Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Foals - Holy fire

User Beitrag
Demon Cleaner
21.01.2013 - 15:12 Uhr
Werd sie mir wahrscheinlich in Hamburg live anschauen. Daher auch auf das neue Album gespannt, den Vorgänger fand ich sehr gut. Mit "Antidotes" kann ich bis heute nur zur Hälfte was mit anfangen.
Morrissey
21.01.2013 - 19:58 Uhr
@neutral:

Oder es spricht einfach für unterschiedliche Geschmäcker. Ich finde die zurückgelehnte und warme Athmosphäre, die sich auch über weite Strecken des Albums ausdehnt, richtig richtig klasse.

@Demon Cleaner:

Bin auch in HH dabei. Leider wieder Markthalle wie 2010, da muss man wohl durch. Live sind Foals aber eine Naturgewalt, egal wo.
qwertz
21.01.2013 - 20:40 Uhr
Bin auch gespannt aufs Album und ebenfalls in Hamburg dabei. User-Treffen? :P

Antidotes 9/10
Total Life Forever 7/10
vomsk
21.01.2013 - 20:55 Uhr
Bin auch in der Markthalle dabei ;-) Finde die übrigens eigentlich gar nicht sooo verkehrt.

Den Leak tu ich mir nicht an, klingt viel zu dumpf.
frostie
21.01.2013 - 22:09 Uhr
bin in kölle dabei, ticket bereits am vö-tag bestellt!

auf so frühe leaks stehe ich eigentlich überhaupt nicht, damit vernichtet man sich im allgemeinen seine ganze vorfreude mit einem schlag.
auf der anderen seite ist es natürlich megageil wie jetzt hier im fall der neuen foals die platte schon 3 wochen früher hören zu können!

wie auch immer, konnte da einfach nicht widerstehen und hab mir das ding vorhin auch schon besorgt.
mal schauen wann ichs mir gebe.
hab momentan nicht die richtige ruhe dafür:-)

dass es allerdings viel zu dumpf klingt halte ich jetzt mal für ein gerücht was irgend nen jeck hier verbreitet hat.
hab bereits vorab inhaler und my number angetestet, das klingt also schonmal überhaupt nicht dumpf, sondern recht gut sogar.
von daher erst selber checken bevor man anderen nachplappert.
vomsk
21.01.2013 - 23:15 Uhr
128 kpbs sind 128 kpbs. Aber toll, dass du mir den Leak schönreden willst ;-)
Demon Cleaner
22.01.2013 - 00:25 Uhr
ebenfalls in Hamburg dabei. User-Treffen? :P

Juhu, dafür. :-) Vor allem, weil meine Begleitungen noch nicht so entschieden sind...
nörtz
22.01.2013 - 04:23 Uhr
Ich hoffe, ich schaffe es auch nach Hamburg.

In der Markthalle war ich letztes Jahr bei den Manics und mir ist nichts Negatives aufgefallen. :D

Auf Krücken und mit frisch operiertem Knie habe ich mich dort hin geschleppt. Was tut man nicht alles für seine Lieblingsband.^^
Demon Cleaner
22.01.2013 - 08:41 Uhr
In der Markthalle war ich letztes Jahr bei den Manics und mir ist nichts Negatives aufgefallen. :D

Da war ich ebenfalls. Fand den Sound und die Atmosphäre eigentlich auch gut.
neutral
22.01.2013 - 08:59 Uhr
@ Morrissey
ja hast recht das die Geschmäcker auseinander gehen,ist doch schön wenn es dir gefällt.
Für mich scheints leider nichts zu werden.Aber habe erst 3 Songs gehört.
Morrissey
22.01.2013 - 15:13 Uhr
Ein Usertreffen aufn Bier oder zwei könnte man an sich mal machen! Wär ein guter Grund endlich ein 'Mia san Mia'-Shirt drucken zu lassen. ^^

An der Markthalle stören mich halt die Stufen ziemlich, aber naja, könnte schlimmer sein.
Demon Cleaner
22.01.2013 - 15:27 Uhr
Du meinst, dass es vor der Bühne nach unten geht? Finde ich eigentlich ganz okay, dann können mehr Leute gut sehen.
Donny
02.02.2013 - 10:23 Uhr
Ganz amüsant ... inkl. neuer Songs:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1831996/on-tape-%252822%2529-Foals#/beitrag/video/1831996/on-tape-%2822%29-Foals
manu
02.02.2013 - 15:13 Uhr
Ich bin positiv überrascht. Meine Erwartungen waren echt nicht hoch, aber was die Jungs da abgeliefert haben kann sich echt hören lassen.
cargo
07.02.2013 - 19:30 Uhr
Unfassbar was für eine Schnarchkapelle die Foals geworden sind. Das neue Album ist ein absolutes Armutszeugnis. Die Band will jetzt Pop machen, langweilt damit aber zu Tode.
vomsk
07.02.2013 - 19:55 Uhr
Es ist wirklich größtenteils sehr schnarchig :( Bester Song ist tatsächlich Inhaler.
Anon
08.02.2013 - 20:43 Uhr
Unfassbar was für ein großartiges Album das geworden ist. Alles was die Band ausmacht, wurde hier perfektioniert.
manu
08.02.2013 - 21:07 Uhr
Die Aussage das Album sei zu poppig geworden kann ich irgendwie nicht nachvollziehen. Klar, My Number ist natürlich eine astreine Popnummer. Es gibt aber auch Songs wie z.B. Inhaler, Milk&Black Spiders und Providence die alles andere als poppig daherkommen.

7-8/10 kann man dem Album schon geben.
cargo
09.02.2013 - 09:53 Uhr
"Prelude" und "Providence" sind die einzigen beiden Songs, die so etwas wie Ideenreichtum verkörpern und an die kreativen Foals der Anfangstage erinnern lassen. Der Rest ist Alibi-Songwriting, das man so oder auf ähnliche Weise schon tausend mal von anderen Bands gehört. Null Alleinstellungsmerkmal mehr vorhanden.
Wer aber natürlich auf lineare Songs wie "Inhaler" steht, die auch noch über nen geilen Bratgitarrenpart verfügen (gähn), dem könnte das Album sicherlich gefallen.
elo
09.02.2013 - 13:28 Uhr
Irgendwie gibts die Antidotes Liebhaber und die Total Life Forever Liebhaber ... Holy Fire ist eher was für letztere ... find ich gut, ich konnte mit Antidotes noch nie was anfangen ;)
Timbo
10.02.2013 - 19:35 Uhr
Mir gefällt das Album richtig gut! Schließe mich dem Post von Anon voll und ganz an.
Meiner Meinung nach sind Foals eine der wenigen Bands, denen man es verzeiht, wenn sie poppiger werden. Je öfter ich die Songs höre, um so geiler werden sie auch. Freu mich auf das Konzert in der Markthalle!
qwertz
14.02.2013 - 22:23 Uhr
"Prelude" und "Providence" sind die einzigen beiden Songs, die so etwas wie Ideenreichtum verkörpern und an die kreativen Foals der Anfangstage erinnern lassen. Der Rest ist Alibi-Songwriting, das man so oder auf ähnliche Weise schon tausend mal von anderen Bands gehört.

Sehe ich genauso. Gefallen mir beide am besten. Das Ende von Providence bereitet mir seit dem ersten Hören Gänsehaut. Hammer, was da aufgefahren wird. Das erste Album bleibt allerdings ins seiner Genialität unangetastet.
through the fire
16.02.2013 - 13:11 Uhr
Aufgenommen haben die Foals das neue Album Holy Fire im Londoner Studio der Produzenten Flood & Moulder, die zuvor unter anderem mit den Smashing Pumpkins, PJ Harvey, den Ninch Inch Nails und The Killers arbeiteten.
Castorp
16.02.2013 - 13:23 Uhr
the next gen
07.11.2012 - 18:28 Uhr
flood und moulder als produzenten sagen ja auch schon alles, die haben noch bei jeder band ecken und kanten abgeschliffen und so versucht eine größere käuferschicht zu erreichen = mainstream-kompatibel gemacht.


Ein Einwurf/Gegenargument: die von Flood produzierte Scheibe "Ignoto" der britischen Band Yourcodenameis:Milo ist das genaue Gegenteil von "Mainstream"...

Die neue Foals-Platte ist okay, hat nach dem ersten Reinhören ein bisschen was von My Morning Jacket und Fleet Foxes (möglicherweise habe ich allerdings auch keine Ahnung, wer weiß...). Kaufen werde ich sie mir aber wohl nicht.
koekoe
17.02.2013 - 01:17 Uhr
"Prelude" und "Providence" sind die einzigen beiden Songs, die so etwas wie Ideenreichtum verkörpern und an die kreativen Foals der Anfangstage erinnern lassen.

Seh ich nicht so. Prelude hat so Andeutungen Mid-90's-Crossover Gesangseffekte, die Licks sind standard-Foals Repertoire. Der Groove allerdings ist es etwas ungewoehnlich,

Bei Providence wiederum ist die Gesangsmelodie ungewoehnlich uninspiriert, von den Harmoniern ganz zu schweigen - es klingt wie ein Song, der an die frueheren Sachen anknuepfen soll, mit etwas noisigem Kram verrmischt, der meiner Meinung leider nicht wirklich zuendet. Die letzten anderthalb Minuten - naja - mag ja alles intensiv sein, aber das ist jetzt auch schon Post-Rock & Math-Rock standard bzw. hat man schon x-mal gehoert - Delaygitarren-Abgehtteile lassen mich irgendwie kalt seit einer Weile, wenn das harmonisch nix Spannendes passiert.. Das heisst nicht, dass es schlecht waere, keinesfalls, aber es ist auf jeden Fall nichts, was bei den beiden Songs von Ideenreichtum zeugt.

Ich finde auch, dass die Staerken der Foals vor allem im Rhythmus, den Spannungen die durch Harmoniewechsel erzeugt werden, dem Gesang und den melodischen Gitarren liegen.

So richtig wills bei mir in der Gesamtheit allerdings nicht zuenden. Antidotes und vor allem TLF beide weiter vorne.

Achso: Und weil hier das 'lineare Songs sind doof und so' Argument angebracht wurde, kurzes Kommentar dazu:
bla bla bla
:-)
Acquired taste und kulturelle Distinktion faellt mir da nur ein.

g. westerwelle
17.02.2013 - 20:02 Uhr
"Acquired taste"

hier ist immer noch deutschland!
koekoe
18.02.2013 - 11:28 Uhr
OK, Guido, ich versuchs mal ;-)

Es ist nicht ganz einfach zu uebersetzen, aber grundsaetzlich meine ich damit angeeigneten, erworbenen oder wie Leo auch meint, gebildeter Geschmack. Was damit gesagt werden soll:
Angeeigneter Geschmack in Bezug auf Musik wird manchmal als objektiv überlegen dargestellt(z.B. dass ein Sound bei elektronischer Musik schlecht ist (Elektro-House) oder dass lineare bzw. konventionelle Pop-Strukturen in Songs grundsaetzlich Minderwertig seien). Ich denke mir dann: Angelernter Geschmack und leicht ueberhebliches Argument fuer etwas, dass man nicht mag und einfach so abwertet.
koekoe
18.02.2013 - 11:30 Uhr
Also dass ich diesen bloeden 'dass' Fehler immer noch mache wenns schnell gehen muss...
captain kidd
18.02.2013 - 12:14 Uhr
nee nee, dann lieber die überdrehten coldplay als so einen mist, der gerne coldplay sein würde, sich aber nicht traut...
@koekoe
18.02.2013 - 12:16 Uhr
Also dass ich diesen bloeden 'dass' Fehler immer noch mache wenns schnell gehen muss...

Nicht schlimm. Ist unter den restlichen Fehlern kaum aufgefallen.
Dielemma
18.02.2013 - 16:53 Uhr
packt mich nicht wirklich, finde hier das Poppigere nicht so gut, schade drum.
koekoe
19.02.2013 - 00:49 Uhr
Ist unter den restlichen Fehlern kaum aufgefallen.

Na dann ist ja gut.
Foals 'wollen' also gerne so wie Coldplay sein.
Soso. Dampf dampf.
nörtz
19.02.2013 - 00:57 Uhr
schön, dass sie sich nicht trauen, coldplay zu sein. coldplay sind nämlich ein gutes beispiel dafür, was man alles falsch machen kann.
koekoe
19.02.2013 - 01:13 Uhr
Obwohl ich die neuen Coldplay - Sachen ganz gut finde, muss ich noertz trotzdem recht geben. Schoen, dass sie es gar nicht erst vorhaben und sich dementsprechend auch nicht trauen.
erwe
19.02.2013 - 01:22 Uhr
Es ist wirklich die reine Realsatire. Diese Coldplay Sache hat der authentische ck im Biffy Clyro-Thread gepostet. Diese wurde dann in mehrere Threads kopiert. Dass manche darauf eingehen ist wirklich zum Schreien.
nörtz
19.02.2013 - 01:38 Uhr
Ah ja, und wie soll man das wissen, wenn man noch nie im Thread zu Biffy Clyro war?
koekoe
19.02.2013 - 19:19 Uhr
@erwe
Na dann schrei doch.
Bin mittlerweile bei 7.5/10 angelangt.
Bis auf Everytime und Moon alles zwischen 7 und 9 / 10.

soso
19.02.2013 - 20:51 Uhr
Woher weiß erwe denn, dass das dort der authentische ck war?
___
19.02.2013 - 22:54 Uhr
Hat jemand die LP? Ist ein Downloadcode oder ne CD dabei?
erwe
19.02.2013 - 23:02 Uhr
Der Schreib- und Argumentationsstil von ck ist unverkennbar und der Post kann sich logischerweise nur auf Biffy Clyro beziehen.
soso
19.02.2013 - 23:05 Uhr
Warum kann er sich nur auf die Band beziehen?
erwe
19.02.2013 - 23:19 Uhr
Biffy Clyro und ihre Hinwendung zum Mainstream? Der Versuch gute Pop-Songs zu schreiben, wie es Coldplay eher gelingt?
nörtz
20.02.2013 - 03:00 Uhr
So bin jetzt in Hamburg dabei. Hoffentlich spielen sie "After Glow".^^
koekoe
20.02.2013 - 13:09 Uhr
Everytime find ich dann doch mittlerweile richtig gut.
8/10 nun. Schoen. Haett ich nach dem ersten Hoeren nicht so erwartet, dass sich das nochmal so reinwindet in meine Gehoergaenge.
Uiuiui...
14.03.2013 - 12:05 Uhr
...wenn die Platte vielleicht nen Ticken zu massenkompatibel geworden ist, holen wir uns die grittyness eben per Videoclip. Smack my Foals up, Enter the Foals, oder so.


http://vimeo.com/60057960#


Demon Cleaner
14.03.2013 - 13:14 Uhr
"My Number" finde ich mit Abstand den schwächsten Track der Platte. Wirkt eher wie ein Abklatsch von "Miami". "Inhaler" war schon die geilere Vorabsingle.
Ansonsten gutes Album, auch wenn die ganz große Zündung bisher ausgeblieben ist.
Demon Cleaner
18.03.2013 - 16:08 Uhr
Wer ist denn heute dabei?
@ Demon Cleaner
18.03.2013 - 16:11 Uhr
bin am mittwoch in köln vor ort!

dir schonmal viel spaß vorab, hoffe das konzert wird geil!
vomsk
18.03.2013 - 16:33 Uhr
@ Demon Cleaner

Hier ist einer.
Demon Cleaner
18.03.2013 - 17:03 Uhr
Man wird mich an einer blauen Kapuzenjacke erkennen.

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: