Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Bestes Album von The Roots

User Beitrag
streetworker
14.01.2013 - 12:56 Uhr
diese Genies haben einfach nen Thread verdient.
Habe mittlerweile die ganze Diskographie und kann mir jetzt mal ein abschließendes Urteil bilden.


1.Things Fall Apart.10/10
2.Undun.10/10
3.How I Got It Over.10/10
4.Phrenology.9/10
5.Rising Down.9/10
6.Do You Want More.9/10
7.Game Theory.8/10
8.The Tipping Point.8/10
9.Illadelph Halflife8/10
10.Organix.7/10
Imgo
14.01.2013 - 13:05 Uhr
"Undun", sonst nichts!
Soup
14.01.2013 - 13:08 Uhr
1. Things Fall Apart 8/10
2. How I Got Over 8/10
3. Phrenology 8/10
4. Rising Down 7/10
5. Undun 7/10
6. Game Theory 7/10
7. The Tipping Point 6/10

Den Rest kenne ich leider zu wenig. Große Band, kein schlechtes Album, aber auch kein wirkliches Überwerk. Wahrscheinlich die konstanteste Hip Hop-Gruppe ever.
Demon Cleaner
14.01.2013 - 13:22 Uhr
Kenne nur die Alben ab "Things Fall Apart". Wenn ich sie in eine Reihenfolge bringen muss:

1. How I Got Over
2. Things Fall Apart
3. Phrenology
4. Undun
5. Game Theory
6. Rising Down
7. The Tipping Point

"How I Got Over" sehe ich mit etwas Abstand vorne. Der Flow dieser Platte ist einfach großartig. Die Plätze 2-6 sind dann nicht wirklich weit auseinander. "The Tipping Point" kenne ich noch nicht so gut, hört sich für mich aber klar am schwächsten an.
Soup
14.01.2013 - 14:05 Uhr
Illadelph Halflife würde ich auch gleich mal vorne mit einordnen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: