Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

PRAG - Premiere

User Beitrag
bah
20.01.2013 - 02:10 Uhr
eine Band, die bestimmt auch wieder von Elin (Nagasaki) abgefeiert werden wird:

Die Band PRAG, das sind Erik Lautenschläger, Nora Tschirner und Tom Krimi. Ihre tiefe, von Nostalgie getragene Verbundenheit zur namensgebenden Stadt entwickelte sich während der Studioaufnahmen zu ihrem Debutalbum mit dem Tschechischen Filmorchester in Prag.
Das Debütalbum mit dem treffenden Titel „Premiere“ erscheint am 25. Januar 2013. Es hüllt kluge, moderne Texte in herrlich cineastischen Breitwandpop mit hemmungslosen Arrangements. Als „Die Neue keine falsche Bescheidenheit“ beschreibt die Band augenzwinkernd ihre Stilrichtung. Die Songs der Platte sind inspiriert von solch großartigen Künstlern wie Scott Walker, Ennio Morricone, Jaques Brel und John Barry.

Im Herbst präsentierte PRAG ihr Album auf einer Minitour und erntete sehr viel Lob für die ebenso aufwändig wie liebevoll arrangierten Stücke, die dem Publikum mit großem Live-Ensemble dargeboten wurden.

„...Streicher, Pathos, Melancholie, der ganze Scheiß vom Feinsten.“ - Rolling Stone

„Wenn man die Augen schließt zur Musik von Prag, sieht man schwarzweiße Filme.“ - FAZ
nora?
22.01.2013 - 17:36 Uhr
singen kann sie auch!
Nur zur lnfo
22.01.2013 - 18:11 Uhr
Elin (Nagasaki) = Forum-Georgina
fgf
31.01.2013 - 18:14 Uhr
7/10?

Die 4/10 auf laut.de gefällt mir besser. Typische mukke für den "keinohrhasen-kinogänger".
gfg
31.01.2013 - 18:17 Uhr
fgf: typischer kommentar von einem keinohrhasen-kinogänger, der das album noch nie gehört hat.
captain kidd
01.02.2013 - 09:57 Uhr
das album hätte so auch von annett louisan veröffentlicht werden können - dann hätten es die coolen nerds natürlich gehasst. für mich: lästiger schlagermüll, tschirner beweist, dass sie auch nicht musizieren und singen kann. da sie aber auch als nicht-schauspielerin erfolgreich ist, wird es auch hier klappen. der rest ist schweiger.
superhelge
01.02.2013 - 20:09 Uhr
Ich bin gerade verliebt in dieses Album...

Für mich das weibliche, romantische Pedant zu der Hansen-Band mit Jürgen Vogel bzw. zu Kettcar...
missmagdeburg
20.01.2015 - 20:10 Uhr
warum müssen immer extreme her? man kann Musik nicht mögen, aber deswegen müssen die
missmagdeburg
20.01.2015 - 20:11 Uhr
beteiligten doch nicht runtergemacht werden. Wer diese Musik mag, soll sie hören, der Rest hört eben einfach weg. So nämlich

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: