Scott Walker - Bish Bosch

User Beitrag
Willy Wuff
24.09.2012 - 22:42 Uhr
Erscheint am 3. Dezember.

www.bishbosch.com
the sun is gonna shine forever more
05.10.2012 - 23:50 Uhr
ob er wieder zu seinen wurzeln zurückkehrt und die sonne wieder in sein dunkles herz hineinlässt? wer weiß...;)
the sun is gonna shine forever more
06.10.2012 - 00:04 Uhr
http://pitchfork.com/news/47960-full-scott-walker-album-details-revealed/

Bish Bosch:

01 'See You Don’t Bump His Head'
02 Corps De Blah

03 Phrasing
0
4 SDSS1416+13B (Zercon, A Flagpole Sitter)
0
5 Epizootics!
0
6 Dimple
0
7 Tar
0
8 Pilgrim

09 The Day The "Conducator" Died

genial ist ja, wie der letzte pt-rezensent von "the drift" im jahre 2006 fast schon vorhergesehen hat, dass walker was von hieronymous bosch inspiriertes veröffentlichen wird...lest euch mal den text durch...*schauder*
captain kidd
06.10.2012 - 00:16 Uhr
ab wann hat der knabe eigentlich seinen verstand verloren?
Willy Wuff
11.10.2012 - 17:14 Uhr
Album Trailer:
http://youtu.be/PfrVuhD8maE
Olle
11.10.2012 - 17:45 Uhr
Ach du sch.eiße.

Diesmal könnte er echt übertrieben haben.
ladadöööööiii
11.10.2012 - 18:05 Uhr
seine stimme klingt jetzt schon fast zu sehr gealtert, in zehn jahren hört er sich an wie grandpa simpson!
Achim
11.10.2012 - 18:06 Uhr
genial ist ja, wie der letzte pt-rezensent von "the drift"[...]

der ist sowieso einer der besten rezensenten, die hier jemals geschrieben haben.

Achim.
prophet
11.10.2012 - 18:07 Uhr
"Bish Bosch" könnte die diesjährigen Platten von Swans und GY!BE ausstechen.
rollator
11.10.2012 - 18:18 Uhr
woah! Harte Kost wiedermal.
humbert humbert
11.10.2012 - 21:58 Uhr
Wow!!!! Klingt zwar wie 'The Drift' 2, aber trotzdem Wow!!!!
leiernde stimme
27.10.2012 - 03:31 Uhr
bei amazon kann man bereits in snippets reinhören.
Castorp
01.11.2012 - 17:19 Uhr
Zu geil, der Typ.
Demon Cleaner
02.11.2012 - 09:38 Uhr
Interessant auch die Spielzeiten...

01 "See You Don’t Bump His Head" 4.06
02 Corps De Blah
 10.11
03 Phrasing 4.45
0
4 SDSS1416+13B (Zercon, A Flagpole Sitter) 21.41
0
5 Epizootics! 9.40
0
6 Dimple 6.47
0
7 Tar 5.39
0
8 Pilgrim 2.26

09 The Day The "Conducator" Died (An Xmas Song) 7.45

21 Minuten? Ui.
captain kidd
02.11.2012 - 09:48 Uhr
musik ist es nicht...
The Triumph of Our Tired Eyes
02.11.2012 - 10:36 Uhr
Ach captain
rollator
02.11.2012 - 12:03 Uhr
Was geht nur in dem vor, solche unverdaulichen brocken 'rauzuhauen? "Schön" ist das alles jedenfalls nicht.
Er muss es wissen
03.11.2012 - 20:54 Uhr
Die nächste 10/10 hier bei PT. Garantiert. Mark my words!
Dasc
08.11.2012 - 19:33 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=2Ih7KzKLLWA&feature=player_embedded
Reclusion
09.11.2012 - 00:31 Uhr
Als Kind deutscher Eltern muss Scott wohl solche Musik machen...;-)
Castorp
09.11.2012 - 01:15 Uhr
Epizootics ist nichts anderes als ein verdammter Hit. Ha.

09.11.2012 - 01:20 Uhr
bish bosch erscheint in deutschland offensichtlich schon am 30. november und nicht am 03.12.
Castorp
09.11.2012 - 01:37 Uhr
http://pitchfork.com/news/48512-listen-to-two-tracks-from-scott-walkers-new-album/
K.D. Lack
09.11.2012 - 08:35 Uhr
Funktioniert bei mir leider auch nicht mit US-IP...
Frank
09.11.2012 - 12:19 Uhr
Warum laden die Labels ihre Videos nicht zusätzlich auf Vimeo hoch ...
Willy Wuff
09.11.2012 - 16:31 Uhr
http://www.dooloop.tv/video/3879151/scott-walker-epizootics

Recht zugänglich für Walker Verhältnisse.
isis
10.11.2012 - 15:06 Uhr
ich befürchte ja bei "bish bosch" eine vielzahl von flame-reaktionen wie letztes jahr bei der "lulu"-platte von metallica & lou reed. *g* was denkt ihr?
w-w-wahnsinn
10.11.2012 - 15:25 Uhr
wigger vergibt 12.0 von 10.
Schcott Walker
10.11.2012 - 16:49 Uhr
binsch de bosch 8)
rollator
11.11.2012 - 11:54 Uhr
X) - sehr gut!

aint my bish
11.11.2012 - 21:40 Uhr
erwischt, captain kidd schreibt heimlich auf rolling stone!

->
http://www.rollingstone.de/news/meldungen/article324910/scott-walker-laesst-die-saebel-wetzen-making-of-zum-neuen-album-bish-bosch.html

captain kidd

Esoterik-Blasen

Überlegen also... Selten so einen Unsinn gelesen, nur weil einer über Säbel-wetz-Geräuschen und monotonen Nicht-Beats mit Operetten-Stimme ein paar Esoterik-Blasen aufsteigen lässt, ist er der größte Künstler unter der Sonne? Lachhaft. Würde über der Platte nicht Scott Walker stehen, würde sich das kein Schwein anhören. Ja, genau. Dieses alte "Argument" zieh ich aus der zerfledderten Jackentasche meines Vetrauens. Ich sach mal: Tilt!
SD
12.11.2012 - 11:35 Uhr
Wieso Heimlich?
Foren-Gott
12.11.2012 - 15:54 Uhr
"Du sollst keine anderen Götter neben PT haben"
Demon Cleaner
12.11.2012 - 22:41 Uhr
Video zu "Epizootics"

Vielleicht liegt es auch am Video, aber der Song ist doch im Vergleich zu den Vorgängeralben ein Ausbund an Fröhlichkeit...macht Vorfreude.
SD
13.11.2012 - 14:08 Uhr
Ist der Albumtitel eigentlich darauf zurückzuführen, dass bei den Aufnahmen diverse Schlagbohrer und Kettensägen des Sponsors zum Einsatz kamen?
@SD
13.11.2012 - 17:40 Uhr
Nein, auf Schlampe (Bitch, Bish) Hieronymous Bosch, den Maler.
SD
14.11.2012 - 15:21 Uhr
Wirklich?

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=49Fdd35hZWc
ja wirklich
14.11.2012 - 16:28 Uhr
http://4ad.com/artists/scottwalker
walker texas ranger
18.11.2012 - 23:10 Uhr
captain kidd
02.11.2012 - 09:48 Uhr
musik ist es nicht...


gerade du als (free)jazz-freund goutierst das nicht...? oha!
Scott Walker
19.11.2012 - 05:06 Uhr
Passend dazu auch meine Live-Trilogie "Bim Bam Bum", "Ding Dong Schlong" sowie das experimentierfreudige "Ritsch Ratsch Rutsch"
3 Leerzeichen
19.11.2012 - 09:41 Uhr
Ganz interessant, sich das mal anzuhören. Wie eine Kirmesfahrt im Airwolf. Wenn mans einmal durchstanden hat, will man aber auch nicht so dringend noch mal.
Castorp
19.11.2012 - 18:04 Uhr
Ich wollte seit Erscheinen schon mehrere Male, Epizootics macht absolut süchtig.

Doof nur, dass meine Freundin keine Spinnen mag...hihi.
kld
21.11.2012 - 16:44 Uhr
pst psst psst: laut einem bekannten soll es auf dem album auch schleif- und furzgeräusche geben.

pfffft...
kurz vor dem bersten stehende nürnberger rostbratwurst:
21.11.2012 - 16:49 Uhr
ja vor allem furzgeräusche, find das album...ziemlich kacke...
S. Walker
21.11.2012 - 17:23 Uhr
HURZ!

*furz*
Castorp
21.11.2012 - 17:33 Uhr
Eine erste Kritik von Deutschlandfunk-Redakteur Michael Engelbrecht (ja, der Typ heißt wirklich so *räusper* ;-)); in seinen Augen kann man förmlich das Wort TILT! erkennen...*g*:

"Heute früh traf die neue Arbeit von Scott Walker ein, ich setzte mich ins Cafe und las den langen Einführungstext von Rob Young. Die CD kommt mit einem ausführlichen Begleitheft daher, mit allen Texten, Instrumentenangaben etc. Am 30.11.2012 wird “Bish Bosch” veröffentlicht. In meinem Büro legte ich die CD ein, die Idee war, die Musik Stück für Stück auf mich wirken zu lassen, mit längeren Pausen zwischen den neun Songs. Es kam anders. Das Textbuch legte ich rasch zur Seite, und ich muss ein zugegeben etwas blödes Gesicht gemacht haben, als mein Unterkiefer von Minute zu Minute mehr herunterklappte. Die Musik ist von solch einer klanglichen Erfindungskraft, dass es einem schier den Atem raubt. Ich rauschte durch sie hindurch, die Songs drückten mich noch tiefer ins Sitzkissen, keinen Ton wollte ich verpassen. Ich habe im Moment nicht mal Lust, all die Finessen und Frakturen zu beschreiben, die abenteuerliche Dynamik, das Wechselspiel von Stille (es gibt auch schreiende Stille), unerhörten Tönen (Tönen, die ich wirklich noch nie gehört habe), und brachialen, zugleich raffiniert komponierten Soundwirbeln. Ach nein, keine handelsüblichen, keine originellen Worte mehr. Ich hätte mich nicht gewundert, wenn meine Couch ihre Bodenhaftung verloren hätte, zwei Bilder von der Wand gefallen wären, und noch ein Fenster aus den Angeln gesprungen wäre. Mir liegt nun auch noch das viel zu heilige Wort “Ergriffenheit” auf den Lippen. Die erschütternste, aufwühlendste Musik seit Jahren, und bei all den Todestänzen und Erforschungen finsterer und ferner Räume, nicht ohne (natürlich schwarzen) Humor. Ziemlich unfassbar. Ein Monolith, der rockt! Dabei sollten sie mehr an rollende Felsen denken als an die Konventionen der Rockmusik. Und es gibt zärtliche Passagen, da werden manchem Hörer die Tränen aus den Augen schiessen. Genug fürs erste!"

http://manafonistas.de/2012/10/25/monolith-und-sternstunde-scott-walkers-bish-bosch/

Na, auch so wuschig geworden wie ich? :-D
falls von interesse
21.11.2012 - 17:41 Uhr
das magazin 'rolling stone' vergibt fünf sterne für bish bosch.
Haar
21.11.2012 - 18:15 Uhr
Jetzt fehlt nur noch ein Auftritt bei Wetten Dass!
falls von interesse
22.11.2012 - 02:11 Uhr
"uncut" verleiht dem album 7/10 punkte!
falls von interesse
22.11.2012 - 02:16 Uhr
"mojo" vergibt vier sterne.

ein auszug aus der review: "For its splashes of colour, check out the barking dogs and fart noises (...), strangled duck sounds and gonads being fed 'to your shrunken face' (...), exotica rhythms and what might be modern music's most obscure football reference ('A dink-a-dink')."

Seite: 1 2 3 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: