Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

8 Gründe weshabl PT die nächsten 2-3 Jahre nicht überleben wird

User Beitrag
seno
04.01.2013 - 22:51 Uhr
Ich werde in 2-3 Jahren noch hier sein. Mir gefällts hier mittlerweile. Man gewöhnt sich an alles.
@Herr
04.01.2013 - 22:55 Uhr
Bist du Dieter Nuhr oder was?
Davon abgesehen, das man Dinge sehr wohl kritisieren darf, obwohl man selbst nicht weiß, wie es besser geht (im übrigen das Wesen einer Musikkritik) wurden hier doch ne Menge konstruktive Vorschläge gemacht: Registrierfunkt ion, Einbetten von Links, Streams, etc., Loslösung vom starren VÖ- und Promo-Rhythmus, mehr Offenheit gegenüber anderen Genres, ... Was willst du denn? Typisch deutsch ist nur dein Pseudo-Argument, man würde nur meckern und nicht schaffen.
@Herr
04.01.2013 - 22:59 Uhr
Du scheinst hier noch nicht länger regelmäßig mitzulesen. Sonst hättest du sicher mitbekommen, dass es hier seitens der User immer wieder unzählige konstruktive Verbesserungsvorungsvorschläge gegeben hat. Viele davon waren gut und wären zum Teil auch leicht umsetzbar und gegen manche davon gab es auch nie ein stichhaltiges Gegenargument. Von Seiten der Redaktion wurden wurden diese aber meistens ignoriert. Klar, jetzt ist es sicher zu spät, ich glaub kaum, dass viele der alten User wieder zurück kommen, aber man hätte vor 2 oder 3 Jahren dem Elend sicherlich etwas entgegensetzen können.

Hier mal ein paar Beispiele:

1. Einen oder ein paar regelmäßige Moderatoren einstellen, die etwas häufiger ins Forum schauen als einmal in der Woche (so wie jetzt der Fall) und vor allem etwas sinnvoller moderieren. Das heißt: Trolle zeitnah sperren, lustige Quatschthreads (gabs damals zuhauf) stehenlassen und dafür reine Spamthreads löschen, statt umgekehrt, wie es oft passiert. Gab sogar schon User, die angeboten haben, da auf freiwilliger Basis mitzuhelfen, als es eben noch User gab und nicht wie heute nur Ab-User. Hat sich aber nie etwas verändert. Würden die TroIIe öfter mal gekickt werden, hätten sicher ein paar von ihnen längst das weite gesucht, aber so können sie sich ja oft tagelang austoben, ohne dass etwas passiert.

2. Massenpostings unterbinden. Gibt ja TroIIe, denen es Spaß macht, mit 20 Postings pro Minute einen Thread zu schrotten. Könnte man sicher leicht programmieren, dass das nicht mehr möglich ist.

3. Mammutpostings unterbinden. Auch ein "Spaß" den sich die TroIIe gerne machen. Außerdem könnten auch die 100-seitigen Postings der Politikthreads damit unterbunden werden, die eh keinen interessieren.

4. Button zum Melden strafrechtlich relevanter und anderer abartiger Threads.

5. Nur eine Threaderöffnung pro halbe Stunde möglich.

Usw, usf... Gab immer wieder gute Vorschläge.
Nachrichtenbote
04.01.2013 - 23:00 Uhr
RUHE IM STALL - DER KAISER MUSS PISSEN!!!
lolwut
05.01.2013 - 03:53 Uhr
"Typisch deutsch ist nur dein Pseudo-Argument, man würde nur meckern und nicht schaffen."

soundtrack zum thema

http://www.youtube.com/watch?v=_ejq5zmmECI
relax beach
05.01.2013 - 04:49 Uhr
wie oft dieses forum schon totgesagt (totgeschrieben) wurde

und es gibt es immer noch




Bird
05.01.2013 - 09:56 Uhr
Mir ist es prinzipiell egal, wie lange es diese Seite noch geben wird nur zwei Anmerkungen:

Ich kenne den Altersdurchschnitt der Redaktion nicht, aber dem Entdeckergeist der sogenannten jungen Generation steht die Haltung vieler Älterer gegenüber, nicht auf einen fahrenden Zug aufspringen zu müssen und bei weitem nicht derart in vermeintlichen Genregrenzen gefangen zu sein. Andererseits wird aus dem jungen Wilden schnell ein boring old fart, wenn er sich dem Wandel widersetzt.

Wenn man die Jahresbestenlisten sieht, dann hat die Redaktion die Leser bekommen, die sie verdient oder eben umgekehrt. Arsch auf Eimer. Der Eimer, der einen neuen Arsch möchte, sollte den Mut haben, auf Entdeckungsreise zu gehen und mit Idealismus und Enthusiasmus um Hörer für das entdeckte Produkt werben. Plattentests zeigt vielmehr, dass man hoffnungslos in einer "Indie-Welt" gefangen ist, die keine Überraschungen bietet. Es gab gute und schlechte Rezensionen, es gab solche, denen ich zustimmen konnte und andere, die ich ablehnte, aber es gab NIEMALS eine Platte, die ich aufgrund einer Empfehlung von plattentests.de kennen und lieben gelernt habe.

Das mag mein Problem sein, aber schade finde ich das allemal. Aber wie erwähnt, wenn ich die Jahresbestenlisten lese (von der ich natürlich auch die ein oder andere Platte sehr mag), dann ist mein Anliegen ein zu vernachlässigendes Einzelschicksal.
Eierfurz
05.01.2013 - 11:31 Uhr
also ich habe hier eine Künstlerin entdeckt, für die ich unendlich dankbar bin (und PT auch):

Joanna Newsom



gerade aktuell Alt-J, die ich vorher auch nicht kannte.

Herr
05.01.2013 - 12:00 Uhr
Danke für die Kommentare oben. Ich lese hier tatsächlich nocht so lange. Daher ist mir eben das Gemecker viel mehr ins Auge als Konstruktives, wie das von Euch formulierte. Nicht schlecht, solche Vorschläge.

Ich bin nuhr der Dieter ..:-) Ich denke aber immer noch, eine Kritik sollte versuchen, zumindest im Ansatz Verbesserungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Bis denne.
@Bird
05.01.2013 - 12:05 Uhr
Word!
Herr
05.01.2013 - 12:32 Uhr
Man darf sich auch nur über Politik beschweren, wenn man selbst ein politisches Amt anstrebt oder inne hat. Alles andere ist keine konstruktive Kritik.
Magge
05.01.2013 - 12:42 Uhr
übers forum lässt sich streiten,was aber glaube ich mit einer registrierung,zum grössten teil gelöst würde.
was die rezis angeht,finde ich es nicht weiter schlimm wenn sie erst zum vö-termin kommt,offiziell kaufen(runterladen)kann ichs vorher ja auch nicht.hörproben hol ich mir dann über amazon oder i.tunes.deshalb finde ich die verlinkung eigentlich gar nicht schlecht,ich muss ja nix kaufen.
den kritikpunkt,dass nur gitarrenschrammelmusik hier kommt kann ich so eigentlich nicht verstehen.einerseits wollt ihr keinen mainstream,anderseits solls aber auch nicht zu einseitig sein.
mein fazit:über regi.nachdenken,alles andere passt schon so.
@Herr
05.01.2013 - 13:01 Uhr
Du bist nicht "nuhr der Dieter". Deine Name ist Dieter.

http://www.youtube.com/watch?v=1u---eFwpYc
lenny
05.01.2013 - 13:22 Uhr
( ͡° ͜ʖ ͡°)
Wahrheit
05.01.2013 - 13:45 Uhr
Löscht doch endlich mal diesen Thread. Je mehr hier diskutiert wird, desto mehr Leute finden Plattentests scheiße. Kritik führt nur zu mehr Unzufriedenheit und ist im Prinzip nur TroIIerei. Ich will hier lieber meine Ruhe haben. Auf die Kritik einzugehen, würde bedeuten, Fehler zuzugeben. Fehler die es gar nicht gibt. Gibst du jemanden nur den kleinen Finger, so nimmt er bald die ganze Hand!
The MACHINA of God
05.01.2013 - 13:48 Uhr
Kann den Anfangspunkten sogar fast komplett zustimmen (bis auf das laut.de-Niveau, denn die bewegen sich noch rasanter abwärts).

Daher nur Ergänzungen:

Punkt 5: Ich bräuchte nicht mehr als Rezis und Forum. Den Rest bekomme ich auch woanders.

Punkt 7: Hat sich redaktionsseitig gebessert, finde ich. Die Leser wollen ja anscheinend gern das Konservative (siehe Jahrespoll). Möglich, dass man die sich vorher so "herangezüchtet" hat. Da sind Ursache und Wirkung nicht klar.

Punkt 8: Kann ich nun auch nicht sagen, mal so, mal so. Auch die Herren Ding oder Linder lagen früher mal daneben. :-)


Ich möchte mich Demon Cleaner da vollkommen anschliessen. Ansonsten denke ich, dass die früher von mir verteufelte Registrier-Funktion die letzte Chance ist, die früher mal beste Musikseite der Welt zu retten.
Lollipop
05.01.2013 - 15:04 Uhr
Seit dem Wolffather weg ist, geht hier echt gar nichts mehr. Er war einer der letzten, die wirklich ahnung hatten und sich auschließlich über Musik unterhalten hat.
Fugg
05.01.2013 - 15:09 Uhr
Oh nein, die Jungspießer-User haben mal wieder den Neujahrsblues...

05.01.2013 - 15:11 Uhr
wolffather kann weiter seine wolfmother anbeten und the darkness hören. wir geben schon bescheid wenn wir hier jemanden mit ahnung von schwulem tuntenrock brauchen
die einzig wahre Meinung
05.01.2013 - 15:13 Uhr
Eine Registrierfunktion wäre genau der falsche weg. Hier ist in letzter Zeit
eh wenig los; mit einer Registrierung
würde das Forum wie ausgestorben sein.
Dann gäbe es am Tag wahrscheinlich nur
3-4 Threads mit voll wenig zulauf.
Außerdem wäre der Unterhaltungsfaktor
gleich 0.
Das PT-Forum ist einfach einzigartig.
Ein eig. ganz cooles Relikt aus dem
Web 1.0.
Und die Rezis sind auch recht gut.
Wer was über Platten, Bands etc. erfahren
möchte wird hier gut informiert.

Warum sollte man was ändern wollen?

Das Problem im Forum ist eher, das es praktisch keine Moderation gibt.

Die Trolle müssten konsequenter geblockt werden und schwachsinnsthreads müssten schneller gelöscht werden. Das reicht doch.

Aber schade ist, das man nicht mal das hinkriegt.
Man hat hier eine großartige Plattform, die wie kaum eine zweite das "freie" Internet
repräsentiert und die dummen Trolle
schaffen es tatsächlich, das zu versauen.

Zum Glück sind einige Stammuser wiedergekommen und/oder haben sich nicht
unterkriegen lassen ( MACHINA, captain kidd etc.).

Ihr solltet für dieses Forum kämpfen und es nicht zerstören!
Die beiden größten TroIIe:
05.01.2013 - 15:16 Uhr
MACHINA, captain kidd
Zustimmer
05.01.2013 - 15:22 Uhr

Das Problem im Forum ist eher, das es praktisch keine Moderation gibt.


Dem stimme ich zu. Und wenn dann doch mal moderiert wird, werden oft lustige Threads gelöscht, die vielleicht auch Sinnlos sind, aber niemandem wehtun. Währenddessen bleibt das bösartige Trollzeug, also Endlosposts und zwanzig neue Müll-Threads teilweise tageland stehen.
Und willkürliche IP-Sperrungen gibts auch oft genug, ich war in den letzten Wochen bestimmt 3 mal gesperrt, obwohl ich nichts getan hab.
Es kommt einem schon sehr lächerlich vor, wenn man einen Post verfassen will, der dann aber geblockt wird, und gleichzeitig die Trolle das Forum mit neuen Müllthreads fluten.
Zustimmer
05.01.2013 - 15:27 Uhr
Ich weiß, deshalb tu ich es auch nicht.
die einzig wahre Meinung
05.01.2013 - 15:28 Uhr
Also: Einfach mal besser moderieren und Wolffather zurückholen, dann ist alles Tutti-Frutti! :)
what?
05.01.2013 - 15:33 Uhr
Was habt ihr alle mit diesem Wolffather?
Das war ein prätenziöser Dummschwätzer,
der sich auf seine ach-so-tolle Meinung
ständig einen abgewedelt hat und der Pearl Jam und Pantera für die größten Bands der Welt hielt.
Lächerlich.
Hansi
05.01.2013 - 15:39 Uhr
Dass alles mögliche gesperrt und gelöscht wird, der idiotische "FC Bayern"-Thread aber nicht, ist der allergrößte Witz hier.
Meantime
05.01.2013 - 15:40 Uhr
Eben. Das Forum ist ein Relikt aus einer vergangenen Zeit.
Und als Internetseite muss man einfach mit der Zeit gehen. Das blöde ist, das PT keine Features besitzt(Hörproben, Videos, kostenlose MP3s usw.).
Aber das ist heute fast überlebenswichtig, um als Musikseite zu bestehen.

Und im Jahr 2013 noch ein freies Forum anzubieten, grenzt an Selbstmord. Damit zieht man all den nutzlosen Netzabschaum an, der keine Friends bei Facebook hat und bei Twitter nichts zu melden hat, an.

Folgende Dinge müssen SCHNELL erledigt werden:
-Registrierungsfunktion
-Zusatzfeatures bringen
-"Rezi zur Rezi"

@die einzig wahre Meinung
05.01.2013 - 15:41 Uhr
WORD!!
Günter Jauch
05.01.2013 - 15:46 Uhr
Ich bin ein guter Moderator!
Letzter verbliebener Stammuser
05.01.2013 - 15:51 Uhr
Genau, Plattentests braucht "Videos" und "kostenlose Mp3s". Euch hat man doch ins Hirn geschissen.
Wolffather
05.01.2013 - 15:52 Uhr
Sorry, das ich solange weg war. Bin im Darkroom mit den Boys stecken geblieben.
Nochmaler
05.01.2013 - 15:54 Uhr
Lasst uns lieber alle nochmaler drüber nachdenken.
Jimmy
05.01.2013 - 15:59 Uhr
Der "einzig wahre" hat recht.
Das Forum und PT an sich sind super. Mehr Moderation und generell etwas mehr Kommunikation mit den Betreibern hinbekommen und das wars schon. Oder wollt ihr echt im langweiligen Altherren Rolling Stone-Forum enden?
Misantrop
05.01.2013 - 16:03 Uhr
Dieses Forum hat in all den Jahren gezeigt, wie schlecht und dumm der Mensch sein kann.
Micaela
05.01.2013 - 16:10 Uhr
Eine Registrierfunktion wäre genau der falsche weg. Hier ist in letzter Zeit eh wenig los; mit einer Registrierung würde das Forum wie ausgestorben sein.

Aber der Grund, warum hier immer weniger los ist, ist eben die fehlende Reg-funktion. 90% der Posts sind doch mittlerweile nur noch geistiger Dünnschiss.

Und im Jahr 2013 noch ein freies Forum anzubieten, grenzt an Selbstmord. Damit zieht man all den nutzlosen Netzabschaum an, der keine Friends bei Facebook hat und bei Twitter nichts zu melden hat, an.

So siehts aus. Wenn die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen irgendwann die Welt. Dasselbe passiert mit dem Forum.

Das Problem im Forum ist eher, das es praktisch keine Moderation gibt.

Gäbe es eine Reg-funktion, dann bräuchte man auch kaum Moderation.
Watchful_Eye
05.01.2013 - 16:43 Uhr
Wenn man sich eine Themenübersicht des Plattentests-Forums von 2005 anschaut, kann man schon echt nostalgisch werden:
http://web.archive.org/web/20051125054316/http://www.plattentests.de/forum.php?

:')
Castorp
05.01.2013 - 16:49 Uhr
Grund #9: weil ich schwul bin.
gähn
05.01.2013 - 16:54 Uhr
Hammer lustig, Castorp-Faker um 16:49 Uhr. Wegen solchen unlustigen Scheißtrollen wie dir ist das PT so am Arsch.
Moderator
05.01.2013 - 17:02 Uhr
Mein Berufswunsch ist Moderator. Wo muss ich mich melden?
Optimus Prime
05.01.2013 - 17:58 Uhr
Anonyme Internetcommunities bringen einfach das Schlechte im Menschen hervor. Plattentests ist ja quasi das deutsche 4chan, nur dass man hier noch Nicknames faken kann.

Die Rezensionen waren schon mal besser, es gab aber auch schon mal bessere Musikjahre als 2012.
hahahahaha
05.01.2013 - 18:15 Uhr
Plattentests ist ja quasi das deutsche 4chan

hahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha
Optimus Prime
05.01.2013 - 18:16 Uhr
Früher war alles besser. Da konnte man auch Nachts wenigstens noch auf die Straße gehen.
Optimus Prime
05.01.2013 - 18:26 Uhr
Ich verstehe die jungen Leute von heute einfach nicht mehr.
welcome
05.01.2013 - 18:29 Uhr
ich finds geil hier, vor allem die musik
JaRaDa
05.01.2013 - 19:11 Uhr
stimme dem anfangsposting fast uneingeschränkt zu.
ochnö
05.01.2013 - 21:13 Uhr
ich muss sagen dieser thread ist bis auf einige ausrutscher sogar erträglich, nachvollziehbar, lesbar!

top!!
Lenny
05.01.2013 - 21:19 Uhr
KOSTENERSATZ!
Plattentest-Weihnachtschristen
05.01.2013 - 21:23 Uhr
Wir sind die Guten.
SAUROMAN
05.01.2013 - 22:15 Uhr
Sonnenvolt wird endlos multiplizieren!
Konterrevolutionär
06.01.2013 - 11:32 Uhr
blauen Hintergrund wieder einführen, jetzt!

aber ernsthaft: das meiste "früher war alles besser"-geschimpfe ist ja schwachsinn aber bis es jemand schafft listenaktionen wie vor drei, vier, fünf jahren aufzuziehen stehe ich im fall von plattentests dazu.

Seite: « 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: