David Hasselhoff

User Beitrag
Mixtape
08.02.2004 - 19:41 Uhr
Höchst amüsant, was das aus dem Hause edel-Musik kommt. Ich glaube, der Texter hat sich beim Schreiben köstlich amüsiert:

DAVID HASSELHOFF "...Sings America", Veröffentlichung: 02.02.04

09.01.2004, RTL - 20 Jahre RTL: Standing Ovations, als David Hasselhoff mit dem legendären Filmauto "K.I.T.T." ins Studio hereinfährt, nicht enden wollender Applaus! Was haben wir ihn vermisst, den unvergesslichen Filmstar aus den Kultserien "Baywatch" und "Knightrider", dieses Multitalent, das als Sänger mit Hits wie "Looking for Freedom" unglaubliche Erfolge feiern konnte. Nun ist er tatsächlich wieder da - und die Nachfrage ist riesig!

Zur Promotion seines neuen Albums ist David z.Zt. in Deutschland unterwegs. Aber nicht zu früh gefreut, hat der Künstler doch bereits jetzt keine freie Sekunde zum Atmen. Von Presse- und Radioterminen über Autogrammstunden und Fernsehsendungen ist alles dabei, und der Terminkalender ist mehr als randgefüllt! Doch die Arbeit macht sich bezahlt, denn prompt stieg das neue Album diese Woche auf #12 in die Trend Charts ein.

Was musikalisch zu erwarten ist: In erstklassigem Timbre besingt David auf dem durchgängig live aufgenommenen Album amerikanische Klassiker wie Glen Campells "Rhinestone Cowboy" oder Frank Sinatras "New York, New York". Eine mit Bedacht gewählte Auswahl:

"..Sings America" soll in diesen kritischen Zeiten fernab von politischen Meinungen die schätzens- und bewundernswerten Seiten Amerikas wieder ins Gedächtnis rufen", sagt David. So gesehen ist dieses hochwertige Album nicht nur eine Wiederkehr des American Hero sondern vielleicht auch ein Zeichen für die amerikanisch-deutsche Freundschaft.
Mietzekatze
09.02.2004 - 09:11 Uhr
wir deutschen waren damals bestimmt das einzigste land wo er erfolg mit seinen liedern hatte oder ?
und jetzt ist er zurück,... rennt !!!
Podo
09.02.2004 - 13:28 Uhr
Die komplette Track-Liste:

1. City Of New Orleans
2. Rhinestone Cowboy
3. You've Lost That Lovin' Feelin'
4. Forever In Blue Jeans
5. Blue Bayou
6. California Girls
7. Raindrops Keep Falling On My Head
8. California Dreaming
9. These Boots Are Made For Walking
10. La Isla Bonita
11. (Take Me Home) Country Roads
12. Love Me Tender
13. New York, New York
14. Amazing Grace (Orchestra Version)
15. More Than Words Can Say

Ohne Worte...
Dän
09.02.2004 - 13:43 Uhr
Kann sich eigentlich noch jemand an das "Looking for freedom"-Album erinnern? Das war damals eine meiner ersten Platten und da sind Sachen drauf, die werde ich wohl nie mehr vergessen. "Torero, the quiero". *summ* ;-)
Patte
09.02.2004 - 13:49 Uhr
Das damalige Duett - 1993 war es glaube ich - mit dieser deutschen Sängerin war aber schon schön. Wo David auf deutsch gesungen hat...
svenja
09.02.2004 - 13:58 Uhr
meine erste kassette (also abgesehen von benjamin blümchen und so) war die von david hasselhoff...damals war das doch toll.
Jesus
09.02.2004 - 14:02 Uhr
Warum kauft Ihr Deutschen so ein Sch..? Kann das nicht verstehen!
svenja
09.02.2004 - 14:21 Uhr
manche kaufen in luxemburg drogen, andere kriegen zu ostern eine kassette geschenkt...wir verstehen so manches nicht..
Test
09.02.2004 - 14:22 Uhr
Das ist unser Hang zum Masochismus. "Wir" kaufen ja auch Dieter Bohlen, Pur und DJ Ötzi.
Jesus
09.02.2004 - 14:46 Uhr
Nicht zu vergessen Scooter....DJ BOBO....ist aber nicht schlimm! Ist doch witzig! Aber der Bohlen ist das letzte!
Drogen? Pflanzen? Hei Ich bin aus Beruf Prof. Gärtner!
Keine Angst!
franny
09.02.2004 - 15:51 Uhr
*hm*.. mit hat KITT eigentlich immer besser gefallen als der david :op
rageofakoRn
09.02.2004 - 16:00 Uhr
ich hab ihn aam samstag den 7.2 in hamburg verpasst......
seine autogrammstunde war um 13 , einer zeit zu der ich an samstagen immer zu schlafen pflege...ich wusste zu dem zeitpunkt nicht mal das der kerl ein neues album hatt aber ich wollte den typ mal in live sehen und ihn irgendwas fragen.
am drauffolgenden tag hab ich festgestellt das nicht nur er sondern auch 2 baywatch models da waren...ich bin ein vollidiot das ich mir das entgehen ließ!!!!!
franny
09.02.2004 - 16:01 Uhr
@rageofakoRn

was wolltest du ihn denn fragen?
wolle
09.02.2004 - 17:21 Uhr
Bis auf einen kleinen Ausrutscher eine exzellente Titelauswahl.
Bobdoc
09.02.2004 - 18:04 Uhr
ja man David Hasselhoff verdankte sich meine Stufe ihr Abimotto: Abi Looking For Freedom!
muhaaaaha
rageofakoRn
09.02.2004 - 22:09 Uhr
ich wollte ihn fragen ob ich mal sein männliches brusthaar(der grund warum so viele frauen ihn mögen ) mal in live sehen darf
ansonsten wollte ich ein autogramm haben
spike
10.02.2004 - 17:02 Uhr
Ich hab heut ein ABI looking for freedom party poster im bus gesehen. Ich find das ne geile idee. was früher geil war kann heute nicht schlecht sein.
David ist cool.
TWINE
16.02.2004 - 13:18 Uhr
David Hasselhoff hatte nicht nur in Deutschland Erfolg mit seiner Musik, sondern auch in:

- Österreich
- Schweiz
- Tschechien
- Ungarn
- Luxemburg
- Niederlanden
- Südamerika
- Südostasien
basta
16.02.2004 - 20:16 Uhr
Bobdoc (09.02.2004 - 18:04 Uhr):
ja man David Hasselhoff verdankte sich meine Stufe ihr Abimotto: Abi Looking For Freedom!
muhaaaaha

haha..was für ein wortspiel....war bestimmt nicht der beste notenschnitt :-)
Tim
26.02.2004 - 19:44 Uhr
das neue Album "Sings America" ist echt der hammer!! ist nicht mit den anderen alben vergleichbar. es lohnt sich die platte zu kaufen. echt geil!!!
Küstenwache
27.02.2004 - 02:26 Uhr
I've been looking for freedom; I've been looking for love...
Ach ja die schöne Jugendzeit...und dat jute Pam A.
????
28.02.2004 - 23:29 Uhr
er ist zurück laaauuuuufft so schnell ihr könnt. *schüttel*
Kai
10.09.2004 - 22:37 Uhr
ich versteh das alles nicht.
wieso schämen sich alle wegen david hasselhoff???
das neue album ist enfach spietze.
(fast) alle, die damals davids musik gehört habe beurteilen das neue album "sings america" negativ, obwohl die noch nie reingehört haben. wieso schämt ihr euch? habt ihr kein selbstbewustsein? und übrigends er hat bis heute mehr platten verkauft als madonna (hier in deutschland) oder mehr platten verkauft als michael jackson (schweiz). er hat über 50 gold und platin platten! und die sind nicht nur hier aus deutschland sondern auch aus der schweiz, österreich oder sogar aus ungarn oder tschechien.
und "sings america" war auf platz 12 in den trend charts. und eingestiegen auf platz 27 in den longplay charts. ausserdem wurde das album vor kurzer zeit in england vö.
und ende des jahres kommt das langerwartete weihnachtsalbum mit dem titel "It was the day before christmas" und eine 3. variante von sings america. d.h. wenn es ende des jahres eine 3. variante geben wird, waren alle mit den verkaufzahlen zufrienden.
Raventhird
11.09.2004 - 18:30 Uhr
@Kai: Zu dir fällt mir jetzt beim allerbesten Willen gar nix mehr ein.
der gestiefelte kater
11.09.2004 - 21:16 Uhr
der hasselhoff spielt doch jetzt im musical chicago in london mit-hab ihn im urlaub auf plakaten in der u-bahn entdeckt.ist das denn möglich???
Obrac
12.09.2004 - 02:37 Uhr
Hasselhoff war und ist einer der besten Künstler der Welt. Das ist ja wohl mal eine Tatsache und wer das Gegenteil behauptet, der hat von vorneherein keine Ahnung..
Bär
12.09.2004 - 04:18 Uhr
Bitte Obrac, nicht so zynisch... wie denke ich mal die meisten hier, zähle ich Hasselhoff nicht zu den künstlerisch wertvollen Sängern... dennoch war er jemand, der meine Kindheit geprägt hat, als Michael Knight und als Sänger, genauso wie die Turtles, das A-Team, Saber Rider und McGuvyer... ich weiß, dass das seine neue Platte in keinster Weise besser macht, ich habe und werde sie wahrscheinlihc nie hören, ich denke auch nicht dass sie wirklich gut wird. Aber ich denke er hat es sich zumindest verdient, dass wir ihn nicht schlechtmachen, ich meine, woran würden wir uns in unserer Kindheit/Jugend halten, wenn alle auf einaml auf Radiohead oder Jimmy Eat World machen würden?
Alles in allem will ich sagen, er hat auch seine Existenzberechtigung und wir sollten ihm nicht unnötig das Leben schwer machen.
Patte
12.09.2004 - 10:57 Uhr
Hat er wenigstens seine Alk-Probs wieder im Griff?
Raventhird
12.09.2004 - 14:05 Uhr
dennoch war er jemand, der meine Kindheit geprägt hat, als Michael Knight und als Sänger, genauso wie die Turtles, das A-Team, Saber Rider und McGuvyer...

Nur ein weiterer Beweis dafür, wie das Fehrnsehen unsere Kinder versaut ;-).
der gestiefelte kater
12.09.2004 - 18:57 Uhr
quatsch-baywatch ist geil.ich schau's immer wieder gern an.
Toni
12.09.2004 - 21:51 Uhr
Also so schlecht ist die CD gar nicht. Gerade wenn man Freunde zu Besuch hat, vielleicht bei nem Glas Wein zusammensitzt ist sie im Hintergrund ziemlich passend.
Freeheater
12.09.2004 - 22:14 Uhr
Wollte der nicht vorm halben Jahr noch auf Rapper machen? *g*
peter
17.09.2004 - 12:12 Uhr
Irgendwie ist der David aber cool
Raventhird
17.09.2004 - 12:13 Uhr
ist sie im Hintergrund ziemlich passend.

[Pauschalisierung] Musik im Hintergrund ist niemals passend. [/Pauschalisierung]
Mann ohne Plan
17.09.2004 - 14:08 Uhr
Also ich muß gestehen, "Night Rocker", Hasselhoffs erstes Album, gefällt mir nach 20 Jahren immer noch richtig gut, weil die Songs schnell und schön melodisch sind.

Das ist mein Ernst!
Karl Dall
21.09.2004 - 21:15 Uhr
ja, david ist sogesehen bereits 20 jahre im musikgeschäft. 1984 kam das erste album "night rocker" im handel. bekam auch gold und platin in österreich. respekt!!!
isnichwitzig
22.09.2004 - 01:10 Uhr
habe gehört, daß david hasselhoff nach dem fall der berliner mauer meinte, sein song "looking for freedom" habe maßgeblich zum fall der berliner beigetragen. was ja nur beweist: man kann über david sagen was man will - aber bescheiden und realistisch war er schon immer, der hazzlehoff. ja servus.
xircom
22.09.2004 - 12:08 Uhr
hassel the hoff.
The MACHINA of God
22.09.2004 - 15:56 Uhr
Was ist eigentlich mit dem "Hassel the Hoff"-RapProjekt?
Der Fan
04.10.2004 - 21:03 Uhr
nein das hat er mit der berliner mauer nie so gesagt. das hat sich die presse so ausgedacht. er hat nur gesagt, dass er es bedauert, das man kein foto oder sein name am charly checkpoint vorhanden ist. mehr nicht! nicht immer alles glauben was die presse so schreibt bzw. die reportagen.
und nochmal david hasselhoff hasst rap musik. er wird nie ein rap album produzieren. das ist auch so ein gerücht was sich die presse ausgedacht hat.

wer wird nur das weihnachtsalbum "the night before christmas" am 8. november 04 vö. und evtl. noch eine kleine tournee hier in deutschland und österreich geben.

was mit den dance track "hereo" ist und wann die vö wird ist noch nicht bekannt. für den aktuellen stand schaut doch einfach mal auf die diversen fan seiten vorbei.
Alex
28.09.2005 - 16:43 Uhr
Schon mal was von MC "Hassel The Hoff" gehört? Dahinter verbirgt sich kein Geringerer als der Ex-Serien-Star David Hasselhoff. Gemeinsam mit Rapper Ice-T arbeitet er momentan an einem Hip Hop-Album. Kennen gelernt haben sich der Schauspieler/Schnulzen-Sänger und der Rapper in Los Angeles, wo sie im selben Bezirk wohnen, berichtet allhiphop.com.
"Dieser Mann ist eine Legende", zitiert Allhiphop ein Statement des Rappers gegenüber der englischen Gazette The Sun. Gemeinsam wollen die Beiden eine neue Seite von Hasselhoff präsentieren. "The Hoff wird die Leute mit seinen Rap Skills und seinem Humor überraschen", so Ice-T weiter. Vielleicht sampeln sie ja sogar das Knight Rider-Thema ... oder doch lieber Baywatch?



Laut.de

:P
Seiltänzer
28.09.2005 - 16:47 Uhr
Ja! Auf diesen Thread habe ich gewartet, der Held meiner Kindheit ist zurückgekehrt und wird nach dem zehnten Liften mit garantiert angesagter Musik die Herzen der Kids höher schlagen lassen.

Mal im Ernst, was verspricht er sich dabei? Die Leute, die sich noch an seine große Zeit erinnern, hören mit Sicherheit (hoffentlich) mittlerweile andere Musik und sind auch durch einen pseudomodernen Anstrich nicht zurückzugewinnen, und die Jugend von heute rümpft nur angewidert die Nase angesichts dieses Opas aus den 90ern.
Obrac
28.09.2005 - 16:49 Uhr
Immerhin hat er sich seine Fresse von Schönheitschirurgen aufmöbeln lassen. Das ist doch schonmal toll.
dude
28.09.2005 - 16:49 Uhr
ach sei still; jetzt weiß ich worauf ich all die Jahre gewartet habe. MC Hassel the Hoff is ja nur noch geil...
Corny
28.09.2005 - 16:50 Uhr
Also ich bin mit 21 wohl noch relativ jung und es ist nun mal Fakt, dass dieser Mann Gott höchstpersönlich ist.
Seiltänzer
28.09.2005 - 16:52 Uhr
Also ich bin mit 21 wohl noch relativ jung

Das "relativ" solltest du fett drucken. Wer sich noch an Knight Rider und "Looking for Freedom" als Kindheitsbegleiter erinnern kann, gehört definitiv ins Altersheim. :D
Lavelle
28.09.2005 - 17:05 Uhr
ach ja, wieder ein held der kindheit der nix mehr zustande bringt. früher war T echt cool.
floro
28.09.2005 - 17:10 Uhr
oh gott, das stimmt ja wiklich.
ich sach, das wiäd lustich
Hartigan
28.09.2005 - 17:15 Uhr
ich mochte Knight Rider früher nicht!
Für mich gabs nur einen Helden: Lorenzo Lorenzo Huahahahahaha!
floro
28.09.2005 - 17:17 Uhr
renegade...ein mann...ein auto

oder wie?

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: