Warum finden alle die Deftones so toll?

User Beitrag
Don´t Believe The Hype
20.10.2012 - 11:36 Uhr
Das ist doch flachster Alternativedünnpfiff
mit Luschengesang und klischeehaften
Teenage-Angst Texten.

Warum das von der Indiemeute direkt als
intelektuell oder gar tiefgründig dargestellt
wird, kapier ich nicht. Loosermetal bleibt Loosermetal.
Nirvana in schlecht.
mathe ( yeah )
20.10.2012 - 11:44 Uhr
Deftones =

Numetal + Relevanz und Seele
Grunge - Klischees
Metal - Machoscheiße + Authensität
lollipop
20.10.2012 - 11:48 Uhr
Die Deftones sind einfach ne geile Band.
Neben Tool das beste, was es im Alternative gab, gibt und geben wird.
@ lollipop
20.10.2012 - 11:51 Uhr
wie wahr, wie wahr!
du sprichst allen wirklichen kennern der materie aus der seele!!!
Jon
20.10.2012 - 12:04 Uhr
Wenn man Nirvana und die Deftones in einen Topf wirft, sollte man sich vielleicht doch wieder um die Musikstile kümmern, in denen man sich wenigstens einigermaßen auskennt.
Warum die Deftones toll sind? Weil sie Songs schreiben können, die einen da berühren, wo sonst niemand hinkommt. Zumindest nicht mit Musik.
Und wenn hier nochmal einer "intellektuell" falsch schreibt, gibt's ne Schelle. Himmelherrgottnocheins!
Ralfph Maiüyheär
21.10.2012 - 22:34 Uhr
Ich liebe die Deftones wegen:

Bored
One weak
Root
7 words
Birthmark
Engine no. 9
Can't even breathe
My own summer
Around the fur
Be quiet and drive
Lotion
Dai the flu
Damone
Digital bath
Elite
RX queen
Korea
Passenger
Change
Pink maggit
The boy's republic
Hexagram
Deathblow
When girls telephone boys
Battle-axe
Bloody cape
Anniversary of an uninteresting event
Lovers
Hole in the Earth
Beware
Cherry waves
Xerces
Combat
Kimdracula
Rivière
Royal
You've seen the butcher
Risk
This place is death
Leathers
usw. usf.

Sorry für die lange Liste, aber diese Deftones-Songs sind für die Ewigkeit (Covers habe ich mal außen vor gelassen).
Akim
22.10.2012 - 00:11 Uhr
Einer der besten Songs fehlt auf deiner Liste..Lhabia!

22.10.2012 - 00:25 Uhr
Und wenn hier nochmal einer "intellektuell" falsch schreibt, gibt's ne Schelle. Himmelherrgottnocheins!

Noch peinlicher ist, wenn man Loser falsch schreibt. Wer Loser mit Doppel-O schreibt, ist ein selbiger!
Vashyron
22.10.2012 - 00:33 Uhr
Finde die Deftones auch ziemlich schwach. Ich kann einfach nicht erkennen, worin die sich von anderen New- / Alternative-Metal-Bands unterscheiden sollen. Besonders nervig finde ich den Gesang mit diesen ständigen langgezogenen Silben, der sich anhört wie Papa Roach in Zeitlupe. Auch die angeblich großen Songs wie "Digital Bath", "Passenger" oder "Hole in the Earth" sind in meinen Ohren nur New-Metal-Standardware. Es geht einfach nicht.
Vashyron
22.10.2012 - 01:22 Uhr
In Echtigkeit bin ich aber großer Fan der Deftones.
Anna
22.10.2012 - 02:11 Uhr
Peinliche Kiddie-Band für dümmlich-naive Schwuchteln.
@Anna
22.10.2012 - 09:25 Uhr
gut auf den Punkt gebracht.

und jetzt gehe am besten wieder die anspruchsvolle Erwachsenen-Mucke wie 4Lyn hören.
Anna
22.10.2012 - 09:54 Uhr
Ich fresse regelmäßig meine eigene Scheiße.
Anna
22.10.2012 - 09:56 Uhr
Ich höre übrigens die Deftones. Meine Lieblingsband!
Otto
22.10.2012 - 23:16 Uhr
igitt

nur Kotfresser hier

22.10.2012 - 23:24 Uhr
Threadtitel ist irreführend. Alle finden die doch gar nicht toll.
So, so
11.12.2012 - 15:51 Uhr
Die einen so, die anderen so.
Nur zur lnfo
07.02.2013 - 16:44 Uhr
Don´t Believe The Hype = MegatroII
Antwort
16.05.2013 - 19:03 Uhr
weil sie die beste Band der welt sind!
kati
16.05.2013 - 19:10 Uhr
vielleicht mal weil sie toll sind?
Definitiv Töne
17.05.2013 - 09:38 Uhr
Jeder der die Deftones nicht mag, soll sich mal White Pony, Diamond Eyes und Koi No Yokan in Ruhe anhören.
Unglaubliche Atmosphäre, brachiale Riffs, Melodien zum Schweben, Energie und Dynamik die einen umhauen und vieles mehr!
Wenn es ein Lied sein muss, dann Tempest als Beispiel für einen Song der alles vereint und perfekt ist.
Wen das nicht überzeugt, dem kann ich auch nicht helfen.
Ernst Gemein-Tefragé
17.05.2013 - 09:57 Uhr
Wer sagt denn, dass wir Hilfe brauchen?
wieder
17.05.2013 - 10:57 Uhr
wieder eine band mit einer männlichen heulsuse, mein gott wie das peinlich finde
Akim
22.06.2013 - 23:36 Uhr
Sie waren früher meine Lieblingsband, mittlerweile höre ich sie nur noch sehr selten. Hab mich an Chino satt gehört. Ich finde auch Koi No Yokan nur ziemlich durchschnittlich.
Horst Brack
22.06.2013 - 23:38 Uhr
Das ist doch mittlerweile eine mittelmäßige Heavy Metal Band. Voll bullshit.
Sonatra
10.04.2019 - 18:36 Uhr
Die Deftones sind mehr Alternative als Metal

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: