The National - Trouble will find me

User Beitrag
sugar ray robinson
15.01.2013 - 22:22 Uhr
Hab's gehofft aber nicht damit gerechnet:

Last year we took some time off at home and started work on a new album, which will come out later this year (we'll have more details on that soon).

aus dem Newsletter von heute!

Wie wunderbar. Can't wait...

15.01.2013 - 22:29 Uhr
Hoffentlich mehr "Boxer" und weniger "High Violet".
Linkman
15.01.2013 - 23:07 Uhr
Rylan

I need my girl
Foristenschachtel
15.01.2013 - 23:28 Uhr
Nice!
Morrissey
15.01.2013 - 23:57 Uhr
Wieso das? Sowohl Boxer, als auch High Violet sind absolute Ausnahmealben.
Demon Cleaner
16.01.2013 - 00:03 Uhr
Toll! Mir egal, welche Richtung es genau einschlägt, die letzten 3 Alben waren alle grandios.
me
16.01.2013 - 00:05 Uhr
Braucht kein Mensch.
nun..
16.01.2013 - 00:08 Uhr
das glauben sie jetzt...
seno
16.01.2013 - 07:51 Uhr
"High Violet" war für mich immer noch ein gutes Album aber kein sehr gutes wie "Boxer" oder "Alligator".
Bisher haben sie noch kein schlechtes oder langweiliges Album rausgebracht und ich bin sehr zuversichtlich, dass auch das Neue mindestens gut wird.
Die gute alte Zeit
16.01.2013 - 11:32 Uhr
Früher, in ferner Zeit, als dies noch ein Musikforum war, in welchem über Musik und Bands diskutiert wurde, hätte eine solche Meldung für eine angeregte Diskussion gesorgt. Aber heutzutage müssten The National wohl mindestens ins Dschungelcamp gehen oder beim Bachelor mitmachen, damit die -leider überwiegend vertretene- Unterschicht in diesem Forum sich auch nur ansatzweise dafür interessiert.
Die gute alte Zeit
16.01.2013 - 11:41 Uhr
PS: Man nennt mich auch den ewig Gestrigen.
Paul
16.01.2013 - 11:43 Uhr
Ich sehe das wie seno. Meine Persönliche Reihenfolge der letzten drei Alben: Boxer>Alligator>High Violet. Aber andere Bands wären froh, wenn sie einmal im Leben sowas wie "High Violet" hinkriegen würden. Also: Große Vorfreude!
Faker von 11:41 Uhr
16.01.2013 - 11:51 Uhr
Ich bin einer derjenigen, die im Beitrag von 11:32 Uhr angesprochen wurden. Und da ich als sozial inkompetenter Troll natürlich über keinerlei gesunde Selbstwahrnehmung verfüge, tue ich das Einzige, was in meinen äußerst begrenzten Möglichkeiten liegt. Ich fake! Mehr können ich und meine Kollegen nicht. Wir sehen das hier überwiegend als Spielwiese für unsere Unwitzigkeit.
Faker von 11:41 Uhr
16.01.2013 - 12:08 Uhr
Ich hingegen bin der festen Überzeugung, die Intelligenz mit Löffen gefressen zu haben und halte mich darum seit meiner Geburt für etwas Besseres.
Trotzt meiner überragenden Intelligenz, habe ich das Faken aber noch nicht so ganz verstanden, weswegen ich meinen Fake vorsorglich, und zum besseren Verständnis, immer mit Uhrzeit versehe. Dass dabei der komplette Sinn des Fakens ausgehebelt wird, erschließt sich mir leider nicht!
captain kidd
16.01.2013 - 12:14 Uhr
für mich klangen die immer wie ne lahme mischung aus interpol und tindersticks...
captain kidd
16.01.2013 - 12:18 Uhr
aber zum glück ist meine negative haltung zu the national ja ebenso egal wie mein völlig übertriebenes gehype unbekannter jammerlappen.
captain kidd
16.01.2013 - 12:19 Uhr
@ captain kidd (der falsche)
egal ist alles!
captain kidd
16.01.2013 - 12:20 Uhr
sagte mein vater, als das kondom platzte.
Sonderspezialmeinung
16.01.2013 - 12:34 Uhr
Bei mir ist es öfter so, dass ich markante Stimmen nach ein paar Alben plötzlich Scheiße finde (Weakerthans, Blackmail, Neubauten). Und seit High Violet kann ich den Bariton von Matt Berninger nicht mehr ertragen. Schade.
Zum Thema
16.01.2013 - 12:35 Uhr
Die beiden neuen Songs gefallen mir auf jeden Fall ausnehmend gut. Hoffe, dass die, wenn sie denn überhaupt aufs Album kommen, auch in dieser Form eingespielt und nicht wie zuletzt "Terrible Love" völlig verschlimmbessert werden.
Betroffener
16.01.2013 - 12:36 Uhr
Bei mir ist es öfter so, dass ich markante Stimmen nach ein paar Alben plötzlich Scheiße finde (Weakerthans, Blackmail, Neubauten). Und seit High Violet kann ich den Bariton von Matt Berninger nicht mehr ertragen. Schade.

Das ist in der Tat schade. Vielleicht solltest du dir Hilfe suchen.
sugar ray robinson
16.01.2013 - 12:46 Uhr
Vor der HV-Veröffentlichung gabs schon Aufnahmen von Bloodbuzz, Runaway und England. Diese 3 haben als Albumversionen deutlich dazugewonnen. Und was Terrible Love angeht, ich finde die Albumversion besser als die etwas gewöhnliche Alternate Version. Das Postrockige Ende des Songs ist doch gerade das spannende am Song. Für mich HV > Boxer > Alligator und die einzige Band, die sich von Album zu Album steigert!
Spannend
16.01.2013 - 13:15 Uhr
Da war es wieder, das böse Wort. "Spannend", brrr, da schüttelts mich jedes Mal.
Famos
16.01.2013 - 14:00 Uhr
Und wie findest du "famos"?
captain kidd
16.01.2013 - 14:08 Uhr
famos spannend?
Stephan
16.01.2013 - 14:13 Uhr
Ich gehe von der Reihenfolge mit Sugar Ray Robinson: "High violet" fand ich anfangs nur gut, mittlerweile grandios. Hat sich auch bei mir vor "Boxer" geschoben.
Damit der Thread nicht untergeht: Da herrscht große Vorfreude!
eric
16.01.2013 - 14:15 Uhr
"Alligator" ist und bleibt meine Nummer eins, war einfach am facettenreichsten. Man entdeckt immer wieder neue kleine Momente in den Songs und ich liebe es, wenn Berninger leicht "schreit". ;)
Stefan
21.01.2013 - 23:17 Uhr
Worüber reden wir ? TN ist eine absolute Nieschenband, die in Europa noch viel zu selten präsent ist und wir können uns glücklich schätzen, ihre Musik in all ihren Facetten hören zu dürfen. Für mich sind eh ihre Texte am wichtigsten, denn ich mag ihre vertonte Lyrik !
Stefan
21.01.2013 - 23:38 Uhr
PS: Ich bin neu hier und plenke gerne.
saihttam
22.01.2013 - 00:06 Uhr
ich freu mich auch riesig! erst hat mich die band irgendwie nicht so interessiert, aber mittlerweile muss ich mir eingestehen, dass die letzten drei alben alle sehr, sehr toll sind.
Dielemma
22.01.2013 - 10:38 Uhr
Ich würde die drei Alben fast nicht ranken wollen, da alle auf ein verdammt hohes Gesamtniveau aufweisen und auf jedem absolute Übersongs drauf sind. Freue mich wahnsinnig über die Ankündigung :D
Hans
22.01.2013 - 10:39 Uhr
ein "auf" zuviel
Icke
22.01.2013 - 12:26 Uhr
freu mir och wien Schnitzel, wa?
visions of johanna
22.01.2013 - 16:20 Uhr
Dieser Song wird wohl auf der Platte sein: http://www.youtube.com/watch?v=1TgtKNhHjes
Demon Cleaner
22.01.2013 - 16:51 Uhr
Klingt nicht wie ein Kracher der Marke "Bloodbuzz Ohio" oder "Exile Vilify", aber klingt doch sehr gut. Mal auf richtige Qualität warten.
Hubble
22.01.2013 - 22:01 Uhr
Prime klingt sehr vielversprechend!

Rylan hat mich nicht so vom Hocker gehauen.
seno
23.01.2013 - 07:31 Uhr
Ja, klingt gut. Bisher mag ich alle drei neuen Songs. Mal sehen, was letztendlich auf dem Album landet.
seno
23.01.2013 - 07:39 Uhr
Und nebenbei bin ich auf zwei weitere neue Songs gestoßen:

Sullivan

Lola

Ich muss mich korrigieren. Alle fünf bisherigen Songs gefallen mir sehr gut.
Und Lola erinnert mich irgendwie an R.E.M.
Icke
23.01.2013 - 08:37 Uhr
froi mir immer mehr, wa?
Demon Cleaner
23.01.2013 - 08:56 Uhr
Ich glaube, ich brauche das echt in besserer Tonqualität. So reißt das zumindest nicht arg mit.

23.01.2013 - 09:52 Uhr
Nächstes Mal werden die Konzertbesucher bestimmt hochwertigere Aufnahmegeräte mitnehmen, jetzt wo sie wissen, dass dir die Qualität nicht ausreicht.
Demon Cleaner
23.01.2013 - 11:29 Uhr
Es erfordert schon etwas blühende Fantasie, um aus meinem Beitrag eine an die Konzertbesucher gerichtete Beschwerde rauszulesen.
rev
23.01.2013 - 11:40 Uhr
@demon: blöde idioten gibts immer wieder.

die hörproben sind geil. hoffentlich dauerts nicht mehr lange bis zum vö. wäre auch toll wenns wieder etwas richtung alligator geht.
Dreamseller
23.01.2013 - 16:16 Uhr
Prime klingt ja schon einmal ganz toll! Erinnert mich etwas an meinen absoluten alltime-Favoriten "available"!
seno
23.01.2013 - 19:34 Uhr
Geht das nur mir so oder singt der Matt bei Lola anders als sonst? Leidender irgendwie. Wunderschönes Lied auf jeden Fall.
Listen-Nerd
25.01.2013 - 09:32 Uhr
Man kann nicht früh genug mit Listen anfangen. Daher hier meine Bewertung der fünf neuen Songs:

Rylan 8/10
I need my girl 9/10
Sullivan 7/10
Lola 9/10
Prime 7/10

Natürlich alles ohne Gewähr, da Live-Versionen.
seno
25.01.2013 - 09:37 Uhr
Würde ich so ungefähr unterschreiben. Aber wie schon erwähnt, man muss das wohl alles erst mal in besserer Qualität hören.
Blauwal inner Referenzellipsoid
01.02.2013 - 23:48 Uhr
wäre auch toll wenns wieder etwas richtung alligator geht.

Gott bewahre! Nichts gegen Alligator, ist sicher für sich gesehen ein super Album. Aber gegen diese unglaublich vielseitige Tiefe der jüngeren Songs, kommen all die Vorgänger nicht mal annährend an. Definitiv eine Band, die sich von Album zu Album stetig gesteigert hat - ganz großartig!
Bedenkenträger
02.02.2013 - 13:08 Uhr
Aber gegen diese unglaublich vielseitige Tiefe der jüngeren Songs, kommen all die Vorgänger nicht mal annährend an.

Das halte ich für ein Gerücht.
Blauwal inner Referenzellipsoid
04.02.2013 - 20:22 Uhr
Nagut, über das "annährend" können wir meinetwegen reden.

Sad Songs For Dirty Lovers 7/10
Alligator 8/10
Boxer 9/10
High Violet 10/10

Die neuen Songs kann ich noch nicht bewerten, bei The National finde ich den Gesamtkontext irgendwie unheimlich wichtig.

Seite: 1 2 3 ... 18 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: