Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Arctic Monkeys - AM

User Beitrag

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18749

Registriert seit 10.09.2013

02.10.2013 - 14:17 Uhr
Ja, Homme hat bei One for the Road und Knee Socks den Background-Gesang übernommen. Und gegen ihn und sein Schaffen hab ich nichts; der Grund, warum ich die Vorgänger nicht mochte, war, dass die Songs bis auf wenige Ausnahmen einfach sterbenslangweilig waren.

Jaggy Snake

Postings: 684

Registriert seit 14.06.2013

02.10.2013 - 16:01 Uhr
@ eric
Bei der "Suck it and see" war Homme bis auf Backgroundvocals in einem Song gar nicht beteiligt. Kannst ihr also noch eine Chance geben.
Jane
02.10.2013 - 16:25 Uhr
Ihr bestes Album ist eh die Humbug.
No Discussion!
Seitdem sind sie auf dem absteigenden Ast.
Wie oben schon geschrieben wurde, der nächste richtige Schritt wäre ein neues Last Shadow Puppets Album.
Danach erstmal 5 Jahre Pause und dann können sie ja nochmal wieder kommen.
Und jetzt bitte keine Grundsatzdiskussionen!

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18749

Registriert seit 10.09.2013

02.10.2013 - 16:27 Uhr
Zum Einschlafen ist die Humbug ihre Beste, da geb ich dir recht.

Lichtgestalt

User und Moderator

Postings: 4789

Registriert seit 02.07.2013

02.10.2013 - 17:01 Uhr
Zum Einschlafen ist die Humbug ihre Beste, da geb ich dir recht.

Die fand ich ziemlich klasse, die "Suck It And See" wirkte auf mich eher etwas einschläfernd.
@Lichtgestalt
02.10.2013 - 17:04 Uhr
Hehe!
Jane
03.10.2013 - 00:24 Uhr
@ MopedTobias

Definitely Not!
Bei der Humbug hat man erstmal überhaupt gemerkt, welches Potential die Band überhaupt hat!
Die Suck It war dann eher nen schlechter Rip-Off der Humbug.
Und die neue Platte wirkt lustlos und zerfahren, totally boring halt.
Das hat man ja schon alleine an den beiden Vorabsingles gemerkt.
Noch nie waren bei der Band Singles so grottenschlecht!



MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18749

Registriert seit 10.09.2013

03.10.2013 - 14:11 Uhr
Bei Suck it geb ich dir recht, die war echt noch schlimmer. Kann mit der Humbug aber trotzdem nichts anfangen... Ich mein, ich fands damals echt super, dass sie ne neue Richtung eingeschlagen haben, aber was bringt mir das, wenn ich die Songs einfach sterbenslangweilig (mit Ausnahme vielleicht von Crying Lightning) finde? Die neue ist imho viel catchier.
@ MopedTobias
04.10.2013 - 00:31 Uhr
catchier=poppiger=kommerzieller=mainstream

Wie wohl der nächste Schritt aussehen wird??
Ich weiß es!
04.10.2013 - 02:37 Uhr
Oh oh oh! Lass mich mal raten...

Ausverkauf?!
A. M.
06.10.2013 - 11:23 Uhr
Anthony Fantano hat das Album reviewt oder besser gesagt verrissen. Und ich muss zugeben, die Probleme die ich mit den Werk habe, hat er ganz gut auf den Punkt gebracht. Die Songs die er anspricht, sind aber eher als Highlights zu sehen... Seine (Ab-)Wertung ist zu krass.

http://www.youtube.com/watch?v=Vcjy0dr42gc

poll
18.10.2013 - 14:32 Uhr
I want to grab both your shoulders and shake
snap out of it (snap out of it)

obstacle3

Postings: 25

Registriert seit 20.06.2013

22.10.2013 - 18:11 Uhr
Ich geb der Scheibe ohne weiteres eine 8/10. Humbug war für mich eine 9/10. Ich finde, AM hat die Schippe Dreck mit dabei, die bei Suck it... (meiner Meinung nach ihre schlechteste Platte) einfach fehlte. Die Texte sind auch besser, Brick by brick z.B. war ja nun wirklich zum Fremdschämen.

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

03.11.2013 - 23:49 Uhr
8.5/10. Für mich eigentlich besser als das Debüt.

01 Do I Wanna Know? 9/10
02 R U Mine? 10/10
03 One For The Road 7/10
04 Arabella 8/10
05 I Want It All 6/10
06 No. 1 Party Anthem 9/10
07 Mad Sounds 8/10
08 Fireside 8/10
09 Why'd You Only Call Me When You're High? 8/10
10 Snap Out Of It 9/10
11 Knee Socks 9/10
12 I Wanna Be Yours 9/10

Gerade die zweite Hälfte und besonders das Schlussviertel haut das Album noch mal richtig nach oben.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

04.11.2013 - 00:31 Uhr
Wie ist sie denn? Die ersten zwei Alben waren mir bisschen zu hektisch. "Humbug" mochte ich aber sehr, schwerer und tiefgehender als zuvor. Die letzte hab ich dann nicht gehört.

Jaggy Snake

Postings: 684

Registriert seit 14.06.2013

04.11.2013 - 07:35 Uhr
Dann wirst du die Platte mögen. Die Hektik ist den Monkeys (leider) ab der dritten Platte abhanden gekommen. Die "Suck it and see" würde ich mal als sehr softe Variante der Humbug bezeichnen.
Rüdi
04.11.2013 - 07:40 Uhr
Wer auf coole Dance-Mucke steht, sollte sich das neue Album von Arcade Fire holen! Die Band könnte richtig groß werden. Dachte bisher, dass seien so Folk-Einsiedler-Loser, aber die machen richtige geile Musik zum Abzappeln!

Demon Cleaner

User und Moderator

Postings: 5646

Registriert seit 15.05.2013

04.11.2013 - 09:05 Uhr
Wie ist sie denn? Die ersten zwei Alben waren mir bisschen zu hektisch.

Ja, dann könnte das was werden. "R U Mine?" ist schon der schnellste Track auf dem Album. Ansonsten schon sehr rhythmisch, R&B-lastig, das Ganze.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18749

Registriert seit 10.09.2013

04.11.2013 - 11:38 Uhr
Ja, AM geht sehr in die Humbug-Richtung und hat imho sogar besseres Songwriting.
Nach änfänglicher Begeisterung empfinde ich sie jetzt als etwas schwächer; zwar immer noch ihre Beste seit dem Debüt, aber mittlerweile aus meinen Jahrescharts raus.

edegeiler

Postings: 2549

Registriert seit 02.04.2014

11.05.2018 - 23:45 Uhr
Das Ding war auch schon eher langweilig. Do I wanna know, RU Mine und dann sehr viel gleiche Soße.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8183

Registriert seit 26.02.2016

12.05.2018 - 00:08 Uhr
Für mich weiterhin ihre beste knapp vor dem Debüt noch. Sehr starkes Songwriting durch die Bank weg.

edegeiler

Postings: 2549

Registriert seit 02.04.2014

12.05.2018 - 00:44 Uhr
Aber da passiert doch n Hackenschlach gar nix.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8183

Registriert seit 26.02.2016

12.05.2018 - 01:04 Uhr
Sicher nicht die klassischen Brecher. In der Bandbreite passiert aber ne Menge. Treibend wie in "R U Mine?", bisschen Funk in "Call", halbbesoffene Shownummer mit "No. 1 Party Anthem". Bei "Fireside" haben sich Spoon ihr "Outlier" abgeguckt. Der Closer ist lyrisch groß. "Snap Out Of It" macht Laune. Naja, kann ich nicht ansatzweise nachvollziehen. Außer man wartet wirklich auf ein zweites Debüt.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18749

Registriert seit 10.09.2013

12.05.2018 - 10:23 Uhr
Für mich deutlich (!) hinter dem Debüt, aber schon besser als alles, was sie sonst so gemacht haben. Finde ihr habt beide recht, das Songwriting ist bis auf I Want It All und der billigen Portugal.The Man-Kopie Snap Out Of It schon echt gut, aber etwas Schläfrigkeit kann man ihr auch schwer abstreiten. Mein Highlight ist Mad Sounds, ihre schönste Ballade.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2624

Registriert seit 14.06.2013

24.05.2018 - 14:24 Uhr
"AM" ist für mich beinahe ebensowenig gut mit dem Debut vergleichbar wie die Aktuelle. Während letztere recht neue Wege ausprobiert, ist "AM" ihr (ziemlich perfektes) Popalbum. "Whatever people say I am..." hingegen ist gemeinsam mit dem Zweitling eine Ära für sich. Wie sehr das Debüt mit nahezu jedem Song noch heute packt, sowas kann man ja kaum wiederholen. Alles tanzbar, alles Hits. Und diese dreckigen Gitarren...

dreckskerl

Postings: 7867

Registriert seit 09.12.2014

23.01.2021 - 16:16 Uhr
Nach längerer Zeit wieder aufgelegt und weiterhin haben sie, wie eric schrieb, ihr ziemlich perfektes Popalbum mit AM abgeliefert.

Was ich besonders mag ist die kohärente Stimmung/Sound/Atmosphäre. Und, das ist ein Qualitätsmerkmal, dieses Album hat Sex.
Gibts nicht viele, die das so verströmen, ohne irgendwie peinlich oder drüber zu sein.

Bin sehr gespannt in welche Richtung die Band mit ihrem nächsten Album segelt.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18749

Registriert seit 10.09.2013

23.01.2021 - 16:48 Uhr
Ich mag die Grundstimmung auch, aber für ein "perfektes Popalbum" finde ich die Songqualität zu durchwachsen. "One for the road" find ich zb eher lahm und "I want it all" regelrecht furchtbar. Lande da nur bei rund 7/10 insgesamt und finde das Debüt, "Humbug" und das letzte Album klar besser.

Gomes21

Postings: 3999

Registriert seit 20.06.2013

23.01.2021 - 16:52 Uhr
Ich finde, dass auf dem Album echt gute Nummern sind, Hitdirchte ist hoch, aber als Album fehlt mir der rote Faden. Das ALbum hat Compilationcharakter.

Hab's schon lange nciht mehr gehört, das gilt aber für alle AM Alben

dreckskerl

Postings: 7867

Registriert seit 09.12.2014

23.01.2021 - 17:11 Uhr
So kann sich die Meinung ändern @Moped, ist bei mir nur eben bei dem ursprünglichen Urteil (Das beste seit dem Debut) geblieben.
Das Debut ist irgendwie recht unantastbar und liegt bei mir bei 9+/10.

Na klar, zünden nicht alle Songs auf AM gleichermaßen, aber das Album als Ganzes funktionierte für mich damals besonders und heute immer noch sehr.

8,5/10

dreckskerl

Postings: 7867

Registriert seit 09.12.2014

23.01.2021 - 17:55 Uhr
Klingt irgendwie nach Vorwurf, ist aber nicht so gemeint.

Kojiro

Postings: 1413

Registriert seit 26.12.2018

23.01.2021 - 18:24 Uhr
War nie der größte AM-Fan; die ersten beiden Alben hatten ihre tollen Momente, aber alles in allem haben mich die Jungs nie gepackt. AM hatte mich damals dann aber doch recht positiv überrascht. Mag das Album ganz gerne. Würde es auch unter den TOP3 sehen, vermutlich sogar TOP2.

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: