Aereogramme - A story in white

User Beitrag
shivers
25.11.2012 - 20:23 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=wnkz2Qpw1gs&feature=related

They don't make music like this anymore...sniff.
2001 - A scottish odissey
25.11.2012 - 20:26 Uhr
Ein moderner Klassiker.
Castorp
25.11.2012 - 20:33 Uhr

"In a way, without hate, I wouldn't be what I am..."

Ich erinnere mich, wie ich damals das erste Mal "Post-Tour, Pre-Judgement" am Schreibtisch, vermutlich über den Hausaufgaben sitzend oder ähnliches, hörte und beim fiesen Ende so heftig zusammenzuckte, dass ich das dieser - damals für mich völlig neuen - Band übelnahm. Heute lache ich drüber.

Verneigt euch...ONE, TWO, THREE, BOOOOOWWW!!!

10/10
Castorp
25.11.2012 - 20:35 Uhr
Und "Egypt" ist immer noch das beste Lied zu einer TUI-Werbung, die es nie gegeben hat.

Ab in den Urlaub.
kdf
25.11.2012 - 20:50 Uhr
sunday 3:52.
immer wieder geweint.
Vashyron
25.11.2012 - 20:52 Uhr
In der Tat ein sehr gutes, vielleicht sogar fantastisches Album. Etwas seltsam fand ich da aber immer schon den Spannungsfluss. Vor allem die Kombo aus "Egypt" und "Hatred" (mitsamt Baywatch-Gedächtnis-Piano ^^) war richtig schnarchig. Beim Nachfolger haben sie dann alles besser gemacht. 8,2/10 ist die perfekte Wertung.
Castorp
25.11.2012 - 20:54 Uhr
"Egypt" und schnarchig? :-D
Vashyron
25.11.2012 - 20:59 Uhr
Ne gute Minute passiert da erstmal gar nichts (okay, man muss sich auch vom Ende des Vorgängertracks erholen), und was dann kommt, ist auch nicht sonderlich andrenalinfördernd... Und dann noch der rote Hut hinterher - ne, absoluter Tiefpunkt ^^. Ich hab mir aber angewöhnt, "post-tour, Pre-jugdement" auf Sample-CDs für Freundinnen immer als letzten Song zwischen all dem Indie-Folk-Pop-Gedöns zu nehmen, hehe.
fräger
25.11.2012 - 21:00 Uhr
was soll eigentlich das konstante fiepen im hintergrund von "descending"?
Vashyron
25.11.2012 - 21:02 Uhr
Das gehört so. Absolut unglaublicher Song.
Fiep
25.11.2012 - 21:47 Uhr
Jup, das gibt dem song einfahc etwas sehr spezielles, reeles, und doch unbeschreibbares.

Schade, dass, nachdem das erste Unwinding Hours album zwar nicht genial war aber pottential zeigte das 2. irgendwie sehr blass wirkt...

So richtig die lücke schließen kann keine andere band =/
captain kitt
24.03.2014 - 23:52 Uhr
"the question is complete" brennt echt alles weg! alles!
@ Castorp
24.03.2014 - 23:57 Uhr
Arvo Pärt wäre stolz auf "Egypt".
fmm
25.03.2014 - 00:10 Uhr
sie fehlen!!
Eselhudii
25.03.2014 - 00:12 Uhr
9/10 love it
fräger
17.09.2015 - 16:54 Uhr
ich war mit den antworten weiter oben nicht ganz zufrieden. daher nochmal die frage: was soll eigentlich das konstante fiepen im hintergrund von "descending"?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: