Wetten auf das Ende von Plattentests.de

User Beitrag
Der Umblätterer
02.01.2013 - 12:47 Uhr
*umummagumma*
Der Umblätterer
02.01.2013 - 12:48 Uhr
Ich habe das Down-Syndrom.

02.01.2013 - 12:59 Uhr
In wirklichkeit ist die Welt untergegangen. Jetzt lebt ihr in der hölle.
Fräger
04.01.2015 - 17:37 Uhr
Muss Armin seinen Angestellten jetzt eigentlich Mindestlohn zahlen?
ARMlN die Witzfigur
23.09.2015 - 20:39 Uhr
Ich bin bestürzt über das, was in den vergangenen Jahren geschehen ist. Vor allem bin ich fassungslos, dass Verfehlungen dieser Tragweite auf Plattentests möglich waren.

Als Chefredakteur und Gründer der Seite übernehme ich die Verantwortung für die bekanntgewordenen Unregelmäßigkeiten bei den Lesercharts und habe daher Amazon gebeten, mit mir eine Vereinbarung zur Beendigung meiner Funktion als Chefredakteur von Plattentests zu treffen. Ich tue dies im Interesse von Plattentests, obwohl ich mir keines Fehlverhaltens bewusst bin.

Plattentests braucht einen Neuanfang - auch personell. Mit meinem Rücktritt mache ich den Weg dafür frei.

Mein Antrieb war es immer, den billigen Klicks, vor allem dem Powervoter und Amazon zu dienen. Plattentests war, ist und bleibt mein Leben.

Der eingeschlagene Weg der Aufklärung und Transparenz muss weitergehen. Nur so kann wieder Vertrauen entstehen. Ich bin überzeugt, dass Plattentests und seine Mannschaft diese schwere Krise bewältigen werden.
Buchmacher
09.06.2019 - 11:32 Uhr
Die Chancen stehen gut.
lolzki
09.06.2019 - 11:39 Uhr
Plattentests war, ist und bleibt mein Leben.

Schrieb der Megatrotteltroll und wenn er nicht gesperrt ist, dann spammt er auch noch morgen.
ich esse gleich
09.06.2019 - 16:56 Uhr
so in 1h,

nürnberger bio-würstchen mit kartoffel-wedges
Wut-Juhser
09.06.2019 - 17:12 Uhr
Unzählige legendäre Threads wurden seit 2013 für immer aus dem PT-Forum gelõscht. Das ist Zerstörung von Geschichte, so wie es damals die Taliban mit den großen Buddha-Statuen in Afghanistan taten. Oder der IS, der historische Artefakte raubte, zerstörte, beschädigte.
Der hiesige Zensor ist somit nicht mehr oder weniger ein Terrorist.


Ich hätte es nicht so drastisch formuliert, aber zumindest dem ersten Teil stimme ich uneingeschränkt zu. Da hat sich jemand, der wahrscheinlich noch nichtmal von Anfang an dabei war, gewaltig an der PT-Historie vergangen. Aber wenn es dem Betreiber doch wurscht ist...
hilde
09.06.2019 - 17:13 Uhr
gibt doch Lidl Bier im 9er Pack. da kostet der liter 52cents.

oha
10.06.2019 - 01:14 Uhr
nürnberger bio-würstchen mit kartoffel-wedges


früher hat man dazu einfach nur kartoffelspalten gesagt, heute sind es gleich "wedsches"!

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: