Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Jimmy Eat World - Damage

User Beitrag
Tom Rick
10.03.2013 - 13:40 Uhr
Erste Veröffentlichung vom neuen Album zum RSD...

It’s on! We’re psyched to be participating in this year’s Record Store Day on 4/20/13, check out the 7” cover for ‘Damage’.

Side A: ‘Damage’ from the new album
Side B: ‘Stop Whispering’ (Radiohead Cover)
Alex
26.03.2013 - 14:53 Uhr
Interessiert sich noch jemand für die? Nach den letzten beiden Alben ist meine Vorfreude auch nicht mehr so groß, wie noch vor ein paar Jahren
war doch klar
26.03.2013 - 16:06 Uhr
sind genauso redundant geworden wie die einstigen indie-talente und jetzt-sellouts biffy clyro.
nuun
26.03.2013 - 16:23 Uhr
macht mal jahrelang musik, die immer gefällt. viel glück dabei!
just watch the fireworks
26.03.2013 - 17:14 Uhr
vielleicht muss musik, die unkommerziell ist (ich spreche jetzt von der jew-phase bis bleed american), nicht jedem gefallen.
Sleeper
26.03.2013 - 17:39 Uhr
Ich mag logische Zirkel.
war doch klar
26.03.2013 - 20:45 Uhr
ich mag bands nur so lange, wie sie in piefigen kellerclubs vor vier leuten spielen und wo das bier zwar eklig aber dafür günstig ist. jede band, die sich erlaubt, mit ihrer musik erfolg zu haben ist bei mir unten durch und löst bei mir standard-"sellout"-gelaber aus.
info
28.03.2013 - 12:12 Uhr
Seit Futures haben die Alben nicht mehr die ganz große Qualität. Aber es sind immer noch ein paar Ohrwürmer drauf. Aber die Frage ob sich noch jemand für die interssiert kann ich nur mit JA antworten. Vor allem ihr Konzert letztes Jahr in Frankfurt bei dem Clarity und Bleed American komplett durchgespielt wurden in über 2h - absolut überzeugend...
what hits?
28.03.2013 - 12:52 Uhr
die guten alten jimmy eat world:

http://www.youtube.com/watch?v=Ll_v9Sm0tX0

http://www.youtube.com/watch?v=tTUgpol17lc

http://www.youtube.com/watch?v=zUiQGhH4qaM

http://www.youtube.com/watch?v=pLPgOXAm49c

vs die neuen, lahmen jimmy eat world

http://www.youtube.com/watch?v=pmCdFs9f6-s

http://www.youtube.com/watch?v=PAa2KuxXSYw
Obrac
28.03.2013 - 13:38 Uhr
ich mag bands nur so lange, wie sie in piefigen kellerclubs vor vier leuten spielen und wo das bier zwar eklig aber dafür günstig ist. jede band, die sich erlaubt, mit ihrer musik erfolg zu haben ist bei mir unten durch und löst bei mir standard-"sellout"-gelaber aus.

Hmm, echt? Ich mag Bands nur so lange sie keine Kackmucke machen. JEW sind leider sowas von tot.
vomsk
28.03.2013 - 13:47 Uhr
Obrac???
ericay
28.03.2013 - 13:47 Uhr
jetzt geht diese diskussion hier schon so los wie im biffy-clyro-thread..stöhn
eric
28.03.2013 - 14:00 Uhr
Obrac, bist du's? :)
In der Tat waren auf den letzten beiden Alben viel zu wenige Highlights. Zusammengenommen wäre das noch eine annehmbare, kurzweilige Platte, aber auch nicht mehr als 6/10.
Obrac
28.03.2013 - 14:03 Uhr
Ja, ich bin das, Freunde.
Nee, also, die letzte war ja immerhin nur langweilig. Aber die davor war ein Horrorkabinett.
Ocean
28.03.2013 - 15:07 Uhr
Also ich finde noch immer Futures ihre klar beste Platte gefolgt von Invented. Chase This Light war natürli der absolute Tiefpunkt, Here it goes ist so was von übel.Der Song könnte glatt von den Schlümpfen stammen:)
Die alten Alben sind auch genial, vor allem das Debut find ich immer noch Hammer, es ist vor allem sehr roh produziert und hatte auch noch eine gewisse portion härte und man spürte die kreativität und das potential welches in dieser Band steckte. Vor allem Anderson Mesa geht mir noch heute unter die haut.
seno
28.03.2013 - 15:28 Uhr
Mein Favorit bleibt nach wie vor "Clarity". Nicht nur, weil da meiner Meinung nach ihre besten Songs drauf sind, sondern weil ich mit diesem Album extrem viele Erinnerungen und Erlebnisse verbinde. "Bleed American" als Hit- oder Durchbruchsalbum war auch noch in Ordnung. "Futures" war gut aber danach wurde es schon schwer, die Band noch ernst zu nehmen. "Chase This Light" hatte einige nette Songs aber "Here it goes" war wirklich zu viel des Guten. "Invented" war dann, wie oben schon erwähnt, relativ langweilig. Mir fällt gerade auf, dass da kein Lied irgendwie hängen geblieben ist.
Ich gebe aber trotzdem die Hoffnung nicht auf, dass das neue Album gut werden kann. Wir werden sehen.
jo
28.03.2013 - 17:01 Uhr
Hey, Obrac und eric - das freut mich :).

Ansonsten schließe ich mich dem allgemeinen Tenor an. "Futures" war schon nicht mehr so toll, "Chase This Light" war echt schlecht und "Invented" kam ohne Ideen daher (es hätten ja nicht mal neue sein müssen - nur bessere als das, was präsentiert wurde).

"Clarity" ist ihre Ehrenrettung - ohne die hätte ich mir die "Invented" wohl erst gar nicht mehr angehört.
bebbo
28.03.2013 - 17:51 Uhr
wow, lauter bekannte namen aus alten, edlen forumstagen ohne trolls...das freut. eine neue jew-platte brauch ich auch nicht, bitte auflösen!
Bewährter
28.03.2013 - 20:55 Uhr
Jimmy Eat World 6/10
Static Prevails 8/10
Clarity 8,5/10
Bleed American 7,5/10
Futures 5/10
Chase This Light 1/10
Invented 1,5/10
www.jimmyeatworld.com
28.03.2013 - 22:02 Uhr
Hey Guys,

we're sorry to announce that we split up! bebbo demanded it what he wants is what he gets.

Bye and thanks for all your support!
JEW

Quelle: www.jimmyeatworld.com
soso
29.03.2013 - 11:01 Uhr
Wenn es nur so einfach wäre...
Damage
03.04.2013 - 19:04 Uhr
New Album ‘Damage’ out June 11th

Appreciation
Damage
Lean
Book of Love
I Will Steal You Back
Please Say No
How’d You Have Me
No, Never
Byebyelove
You Were Good
outsmarted
03.04.2013 - 19:06 Uhr
Hört sich gut an im Rolling Stone Interview:

"We used tape for the first time in a long time, as well as computer," Adkins tells Rolling Stone. "I hate saying more raw, but it's more raw and warm. We just set up all around Alain's house. There were instruments in his bedroom and drums in his living room. Just noise all day long. There was less an emphasis on it being clean and perfect. There's a lot of stuff that's more about the performance than it sounding pristine. And I think it feels better for what the songs are."

eric
03.04.2013 - 19:40 Uhr
Ich glaube, in der Band steckt irgendwo noch Herz und Seele drin. Sie müssen vielleicht wirklich mal dieses cheesy-Popsong-Ding beiseite legen... :)
shitty clyro
04.04.2013 - 16:36 Uhr
"raw" hört sich gut an!
zurück zu den wurzeln!
arnold apfelstrudel
04.04.2013 - 16:59 Uhr
Habe ich früher diese Band noch geliebt, könnte mir heute ein neues Album kaum egaler sein. Ist schon traurig, wenn die alten Helden immer bedeutungsloser werden. Den gleichen Gedanken hatte ich letztens auch als ich von der neuen LP der Thermals gelesen habe und die alten Sachen von Interpol gehört habe. Mal schauen, vielleicht nehm ich mir auch ein wenig Zeit für Jimmy Eat World auf dem Southside.
Bleed_American
04.04.2013 - 17:38 Uhr
Tracklist und vor allem das Cover lassen wieder auf nichts Gutes schließen...

Immerhin hab ich aus meinen Fehlern gelernt und erhoffe mir nach nach den Entäuschungen "Chase This Light" und "Invented" gar nichts Besonders mehr!
Diver
04.04.2013 - 20:34 Uhr
Die letzten beiden Postings unterschreibe ich. Aus Interesse werde ich aber wohl doch mal reinhören.

04.04.2013 - 20:57 Uhr
rezi wird 5/10 depner
wasted
10.04.2013 - 20:38 Uhr
Neuer Song:
http://jimmyeatworld.com/i-will-steal-you-back/
Der Abwärtstrend hält wohl an! Schade...
bebbo
10.04.2013 - 20:49 Uhr
naja, besser als "my best theory" seinerzeit, aber was heißt das schon? trotzdem wie erwartet enttäuschend.
sebi
11.04.2013 - 17:20 Uhr
Der neue Song ist leider meilenweit von alten Großtaten entfernt. Immerhin nicht so überproduziert wie der Großteil der Songs auf Chase this light oder Invented. trotzdem traurig, wie sich die Band entwickelt hat. "The Middle" beispielsweise ist als durchschnittlicher Bleed-American-Song immernoch wesentlich eingängiger und mitreißender als die neue Langweil-Single. Wer guten Pop-Rock hören will, sollte lieber zu Biffy Clyro's Opposites greifen.
opposites
11.04.2013 - 17:27 Uhr
ich bin leider auch so überproduziert und glattgebügelt wie der großteil der songs auf chase this light oder invented.
solea
11.04.2013 - 17:40 Uhr
obrac, eric und jo in einem thread, da werde ich ja ganz wehmütig :-)
aber klar, wenn dann in einem jew oder get up kids thread...

steal you back: ganz ok, nichts besonderes, hört sich vom sound her wenigstens etwas weniger glattgebügelt an.
Ich stelle mir aber auch die Frage, ob ich noch ein neues jew-Album brauche.
Pure_Massacre
11.04.2013 - 21:37 Uhr
Ich stelle mir aber auch die Frage, ob ich noch ein neues jew-Album brauche.

Habe ich für mich leider schon vor längerer Zeit mit "nein" beantwortet.
jo
11.04.2013 - 22:13 Uhr
Geht mir leider auch so...
solea
11.04.2013 - 22:52 Uhr
Pure_Massacre, du solltest in meiner Liste oben natürlich auch nicht fehlen :-)
eric
12.04.2013 - 14:05 Uhr
Ach, zu einem kleinen "Klassentreffen" hat es auch schlechtere Songs als "Steal you back" gegeben. Ist sicher nichts Episches, aber ich mag's ganz gern nach dreimal hören.

Diver
12.04.2013 - 15:23 Uhr
zzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz
Obrac
12.04.2013 - 15:43 Uhr
Bevor ich mir den Song anhöre, nutze ich lieber die gesparte Zeit, um hier reinzuschreiben, dass ich ihn mir nicht anhöre.
solea
12.04.2013 - 22:42 Uhr
ganz der alte Obrac :-)
Ne, mach mal, ich muss eric zustimmen, ich habe ihn mir auch drei mal angehört und mag in ganz gerne
gibt von mir sogar einen Link

http://diffuser.fm/jimmy-eat-world-i-will-steal-you-back/
Wayne
12.04.2013 - 22:43 Uhr
Das interessiert mich.
solea
12.04.2013 - 22:44 Uhr
Jungs, ich muss es nochmal sagen, ich habe zwar keinen von euch jemals gesehen (wahrscheinlich würde dies auch die Sache zerstören), aber ich freu mich, dass ihr nochmal zusammen in einem thread auftretet.
Elwood
13.04.2013 - 01:21 Uhr
Kinder, dieser Fred amüsiert mich sehr. Einige Kracherkommentare dabei.
Am schönsten finde ich "Tracklist und vor allem das Cover lassen wieder auf nichts Gutes schließen..."
Diese seherischen Fähigkeiten benötige ich auch dringend.
OMG!
solea
13.04.2013 - 01:33 Uhr
wow, das cover ist aber wirklich unsagbar beschissen.
scheißi
13.04.2013 - 17:40 Uhr
ich hasse solea.
Tim
13.04.2013 - 22:43 Uhr
Chase This Light ist eines der meistunterschätzten Alben aller Zeiten.
Keine Ahnung, warum viele das nicht mögen.
Das ist PopRock in Perfektion.
Der neue Song klingt gut.
Sydekique
13.04.2013 - 23:31 Uhr
Direkt mal wieder in ein paar alte Platten reingehört.

Schön war's. :) Neue Platte? Pourquoi pas.
Bonzo
14.04.2013 - 00:52 Uhr
Stammuser-Flashmob oder was? :)
Selbst Arnold ist da.
Hollowman
14.04.2013 - 09:43 Uhr
Mir gefällt "I will steal you back" ganz gut. Plätschert am Ende etwas vor sich hin, aber lässt insgesamt schon hoffen, dass das neue Album wieder ein Schritt in die richtige Richtung wird.

Wobei ich sagen muss, dass ich die letzten beiden Platten auch nicht schlecht fand, nur eben auch bei weitem nicht mehr so gut wie die drei davor...

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: