006 - 11:49 Uhr
für david paich von tokio mussten sie ein neues keyboards-kabuff bauen, weil er nicht mehr hinter seine keyboards gepasst hat.

b.b.king darf nur noch im sitzen auftreten, erstens akute herzinfarktgefahr und zweitens komplett kaputte knie wegen des übergewichts.

auf einmal wirkt die angefressene und angesoffene kleine weihnachtswampe nicht mehr so schlimm, wenn man sich ein paar leute anschaut ;)
true
16.01.2006 - 12:48 Uhr
oh Gott - der Sabbath Thread zum Plaudertreff verkommen ,-(
*
"Rums (13.01.2006 - 13:42 Uhr):
Black Sabbath einer der überbewertesten Rockbands aller Zeiten. 2 1/2 nette Alben"!
welche meinst du denn?
Lenn-on
16.01.2006 - 13:40 Uhr
auf einmal wirkt die angefressene und angesoffene kleine weihnachtswampe nicht mehr so schlimm, wenn man sich ein paar leute anschaut ;)

das ist schon ziemlich beruhigend das es auch halbgöttern namens stars so geht
rums
16.01.2006 - 14:42 Uhr
"welche meinst du denn?"
Die beiden guten sind :
Master of Reality
Paranoid

Die "halben":
Black Sabbath
Sabbath Bloody Sabbath

Aber eigentlich reicht für Black Sabbath auch ne best of bis 1978 locker. Mehr braucht man nicht
Lenn-on
16.01.2006 - 15:24 Uhr
seh ich anders aber man kann geschmäcker nicht erzwingen
true
16.01.2006 - 16:17 Uhr
@rums
wenn du die Black Sabbath + Vol 4 noch unter die wirklich guten einsortierst (von mir aus auf Kosten der Sabbath Bloody Sabbath) bin ich bei dir ,-)
Kabuki
16.01.2006 - 16:19 Uhr
ich muss mich eher lenn-on anschliessen. für mich gab's bei sabbath mehr interessante sachen...
Rums
16.01.2006 - 16:20 Uhr
Vol 4 kann schon alleine wegen diesem gruseligen changes kein gutes Album sein .. no way
Lenn-on
16.01.2006 - 16:25 Uhr
das originale changes ist ein schönes lied


für mich gab's bei sabbath mehr interessante sachen...

für mich gabs 8 interessante alben mit ozzy und einige danach waren auch noch gut wie Tyr
JD
17.01.2006 - 13:02 Uhr
ich möchte hier kurz mal erwähnen, dass ich zu unserem tourauftakt einem echtem hamster den kopf abbeisen werde^^ *bösevorsichherlach*

@ Lennon

"Dreamer" war das schlechteste was ich jemals von ozzy gehört habe. Ansonsten ist Paranoid auch mein lieblings album... aber ich muß doch zugeben das iron man schon sehr ausgeleiert ist.

war bigs ist mein absoulter liebling (momentan)

und die späteren Sabbath sachen sind auch keinesfalls schlecht.
Lenn-on
17.01.2006 - 13:37 Uhr
dreamer ging einem nur auf den s*ck weil man es überall gehört hat und weihnachten wird man von solcher musik noch mehr genervt

ich mag das lied trotzdem
Le-nnon
17.03.2006 - 12:05 Uhr
endlich wurden Black Sabbath in die Rock n Roll Hall of Fame aufgenommen

wurde ja auch zeit nachdem man nach 25 jahren schon einziehen könnte.
Guitar Joe
24.04.2006 - 21:07 Uhr
Hab momentan gerade so'ne Black Sabbath-Phase:

"Paranoid", "War Pigs" und "Black Sabbath" sind ja wohl Lieder, von Genialität nicht mehr zu übertreffen... und "Iron Man" haut einem das Intro mit dem Hammer um die Ohren.

Was sind eure Lieblingslieder von Black Sabbath?
Kim
24.04.2006 - 21:22 Uhr
Genau die von dir genannten, besonders aber "Paranoid"
Norman Bates
24.04.2006 - 21:57 Uhr
@Guitar Joe
Außerdem noch "Into the Void" und "The Wizard".
Le-nnon
25.04.2006 - 10:33 Uhr
ich finde auch never say die großartig
simon
25.04.2006 - 11:37 Uhr
yeah.
und ich hab unabhängig von dem fred hier, heute mein VOL 4 - shirt wieder rausgekramt! geiler scheiß!
Le-nnon
25.04.2006 - 11:38 Uhr
das ist irgendwie das album was ich am wenigsten höre. hmm....weiß auch nicht warum
logan
29.04.2006 - 07:16 Uhr
@ Guitar Joe:
Symptom of the universe, Electric funeral, Sabbath bloody Sabbath, Tomorrow's Dream, Sabbra Cadabbra, The Wizard, Sweet Leaf. (So ziemlich in der Reihenfolge)
Le-nnon
29.04.2006 - 11:21 Uhr
wohl eher der album 5 und 6 höhrer
Punki
08.05.2006 - 20:53 Uhr
Paranoid ist unschlag bar ich habs gester geschaft des ganz aufm Schlagzeug zu spielen "Yeah" war net ganz leicht man bedeckt das ich erst anfänger bin Mh.
Guitar Joe
08.05.2006 - 21:17 Uhr
"Children of the grave" geht mir auch nicht mehr aus dem Kopf...

Hab mir letzthin das Live-Album "Past lives" zugelegt. Mann, hatte Ozzy mal was drauf...der geborene Entertainer.
Le-nnon
10.05.2006 - 11:27 Uhr
wenn man ihn live sieht machts noch mehr spaß. ihre heutigen konzerte sind immer noch arschgeil
Guitar Joe
10.05.2006 - 13:56 Uhr
Leider jedoch rar gesäht.^^
Le-nnon
10.05.2006 - 13:58 Uhr
ich kann von mir behaupten sie gesehen zu haben ;-)
bee
10.05.2006 - 14:22 Uhr
empfehlenswert auch das Sabbath Tribute Album namens Nativity in Black - gute Songauswahl u.a. mit Biohazard (After forever), Megadeth (Paranoid), CoC und Bull Ring Brummies (Wizard)
Guitar Joe
10.05.2006 - 14:25 Uhr
Ich weiss ja nicht..., das hat schon beim Ramones-Tributalbum nicht geklappt...
bee
10.05.2006 - 14:27 Uhr
klaro - es gibt jede Menge schlechte Tribute Alben - das genannte ist überwiegend sehr gut ,-)
Le-nnon
10.05.2006 - 14:28 Uhr
es gibt sogar 3 tribut alben die ich alle relativ gelungen finde. natürlich manchmal den einen oder anderen aussetzer aber sonst gut.

besonders war pigs ist scheiße. ich hab das lied noch nicht mal erkannt ohne auf die CD zu schauen
bee
10.05.2006 - 14:37 Uhr
wie ist denn die Nativity in Black II?
Kory Clarke
10.05.2006 - 14:56 Uhr
Ich mag keine Tribute-Alben,höre lieber die Orginale
Warum werden bei den Lieblingssongs nicht:Snowblind,Supernaut,Fairies wear boots und Hand of Doom genannt?
Le-nnon
10.05.2006 - 14:59 Uhr
@ Kory Clarke

weil sie anscheinend keine lieblingssongs sind ;-)

@ bee

die anderen tribute alben haben andere namen
bee
10.05.2006 - 15:01 Uhr
Snowblind,Supernaut werden eventuell nicht genannt, weil VOL 4 hier aus fadenscheinigen Gründen (Changes und so) von manchen hier nicht besonders geliebt wird ,-)
Le-nnon
10.05.2006 - 15:06 Uhr
ich gebe offiziell zu daß ich changes mag und das in allen 3 versionen (BS, ozzy, ozzy & kelly)
Le-nnon
10.05.2006 - 17:14 Uhr
wann ist eigentlich ozzfest?
Kory Clarke
10.05.2006 - 18:21 Uhr
@Le-nnon Doch, MEINE
Die ersten 5 BS-Alben sind durch die Bank erste Sahne.Auch Vol4.Ich mag diesen leichten psychedelic
Touch auf diesen Album.Bei Snowblind krieg ich Gänsehaut.Ist doch toll,dass sie sich immer ein wenig verändert haben.Ich will heute auch Ozzy nicht mehr live sehen.Ich will den anders in Erinnerung haben als einen sabbernden Pflegefall,aber Sharon muss die Geldmaschine ja am laufen halten.Ozzy kriegt das alles nicht mehr richtig mit,der ist schon im Land der flachen Dächer.Traurig,wirklich.
Le-nnon
10.05.2006 - 20:17 Uhr
ich weiß ja nicht wann ihr das letzte mal ozzy gesehen habt aber seitdem er neue medikamente bekommt sind sein stottern und seine verwirrtheit so gut wie verschwunden.

es liegt ja an ihm nicht daß er ein "drogen - opfer" ist sondern das er krank ist. deshalb finde ich diese witze und spötterein dämlich.



nur mal dazu
Kory Clarke
10.05.2006 - 21:14 Uhr
Sorry,ich mach keine Witze.Für mich ist Ozzy eine der grössten Personen im Rock-Biz(hab ihn schon oft live gesehen).Mir tut es nur Leid,dass viele Menschen ihn nur aufgrund der Osbournes-Series im Gedächtnis haben.Ich kenne ihn anders.Ich will mir dieses Bild nicht zerstören.Der Einfluss der ersten Sabbath-Alben auf unsere Gegenwart ist nicht abzuschätzen.Vor allem Tool und System of a Down,die(gerne als Alternative gesehen werden,aber reine Metal-Bands sind), zehren heute noch davon.Die Metal-Szene,die sich heute, absolut im Kreis dreht, zehrt auch noch heute davon.Ich will Ozzy in bester Verfassung im Gedächtnis haben,wie anno 1972,und nichts anderes.
Le-nnon
11.05.2006 - 11:22 Uhr
wenn ich 2006 an ozzy osbourne denke, denke ich an einen mann der immer noch großartige rockmusik macht und das schon seit 35 jahren.

sein album under cover hat mich auch vollkommen überzeugt. wenn man sich die rezi ansieht steht da nur was von "warum hat er alte lieder genommen" und "seine kinder sind fett, untalentiert und drogensüchtig"

naja egal was hier einige sagen. für mich bleibt ozzy einer der größten

toifel
11.05.2006 - 11:26 Uhr
Mir tut es nur Leid,dass viele Menschen ihn nur aufgrund der Osbournes-Series im Gedächtnis haben.Ich kenne ihn anders.Ich will mir dieses Bild nicht zerstören.

naja egal was hier einige sagen. für mich bleibt ozzy einer der größten


word!
Kabuki
11.05.2006 - 11:30 Uhr
Auch wenn mich weder das Coveralbum noch das letzte normale überzeugt haben, ist es bei mir auch so. Ozzy ist nunmal eine sehr bedeutende Persönlichkeit und hat viel Bahnbrechendes geleistet. Allerdings macht es Ozzy einem langsam schwer ihn so in Erinnerung zu behalten, wie man es eigentlich wollen würde...
toifel
11.05.2006 - 11:36 Uhr
ich mache einfach einen cut nach "No More Tears". danach kam noch die kleine biographie, in form von "Don't Blame Me" (da waren die kinder noch klein und niedlich) und vor dem ganzen kram danach, verschließ ich augen und ohren... naja, Ozzmosis war noch ok.
Le-nnon
11.05.2006 - 11:36 Uhr
zum cover album muß ich sagen daß ihr zu den originalen bestimmt keinen bezug habt

ihr jungen dinger ihr ;-)

nur alte säcke wie ich können sich daran erfreuen^^
Kabuki
11.05.2006 - 11:37 Uhr
Das wage ich mal zu bezweifeln, Le-nnon ;)
Kabuki
11.05.2006 - 11:39 Uhr
@toifel

wobei manche Sachen auf der Ozzmosis auch ziemlich brauchbar waren (My Jekyll doesn't Hide-Hyde? Was auch immer)
Ausserdem gab's danach noch diese Singlegeschichte - Back On Earth, was ein sehr geiles Lied war...
Le-nnon
11.05.2006 - 11:39 Uhr
ich würde mal bezweifeln daß du mississippi queen vorher gekannt hast

stimmts oder hab ich recht ;-)
toifel
11.05.2006 - 11:42 Uhr
Mississippi Queen wurde 1997 mit der auszeichnung "Spiel des Jahres" versehen. hört sich doch gut an. :oP

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: