Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Veils - The runaway found

User Beitrag
Armin
10.02.2004 - 17:35 Uhr
Hat schon jemand in unser amtierendes "Album der Woche" reingelauscht? "Lavinia" ist ja schon länger als Single raus, "The wild son" seit dem 26.01. auch.

Des weiteren gibt es hier ein paar Audio-Samples und hier einen Schnipsel aus dem "Lavinia"-Clip.

Auch von mir persönlich eine ausdrückliche Empfehlung!
Mixtape
10.02.2004 - 19:42 Uhr
Ich lass mir die Spannung fürs Album am Montag.
Mixtape
12.02.2004 - 12:40 Uhr
Inzwischen habe ich durchs Radio und einige Sampler schon mehrere Songs gehört und bin voller Vorfreude auf das Album. Die Stimme erinnert mich übrigens sehr stark an Neil Hammond von The Divine Comedy.
ruud
12.02.2004 - 17:28 Uhr
mich erinnert die Stimme an einen plattgefahrenen Frosch.
Armin
12.02.2004 - 18:15 Uhr
Hm... da ist was dran irgendwie. :-)
ruud
12.02.2004 - 18:19 Uhr
also in etwa wie billy corgan - nur die schlechte kopie davon ;-)
Dän
12.02.2004 - 18:48 Uhr
Da ist wiederum irgendwie gar nichts dran. :-)
micha
13.02.2004 - 00:13 Uhr
die stimme ähnelt doch sehr der von placebo
Andreas
13.02.2004 - 15:16 Uhr
Also ich hab' se und bin begeistert wie zuletzt bei den "Ersten" von Travis oder Starsailor. Unbedingt empfenlenswert!
Armin
13.02.2004 - 15:29 Uhr
Meinst Du mit der "Ersten" von Travis die "Good feeling"? Nach der klingt's nämlich weniger. Nach Placebo auch nicht. Dann eher nach plattgefahrenem Frosch.
Andreas
13.02.2004 - 15:47 Uhr
Banause! Stylistisch war "Good feeling" vielleicht nicht die gleiche Richtung; mir ging's mehr um meine persönliche Begeisterung. Vom Frosch hör'ich da jedenfalls nix...
stativision
27.03.2004 - 18:36 Uhr
whoa ist "guiding light" ein toller schmachtfetzen. Den Rest find ich "nur" nett. Gekauft wirds dann wohl doch nich
carpi
27.03.2004 - 21:33 Uhr
Durchaus empfehlenswert, mein persönlicher Lieblingssong ist 'Lavinia'.
Alexa
28.03.2004 - 19:17 Uhr
Also ich find den vergleich mit dem Frosch gar nicht so schlecht... *g*
flink
30.03.2004 - 15:32 Uhr

bei plattgefahrener frosch würde ja meine assoziation zu daniel küblböck passen. an den musste ich nämlich des öfteren denken, als ich "the runaway found" letztens angehört hab...
Armin
01.04.2004 - 20:24 Uhr
Die VEILS sorgen mit ihrem Album 'The Runaway Found' zur Zeit mächtig für
Furore. Deshalb kommen sie Ende April gleich nochmal für zwei Konzerte und
im Mai für vier Konzerte nach Deutschland. Unterstützt werden sie von der
Gitarrenpop Sensation DELAYS, die gerade mit ihrer dritten Single 'Nearer
Than Heaven' auf Platz 21 in die UK Charts eingestiegen ist. Ihr Debütalbum
'Faded Seaside Glamour' erscheint am 17. Mai.
Die Tourdaten:
25.4. Dresden - Star Club
26.4. Frankfurt - Cookys
18.5. Köln - Prime Club
24.5. Hamburg - Indra
25.5. Schorndorf - Manufaktur
26.5. Heidelberg - Karlstorbahnof

hallo
07.06.2004 - 14:56 Uhr
kommt spät, aber muss auch noch meinen senf dazugeben:
find die verdammt gut und hör keinen plattgefahren frosch. so
electrolite
16.12.2004 - 13:37 Uhr
sehr charakteristische Stimme - welche Tierformen man auch immer assozieren mag..

hab die Platte oft gehört, allerdings gibts doch einige Längen. Der Stoff reicht meiner Meinung nach nur für 30-35 Minuten, und evtl. einzwei Songs weniger.
macca
16.12.2004 - 19:19 Uhr
hmm....leavers dance kann aber schon einiges...
Armin
08.09.2005 - 20:53 Uhr
Die POPKOMM naht mit großen Schritten und in diesem Jahr präsentiert sich
das Label mit einer eigenen ROUGH TRADE NIGHT! Am 16. September finden sich
die BRAKES, die reformierten VEILS und die DELAYS im Magnet Club ein und
zelebrieren das Traditionslabel zusammen mit Geoff Travis und anderen
Kollegen aus London. Den Abend eröffnen wird die Berliner Band SPITTING OFF
TALL BUILDINGS, deren Debütalbum in Kürze bei Sanctuary veröffentlicht wird.
16.9. Berlin / Rough Trade Night - Magnet Club
(www.karsten-jahnke.de)
pete
12.11.2006 - 21:37 Uhr
Ich versteh echt nicht, warum es hier so wenig positive Resonanzen gibt. Das Album ist ganz große Klasse, so ein typischer Fall von "8/10 ist die wahre 10/10" ;)
Spaß beiseite, ich find das Album mehr als gelungen und für mich ist das ne sehr gure 8/10, wenn nicht sogar ne 9/10.
Dengo
09.02.2009 - 15:13 Uhr
ich bin erst jetzt auf diese band gekommen, durch "vicious Traditions" in dem Film Mr. Brooks. Eine wirklich grossartige Band, bei der es sich lohnt reinzuhören
Gordon Fraser
07.06.2009 - 19:12 Uhr
9/10 muss man hier mindestens zücken. Was freu ich mich auf das Konzert morgen!

The Wild Son 9/10
Guiding Light 9/10
Lavinia 10/10
More Heat Than Light 8/10
The Tide That Left And Never Came Back 10/10
The Leavers Dance 8,5/10
Talk Down The Girl 8/10
The Valleys Of New Orleans 8/10
Vicious Traditions 10/10
The Nowhere Man 9/10

So groß.

The Triumph of Our Tired Eyes
02.02.2011 - 11:16 Uhr
Oh ja. Die hier ist so gut.

"Someday The Walls Will Tremble With Terrible Flames Here..."

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: