Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Hört hier noch einer Dead Can Dance?

User Beitrag
Der Hubert
22.09.2012 - 16:41 Uhr
Oder schon nicht mehr?
Homunculus
22.09.2012 - 16:45 Uhr
Zwischendurch immer mal wieder
Moonchild_27
22.09.2012 - 17:29 Uhr
Typische Kritikermusik. Hört und kennt überhaupt kein Schwein außer natürlich die jungfräulichen Losernerds, die 24/7 frustriert im Netz abhängen.
Musik für Menschen, die sich mit ihrem Musikgeschmack über andere Menschen stellen, gleichzeitig aber keine Ahnung davon haben.
0/10
Fahrtenschwimmer Fredolin
22.09.2012 - 17:49 Uhr
MUSIK FÜR JAMMERLAPPEN!
Stefan König
22.09.2012 - 18:14 Uhr
Was der Song am Ende von "Der Nebel" nicht auch von denen? Passte perfekt.
ARI
22.09.2012 - 18:27 Uhr
Besser als die Hipsterkacke von Swans sind sie allemal!
Thread closed
22.09.2012 - 18:33 Uhr
Nein.
Thread reopened
22.09.2012 - 21:08 Uhr
aber, klar doch.

23.09.2012 - 20:09 Uhr
Homunculus
24.09.2012 - 07:14 Uhr
Moonchild
Mehr Blödsinn in konzentrierter Form kann man wohl kaum von sich geben
Homunculus
24.09.2012 - 07:18 Uhr
Flipper
Bezüglich der Neuen
Zustimmung
Moment mal
07.12.2012 - 21:18 Uhr
Der Herr vom September muss da was verwechseln. Man möchte sich nicht über anderen Menschen stellen, wenn man DcD hört, sondern man steht über anderen Menschen.
KLaus Peter
07.12.2012 - 21:31 Uhr
Meine Mudda hört das. Ohne Scheiß. Lass dich einweisen!
Moment mal
07.12.2012 - 21:41 Uhr
Ich möchte deine Mutter gerne kennenlernen.
KLaus Peter
07.12.2012 - 21:55 Uhr
Ich klär das für dich!
würg
09.12.2012 - 21:38 Uhr
absolut antiquiert und peinlich, eher
spleen and ideal und within the realm of a dying sun hören, das war es dann mit der truppe
würg
09.12.2012 - 21:45 Uhr
aber auch die beiden platten kann ich nicht mehr hören, einfach vorbei die zeit, wer geht da noch zu einem konzert?
xspiralx
25.12.2012 - 18:37 Uhr
ich ab und zu.

26.12.2012 - 22:29 Uhr
Mein Vater konnte in der Tat gut tanzen, ich höre Ihn aber kaum noch, da er ja mittlerwleile 4 Jahre tot ist.
Hier stimmt doch was nicht...
27.12.2012 - 00:44 Uhr
Wo bleiben die "Hipsterband" Vorwürfe?

Lugee

Postings: 45

Registriert seit 23.07.2013

23.11.2013 - 00:28 Uhr
Das Konzert war beeindruckend und ANASTASIS ist ein tolles Album.

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4789

Registriert seit 02.07.2013

23.11.2013 - 00:30 Uhr
Das Konzert war beeindruckend und ANASTASIS ist ein tolles Album.

Unterschreib
Towards the within
23.11.2013 - 13:00 Uhr
Das Konzert war beeindruckend, aber Anastasis ist eindeutig KEIN tolles Album, sondern das schwächste bisher.
Fräger
24.11.2013 - 12:20 Uhr
Von welchem Konzert redet Ihr?
swing
24.11.2013 - 16:50 Uhr
anastasis ist müll, hör dir mal die frühwerke an, das solltest du übrigens bei allen bands, die ersten 1 oder 2 alben sind immer die besten.
bei DCD sind album 2 und 3 die besten, der rest eher mau und anastasis das schlimmste von allen

carpi

Postings: 992

Registriert seit 26.06.2013

13.02.2016 - 20:58 Uhr
Nach nur 32 Jahren endlich mal das Debut zugelegt und swing hat zumindest insofern Recht, als es wohl nicht zu den Besten gehört. Es ist aber sicherlich ein gelungener Start in einer erstaunlichen Discographie und "Ocean" ist ein großartiger Song. Das Ganze klingt zudem sehr nach 1984, was nicht negativ gemeint ist.
Schön auch, dass die EP "Garden of the Arcane Delights" mit drauf ist.
Holla, Einwurf
04.03.2018 - 08:45 Uhr
Die ersten 4 DcD Alben sind alle Legenden, danach wird es dann mau, Anastasis fand ich aber nicht so schlecht.
Newsticker
24.04.2018 - 21:54 Uhr
neues Album kommt. bald.

Gomes21

Postings: 3705

Registriert seit 20.06.2013

24.04.2018 - 23:05 Uhr
Welche wären eure Favoriten?
Favoriten:
24.04.2018 - 23:12 Uhr
Alles von "Within the Realm..." bis "Into the Labyrinth".
DcD
25.04.2018 - 07:41 Uhr
Spleen and Ideal

Autotomate

Postings: 3737

Registriert seit 25.10.2014

25.04.2018 - 09:44 Uhr
"Aion" ist mein Favorit. Diese Platte hat mir erstmals klar gemacht, dass Musik sich nicht an billige Vorgaben halten muss und das sie aus dem Hangelenk zu allem fähig und allmächtig sein kann. Von der Soiernspitze im Karwendel zu gucken ist weitläufig verwandt mit dem Eindruck, den ich beim ersten Hören dieses Albums hatte.

Gomes21

Postings: 3705

Registriert seit 20.06.2013

25.04.2018 - 10:14 Uhr
"Aion" und "Within the Realm..." sind bisher meine Favoriten. Tolle, unglaublich charakteristische Band

velvet cacoon

Postings: 286

Registriert seit 31.08.2019

02.04.2020 - 16:04 Uhr
Ich packe es mal hier rein.
Höre gerade wieder mal das Debut von "The Moon Lay Hidden Beneath a Cloud".
Bin völlig begeistert von deren Veröffentlichungen.
4 Alben
1 EP
1 Split mit Deutsch Nepal
1 Compilation mit den Rest an Songs

so begeistert bin ich von Dead Can Dance nur bei den Alben "Spleen and Ideal" und "Within...".

Dead can Dance 7/10
The Moonlay lay hidden beneath a cloud 10/10

Falls noch jemand Dead can Dance hört, versuchts mal mit TMLHBAC!

StopMakingSense

Postings: 591

Registriert seit 30.06.2015

02.04.2020 - 17:06 Uhr
"The Host of Seraphim" (und in der Folge die anderen Gerrad-Stücke auf der Platte dann auch, ich fühle die immer untereinander verbunden durch die eröffnende Stellung von Host...) ist eines der phänomenalsten Stücke Musik, die ich kenne.

Ist vermutlich (u.a. deshalb) auch mein Lieblingsalbum der gesamten Diskographie.

Ich bin allerdings immer versucht, mir mal zwei persönliche DCD-Best-Of zusammenzustellen, eines nur mit Stücken, die Lisa singt, und eines nur mit Perry-Stücken. Komm nur irgendwie nie dazu...

VelvetCell

Postings: 4071

Registriert seit 14.06.2013

03.04.2020 - 10:39 Uhr
Ich bin allerdings immer versucht, mir mal zwei persönliche DCD-Best-Of zusammenzustellen, eines nur mit Stücken, die Lisa singt, und eines nur mit Perry-Stücken. Komm nur irgendwie nie dazu...

Das habe ich schon mal realisiert. Lange her. Damals auf Kassette: "Lisa´s Side" und "Brendan´s Side".

StopMakingSense

Postings: 591

Registriert seit 30.06.2015

03.04.2020 - 10:59 Uhr
"Kassette"... ich erinnere mich dunkel, da war mal was^^

VelvetCell

Postings: 4071

Registriert seit 14.06.2013

03.04.2020 - 11:26 Uhr
Ach, das war so toll! Einfach ganz was anderes, als bei Spotify eine Playlist zusammen zu schubsen ...

StopMakingSense

Postings: 591

Registriert seit 30.06.2015

03.04.2020 - 11:32 Uhr
Passenderweise ist dein post count gerade bei "1991"... ;)

Wobei, 1991 hatte ich, glaube ich, schon fast nur noch CDs. Aber lassen wir das, das provoziert nur die "Ok, Boomer"-Intelligenzia^^

VelvetCell

Postings: 4071

Registriert seit 14.06.2013

03.04.2020 - 12:27 Uhr
Jetzt 1992. Und das war glaube ich das Jahr, in dem ich mir einen CD-Player angeschafft habe, weil ich ein Album, das ich haben wollte, nicht mehr auf Vinyl bekommen konnte, weil es einfach nicht produzierte wurde.

Das Album war "Sense" von In The Nursery. Und die wurden ja auch öfter mit DCD verglichen. Womit wir wieder On-Topic wären ... :)

Voyage 34

Postings: 957

Registriert seit 11.09.2018

03.04.2020 - 12:50 Uhr
packe ich immer wieder gerne aus. was sind eure favourites?

VelvetCell

Postings: 4071

Registriert seit 14.06.2013

03.04.2020 - 13:43 Uhr
Ziemlich viele. DCD sind eine meiner absoluten Lieblingsbands mit einigen meiner absolten Lieblingsliedern. Allen voran "Don´t fade away" und "American Dreaming", gesungen von Brendan. Oder mal als grob sortierte Liste:

Don´t fade away
American Dreaming
Sanvean
Teh Carnival is over
Black Sun
The Host of Seraphim
Rakim
In power we entrust the love advocated
Enigma of the absolute
How fortunate the man with none
The ubiquitous Mr Lovegrove
As the bell rings the maypole spins
Xavier
Return of the She-King
Fortune presents gifts not according to the book
Desert Song
Saltarello
Anywhere out of the World
Summoning of the Muse
Lotus Eaters

Voyage 34

Postings: 957

Registriert seit 11.09.2018

03.04.2020 - 14:23 Uhr
:-) hätte ich dazu schreiben sollen, my fault; ich meinte Alben. Aber danke schon mal für die Antwort =)

Talibunny

Postings: 714

Registriert seit 14.01.2020

03.04.2020 - 15:28 Uhr
alle alben bis einschließlich "into the labyrinth".
top favorit : "within the realm of a dying sun."

VelvetCell

Postings: 4071

Registriert seit 14.06.2013

03.04.2020 - 15:58 Uhr
Alben: alle.

VelvetCell

Postings: 4071

Registriert seit 14.06.2013

03.04.2020 - 16:00 Uhr
Ansonsten verweise ich auf meinen "Album-Guide" vom 9. Februar:

https://www.plattentests.de/forum.php?topic=5256

Voyage 34

Postings: 957

Registriert seit 11.09.2018

03.04.2020 - 18:28 Uhr
sehr schön, danke!

Mann 50 Wampe

Postings: 1428

Registriert seit 28.08.2019

03.04.2020 - 19:51 Uhr
Da muss ich Talibunny zustimmen, alle Alben einschließlich "Into the Labyrinth" sind absolute Klassiker, danach wurde es etwas durchwachsen, bis Anastasis die ich richtig gut finde, auch wenn die Meinungen da auseinander gehen.
Das beste Album ist wohl "within the realm of a dying Sun" ich mag aber auch die erste "Dead can Dance" sehr.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: