Bosse - Kraniche

User Beitrag
Armin
09.01.2013 - 22:33 Uhr
BOSSE - Akustik-Video inkl. FREE MP 3 & neues Album im März!



Am 8. März 2013 meldet sich BOSSE mit seinem fünften Studio-Album „Kraniche“ zurück, das von Philipp Steinke (BOY) produziert wurde.



Musikalisch unterstützt wurde er diese Mal u.a. von Martin Wenk (Trompeter bei Nada Surf und Calexico) und Valeska Steiner (BOY).



Als ersten, musikalischen Vorboten gibt es jetzt schon ein Akustik-Video zum Titelsong „Kraniche, gerne zum verlinken/embeden: http://youtu.be/I4jmiji5u_k



Zudem verschenkt BOSSE den Akustik-Track auch als FREE MP 3 auf seiner Facebook-Seite: http://www.facebook.com/bossemusik/app_329731220468695





BOSSE – „Kraniche“-Tour 2013



10.04. Mannheim – Capitol

11.04. Freiburg – Jazzhaus

12.04. Stuttgart – LKA Longhorn

14.04. Saarbrücken – Garage

14.04. Köln – Live Music Hall

16.04. Dortmund – FZW

18.04. Erfurt – HsD

19.04. Leipzig – Werk II

20.04. München – Muffathalle

22.04. Nürnberg – Hirsch

23.04. Frankfurt/Main – Batschkapp

25.04. Hannover – Capitol

26.04. Hamburg – Große Freiheit (ausverkauft)

27.04. Hamburg – Große Freiheit (ausverkauft)

30.04. Bremen – Schlachthof

02.05. Dresden – Alter Schlachthof

03.05. Cottbus – Gladhouse

04.05. Berlin – Columbiahalle

17.08. Braunschweig - Volksbank BraWo Bühne

21.12. Hamburg - Sporthalle Hamburg





Weitere Infos unter: www.axelbosse.de





Vorgänger war ja doch ziemlich toll.
seabird
14.01.2013 - 23:59 Uhr
Super song!
Burgfräulein
03.03.2013 - 23:20 Uhr
Hier gibt es eine ausführliche Album-Review:

http://www.szenerostock.de/musik/musik/2013-02-28_album-tipp-bosse-%E2%80%9Ekraniche%E2%80%9C-ist-41-minuten-kopfkino/

Außerdem durfte ich bei einem der Radio-Foyer Konzerte von N-joy dabei sein, ein einmaliges Erlebnis :)
Achtung Ironie
07.03.2013 - 22:41 Uhr
"Nirvana, Dosenbier, Polaroid, Mofa, Kajal, Walkman, Erdbeerbowle etc. Herrlich."

GENAUSO war das in den Neunzigern. Ich weiß es noch als wärs gestern jewesen.
Indie-Nerd
08.03.2013 - 07:26 Uhr
Darf man nicht gut finden. Der ist zu kommerziell und war sogar schon beim Bundesvision Song Contest. Geht gar nicht.
jo
08.03.2013 - 21:28 Uhr
Schönes Album. Wobei ich "Taxi" immer noch am meisten mag.
Inspector Clouseau
08.03.2013 - 21:32 Uhr
Ist das nicht der Cousin von Clueso?
socrates65
11.03.2013 - 10:08 Uhr
Sehr schöne Platte, Bosse macht sich - scheint sich auch die Thees Uhlmann genau angehört zu haben.Mein Favorit ist "Familenfest" - sehr starker Text. Und zu "Indie-Nerd" und dem Kommentar "Darf man nicht hören": Ich weiß nicht, wen Du mit "man" meinst. Ansonsten verschone uns mit diesem Bevormundungsscheiss, wir sind hier doch nicht im Kindergarten.
Sammy
11.03.2013 - 17:43 Uhr
Bosse ist ein toller Künstler, der mit seinen Texten eine Generation anspricht, die sich nach einer besseren und heilen Welt sehnt. Nostalgische mittdreißiger schließen ihre Augen auf den Konzerten und singen die Texte mit wie bei einem Gottesdienst.
Das war aber nicht immer so, denn Anfangs gab sich Bosse deutlich aggresiver und benahm sich teilweise recht merkwürdig auf der Bühne.
Bei einem Konzert 2007 in Hamburg holte er plötlich zwei elekrische Herdplatten auf die Bühne und drehte diese voll auf, bis die Platten glühten. Dann stellte er die Herdplatten auf die Monitor Box und holte sein Glied raus. Er kniete sich hin und legte das Glied kurz auf die eine Herdplatte, dann auf die andere. Rhythmisch zum Instrumental, das die Band spielte. Es entstand ein regelrechter Gliedtanz, der das Publikum irritierte, aber auch faszinierte. Nach einer weile hatte ein Großteil der Leute kein Bock mehr und verließ den Saal, weil es auch unangenehem anfing zu riechen,
Auf der letzten Tour soll diese Nummer angeblich nicht mehr zum Einsatz gekommen sein.
Bosses Penis
11.03.2013 - 19:09 Uhr
Lüg' doch nicht so, Sammy.
Herrenwitz
12.03.2013 - 20:36 Uhr
Kosse - Braniche

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: