Ich wünsche Euch einen neoliberalen Tag!

User Beitrag
SuperGAUck
27.12.2012 - 20:07 Uhr
Ich werde Euch schon noch Demokratie lehren! Und seid Ihr nicht willig, dann ...
doeedel
27.12.2012 - 20:21 Uhr
nett von dir! ich wünsche dir einen konservativen tag.
VELVET UNDERGROUND
27.12.2012 - 20:23 Uhr
Ich wünsche euch beiden einen todbringenden Tag.
VELVET UNDERGROUND
27.12.2012 - 20:28 Uhr
Hallo, mein Name ist Gerd, ich wiege 124 kg und sitze nackt vor meinem Computer.
Muck Sy Cig Bock
27.12.2012 - 20:45 Uhr
Ihr wollt heute alle nochmal zum Zahnarzt, oder?
doeedel
27.12.2012 - 20:56 Uhr
velvet underground = nicht witzig
Nur zur lnfo
27.12.2012 - 20:58 Uhr
doeedel = NeoCon
Nur zur lnfo
27.12.2012 - 21:01 Uhr
Ich hatte noch nie GV. Ausser mit mir selbst.
Kamm
27.12.2012 - 21:08 Uhr
Ich wünsche euch viel Spaß in der Hölle!
doeedel
27.12.2012 - 21:45 Uhr
danke! da ist wenigstens warm.

27.12.2012 - 23:22 Uhr
Ich war noch nie beral.
Hein
28.12.2012 - 12:37 Uhr
Ich esse lieber Aal als andere Fische!
SuperGAUck
28.12.2012 - 20:17 Uhr
@Kamm: Du bist einer von uns!
hacke
28.12.2012 - 21:55 Uhr
Meine Damen und Herren, ich muss ausdrücklich an die Ernsthaftigkeit appellieren. Das Thema verdient eine moralisch einwandfreie Zuneigung.
Ich und mein Smartphone
28.12.2012 - 22:19 Uhr
grüssen euch und eure Smartphones!
Sven Westwave
29.12.2012 - 03:58 Uhr
Ernsthaft? Das Forum zeigt Tendenzen einer spätrömischen Dekadenz!
Geld ist Gott
19.07.2013 - 15:11 Uhr
Geld macht frei
STupid
26.07.2013 - 09:51 Uhr
blablabla Staat böse blablabla
Social Media
23.10.2016 - 12:45 Uhr
Heute schon selbstoptimiert?
Lowdown
23.10.2016 - 15:15 Uhr
Virtual bin ich kaum zu schlagen.
Die Reichen haben keine Lobby
24.10.2016 - 16:12 Uhr
Links und rechts wächst der Hass auf die Eliten

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article158973117/Links-und-rechts-waechst-der-Hass-auf-die-Eliten.html
Verallgemeinert
24.10.2016 - 16:27 Uhr
... Links und Rechts sind die Wutbürger zuhause.
Tübingen
20.03.2017 - 19:57 Uhr
Zwangsräumung eskaliert - Bewohner stürzt in den Tod

http://www.sueddeutsche.de/panorama/unglueck-zwangsraeumung-eskaliert-bewohner-stuerzt-in-den-tod-1.3427913
Heinz Potthoff
10.05.2017 - 08:04 Uhr
Die Begründung sozialer Tätigkeit auf Mitleid und Nächstenliebe führt unwillkürlich dazu, daß man Geld und Mühe da verwendet, wo das Elend am größten ist. Aber sozial richtig ist das nicht. Die Humanität in diesem Sinne ist zweifach unwirtschaftlich. Sie ist teuer: mit dem Gelde, mit dem man einen Krüppel erhält, kann man zwei gesunde Kinder hochbringen. Sie ist unproduktiv: die vom Mitleid gepflegten Elenden werden niemals das angewandte Kapital dem Volke zurückerstatten. So rührend daher die Versorgung von Idioten, Krüppeln oder anderen lebensunfähigen Elementen sein mag, man sollte nie übersehen, daß sie ein Luxus ist, und man sollte vor jeder größeren Aufwendung sich fragen, ob unserVolk sich diesen Luxus erlauben kann.

Man wird niemals zu einer richtigen Wirtschafts- und Bevölkerungspolitik kommen, wenn man es nicht lernt, auch das Menschenleben mit dem Auge des rechnenden Kaufmanns zu betrachten und sich zu fragen: Was kostet der einzelne Mensch der Gesellschaft? Was bringt er ein?
Wikipedia-Service
10.05.2017 - 08:06 Uhr
Die Schriften von Potthoff waren nach dem Zweiten Weltkrieg für die Entwicklung des Arbeitsrechts der Bundesrepublik Deutschland von erheblicher Bedeutung.
Unrechtsstaat BRD
10.05.2017 - 08:12 Uhr
Gefällt mir!
BWL-Student
10.05.2017 - 10:21 Uhr
Sieg Kapital!
Der DAX
20.05.2017 - 12:32 Uhr
*abgeh*
BWL-Student
20.05.2017 - 12:36 Uhr
Entschuldigen Sie, aber dürfte ich zu Praxiszwecken mal eben in ihre Taschen greifen?
Strickhändler
20.05.2017 - 12:39 Uhr
Angebot und Nachfrage bestimmen auch mein Geschäft.
Christlich und sozial
21.06.2017 - 10:20 Uhr
Gelobt sei das Geld - unser Führer
Wirtschaftsvertreter
21.06.2017 - 10:33 Uhr
Es ist heiß. Aber Schwitzen ist gesund. Voran! Die Wirtschaft dankt.
Erich aus Schwedt
21.06.2017 - 10:43 Uhr
Wer nachts gut schläft arbeitet zu wenig!
Erich aus Schwedt
21.06.2017 - 15:38 Uhr
Sorry für meine ewig gleichen Interpunktionsfehler! Bin halt geistig behindert.
hab vergessen
22.06.2017 - 10:54 Uhr
Kann nur Hauptsätze!!!
Und jetzt alle:
29.09.2017 - 11:54 Uhr
Germoney geht es so gut wie nie.
you got it
29.09.2017 - 12:04 Uhr
Danke an den grössten Niedriglohnsektor Europa's!
Danke
25.12.2017 - 21:54 Uhr
Merkel!
Asylindustrieller
25.12.2017 - 22:18 Uhr
Danke Merkel für die verstärkte Nachfrage nach unseren Dienstleistungen!
Vermieter
10.08.2018 - 18:00 Uhr
Nimm dir was du kriegen kannst.
Westalgiker
12.08.2018 - 00:11 Uhr
Manchmal träume ich von der Zeit als die Mauer noch stand.
Tromp, Peter
12.08.2018 - 08:38 Uhr
Ich träume von der Zeit, wenn die Mauer im Süden stehen wird.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: