Banner, 120 x 600, mit Claim

Puscifer - Donkey Punch The Night EP

User Beitrag
keenan
24.11.2012 - 12:42 Uhr
Puscifer’s “Donkey Punch The Night” coming Feb. 19. The 8-song release track listing:

1. Bohemian Rhapsody “O.G. Mix”
2. Breathe
3. Dear Brother
4. Balls To The Wall “PIllow Fight Mix”
5. Breathe “Drumcell rework”
6. Dear Brother “Denton rework” (Big Black Delta)
7. Balls To The Wall “Silent Servant El Guapo Mix”
8. Bohemian Rhapsody “Sonoio rework”

helge schneider
24.11.2012 - 14:51 Uhr
tu ma lieber die toolz, meinhardt!
Deinhart
25.11.2012 - 13:37 Uhr
Tool haben in den letzten 10 Monaten 5 fantastische neue Minuten Musik komponiert, müssen erstmal pausieren von der anstrengenden Arbeit.
keiner
25.11.2012 - 14:00 Uhr
Ich finde puscifer ud maynards wein viel besser als tool! Ich finde es ist super, dass er sich nur noch auf diese Dinge konzentriert.
würg
25.11.2012 - 18:28 Uhr
das sage ich doch die ganze zeit, keiner braucht ein neues tool album, es gibt so viel bessere metalmusik
DerWissende
25.11.2012 - 20:51 Uhr
uhhh tool machen doch garkein metal du affiger vollhonk!!! das weiß ich doch besser!
keenan
10.12.2012 - 19:24 Uhr
erste hörproben.

http://www.amazon.com/gp/product/B00AJMTVGI/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1789&creative=390957&creativeASIN=B00AJMTVGI&linkCode=as2&tag=fourtheye-20
keenan
10.12.2012 - 20:42 Uhr
erinnert mich jedoch an eine bibel. bah.
was nun
11.12.2012 - 07:41 Uhr
CD, LP oder Ony Digital?
Demon Cleaner
11.12.2012 - 09:07 Uhr
Warum wieder so doofe Album- und Songtitel? "Conditions Of My Parole" war ein echt gutes, ernstzunehmendes Album.
Trenches
11.12.2012 - 12:27 Uhr
@was nun

Ich musste auch erst ein Weilchen danach suchen. Aber, wie es aussieht, bringen Puscifer nurnoch Vinyl und MP3-Downloads zu ihren Veröffentlichungen heraus. Steht so zumindest auf der offiziellen Seite.
keenan
09.02.2013 - 08:45 Uhr
schon jemand gehört? ganz nett aber conditions und c is waren deutlich stärker.
toolie
09.02.2013 - 09:12 Uhr
jeppa
Donny
09.02.2013 - 10:24 Uhr
Dem keenan schließe ich mich nahtlos an.
bohemian rhapsody
06.05.2013 - 12:28 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=-LoiblDKBDc
holger
06.05.2013 - 12:36 Uhr
puscifer ist der grösste mist, das hören nur fanboys und die finden das natürlich gut, genau wie die harmlosen perfect circle

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8674

Registriert seit 23.07.2014

13.04.2021 - 14:25 Uhr
Effektiv gibt es hier zwei neue Songs, die sind aber auch super. Der Rest schwankt zwischen unnötig und naja.

Jfanta

Postings: 73

Registriert seit 28.09.2020

30.04.2021 - 18:11 Uhr
Welche? :D

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8674

Registriert seit 23.07.2014

30.04.2021 - 18:15 Uhr
"Breathe" und "Dear Brother". Track 1 und 4 sind Covers, wobei gerade "Bohemian Rhapsody" total überflüssig ist und die letzten drei Tracks sind eben Remixe.

Jfanta

Postings: 73

Registriert seit 28.09.2020

30.04.2021 - 18:23 Uhr
Finde das Cover eigentlich ganz witzig :D aber bin immer noch puscifer newbie :)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 8674

Registriert seit 23.07.2014

30.04.2021 - 18:47 Uhr
Ganz witzig ist es ja schon, bietet aber halt auch irgendwie null Mehrwert gegenüber dem Original. Aber es ist wirklich bescheuert, ein 1:1 nachgespieltes Cover von dem Song zum Opener der EP zu wählen. :D

Jfanta

Postings: 73

Registriert seit 28.09.2020

30.04.2021 - 19:21 Uhr
Da hast du recht. Aber es ist respektable wie gut das Cover ist :D
Off topic: ich finde es manchmal wirklich beeindruckend, wenn Bands tatsächlich gute 1zu1-Cover von guten, eigentlich nicht leicht kopierbaren Songs hinkriegen (obwohl das original besser ist und man das Cover eigentlich nicht bräuchte). Beispiel wäre zb Thom Yorke, der es tatsächlich schafft eine solide Coverversion von After the Goldrush zu singen :)
Noch mehr off topic: Tools Cover von No Quarter ist ziemlich geil und bietet einen klaren Mehrwert zum ohnehin großen Lied im Original :)

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 6966

Registriert seit 26.02.2016

30.04.2021 - 21:04 Uhr
Auf Platte find ich das weniger beeindruckend. Live ist das was anderes... Hot Chip hatten auf der letzten Tour "Sabotage" von den Beastie Boys dermaßen originalgetreu nachgespielt, das fand ich wirklich krass.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: