Banner, 120 x 600, mit Claim

Daft Punk - Random Access Memories

User Beitrag

Bonzo

Postings: 1725

Registriert seit 13.06.2013

22.02.2021 - 18:00 Uhr
Also gegen ein After-Covid-Album von Daft Punk hätte ich jetzt keine Einwände...

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6718

Registriert seit 26.02.2016

22.02.2021 - 18:41 Uhr
Eine offiziell angekündigte Auflösung wirkt mittlerweile irgendwie anachronistisch.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8381

Registriert seit 23.07.2014

22.02.2021 - 21:16 Uhr - Newsbeitrag

XTRMNTR

Postings: 1122

Registriert seit 08.02.2015

22.02.2021 - 22:51 Uhr
Ich mag Daft Punk durchaus sehr, aber im Grunde haben die beiden doch schon lange nichts mehr gemacht. "RAM" war zudem für meinen Geschmack eher öde.
Also war das letzte richtig gute Lebenszeichen "Alive 2007". Wobei ich den Soundtrack zu "Tron" durchaus schätze.

captain kidd

Postings: 2223

Registriert seit 13.06.2013

22.02.2021 - 23:00 Uhr
Echt traurig. RAM ist unter den 10 besten Alben aller Zeiten. Ein Meisterwerk für mindestens die Ewigkeit.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16563

Registriert seit 10.09.2013

22.02.2021 - 23:03 Uhr
RAM ist das einzige Album von ihnen, mit dem ich überhaupt was anfangen kann, dafür aber richtig. Der Sound ist immer noch vertonter Himmel.

captain kidd

Postings: 2223

Registriert seit 13.06.2013

22.02.2021 - 23:08 Uhr
Ja, ich auch. Das bestklingendste Album aller Zeiten.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6718

Registriert seit 26.02.2016

22.02.2021 - 23:10 Uhr
"Alive 2007" ist für mich ihr Schaffenshöhepunkt. Wahnsinns-Livealbum.

"Random Access Memories" hat natürlich eine fantastische Produktion.

Kai

Postings: 700

Registriert seit 25.02.2014

22.02.2021 - 23:18 Uhr
Nach so langer Pause stört mich die Auflösung auch nicht mehr.
Mit get lucky ist ihnen der größte Nervsong neben happy der letzten 15 Jahre gelungen... Ich glaub ein neues Album wäre nicht gut geworden also ist's wohl ganz gut so.

Sie beiden können ja auch allein ganz gute Tracks raus bringen.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 16563

Registriert seit 10.09.2013

22.02.2021 - 23:37 Uhr
In der langen Albumversion ist "Get lucky" 10/10. Unkaputtbar, auch trotz des exzessiven Airplays.

Deaf

Postings: 858

Registriert seit 14.06.2013

22.02.2021 - 23:59 Uhr
"Get Lucky" ist dann doch eine ganz andere Liga als das von Anfang an nervige "Happy", musikalisch wie textlich. Vermissen werde ich Daft Punk aber dennoch nicht.

humbert humbert

Postings: 2147

Registriert seit 13.06.2013

23.02.2021 - 00:09 Uhr
Bin kein großer Daft Punk-Fan, mein Bruder hatte aber schon Anfang 1997 deren erstes Album 'Homework' auf Schallplatte. Die habe ich damals als Jugendlicher ab und an aus der Hülle rausgenommen und auf der Anlage meines Bruder gehört. Lieder wie 'Around the World' hatten eine spezielles Faszination auf mich ausgeübt, einfach weil ich solche Musik damals als Jugendlicher nicht kannte.
Ich kann mich auch erinnern, dass auf dem Album irgendwo ein Brian Wilson-Zitat gedruckt war, vielleicht täusche ich mich da auch.

Naja, heute Abend werden jedenfalls Daft Punk in meinem Haus spielen.

Bonzo

Postings: 1725

Registriert seit 13.06.2013

23.02.2021 - 08:42 Uhr
Ach, irgendwie hatte ich noch unrealistischerweise auf Gigs gehofft. Ihnen war wahrscheinlich auch klar, dass 2007 (konnte ich nicht sehen) nicht zu übertreffen ist.

Cayit

Postings: 124

Registriert seit 05.05.2014

23.02.2021 - 10:12 Uhr
Fand auch das letzte Album etwas öde...Zuviel 70's disco kram...

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7966

Registriert seit 13.06.2013

23.02.2021 - 10:49 Uhr
RAM ist unter den 10 besten Alben aller Zeiten. Ein Meisterwerk für mindestens die Ewigkeit.

Zwei, drei Songs sind gut, der Rest nicht so.

Melly52

Postings: 5

Registriert seit 23.10.2015

23.02.2021 - 19:12 Uhr
Interessant, wie die Platzierungen bei itunes heute aussehen.

https://kworb.net/itunes/artist/daftpunk.html

Eurodance Commando

Postings: 986

Registriert seit 26.07.2019

23.02.2021 - 20:17 Uhr
Der organische Sound konnte nicht drüber hinwegtäuschen, dass es einfach ein kackweiliges Album war.

Eurodance Commando

Postings: 986

Registriert seit 26.07.2019

23.02.2021 - 20:19 Uhr
Lass ich so stehen (Kacke + Langeweile).

Mr. Orange

User und News-Scout

Postings: 1893

Registriert seit 04.02.2015

23.02.2021 - 20:54 Uhr
Fand das letzte Album auch (von einigen wenigen Highlights wie dem gigantischen „Get Lucky“ abgesehen) recht langweilig und wundere mich bis heute extrem, warum das so gut ankam. Der absolute Höhepunkt der Band, die zeitlose Space-Oper „Discovery“, liegt nun auch mittlerweile stolze 20 Jahre zurück. Daher kann ich auch nicht in den allgemeinen Schwanengesang einstimmen, auch wenn ich mir insgeheim schon erhofft hatte, dass da vielleicht irgendwann nochmal was ganz Großes kommt.

Watchful_Eye

User

Postings: 2308

Registriert seit 13.06.2013

23.02.2021 - 22:29 Uhr
Ich kenne das Album gar nicht so richtig, aber natürlich habe ich auch überall "Get Lucky" gehört.. war halt so ein Sommerhit, aber ich hatte dabei nie das Gefühl, Musikgeschichte beizuwohnen ^^.

Zappyesque

Postings: 452

Registriert seit 22.01.2014

24.02.2021 - 13:30 Uhr
Ein sehr tolles Stimmungsalbum, mein liebstes des Duos. Ganz tolle Arrangements im Detail/sagenhaft produziert. Mit "Doin' It Right" für mich auch nur einen kleinen Ausfall. "Touch" ist ambitioniert, vielleicht auch inkl. Präfix "über-", da leicht nervig an gewissen Stellen (Anfang), hat aber auch die positiven Eigenschaften eines hübschen psychedelischen Trips. "Instant Crush" funktioniert für mich einfach unheimlich gut, genauso wie "Fragments of time". Haben auch über die poppige Direktheit hinaus tolle instrumentale Details. Jene Details, die auf "Beyond" und "Motherboard" schön ausgebaut werden. Die Pharell Williams Nummern bringen den modernisierten Retrofunk Einschlag wunderbar auf den Punkt - hier wird die Rhythmusgruppe (Nile Rodgers, Nathan East, John Robinson/Omar Hakim) phenomenal in Szene gesetzt. "Giorgio Moroder" ein Pathos-behafteter psychedelischer Dance Track der hinten raus beinahe in Progressive Rock Territorien endet. War bei Release für mich noch der stärkste Track, der Pathos hallt inzwischen mMn negativ nach. Dennoch eine starke Nummer. Nach knapp acht Jahren:


1. Give Life Back To Music 7/10
2. The Game Of Love 8,5/10
3. Giorgio By Moroder 8/10
4. Within 8,5/10
5. Instant Crush 9/10
6. Lose Yourself To Dance 8/10
7. Touch 6,5/10
8. Get Lucky 8,5/10
9. Beyond 8,5/10
10. Motherboard 8,5/10
11. Fragments Of Time 9/10
12. Doin' It Right 5,5/10
13. Contact 7,5/10

Random Access Memories. 7,96

musie

Postings: 3020

Registriert seit 14.06.2013

24.02.2021 - 14:46 Uhr
Eine 6.5 für Touch ist ja bösartig.

captain kidd

Postings: 2223

Registriert seit 13.06.2013

24.02.2021 - 22:40 Uhr
Contact ist doch der Wahnsinn. Diese stetig ansteigende Tonfolge im Zusammenspiel mit den Wahnsinns-Drums.

flow79

Postings: 201

Registriert seit 09.09.2020

25.02.2021 - 10:26 Uhr
Ich hoffe, sie machen weiter als separate Künstler. Oder zumindest einer von ihnen (der im Silberhelm!)

Vielleicht wird es ja doch noch was mit der Argento Kollaboration. Wobei, bei dem scheint keines seiner Projekte der letzten Jahre umgesetzt zu werden.

kenny23

Postings: 93

Registriert seit 07.11.2013

25.02.2021 - 19:29 Uhr
https://youtu.be/dJ-_Nlxo4cs
Zum Abschied

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 24833

Registriert seit 07.06.2013

26.02.2021 - 11:41 Uhr
Gestern mal das Video geschaut. Bisschen wenig Handlung. :D

Aber ja, es ist ja nur einer explodiert.

flow79

Postings: 201

Registriert seit 09.09.2020

26.02.2021 - 16:37 Uhr
Heute auch wieder mal gehört. Perfekte Produktion, vielleicht eines der wirklich best klingendsten Alben überhaupt, dazu gewissermaßen eine Synthese - nicht nur der elektronischen - Musikgeschichte der letzten Jahrzehnte. Gar einen Maiden Galopp haben sie eingebaut! Highlights: Give Life Back To Music, Giorgio by Moroder, Lucky, Beyond.

Seite: « 1 ... 6 7 8 9
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: