Wie viel verdient ihr?

User Beitrag
Ka-cke
05.02.2013 - 16:51 Uhr
Bitte mit etwaigem Studiengang.
Ich bin noch nicht fertig, wird sich aber wohl auf ca 3000 (nach Bachelor, MINT-Bereich) bzw. 4000 (nach Master) Brutto belaufen. Davon kann man ganz gut leben, aber viel Sparen oder gar eine Familie versorgen ist nicht drin.
Allgemein bin ich der Meinung, dass die Gehälter in D etwas niedrig sind angesichts der Tatsache, dass Deutschland immer als so wirtschaftlich erfolgreich dargestellt wird.
Hosenstall
05.02.2013 - 16:58 Uhr
Woher weißt du denn was du verdienst, wenn du noch studierst? Dem Punkt "zu wenig für Familie versorgen" stimm ich zu. Darfst halt keine Hausfrau heiraten, sondern eine die auch was reinbuttert. Kinder sind aber auch überbewertet.

Auch MINT-Student.
P€€R
05.02.2013 - 16:59 Uhr
25.000 Euronen pro Vortrag
The Hungry Ghost
05.02.2013 - 18:10 Uhr
Die meisten Menschen verdienen viel, bekommen aber wenig.

Armin
05.02.2013 - 18:27 Uhr
So grob geschätzt ca 75.000€ im Monat. Danke Amazon!
dARMINhalt
05.02.2013 - 18:28 Uhr
Ich werde erscheinen!
besserwischer
05.02.2013 - 18:30 Uhr
3000? das ist ja unter hatz IV!
achso, du weisst nicht mal, dass man jahreseinkommen angibt, aber dafür studierst du ja noch
@ka-cke
05.02.2013 - 18:33 Uhr
traurig aber wahr: wärst du keine frau, dann wäre dein gehält höher.
Hannah Honigkuchen
05.02.2013 - 18:46 Uhr
Mein Gehalt ist auf jeden Fall geringer als das, was ich verdiene.

Mit 3-4k Netto keine Familie versorgen? Wo fängt Familie denn an? 5 Kinder und eigenes Ferienhaus?
Hannah Honigkuchen
05.02.2013 - 18:51 Uhr
ok, Brutto. Soll trotzdem gehen, hab ich von Facharbeiter-Familienpapas gehört.
Vashyron
06.02.2013 - 07:52 Uhr
Ich hatte eine schröööööööckliche Kindheit bei den Amischen.
Peter Hartz (vorbestraft)
28.05.2013 - 12:59 Uhr
„Ich habe ein monatliches Einkommen von 25 000 Euro netto.“
Zoot Woman
28.05.2013 - 15:30 Uhr
Mache seit 9 Monaten in Direktmarketing. Nach schleppendem Beginn bin ich jetzt bei ca. 5000 Euro netto.
Ka-.cke
12.09.2014 - 13:30 Uhr
Bin jetzt doch arbeitslos.
LUstiger Witzeerzähler
12.09.2014 - 14:29 Uhr
Kommt eine Frau zum Arzt: "Herr Doktor, vor einigen Tagen habe ich einen Zehneuroschein verschluckt, aber in der Toilette finde ich immer nur Kleingeld!"

"Das ist ganz normal. Sie sind in den Wechseljahren!"
Ludger
13.09.2014 - 13:45 Uhr
Jeden Tag ein neuer Witz. Den Kanal bitte Abonnieren. Danke.
Ich Chef, du nix
10.10.2014 - 15:14 Uhr
Gehalt von Chef und Angestellten im Vergleich
Vergütungsreport
12.10.2014 - 23:39 Uhr
Deutsche Chefs verdienen fast 400.000 Euro im Jahr
INSM
17.10.2014 - 18:53 Uhr
Jeder ist seines Glückes Schmied.
Vielverdiener
20.10.2014 - 20:37 Uhr
Noch so viel Geld und nur noch so wenig Monat.
Yusef
27.11.2014 - 22:04 Uhr
Mit kleinen Nebenerwerb um die 1800-2000 Netto im Monat.

Kacke

Postings: 714

Registriert seit 13.06.2013

29.11.2014 - 19:12 Uhr
Habe mein Studium abgeschlossen und arbeite jetzt bei einem großen Zigarettenkonzern. Einstiegsgehalt war 53000 p.a. bei 40 Stunden, finde das ganz ok. Weihnachtsgeld gibt's auch noch.
Zigarettenkonzern
30.12.2014 - 11:38 Uhr
*röchel*

Musicfreak

Postings: 27

Registriert seit 09.12.2014

30.12.2014 - 13:10 Uhr
solange man nicht auch noch kostenlos Zigaretten bekommt ist es nicht schlecht hehe

Kacke

Postings: 714

Registriert seit 13.06.2013

30.12.2014 - 13:13 Uhr
Klar kriegt man kostenlos Zigaretten ;)
Kostenlos Zigaretten
30.12.2014 - 13:15 Uhr
und Lungenkrebs.

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

30.12.2014 - 15:03 Uhr
400€ zu Weihnachten. Hätte mehr verdient gehabt, aber bin trotzdem zufrieden!
Desare Kackstift
30.12.2014 - 16:16 Uhr
Ich arbeite in einem Tötungsinstitut und bringe dort meine Leistung. Ich verdiene auf alle Fälle mehr als ich bekomme.
Ka.c..ke..
30.12.2014 - 18:22 Uhr
Jemand n Zigarettchen?
Den­nis
30.12.2014 - 18:51 Uhr
Schokolädchen?
Grim13
30.12.2014 - 19:49 Uhr
Der eine verdient mehr, der andere weniger...
..auffe Fresse.
Hadjek
30.12.2014 - 19:50 Uhr
Zweifuffzich.
Aurelio
23.01.2015 - 13:28 Uhr
Ich entertaine halt Leute und bekomme dafür mehr Geld.
Tanja T.
23.01.2015 - 14:08 Uhr
Also echt ma, arbeiten? Kellnern? Ooohr nee ey, kann man doch nich von leben, weiß'was isch mein? Ich mach hier Show, klar verdien ich da mehr, so mit viel gute Laune und bisschen Haut zeigen und so, weiß'was isch mein? Für 20.000 Euro geh isch doch nich einfach Arbeit und so, weiß'was isch mein? Ja? Isso!
Peer Steinbrück
23.01.2015 - 14:11 Uhr
*Stinkefinger zeig*
Günther Jauch
03.05.2015 - 11:26 Uhr
Deutschlands Löhne - Was ist unsere Arbeit wert?

Erzieherin, Postzusteller, Busfahrer: Sie alle gehen derzeit für mehr Lohn und bessere Arbeitsbedingungen auf die Straße. Hinter den Streiks und Demonstrationen steht aber auch der Wunsch nach mehr Wertschätzung, mehr Anerkennung und mehr Gerechtigkeit bei der Lohngestaltung.

Wer verdient in Deutschland wie viel? Welche Arbeit wird angemessen honoriert? Sind die Löhne fair? Was ist überhaupt ein 'gerechter' Lohn?


Kacke

Postings: 714

Registriert seit 13.06.2013

08.05.2015 - 01:35 Uhr
Hä? Dann arbeite doch einfach wo, wo man mehr verdient
Die Geiz-ist-Geil-Ka­cke weiß wie es läuft
08.05.2015 - 10:58 Uhr
Tinder statt Puff und ausgedruckte Rabattcoupons.
matti
09.05.2015 - 19:45 Uhr
Dann werd doch auch Kindergärtner, Ludger. Ist ja deiner Meinung ein easy Job mit dem man echt Kohle machen kann.
Einkommen steigen bis 2020 deutlich
25.06.2015 - 12:15 Uhr
Die Zeit der Lohnzurückhaltung ist endgültig vorbei: Die Deutschen können sich bis 2020 auf steigende Löhne freuen.

http://www.welt.de/wirtschaft/article143033861/Die-naechsten-fuenf-Jahre-bringen-2200-Euro-mehr-Lohn.html
Chauffieur für Stars und Sternchen
01.07.2015 - 03:30 Uhr
Was gibts schöneres?

Mainstream

Postings: 1864

Registriert seit 26.07.2013

01.07.2015 - 08:28 Uhr
Vater macht in etwa 6.500€ Monatsnetto bei Jungheinrich. Ich bin von Beruf Sohn.
Detroit
01.07.2015 - 08:51 Uhr
Ja, deine proletarische Herkunft kommt immer wieder durch.

Desare Nezitic

Postings: 5406

Registriert seit 13.06.2013

01.07.2015 - 16:53 Uhr
470€ BAföG + jede Woche ein Fuffi je von meinen Eltern sowie monatlich 100€ von meinen Großeltern

Zusätzlich je wie's läuft ein paar hundert Euro durch Sportwetten oder kleine Tätigkeiten nebenher.

Die Hälfte spare ich für eine eigene Wohnung, mit dem Rest (ca. 400 - 500€) lässt sich im Monat mehr als wunderbar über die Runden kommen und es bleibt meist immer was übrig.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1093

Registriert seit 12.12.2013

01.07.2015 - 17:11 Uhr
Weniger als ich ausgeben möchte.
Mirko
01.07.2015 - 17:17 Uhr
Weniger als ein Friseur, mehr als Christopher.
Man hätte es sich denken können
01.07.2015 - 18:06 Uhr
Desare Nezitics Eltern sind Arbeitslose.
Direktvergleicher lel
31.03.2017 - 22:27 Uhr
Meine Eltern sind Geschwister.
Stinkender Metaller
31.03.2017 - 22:32 Uhr
Je nachdem wie viele Pfandflaschen ich finde. Es ist aber genug um mich täglich in den schlaf zu saufen.
Winterkorn
02.04.2017 - 12:55 Uhr
3100 Euro am Tag

Seite: 1 2 3 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: