Banner, 120 x 600, mit Claim

Der Mensch: Krönung der Schöpfung

User Beitrag
Tja
20.02.2013 - 12:36 Uhr
Spambots: Krönung der Schöpfung
Chinas Krebsdörfer, die Schattenseite des Booms
25.02.2013 - 17:00 Uhr
In China zahlen die Menschen die Zeche für den Boom: Trinkwasser und Böden sind inzwischen durch Pestizide und Blei so belastet, dass selbst das Umweltministerium vor den langfristigen Gefahren warnt.

http://www.welt.de/politik/ausland/article113892757/Chinas-Krebsdoerfer-die-Schattenseite-des-Booms.html
Chinas Krebsdörfer, die Schattenseite des Booms
25.02.2013 - 17:00 Uhr
In China zahlen die Menschen die Zeche für den Boom: Trinkwasser und Böden sind inzwischen durch Pestizide und Blei so belastet, dass selbst das Umweltministerium vor den langfristigen Gefahren warnt.

http://www.welt.de/politik/ausland/article113892757/Chinas-Krebsdoerfer-die-Schattenseite-des-Booms.html
Elmar
25.02.2013 - 17:32 Uhr
Und uns wollten sie jahrelang erzählen, der Chinese (und der Inder) würde uns irgendwann "überholen". Tja, war wohl nix...

Hehe. :-)
Orph
25.02.2013 - 18:36 Uhr
die sehen halt in erster Linie den Boom, die Chancen, das Geld..da wird rücksichtlos und gewissenlos Mensch und Materialien ausgebeutet und die Umwelt belastet. Wir in Deutschland sind einen Schritt weiter und sollten uns um mehr kümmern als um das materielle und den Wanzt vollzuschlagen...sollten wir..wirklich.
oh
09.04.2013 - 18:25 Uhr
Ich glaube ich muss kotzen.
Weltraumschrott immer gefährlicher
23.04.2013 - 19:43 Uhr
Die Erde hat ein Müllproblem. Nicht nur am Boden, sondern auch dort, wo kaum jemand ihn je zu Gesicht bekommt: im Weltall.
Atomfriedhof Arktis
23.04.2013 - 21:16 Uhr
Radioaktive Abwässer, strahlenden Abfall und brisanten Atommüll entsorgte Russland bis 1992 ganz regulär in der Arktischen See. Und auch die marode Nordmeerflotte wurde hier versenkt. Eine atomare Zeitbombe
Ich sage nur
09.05.2013 - 12:13 Uhr
Das Forum hier.
Metastudie
16.05.2013 - 21:50 Uhr
"Der Mensch schafft ein prähistorisches Klima"
Post von Wagner
17.05.2013 - 01:16 Uhr
Liebe Klon-Forscher,

wie glücklich sollen wir sein, dass es euch gelungen ist, menschliche Zellen zu klonen. Eigentlich sehr glücklich.

Unheilbare Krankheiten wie Parkinson, multiple Sklerose können geheilt werden. Einfach großartig. Unsere Körper werden eine genetische Reparaturwerkstatt.

Wir haben schon künstliche Hüften. Prothesen. Roboterfinger können einen Kugelschreiber halten.

Wir haben das Herz eines Fremden, das in unserer Brust steckt.
Der politische Steinmeier spendete seine Niere an seine Frau.

Das alles ist toll, das alles rettete Leben.

Wovor ich Angst habe, ist, dass die Wissenschaftler weiter gehen ...

Denn sie gehen immer weiter, weil sie neugierig sind. Weil sie mehr wissen wollen.

Ich mag es so, wie ich als Mensch bin. Sterblich, Krebs, Herzinfarkt.

Ich mag es, kein Mensch zu sein, der in einer Autoreparaturwerkstatt lebt.

Und als Letztes: Kann man das Herz, die Seele, das Lächeln, die sympathischen Augen, den Charme, alles, was einen Menschen ausmacht, klonen?

Herzlichst
Ihr Franz Josef Wagner

F. J. Wagner

Eine brauchbare Waffe
17.05.2013 - 10:38 Uhr
Forscher in den USA haben einen Weg gefunden, menschliche embryonale Stammzellen zu klonen. Beginnt nun endlich die Ära der Klonmenschen?

http://taz.de/Das-Unbehagen-vor-dem-Klonen/!116386/

Tiger
10.06.2013 - 15:08 Uhr
Lecker Menschenfleisch!
Kakerlake
11.06.2013 - 17:26 Uhr
Die Kakerlake ist erwiesenermaßen die Krönung der Schöpfung.
schröpftherapeut
11.06.2013 - 17:31 Uhr
die krönung der schröpfung
Lebensraum
11.06.2013 - 17:36 Uhr
Heute ist die Gemeine Küchenschabe als Kosmopolit weltweit verbreitet und selbst auf abgelegenen Inseln anzutreffen. Die einzige Ausnahme bilden die polaren Gebiete der Arktis und Antarktis, wo es für die Tiere zu kalt ist.

Die Schabe besitzt außerdem eine enorme Widerstandsfähigkeit, so wurden noch Tiere nach Atombombentests auf dem Bikini-Atoll gefunden.

a520

Postings: 1

Registriert seit 15.06.2013

15.06.2013 - 12:23 Uhr
Die 10 unglaublichsten Millionengewinner





______________________________________________________________
[url=http://mmo4k.com/wow-gold-kaufen-4/WoW-Gold-kaufen-5/]WOW Gold[/url]|[url=http://mmo4k.com/wow-gold-kaufen-4/WoW-Gold-kaufen-5/]Wow Gold Kaufen[/url]|[url=http://mmo4k.com/Guild-Wars-2/]GW2 Gold[/url]|[url=http://mmo4k.com/FIFA-13/]FIFA 13 Coins[/url]
So, so.
22.06.2013 - 12:02 Uhr
So, so.
olé olé
13.07.2013 - 10:50 Uhr
Beim traditionellen Stierlauf in der spanischen Stadt Pamplona ist es zu einem Massensturz mit mehreren Schwerverletzten gekommen.
Petrosilius Zwackelmann
13.07.2013 - 11:38 Uhr
hauptsache den stieren ist nichts geschehen...
Busen-Grapschen in Pamplona
16.07.2013 - 14:12 Uhr
Eine halb nackte Frau sitzt auf den Schultern ihres Mannes. Um sie herum gaffen Dutzende Männer und grapschen ihr an die Brüste!
Ernest Hemingway
16.07.2013 - 15:24 Uhr
gut, dass sie dem mann nicht zwischen die beine greifen: die frau könnte sonst vor die hunde, äh, stiere gehen...
Pater Iltis
16.07.2013 - 15:26 Uhr
der mensch ist die kröpfung der schönung!
Bata Illic
16.07.2013 - 15:29 Uhr
Hey! Soll das mit "Pater Iltis" eine Anspielung auf meinen Namen sein, Sie Arschloch?!
G. Ebildeter
16.07.2013 - 15:31 Uhr
Ich könnte ja mal anmerken, dass es "Krone" der Schöpfung heißt, aber dann beißen die Diven hier ja wieder um sich.
Marsupilami
16.07.2013 - 15:37 Uhr
ich wünschte, ich wär ein außerirdischer, mit richtig langem schwanz!
Ein genervter PT-U.ser
16.07.2013 - 15:41 Uhr
Seit 15:24 Uhr wieder ein Dep­penkommentar nach dem anderen. Arminius und Karlotta, tut endlich etwas gegen diesen widerlichen Abschaum. Es ist unerträglich!
Natriummonofluorphosphat
16.07.2013 - 15:51 Uhr
Arminius und Karlotta, die hatten einen streit, werher wohl am besten sänge, werher wohl am besten sänge..., zur schönen maienzeit, zur schönen maienzeit...!
China
17.07.2013 - 22:54 Uhr
1,76 Millionen qm – Das größte Gebäude der Welt

China hat in nur drei Jahren einen Rekordkomplex gebaut: Das New Century Global Centre in Chengdu ist ein Megabau mit Strand, Sonne, Eislaufbahn. Und ist fünfmal größer als das größte Gebäude Europas.

Kensington Palace
22.07.2013 - 21:57 Uhr
Her Royal Highness The Duchess of Cambridge was safely delivered of a son at 4.24pm.
Tja...
30.07.2013 - 13:32 Uhr
Urlaub buchen, Koffer packen, Haustier aussetzen – das ist in Deutschland leider immer wieder traurige Realität.

„Rund 70 000 Tiere kommen in den Sommermonaten neu ins Tierheim, davon viele ausgesetzt. Die Aufnahmekapazitäten sind häufig zu Beginn der Ferienzeit bereits komplett ausgeschöpft“
was tja nicht verrät
30.07.2013 - 13:33 Uhr
die meisten davon sind scheisshausfliegen
Wieso?
30.07.2013 - 13:35 Uhr
Die menschlichen scheisshausfliegen fliegen doch in den urlaub.
Problemlöser
30.07.2013 - 13:44 Uhr
2 Scheißhausfliegen mit einer Klappe sozusagen:

Ein Plädoyer für die Tierhaltung
in Alten- und Pflegeheimen

www.kda.de/files/projekte/tiere/KDABroschuere.pdf
Weissmaler
30.07.2013 - 13:45 Uhr
Warum es den Tieren im Tierheim besser geht als pflegebedürftigen alten Menschen

http://www.focus.de/gesundheit/arzt-klinik/tid-32153/waldi-fiffi-und-opi-pflege-misstaende-in-deutschland-angeprangert-gute-pflegeheime-gibt-es-nicht_aid_1031825.html
urlauber sind edle menschen
30.07.2013 - 13:48 Uhr
siehst du tja die aussetzer tun den tieren einen gefallen
Auto, Urlaub, Arbeit
02.08.2013 - 12:34 Uhr
Hitze-Wochenende mit Rekordstaus auf Autobahnen!
Nur zur Eva
02.08.2013 - 12:43 Uhr
Auto Urlaub Arbeit = Franz
Juhusa
02.08.2013 - 12:59 Uhr
Hat jemand Kamm gesehen? Ich such den...
Die Krone der Schöpfung
03.08.2013 - 16:09 Uhr
siehe Wacken... muhahahaha
Bob Bazooka
03.08.2013 - 16:13 Uhr
Chinese hat Probleme mit seinem Mittagstopf --> http://www.youtube.com/watch?v=cA-VyiQkaYA
DeutschIand
20.08.2013 - 10:17 Uhr
Unfassbar, wozu manche Menschen fähig sind. Ein perverser Tierhasser übergoss Katze Coco (5) mit Benzin, zündete sie an. Ihre Krallen waren vollständig abgewetzt und sie hatte zwei ausgeschlagene Zähne.
Kein Auto, kein S­ex
20.08.2013 - 13:11 Uhr
Drive-in-Rundkurs, Verrichtungsboxen und Regenschirmchen als Wegweiser: In Bahnhofsnähe hat die Stadt Zürich den ersten Prostitutionspark der Schweiz eingerichtet.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/prostitutionspark-in-zuerich-erster-schweizer-strichplatz-a-917486.html
Sex im Leihwagen
20.08.2013 - 14:50 Uhr
http://www.erotik-sexgeschichten.net/outdoor-abenteuer/Die_Anhalterin.html
Menschen bei Maischberger
20.08.2013 - 15:42 Uhr
Warum werden wir zu Mördern?

heute 22:45 - 00:00
stern TV
04.09.2013 - 20:18 Uhr
Lebendig in den Müll geworfen

Gequälte Küken, die lebendig in die Tonne geschmissen werden. Rundherum Kadaver ihrer Artgenossen. So geschehen bei einem Zulieferer der Firma Wiesenhof. Ein Tierschützer hat die Bilder dokumentiert.

http://www.stern.de/tv/sterntv/tierquaelerei-in-einem-gefluegelmastbetrieb-von-wiesenhof-lebendig-in-den-muell-geworfen-2055073.html

04.09.2013 22:15

Knackschuh

Postings: 3758

Registriert seit 20.08.2013

04.09.2013 - 20:54 Uhr
Ich sah mal einen Enthüllungsbericht im Fernsehen, worin Tierschützer heimlich die widerlichen Zustände in rumänischen Hühnermastbetrieben dokumentierten, von denen sich auch "Wiesenhof" rege beliefern läßt: in diesen Filmaufnahmen sah man, wie die Angestellten des Zulieferers die lebende "Ware" zum Abtransport mit roher Gewalt in die LKW-Hänger TRATEN.
Sofort wurde mir klar, woher dieser unappetitliche blaue Fleck auf meinem Tiefkühlhühnchen eigentlich herrührte, das Monate zuvor auf meinem Teller landete. Es ist einfach nur noch abartig, wie mit den Tieren umgegangen wird, die für unseren Verzehr bestimmt sind. Und es ist ebenfalls ein Skandal, dass Firmen wie "Wiesenhof" für sowas auch noch gutes Geld verlangen und obendrein von sich behaupten, nur Qualität zu liefern.
Aber der größte Skandal ist, dass die Behörden nach wie vor untätig bleiben, obwohl seit vielen Jahren bekannt ist, welche unerträglichen Zustände mittlerweile in vielen Mastbetrieben herrschen (auch in Deutschland).
Drum merke: die Marke "Wiesenhof" gilt es zu meiden!

sattgrün

Postings: 73

Registriert seit 14.06.2013

04.09.2013 - 22:08 Uhr
auch noch gutes Geld verlangen

Was kosten denn momentan Tomaten?
Wenn man dem Preis dann ein Kilo TK-Hähnchen für unter 3,- €/kg gegenüberstellt, ist bei diesem natürlich nur mit Top-Qualität und super Haltungsbedingungen während der Aufzucht zu rechnen.

Nicht Behörden bleiben untätig, der Verbraucher hätte es durchaus in der Hand etwas zu ändern. Du solltest nicht nur Wiesenhof meiden...

ST

Postings: 463

Registriert seit 04.07.2013

05.09.2013 - 03:14 Uhr
Alles subventionierte Quälerei. Fleisch ist eigentlich viel teurer als heute im Landen. Dafür bezahlen alle anderen die Subventionen per Steuern mit. Somit dass Käse und Wurst so viel kosten wie pflanzlicher Brotaufstrich, der eigentlich niedrigere Herstellungskosten hat. Pervers halt.

Knackschuh

Postings: 3758

Registriert seit 20.08.2013

05.09.2013 - 14:42 Uhr
"Nicht Behörden bleiben untätig, der Verbraucher hätte es durchaus in der Hand etwas zu ändern"

Selbstverständlich bleiben die zuständigen Behörden hier untätig - die sind doch alle von den Lobbyisten gekauft!
Dass die Verbraucher diese eklige Sache mitverschulden entspricht übrigens der Wahrheit. Ich für meinen Teil kaufe jedenfalls seit gut 2 Jahren kein Fleisch mehr beim Discounter, sondern erstehe es nur noch beim örtlichen Schlachter. Ich aß sowieso nie sonderlich viel Fleisch.

Seite: « 1 2 3 ... 10 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: