Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Sigur Rós - Kveikur

User Beitrag
Gleichklang
06.06.2013 - 18:56 Uhr
Ich mag's!

http://vimeo.com/67764572
Nur ein Wort:
06.06.2013 - 19:30 Uhr
H A M M E R !!!
Tobi
06.06.2013 - 21:45 Uhr
Wow! Echt super Song und sooo noisy in den letzten Minuten!
Kommt noch geiler rüber als die Live Versionen aus den US-TV-Shows.
Von den drei bisher bekannten Songs (Brennisteinn, Isjaki und eben Kveikur) mein Lieblingssong!
Noch eine Woche bis zum Album!
Can´t Wait!!!
Leck
09.06.2013 - 15:34 Uhr
*hust* *hust*
ware magot
09.06.2013 - 15:55 Uhr
siguros is für mich das größte und ich hasse kinder die damit angeben sigurros zu hören und damit anzugeben.denn genau die kinder haben siguros komertz gemacht und das is nicht ihr ziel sie waren undergroumd und wollten es immer bleiben.aus diesem grund is der ausstieg eines bansdmitgliedes gefährdat worden und es kotz mich wirklich an

09.06.2013 - 15:57 Uhr
Es knirscht, knarzt und blubbert. Wie immer halt. Sowas krieg ich auch in 5 Minuten hin. Total überkandidelter Hype um nichts. 2/10
HUST HUST
09.06.2013 - 22:20 Uhr
HUST HUST HUST!!!!!
BVBe
11.06.2013 - 09:30 Uhr
Hm ... die Spielzeiten der Songs sind doch nicht so episch lang, wie ich seinerzeit vermutete ...! Aber BRENNISTEIN, ISJAKI und KVEIKUR haben schon ordentlichen Biss! Bin richtig gespannt auf nächsten Freitag!!!
Weekender
11.06.2013 - 18:04 Uhr
Nein, so nicht!! Die können es viel viel besser.... Insgesamt nicht schlechte platte (sigur ros können nicht etwas schlechtes machen!!) aber die Enttäuschung ist schon gross... leider
Anti-Hip$t3r
11.06.2013 - 18:09 Uhr
gutes album, natürlich nichts für jammerlappen
@ Weekender
11.06.2013 - 18:09 Uhr
wie meinste das genau?
erklär mal ein bisschen ausführlicher.
hab das album nun auch mehrmals schon gehört und finde es ziemlich genial!
es ist def. besser als valtari und die með suð.

was meinst du mit die können es viel besser?
hast du etwa eine platte mit 9x brennisteinn erwartet?
Weekender
11.06.2013 - 18:36 Uhr
Na bitte versteht mich nicht falsch... die Platte ist natürlich gut.. aber ich vermisse irgendwie Lieder wie Glosoli, Festival oder Ara batur.... ist wahrscheinlich nur eine Geschmacksache.... Sorry... Sigur Ros sind GENIAL und bleiben GENIAL... und die Erwartungen sind halt mal sehr sehr hoch....
Anti-Hip$t3r
11.06.2013 - 20:21 Uhr
ICH MÖCHTE HIER NOCHMAL IN ALLER DEUTLICHKEIT BETONEN DASS ICH KEIN HIPSTER BIN!
KEEEEEIIIIINNNN HIIIIPPPPPSSSSTTTEEERRRR!!!!!
@ Anti-Hip$t3r
11.06.2013 - 23:37 Uhr
???

Hallooo???

Dieses Posting ist ja jetzt wohl hier total unangebracht und überflüssig!

Schreib lieber was gescheites anstatt so nen Dreck!!
david
11.06.2013 - 23:41 Uhr
tja, manchen leuten hier im forum kann man wirklich nicht mehr helfen...

was die für´n schmarrn von sich geben, nicht mehr auszuhalten :-(((((((((
antiindiehe.ulsusenpop
12.06.2013 - 07:33 Uhr
starte gleich mit dem 1. durchlauf der kveikur, wird so allmählich zeit,
die valtari fand ich 7,5/10
Die Vernunft
12.06.2013 - 15:11 Uhr
Achtung Achtung

Kveikur endlich vollständig im stream (freu...)
fjörde bernd
12.06.2013 - 16:01 Uhr
die band hat leider keinen spirit mehr

Dominik

Postings: 15

Registriert seit 13.06.2013

13.06.2013 - 22:31 Uhr
Unfassbar schöne Platte! Tendiere gerade zu einer 9/10. Auf jeden Fall das beste Sigur Rós Album seit der Takk..., mindestens.

triplem

Postings: 4

Registriert seit 13.06.2013

13.06.2013 - 22:32 Uhr
bei prettyinnoise.de gibt es grad diese ein sigur ros special in 7 teilen. vielleicht für den ein oder anderen interessant?!

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

13.06.2013 - 23:13 Uhr
eine wahrhaftige Hymne, wie man sie sich von Sigur Rós zwar immer wünscht, aber nun schon seit zwei Alben eben nicht mehr bekommen hat

Ich höre auf der "Með Suð" einige Hymnen...
Ansonsten aber schöne Rezi.

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 961

Registriert seit 14.05.2013

13.06.2013 - 23:30 Uhr
Schlecht find ich sie nicht, ganz im Gegenteil. Aber auf meiner persönlichen Sigur-Rós-Best-Of wäre sie dennoch nicht sonderlich breit vertreten. Da überwiegen doch die anderen Alben! Und auch "Kveikur" schätze ich stärker ein.

Ansonsten: Danke fürs Lob!

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

13.06.2013 - 23:37 Uhr
"Inní Mer" und "Ara Batur" wären bei mir sichere Kandidaten. :-)
Und "Fljótavik" ist sowas wie mein persönlicher Liebling geworden.

Hoffentlich ist sie morgen in der Post...

Ilu

Postings: 296

Registriert seit 13.06.2013

13.06.2013 - 23:37 Uhr
Hab gerade einen Moment gebraucht, bis ich wusste, woher ich die Einleitung schon kannte. Sehr treffende Rezension aber. Besonders freue ich mich bei dem Album über die Rückkehr der Bläser (bspw. beim wunderbaren "Hrafntinna"). Insgesamt bestimmt ihr bestes Album seit "Takk..." und ihr in sich geschlossenstes seit "Ágætis Byrjun".

Nur das mit dem "Live" in "Live-Meisterwerk" verstehe ich nicht, oder ist mir da was entgangen?

Mr Oh so

Postings: 2156

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2013 - 01:12 Uhr
Versteh ich auch nicht.

Mr Oh so

Postings: 2156

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2013 - 01:13 Uhr
Ich höre auf der "Með Suð" einige Hymnen...
Ansonsten aber schöne Rezi.


Auch hier Zustimmung.

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 961

Registriert seit 14.05.2013

14.06.2013 - 01:20 Uhr
Das "Live" stammt auch definitiv nicht von mir, sehe ich gerade. Werde da Rücksprache mit dem verantwortlichen Schlussredakteur halten.

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 961

Registriert seit 14.05.2013

14.06.2013 - 01:25 Uhr
Habe es selbst geregelt.

Triumph of Our Tired Eyes

Postings: 59

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 06:50 Uhr
Hat mich leider noch nicht so wie die letzten Alben. Vor allem gibt es auf diesem Album keinen Song den ich 100 Mal hintereinander hören möchte, das war auf den vorherigen Alben anders.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

14.06.2013 - 09:20 Uhr
Was ist eigentlich aus den 10+-Minuten-Songs geworden? Nur ein Tippfehler?

BVBe

Postings: 653

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 10:48 Uhr
Ich weiß nicht mehr, aus welchen Untiefen des WWW ich die Info mit den Songlängen recherchiert habe, aber das war wohl Mist! Hatte ja schon auf ein neues UNTITLED 8 gehofft ...!

Na ja, jedenfalls liegt das Album in ein paar Tagen auf meinem Geburtstagstisch, und ich freue mich an meiner eigenen Vorfreude!

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

14.06.2013 - 10:57 Uhr
Ich weiß nicht mehr, aus welchen Untiefen des WWW ich die Info mit den Songlängen recherchiert habe, aber das war wohl Mist!

Die standen auch ne Zeitlang bei Wikipedia...

Hatte ja schon auf ein neues UNTITLED 8 gehofft ...!

Oh ja, ich auch. "Brennistein" kommt aber auch schon in Sachen Intensität in desser Nähe.

Na ja, jedenfalls liegt das Album in ein paar Tagen auf meinem Geburtstagstisch, und ich freue mich an meiner eigenen Vorfreude!

Alles Gute im Voraus.

BVBe

Postings: 653

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 11:00 Uhr
Danke! ;-) Vermutlich werde ich mir wieder eine Rezi auf Amazon gönnen; bei meinen Lieblingsbands macht's einfach Spaß!
K.A.
14.06.2013 - 11:06 Uhr
bla

matteo

Postings: 3

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2013 - 14:55 Uhr
Beginn des ersten Durchlaufs:

Brennisteinn war ja zwar schon bekannt, aber ich hatte ihn bisher nur 1-2 Mal gehört.
Jetzt stellte sich sofort wieder Gänsehaut und das Grinsen ein, das ich während des kompletten Southside-Auftritts 2008 nicht wegbekommen habe.


@Triumph of Our Tired Eyes:
Welche Lieder waren das bei dir?

telos

Postings: 14

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 15:00 Uhr
Der South Side Auftritt 2008, ohja... Der Sonnenuntergang und dann kommt Svefn-g-englar, einfach unbeschreiblich...

Das neue Album ist auf jeden Fall schon einmal besser als Valtari, aber so richtig zünden will es noch nicht.

Triumph of Our Tired Eyes

Postings: 59

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 15:02 Uhr
@matteo

Habe wohl eher nicht die klassischen Sigur Ros Lieblingslieder:)

Agaetis: Staralfur, Viorar

(): Untitled 1, Untitled 3

Takk: Hoppipolla, Svo Hljott

Med Sud: Festival, Ara Batur

Valtari: Varud, Daudalogn

Bis jetzt habe ich jedenfalls noch keinen Song entdeckt, der mir so gut gefällt wie die oben Aufgezählten. Da mir die Songs eigentlich schon beim ersten Hören angesprungen sind, hatte ich auf das auch bei diesem Album gehofft.

Aber das ist Meckern auf hohem Niveau. Es ist ein schönes Album und ich bin zufrieden damit. Und wer weiss, vielleicht klappt das ja irgendwann noch mit einem neuen Sigur Ros Lieblingssong auf diesem Album.

AndreasM

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 624

Registriert seit 15.05.2013

14.06.2013 - 15:06 Uhr
für wen das in Betracht kommt: momentan für 5 Euro als Download bei Amazon.
Ocean
14.06.2013 - 15:18 Uhr
@triumph of our tired eyes

Ooooh deine Liste gefällt mir sehr gut..

Viorar von der Agaetis ist mein absoluter Favorit von Sigur Ros, gefolgt von Festival und Untitled 8.

Die Favoriten auf der Takk kann ich jedoch nicht ganz nachvollziehen;)...

Dylan

Postings: 6

Registriert seit 14.06.2013

14.06.2013 - 15:18 Uhr
Hier ein guter Tipp in Sachen "physischer Musikversand":

www.grooves-inc.de

Die neue Sigur Rós für 8,99 €.

Versandkostenfrei ab 20,- €.

Habe hier bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

I was chucky once

Postings: 15

Registriert seit 13.06.2013

14.06.2013 - 23:46 Uhr
Senf:

Von - Nie gehört

Agaetis Byrjun 9/10 - Vor ein paar Jahren wäre es noch eine 10 und unter den 3 besten Alben, die ich je gehört habe. Aber mittlerweile hat es aus welchen Gründen auch immer etwas von seinem Zauber verloren. Dass man sogar so ein Album überhören kann ist schon faszinierend.

() 7/10 - Bis auf die Favoriten (1,3,8) ist mir das alles dann doch zu ruhig.

Takk 8/10 - Irgendwie habe ich immer das Gefühl, dass Sigur Rós hier zu sehr versuchen das Agaetis-Konzept zu wiederholen. Das machen sie zwar sehr gut, aber wenn ich die Wahl habe, lege ich dann doch das Original ein.

Med sud i eyrun vid spilum endalaust 9/10 - Auch wenn ich den ersten Track meistens überspringe, kratzt das was danach kommt für mich nahe an der Perfektion. Ich mag Popmusik und wenn eine Band wie Sigur Rós Pop macht, was kann schon schie gehen?

Valtari 5/10 - Ich habe es versucht und versucht, immer in unterschiedlichen Situationen, aber es klappt einfach nicht...

Kveikur 9/10 - Klar, das ist die Wertung nach nur 4 Durchgängen, aber... wow! Wie sie es schaffen diesen Kontrast aus wie immer engelsgleichem Gesang und düsterer Instrumentierung durchzuziehen und trotzdem noch Hymnen zu schreiben... Einfaszinierendes, einzigartiges Album.
Stephan5000
15.06.2013 - 17:24 Uhr
Ich find Valtari nach wie vor super. Eines der besten Alben überhaupt!
Stephan5000
15.06.2013 - 17:26 Uhr
Und physikalische Alben kaufe ich meist be WowHD. Keine Versandkosten, das neue Album hat mich 8,49 € gekostet. Dafür dauert die Lieferung ein paar Tage.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28106

Registriert seit 07.06.2013

15.06.2013 - 18:35 Uhr
Anderer Senf:


Von - Nie gehört

Agaetis Byrjun 8,5/10 - Hat mit "Viòrar vel til loftarasa" den vielleicht schönsten Song aller Zeiten und ist auch sonst durchweg bezaubernd. Ist für mich allerdings nicht ganz das Meisterwerk der Band.

() 7,5/10 - Hab ich früher immer gern gehört, wenn ich im Sommer Sonntag morgens betrunken im Sonnenschein nach Hause kam. :) Wirklich sehr beruhigend, was aber auch schnell mal ZU beruhigend sein kann. "Untitled 8" ist natürlich Gott.

Takk 9-9,5/10 - Kann chucky's Vergleich mit "Aegetis" nicht so recht verstehen. Finde es viel extrovertierter. Für mich ihr Meisterwerk. "Glossoli", "Hoppipola", "Saeglopur", "Gong", "Svo Hljott"... alles pure Euphorie. Schönheit. Energie. Unsterblich.

Hvarf 8/10
Der erste Song gibt mir gar nix, danach aber ziemlich toll. Besonders die Eruptionen in "Í gær" und "Von" sind absolut fantastisch.

Med sud i eyrun vid spilum endalaust 6,5-7/10 - Hmm. Hat mir nie soviel gegeben. "Góðan daginn" und "Med sud í eyrum" sind richtig klasse und auch "Festival" und "Ara batur" wissen zu begeistern. Sonst ist mir das aber alles zu nett.

Valtari 8/10 - Der große Spalter. Hab mich sehr schwer getan. Aber es hat irgendwann klick gemacht. Ähnlich ätherisch wie die ersten 2/3 von "( )". Die ersten 5 Songs sind aber sehr toll, "Dauðalogn" ein absoluter Traum. Am Ende ist es wirklich zu ruhig.

Kveikur bis jetzt 7,5/10 - Für mich ne Mischung aus "Takk" und "Med sud". Also "Takk" in weniger. So fehlen mir auch manchmal die Katharsis-Ausbrüche. Wie die Songs an sich so sind, wird die Zeit zeigen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28106

Registriert seit 07.06.2013

15.06.2013 - 19:08 Uhr
Übrigens fällt mir auf, dass sich Enddrittel bei Sigur Ròs-Alben schnell mal vom Rest abheben. Stilistisch und manchmal auch qualitativ

( ) - Nach den ätherischen erten 40 Minuten auf einmal mit Ausbrüchen. Und was für welchen.

Med sud - Wird nach "Ara batur" für mich vollkommen überflüssig und lagnweilig.

Valtari - Das Gegenteil wie bei der ( ). Auf einmal nur noch einlullendes Geplänkel. Mag ch´´ich aber ab und zu.

Unnerum

Postings: 239

Registriert seit 13.06.2013

15.06.2013 - 19:47 Uhr
Ich kann mit der Band überhaupt nichts anfangen bis jetzt. Für mich alles viel zu seicht, vor allem der Gesang stört mich immer und hält mich davon ab weiterzuhören. Aber die Atmosphäre ist natürlich klassse. Würde gerne irgendwie 'nen Zugang dazu finden...
Gibt's vielleicht irgendwie 'nen Einstiegstipp?

Kevin

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 961

Registriert seit 14.05.2013

16.06.2013 - 00:03 Uhr
Ich würde "Takk..." als Einstieg empfehlen.

Hanskartoffel

Postings: 6

Registriert seit 14.06.2013

16.06.2013 - 01:08 Uhr
Würde auch die "takk" empfehlen... "Sæglópur" und "gong" sind einfach nur großartig!
"kveikur" überzeugt mich aktuell mit Rafstraumur!!! generell genau die art songs die ich mir nach dem doch sehr minimalistischen letzten album erhofft hatte... gut gemacht!!

BVBe

Postings: 653

Registriert seit 14.06.2013

16.06.2013 - 10:12 Uhr
Ich schließe mich mit "Takk" an.

Dann auf jeden Fall "Agaetis Byrjun".

Danach die anderen ... "( )" auf jeden Fall wegen "Untitled 4" und selbstverständlich "Untitled 8", das sie bislang nicht toppen konnten.

Auf "Med sud ..." drückt "Ara Batur" schön auf die Tränendrüse, der Kinderchor ist aber nicht jedermanns Sache.

Außerdem würde ich immmer Sigur-Ros-Musik in Zusammenhang mit ihren Videos genießen (z. B. "Valtari Film Experiiment" oder die DVD "Heima").

Neytiri

Postings: 321

Registriert seit 14.06.2013

16.06.2013 - 12:34 Uhr
Sigur Rós haben offenbar erkannt, worauf es ankommt und liefern mit Kveikur genau das Album, das ich mir erhofft hatte. Als Einstieg in die Band empfehle ich "Hrafntinna", den zweiten Songs des Albums.

Seite: « 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: