Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Portugal. The Man - Evil friends

User Beitrag

Mr. Fritte

Postings: 608

Registriert seit 14.06.2013

12.09.2013 - 22:03 Uhr
Mir gehts mit diesem Album wie mit denen davor auch: Ich hörs total gerne und möchte es jetzt auch nicht mehr missen, aber trotzdem würde ich mir wünschen, dass sie beim nächsten Album mal wieder etwas weniger Popsongorientiertes machen. Ich hab einfach immer das Gefühl, dass die Band noch viel bessere Alben aufnehmen könnte, wenn sie sich mal wieder auf einen weniger "harmlosen" Sound einlassen und nicht nur einen Gute-Laune-Song nach dem nächsten schreiben würde (so super die gerade auf dem neuen Album auch wieder sind). Die neue Version von How the Leopard got its spots, die sie vor ein paar Jahren mal live gespielt haben, war zum Beispiel total großartig und vom Sound her komplett anders als alle bisherigen Alben. Da frage ich mich schon, wieso die sowas nicht einfach auch mal auf Platte machen...
Ich finde es auch etwas schade, dass die eher melancholische Grundstimmung der ersten paar Alben mittlerweile nur noch ganz selten zu spüren ist, gerade das hat Songs wie AKA M80 the Wolf oder Shade ja erst so besonders gemacht.

Gomes21

Postings: 3739

Registriert seit 20.06.2013

12.09.2013 - 22:11 Uhr
Melancholische Grundstimmung? Die hab ich bei PtM noch nie gehört, am ehesten noch auf Censored Colours.
Ich muss dir aber etwas zustimmen was den Stil angeht, Ich würde mir wünschen mal wieder etwas querere und gerne auch lautere Sachen zu hören. "Waiter,..." ist imho ihr mit Abstand bestes Album und es wäre schön wenn vielleicht mal wieder etwas an diese Art angeknüpft wird.

Das halte ich aber durchaus nicht für so unwahrscheinlich bei dem Output den die Jungs haben. Das Projekt mit Danger Mouse fand ich sehr gewagt, die Singles haben mir im Vorab gar nciht wirklich gefallen. Auf dem Album hat sich aber alles nach und nach entfaltet. Haben mal wieder nicht enttäuscht. Irgendwie schafft diese Band das immer wieder.
Wieso
13.09.2013 - 01:29 Uhr
verstehen die leute nicht, das die censored colours ihr bestes war,,,?

Gomes21

Postings: 3739

Registriert seit 20.06.2013

13.09.2013 - 10:11 Uhr
Es hat ganz sicher ein paar ihrer besten Songs (Salt, All Mine,...), aber es ist nicht ihr bestes Album. Waiter und Church Mouth find ich klar stärker
Wieso
13.09.2013 - 10:31 Uhr
ist doch nen klasse konzeptalbum und hat einen durchgängigen flow...

Gomes21

Postings: 3739

Registriert seit 20.06.2013

13.09.2013 - 12:46 Uhr
klasse find ichs auch, aber dadurch nicht automatisch das beste
Wieso
13.09.2013 - 15:34 Uhr
WOHL!

Mr. Fritte

Postings: 608

Registriert seit 14.06.2013

16.09.2013 - 21:47 Uhr
Gerade auf dem Debut sind doch ganz viele melancholische Sachen dabei, z.B. Waiter, AKA M80 The Wolf, Stables & Chairs, Guns Guns Guns...

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17978

Registriert seit 10.09.2013

14.09.2014 - 16:01 Uhr
Evil Friends hat sich zu meinem Lieblingsalbum der Band entwickelt. Nahezu perfekter Pop und in der Hinsicht sogar ein kleines Stück besser, weil nachhaltiger, als The Satanic Satanist.

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 1543

Registriert seit 25.09.2014

07.11.2014 - 15:55 Uhr
Übrigens ist die Vinyl-Version auch nicht schlecht. Alles auf einer Platte (also kein Seitenwechsel nach 3 Liedern oder son Quatsch) und ein sehr schönes Cover, das auch von der Größe profitiert. Dazu noch ein "Poster" im Coverformat mit den Texten auf der Rückseite. Gut, ein Booklet wär auch cool gewesen, aber insgesamt schon ganz schick.

Hier stand Ihre Werbung

Postings: 1543

Registriert seit 25.09.2014

01.07.2015 - 19:55 Uhr
Und vor kurzem habe ich dann tatsächlich noch die beigelegte CD entdeckt... Habe etwas gestaunt ;)

Läuft gerade wieder, passend zum Sommer. Tolles Album!

XTRMNTR

Postings: 1214

Registriert seit 08.02.2015

17.09.2015 - 19:31 Uhr
"Atomic Man" ist großes Kino.

bazilicious

Postings: 2909

Registriert seit 27.06.2013

17.09.2015 - 23:36 Uhr
Ja! Großartiger Song und tolles Album!
derdiedas
18.09.2015 - 09:52 Uhr
War mein Sommeralbum dieses Jahr, hat sich aber doch recht schnell abgenutzt... vielleicht kommt's aber irgendwann wieder, die Songs sind auf jeden Fall toll
zu faul zum einloggen
08.04.2016 - 12:11 Uhr
Ich warte immer noch auf die Ankündigung des neuen Albums, langsam wird's Zeit! Soll laut Wikipedia Hip Hop-lastiger werden, also eher keine guten Nachrichten für die Fans der ersten Alben. Ich bin trotzdem gespannt...

noise

Postings: 807

Registriert seit 15.06.2013

08.04.2016 - 12:29 Uhr
Wieder mal was ganz anderes machen würde ja zu P.TM passen. Die erfinden sich ja gerne mal neu. Aber auch diese Richtung wäre für mich nichts.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2558

Registriert seit 14.06.2013

08.04.2016 - 12:43 Uhr
Höre ich heute noch gerne, das Album. Tatsächlich mittlerweile mein liebstes von ihnen. :)
zu faul zum einloggen
08.04.2016 - 14:18 Uhr
Ja, das Album ist in der Tat immer noch sehr gut. Muss mir die alten Sachen aber auch nochmal anhören, die sind mir nicht mehr so präsent. Aber damals gab's wenigstens noch den Jahresrhythmus bei den Veröffentlichungen, das reißt ja schon etwas ein inzwischen!

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

08.04.2016 - 14:21 Uhr
Der Jahresrhythmus war echt cool. :-)
Aber lieber dann größere Abstände als uninspirierte Alben.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17978

Registriert seit 10.09.2013

08.04.2016 - 19:24 Uhr
Eine erneute Stiländerung wäre auf jeden Fall am sinnvollsten, weil ich mir wirklich nicht vorstellen kann, wie sie sich in dem Bereich noch entwickeln sollen. Evil Friends ist ihr Opus Magnum bis jetzt, ein nahezu perfektes und unglaublich nachhaltiges Popalbum.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9525

Registriert seit 23.07.2014

08.04.2016 - 20:15 Uhr
Mein Herz gehört nach wie vor dem wundervollen Debüt. Mit "Evil Friends" bin ich bisher überhaupt nicht warm geworden, habs aber auch nicht so oft gehört.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17978

Registriert seit 10.09.2013

08.04.2016 - 20:39 Uhr
Man muss natürlich auf den Stil stehen. Mir gefällt diese Band im Pop einfach am besten.

Nummer Neun

Postings: 310

Registriert seit 14.06.2013

11.05.2021 - 09:51 Uhr
Gestern mal wieder gehört - wunderbares Album, ihr bestes bisher.

Gomes21

Postings: 3739

Registriert seit 20.06.2013

11.05.2021 - 10:36 Uhr
Für mich zwar nicht ihr bestes, aber war ne ziemlich positive Überraschung, nachdem ich die beiden Vorgänger etwas lahm fand.

Interessante Produktion die ihnen besser steht als ich gedacht hätte und gute Songs sind auch drauf. Evil Friends kann was.

Favourite: Atomic Man




Hab die Tage mal wieder angefangen durch die Diskographie zu hören. Bin einfach großer Fan der ersten 3 Alben, aber vor allem dem Debüt und Church Mouth.

Satanic Satanist ist auch gut, besticht aber noch mehr durchs Artwork :-D

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: