Der wahre Bundeswehrskandal

User Beitrag
Orph.
26.02.2013 - 21:32 Uhr
Konsequenzenlose Führung eines Angriffskrieges.
Falsch
26.02.2013 - 21:58 Uhr
wir Deutschen müssen uns unserer Geschichte bewusst sein und einen Blitzkrieg führen.
Ursula von der Leyen
01.02.2017 - 14:26 Uhr
Die Intoleranz der Truppe.
LOLster
04.03.2019 - 12:52 Uhr
Von der Leyen heuert Berater für Berateraffäre an

Genial! Somit hat Panzer-Uschi das Perpetuum Mobile der Geldverschwendung erfunden!
Framing-Experte
04.03.2019 - 14:44 Uhr
Krieg ist Frieden.
Klapsen-Kalli
04.03.2019 - 16:58 Uhr
Uschi, ich kann dich beraten....
L­adyBitchRay1
17.07.2019 - 11:31 Uhr
Tipp für die neue Verteidigungsministerin (Kriegs- oder Rüstungsministerium würde es besser treffen): Aufgaben des Ministeriums ergänzen mit: empirische Untersuchung zu rechten Einstellungen von Soldaten & Entnazifizierung der deutschen Bundeswehr
AK-47 des Schwachsinns
17.07.2019 - 13:59 Uhr
Deutschland wird unter mir endlich wieder abwehrbereit gegen unbotmäßige YouTuber!

keenan

Postings: 2233

Registriert seit 14.06.2013

17.07.2019 - 14:05 Uhr
das ich mal bei dem verein war, kann ich gar nicht mehr glauben...
Oberfreiter Knickebein, Munster 1988
17.07.2019 - 16:46 Uhr
Damals gab es noch eine funktionierende Befehlsstruktur. Bei einer Übung wurde ich WÜST zusammengestaucht, als ich eine Pause EIGENMÄCHTIG um einige Minten verlängerte.
Vetternwirtschaft im Verteidigungsministerium
09.08.2019 - 22:49 Uhr
Verteidigungsministerium gab 155 Millionen Euro für Berater aus

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/verteidigungsministerium-gab-155-millionen-euro-fuer-berater-aus-a-1280963.html
Rudi
10.08.2019 - 00:29 Uhr
Und nun isse EU-Kommissionspräsidentin. Bei solchen Politikern soll man als normaler Bürger nicht verzweifeln, der für jedes Falschparken direkt ein Knöllchen kassiert?
o. spengler (offiziell)
10.08.2019 - 08:28 Uhr
die truppe soll mal wieder mehr ballern und sich außerdem ihrer tradition nicht schämen. wäre ein erster schritt.
Man darf vermuten
10.08.2019 - 08:58 Uhr
Da Flintenuschi keinerlei Erfahrung auf EU-Ebene hat wird sie auf ihrem neuen Posten noch mehr "Berater" für noch mehr Millionen bnötigen

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: