Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Welche Radiohead Alben empfehlt ihr einem Spätgeborenen?

User Beitrag
Dustin
26.02.2013 - 20:25 Uhr
Bin erst durch Atoms for peace zu Radiohead gekommen. Kannte die vorher gar nicht.
Mein Kumpel hat mir jetzt die In rainbows gegeben, die mich total weggehauen hat.
Super Album!
Er meinte es gibt nicht viele Radiohead Platten die so richtig geil wären und es wären viele Fakes darunter.
Habe gelesen dass Kid A wohl als ihr Meisterwerk gilt. Ist das so ähnlich wie In rainbows? Dann würde ich wohl damit weitermachen.
Danke schonmal für eure Tipps!
jörg
26.02.2013 - 20:28 Uhr
pablo honey - da is "creep" drauf
Na dann:
26.02.2013 - 20:31 Uhr
Also, "Kid A", "Amnesiac", "Hail to the Thief" und "King of the Limbs" gehen so ungefähr in die gleiche Richtung wie die "In Rainbows".

Die älteren Sachen, also etwa "Pablo Honey" oder "OK Computer" sind etwas "klassischer", d.h. weniger elektronische Spielereien und etwas songorientierter. Geschmackssache... ich finde eigentlich alle Alben recht überzeugend...
Don
26.02.2013 - 20:35 Uhr
hör dir erstmal OK Computer an, danach wirst du die Welt mit anderen Augen sehen.
Achim
26.02.2013 - 20:38 Uhr
alles von the bends bis einschließlich HTTT.

Achim.
Fake Plastic Tree
26.02.2013 - 20:38 Uhr
...und es wären viele Fakes darunter.

Hä?
Nur zur lnfo
26.02.2013 - 20:39 Uhr
Dustin = stiw = Der MegatroII
Na dann:
26.02.2013 - 20:40 Uhr
@Fake Plastic Tree: Stimmt allerdings (und ich schließe mich dir an): "Hä?" ;)
Ach ach...
26.02.2013 - 20:48 Uhr
@Nur zur Info: Lass uns doch ruhig die Illusion, einem jungen Menschen dabei behilflich zu sein, den richtigen Weg zur guten Musik zu finden.
@Dustin
26.02.2013 - 20:55 Uhr
TroII harder, du Wurst!
Dustin
26.02.2013 - 21:12 Uhr
Sorry, aber ich hab da nichts mit zu tun!
Bin erst neu hier auf Plattentests und kenne den von dem ihr redet überhaupt nicht.
Ist ja echt super direkt schon als Troller hier angemacht zu werden, danke euch!!!
Das wars dann wohl direkt wieder hier für mich.
Schöne Seite auch! :-((
@Dustin
26.02.2013 - 21:18 Uhr
tut mir leid, war nicht so gemeint.
@Dustin
26.02.2013 - 21:21 Uhr
als Wiedergutmachung blase ich dir einen, ok?
nope
26.02.2013 - 21:35 Uhr
OK Computer ist der Monolith
Radiohead-Auskenner
26.02.2013 - 21:42 Uhr
Schnick Schnack!!

Ihr seid ja alle so falsch!

Es gibt definitiv nur 3 Alben die man haben MUSS!

1. OK Computer

2. The Bends

3. Pablo Honey

Alles was nach OK Computer kam kannst Du direkt schonmal in die Tonne kloppen!

Und Kid A geht absolut gar nicht!!!



Herr
26.02.2013 - 22:06 Uhr
Bitte dann zu "The Flaming Lips" überwechseln.
Blauwal inner Referenzellipsoid
26.02.2013 - 22:13 Uhr
Nabend!

Bin bis jetzt um Radiohead immer nur herumgeschlichen, hatte schon mehrere Anläufe, konnte mich aber nie zum Kauf durchringen. Irgendwo tauchen die in nahezu allen Bestenlisten ja irgendwie auf.

Wenn ihr jetzt dem Unwissenden ein einziges Album nennen müsstet...
Radioheat Top 3
26.02.2013 - 22:14 Uhr
1. Kid A
2. Origin of Symmetry
3. Okay Computer
Cocaine Dancer
26.02.2013 - 22:17 Uhr
Ganz klar In Rainbows. Für mich ein Meisterwerk, auch wenn das viele nicht so sehen.
Good Luck
26.02.2013 - 22:27 Uhr
Hör sie dir alle an, am besten chronolgisch. Die "Hail to the Thief" ist das Album, was am meisten songorientiert isrt.

Das gesamte Album ist auf youtube: http://www.youtube.com/watch?v=L86NesX5pQs
Blauwal inner Referenzellipsoid
26.02.2013 - 22:37 Uhr
@Good Luck:
Chronologisch? Als Ersthörer? Ist das dein ernst? Du meinst wirklich, ich soll mit Paplo Honey einsteigen? Eins steht für mich jedenfalls erst einmal fest: Es muss irgendwann "Klick" machen. Ich werde mich nicht durch die gesamte Diskographie hören - dazu kenne ich zu viele Songs aus dem TV, die mir als purer Durchschnitt im Gedächtnis hängen.
jonee
26.02.2013 - 22:41 Uhr
@ Good Luck

Pablo Honey und The Bends sind songorientierter. Auch OK Computer.
Good Luck
26.02.2013 - 22:45 Uhr
Da gehen die Meinungen sicherlich auseinander aber ich finde die OK Computer schon sehr stimmig und sehr albumorientiert, bei Pablo Honey (als Erstlingswerk) kann man drüber streiten, bei The Bends wohl auch. Aber HTTT war nach OKC, Kid A und Amnesiac ein Album, was nicht diese übergreifende Stimmung transportierte, wie die davor genannten.

@Blauwal
Ja, warum nicht? Da kann man den gesamten Werdegang, die musikalische Entwicklung quasi akustisch nachvollziehen.
oh lala
26.02.2013 - 22:50 Uhr
reduziert auf 4 alben meine hörempfehlung in dieser Reihenfolge:

1.The Bends
2.Ok Computer
3. Kid A
4. In Rainbows
Blauwal inner Referenzellipsoid
26.02.2013 - 22:51 Uhr
Du darfst mich jetzt nicht falsch verstehen, Good Luck: Ich brauche einen Hängenbleiber!
Klar: Wenn sie mich erst mal packen, höre ich logischerweise alles. Aber ich brauche den Öffner.
tuxx
26.02.2013 - 23:02 Uhr
OK Computer.
Good Luck
26.02.2013 - 23:05 Uhr

Schwer zu sagen, man kennt ja deine Präferenzen oder sonstigen Hörgewohnheiten nicht. Welche(r) Song(s) gefällt Dir denn?
Good Luck
26.02.2013 - 23:08 Uhr
Welcher Radiohead-Song?
Lichtgestalt
26.02.2013 - 23:10 Uhr
Wirklich empfehlen kann ich nur "Pablo Honey".
Da hatten sie noch einen richtigen Beat, den sie später durch Nähmaschinengeräusche für Motorikgestörte ersetzten.
Zudem ist da ihr größter Hit "Creep" drauf.
oh lala
26.02.2013 - 23:21 Uhr
Als 'Öffner' m.E. OK Computer...voll mit großartigen Songs, die auch relativ schnell zugängänglich sind...Karma Police, No Surprises, Lucky, Paranoid Android...zudem ist das album eine schöne brücke zwischen den gitarrenlastigeren Frühwerken und dem späteren Sound der Band.
!!!
26.02.2013 - 23:27 Uhr
Celo & Abdi - Mietwagentape
Blauwal inner Referenzellipsoid
26.02.2013 - 23:28 Uhr
@Lichtgestalt: Meine Frage bleibt. Kann es sein, dass du zu den Indie-Nerds gehörst? Du empfielst das debüt?
jonee
26.02.2013 - 23:37 Uhr
@ Blauwal

Pablo Honey erschien auch schon auf nem Major. Keinesfalls Indie. "Creep" ist übrigens bei den Hollies geklaut. Wurden auch erfolgreich dafür verklagt.
Übrigens:
26.02.2013 - 23:39 Uhr
Lichtgestalt = capain kidd
Blauwal inner Referenzellipsoid
26.02.2013 - 23:40 Uhr
@jonee:

hab ich verfolgt! was jetzt? womit anfangen?
kurt
26.02.2013 - 23:45 Uhr
ace of spades
jonee
26.02.2013 - 23:47 Uhr
@ Blauwal

The Bends. Besseres Songwriting als auf dem Debüt, aber noch immer sehr zugänglich. Grosse Melodien und noch ziemlich Druck. Nicht so kühl wie der Nachfolger.
HTTT
26.02.2013 - 23:52 Uhr
@Blauwal
2+2=5
Ljosi
26.02.2013 - 23:53 Uhr
@Blauwal: es gibt 10000 verschiedene Meinungen dazu.
allgemein wird OK Computer als ihr rock-meisterwerk gesehen und Kid A als Elektronica-/Ambientreferenz. In Rainbows mischt das alles und The Bends ist halt im weitesten sinne noch britpop, heist: gut, wenn du songorientierten kram willst.
ich zum beispiel bin durch Kid A reingekommen und mag Radiohead nur auf elektronisch (also Kid A, Amnesiac, King Of Limbs), andere hören die halt nur bis OK Computer und andere mögen alles oder gar nichts.
Blauwal inner Referenzellipsoid
27.02.2013 - 00:01 Uhr
@HTTT: Das hinter dem Link stößt mich ab.

@Ljosi: OK!

OK Computer + Kid A + In Rainbows

Die drei, mehr mach ich nicht!
BlauwaI inner ReferenzeIIipsoid
27.02.2013 - 00:09 Uhr
Welche Radiohead Alben empfehlt ihr einem Kotnascher?
Wer erkennt ihn?
27.02.2013 - 00:15 Uhr
sorry, ich kenne radiodead seit honey zeiten. und ich habe relativ schnell gemerkt, dass kid a scheisse ist. aufgeblasener bombast elektro schmonzes. genesis mit sampler. kunstkacke. whatever. ich mags einfach nicht. hehe.
?
27.02.2013 - 00:19 Uhr
Obrac?
Blauwal
27.02.2013 - 00:53 Uhr
Okay, werde mir jetzt also OK Computer und Kid A zulegen und die beiden Scheiben die kommenden Wochen sehr intensiv hören.

Danke für die ernsthaften Worte...
Thom Yorke (Der Echte)
27.02.2013 - 00:59 Uhr
Und jetzt mach dich vom Acker.
_________
27.02.2013 - 02:28 Uhr
alle.
people tell me I am the shitt
02.10.2014 - 08:59 Uhr
so ist es richtig:

1. The Bends
2. Pablo Honey
3. OK Computer
4. Kid A

der rest ist schweigen. meiner meinung nach haben sie sich danach eher wiederholt. king of limbs war dann wieder etwas ideenreicher - nur waren es öde ideen. am beste waren sie halt doch als britrock-band ohne diesen kunststudenten-dreck.

freue mich aber schon auf die beleidigungen von achim und seiner moped-gang.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: