Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Long Winters - When I pretend to fall

User Beitrag
Dazer
20.01.2004 - 13:25 Uhr
na da ist mir wieder mal ein glücksgriff gelungen: keinen ton kannte ich von dieser band, als ich das album in den amazon-warenkorb gab. und das ergebnis ist um so entzückender: wunderbare, zeitlose, 60s-ispirierte popmusik schlägt mir da entgegen. durchgang um durchgang fesseln die songs mehr und mehr, zusammen ergeben sie eines der sympathischten rock-alben, die ich seit langem gehört habe. ob nun das beatleske 'blue diamonds' (hit!!), das motorpsycho nicht unähnliche 'scared straight,' die bombastwelle 'blanker dog'...was auch immer, hörts euch an, natürlich mehrmals, ihr werdet es nicht bereuen!!!
hat noch jemand anderes was dazu zu sagen, so möge er jetzt sprechen oder für immer schweigen...
Mike
20.01.2004 - 13:31 Uhr
Tja, ist bestellt. Kenne nur zwei Songs aus irgendwelchen Musikzeitungs-Samplern. Die waren geil.
Joerg
20.01.2004 - 15:05 Uhr
"When I Pretend to Fall" ist allerdings ein album, dass auch mich beim ersten hören total umgehaun hat. muss es mal wieder in den player legen. und schade, dass ich nicht daran gedacht, es zumindest für die "vergessenen perlen rezensionen" vorzuschlagen. eine rezi dazu fehlt hier ja leider...
Dazer
20.01.2004 - 15:14 Uhr
das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass das album (meines wissens) in europa nie offiziell erschienen ist. vielleicht gibt's eine rezi, wenn dieser fall eintritt.
Joerg
20.01.2004 - 16:13 Uhr
@dazer
meines wissens ist es letzen september höchstoffiziell beim label munich records via indigo für europa veröffentlicht worden...
Dazer
20.01.2004 - 16:15 Uhr
kann schon sein, so genau weiß ich das auch nicht. jedenfalls ist die platte hierzulande total untergegangen, was ich sehr schade finde.
Joerg
20.01.2004 - 16:25 Uhr
absolut!
wilco
20.01.2004 - 17:22 Uhr
na ja, immerhin war sie nr.12 der besten platten des jahres im musikexpress. hammeralbum aber.
Dazer
20.01.2004 - 21:37 Uhr
ach ja, was ich noch fragen wollte: kenn jemand das debut und wenn ja, wie isses und wo kriegt man es her?
wilco
21.01.2004 - 10:45 Uhr
das debüt ist nicht ganz so spektakulär, nicht ganz so eingängig! da es in europa nie erschienen ist, kann man es entweder auf konzerten (im mai, so munkelt man) oder über www.barsuk.com erwerben.
A Bartender under the Sea
22.01.2004 - 00:16 Uhr
Nachdem "When I pretend..." es zu meiner Platte und "Scared Straight" zu meinem Song des Jahres 2003 geschafft haben, bin ich bei Amazon (natürlich über den Umweg Plattentests.de) nochmal auf die Suche nach dem Debut Namens "The worst you can do is harm" gegangen.
Kann mich meinem Vorredner nur anschliessen. Klingt alles nicht so eingängig und teilweise ein bischen gewollt. Es war ja zu lesen, dass sich John Rodderick bei den Aufnahmen zu "When I pretend..." an die Einfachheit der großen Beatles Hymnen erinnert hat und versucht hat, die Songs nicht mehr mit Ideen zu überfrachten. Auf dem Debut spürt man, was er damit meint. Simples wie das himmelsgleiche "Cinnamon" findet sich auf "Harm" nicht, aber Song wie "Government loans" oder vor allem "Scent of lime" deuten schon an zuwas dieser Kerl fähig ist.
Von mir gibt's deshalb:
"The worst you can do is harm" 6-7/10
"When I pretend to fall" 9/10
mehmetscholl
14.10.2004 - 10:02 Uhr
hab mir das album vor ne woche gezogen und bin so was von begeistert. absolut genial die platte!
holt euch das teil! 9/10
dispatch
14.10.2004 - 10:40 Uhr
was haben wir bei uns für ein glück dass wir immer alles sofort importieren können...;) "Scared Straight" war auch mein Song 2003! ein Meisterwerk, ohne frage!
Moni
28.10.2004 - 17:56 Uhr
Huch da spazier ich zum ersten Mal auf diese website und renn gleich in einen Haufen Long Winters-Begeisterter... sehr nett :)

Ich kannte das erste Album schon, als das zweite noch nicht erschienen war (und ich hab , ehrlich gesagt, ziemlich lange gebraucht bis ich das Teil so richtig gut fand, v.a. "Unsalted Butter" und "Scent of Lime") und war deshalb mehr als überrascht und auch total begeistert von When I Pretend To Fall.
Is ja nur blöd, daß das nächste Album wohl nicht so blad kommen wird (weil der Herr Roderick mal so eben ein buch schreibt....)

Die Burschen spielen übrigens auch unglaublich schwungvolle und witzige Shows :)
Pid
28.12.2004 - 17:17 Uhr
Kann man das nun im laden kaufen oder muss man via amazon bestellen?
Moni
13.01.2005 - 12:21 Uhr
Ich hab die CD hin und wieder in Geschäften gesehen (IN D und Ö), aber ich würds direkt bei deren US-Plattenfirma bestellen, das kommt im Moment am billigsten (CD kostet $12, shipping ca. $4, das wären im Moment so an die, äh, €13?), und die liefern auch sehr flott. Und sie schicken immer einen Sticker mit. Hurra :)

wilco
26.08.2005 - 17:29 Uhr
da kommt jetzt ne neue ep und ein paar monate später wohl auch ein neues album. auf der barsuk seite gibts die möglichkeit in eines der ep stücke zu hören.
bartender
26.08.2005 - 17:34 Uhr
Sehr sehr schön. Das gerücht gab's ja schon länger. Nun endlcih mit nem Datum und nem Namen und nem Hörbeispiel...
Ich liebe diese Band. :-)

The commander thinks aloud war ja auf dem, auch hier rezensierten, Future Pop Sampler enthalten. Klasse Song, was erwartet man anderes.
Moni
21.09.2005 - 13:35 Uhr
Yes: http://www.barsuk.com/web.cgi?bark048

Wird wahrscheinlich nur hier erhältlich sein (zumindest for now). "Ultimatum" is ja ein sehr schönes Stück, auf "Delicate Hands", (5 Jahre alter Song, erst jetzt aufgenommen) freu ich mich scon besonders.
captain kidd
21.09.2005 - 13:41 Uhr
fand das album auch ganz gut. habe es dann aber verpeilt zu kaufen. jetzt warte ich mal auf die neuen sachen.
steph
21.09.2005 - 13:57 Uhr
Die EP wird auch ganz regulär über Barsuk / Indigo in Deutschland erscheinen, wahrscheinlich im November.
Moni
21.09.2005 - 14:08 Uhr
oh na das freut natürlich. hätte nicht gedacht daß das so schnel gehen wird!
Dän
21.09.2005 - 14:09 Uhr
"When I pretend to fall" ist super, vor allem "Prom night at hater high". Was für ein Titel allein schon. Jedenfalls wird die neue Platte hier mit Sichehreit nicht mehr vergessen werden. :)
steph
21.09.2005 - 14:22 Uhr
übrigens kann man zur zeit auch prima john roderick spotting betreiben. wer weiß in welchen videos und auf welchen platten er zur zeit zu sehen respektive zu hören ist?
Moni
21.09.2005 - 14:47 Uhr
okay ich versuchs mal.
videos:
the decemberists: 16 military wives
the posies: das neue das erst rauskommt (oder isses schon da? sorry war grad 2 wochen auf urlaub :p)

songs:
nada surf - your legs grow: backing vox
harvey danger - bei 2 demos auf der bonus disc: gitarre
ken stringfellow - never my love (bonus track/cover auf der europäischen album version): gitarre

auf dem neuen Death Cab album ist er vielleicht auch drauf, habs erst bestellt...

ergänzungen?
steph
21.09.2005 - 15:03 Uhr
puh, soviel hätte ich jetzt nicht aufzählen können. denn sein mitwirken bei stringfellow und posies war mir nicht bekannt.
bartender
21.09.2005 - 15:35 Uhr
Dän (21.09.2005 - 14:09 Uhr):
Jedenfalls wird die neue Platte hier mit Sichehreit nicht mehr vergessen werden. :)


Das will ich euch auch geraten haben! ;-)

Achso: Ultimatum ist schon wieder ein Wahnsinnssong.
smörre
05.10.2005 - 00:08 Uhr
einen Song der neuen EP "Ultimatum" (VÖ 07.10. in USA) gibtshier zu hören. Ist ganz nett, hätte mir allerdings nach der wirklich geilen letzten LP mehr erhofft. Klingt ein wenig nach B-Seite.

Moni
27.10.2005 - 12:20 Uhr
[quote]"Die EP wird auch ganz regulär über Barsuk / Indigo in Deutschland erscheinen, wahrscheinlich im November."[/quote]

Gibt's da schon ein update?
Moni
08.11.2005 - 12:26 Uhr
Na gut, dann mach ich halt selbst :)
Hab bei Indigo nachgefragt: 17.2.06
shrink
09.11.2005 - 21:42 Uhr
Ich hab "When I pretend to fall" gerade das erste mal gehört und finde sie bis auf den Opener und das Lied mit dem schrammeligen Ende unglaublich langweilig. Gings euch auch so bzw. sollte ich ihr noch eine weitere Chance geben.
Kann mir irgendwie kaum vorstellen, dass sich da noch was tut.
fakeboy
09.11.2005 - 21:50 Uhr
doch, da wird sich noch was tun! ich fand's bei den ersten paar hördurchgängen auch höchst mittelmässig. aber mit der zeit entwickeln die songs (v.a. der gesang) ein eigenleben und sie geistern dir im kopf rum und lassen dich nicht mehr los.
steph
02.02.2006 - 11:38 Uhr
@Moni... Die Ultimatum EP erscheint nun am 17.März Endgültig.
bartender
02.02.2006 - 13:20 Uhr
Habe sie hier schon im Schrank, ist keine Revolution und die Livetracks braucht kein Mensch, aber die neuen Sachen sind durchweg gelungen.

Wieder ein bisschen verspielter, wie auf dem ersten Album, aber diese Melodien - toll!
Allein für "The commander thinks aloud" darf man sich die schon gönnen.
smörre
06.02.2006 - 23:47 Uhr
Nee, sehe ich immer noch anders. Ich hab sie inzwischen auch komplett, aber selbst nach 10 Durchgängen ist einzig der von bartender genannte Song sehr gut. Der Rest ist pure Langeweile, die Livetracks weder packend, noch wahnsinnig gut recorded.

Da muss fürs nächste Album aber noch so einiges passieren...
Moni
02.05.2006 - 10:36 Uhr
äh, was neues inzwischen:
Neues Album "Putting The Days to Bed" ab 25.7.06 bei Barsuk.
steph
13.06.2006 - 15:32 Uhr
noch was neues. putting the days to bed erscheint exakt einen monat später mit vier bonustracks auch in europa und somit auch hier. tor für togo
bee
14.06.2006 - 12:22 Uhr
"Die Burschen spielen übrigens auch unglaublich schwungvolle und witzige Shows"
kann ich nach dem Auftritt im Vorprogramm von Centro-Matic bstätigen, und das obwohl es nur ein Bursche war ,-)
bartender
14.06.2006 - 13:30 Uhr
den opener "pushover" gibts bei barsuk.com als mp3. bin hoch erfreut.
Dazer
14.06.2006 - 15:51 Uhr
ja, pushover ist echt mehr als ok. man darf gespannt sein.
Moni
21.06.2006 - 21:25 Uhr
hmmm pushover is nicht grad mein lieblingssong auf dem werkl, aber immerhin... anyway.... steph, dasch klingt ja goil :)
Paul Paul
26.06.2006 - 06:05 Uhr
Guter Nachfolger, gutes Sommeralbum.
Moni
03.08.2006 - 12:38 Uhr
Hmmm die Euro-Veröffentlichung (nur bei Munich Records?) scheint im Moment auf September verschoben... zumindest laut Indigo.
Moni
03.08.2006 - 12:38 Uhr
Die Euro-Veröffentlichung (nur bei Munich Records?) scheint im Moment auf September verschoben... zumindest laut Indigo.
alex
03.08.2006 - 14:16 Uhr
bei itunes ist sie schon erhältlich..
steph
09.08.2006 - 16:53 Uhr
neues Video:
http://www.stereogum.com/archives/003053.html#more

VÖ-Termin in Deutschland: 15.09 mit 4 Bonustracks

gute Seite:
http://thelongwinters.megalies.com/



bartender
09.08.2006 - 17:59 Uhr
wow! tatsächlich ein vö-termin für deutschland, hab ich nicht unbedingt mit gerechnet.
mr.bungle
09.08.2006 - 20:18 Uhr
teaspoooon...teaaaaaaaaaaspooooon
Moni
18.08.2006 - 16:58 Uhr
Doku-Film wird's auch bald geben, bzw. 10-Min. Feature gibt's schon:

www.dorsiafilms.com
The Triumph of Our Tired Eyes
05.04.2010 - 10:38 Uhr
Hab ich pünktlich zum Frühlingsanfang mal wieder ausgepackt und die ist immer noch so verdammt gut. Verschwindet jetzt wieder einige Tage nicht aus meiner Anlage.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: