Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Joy Division, New Order, The Smiths, The Cure, Depeche Mode - die "Big 5 " der 80er

User Beitrag
FAZ-Leser
16.07.2014 - 12:14 Uhr
Freudendivision, Neue Orndung, Die Schmidts, Die Heilung? Was? Wo kommen wir dahin? Das ist Na.zi-Slang! Verbieten! Sofort!
Depeche Mode BESTE BAND !
16.07.2014 - 12:41 Uhr
versteh ich nicht ?! "Dave Gahan"
Ausbaldowert:
16.07.2014 - 12:50 Uhr
Slint
Sonic Youth
Dinosaur Jr.
Hüsker Dü
My Bloody Valentine
golden age begins
16.07.2014 - 13:16 Uhr
Gang Starr
De La Soul
Jungle Brothers
Eric B & Rakim
LL Cool J
Nur mal so
16.07.2014 - 13:24 Uhr
Joy Division waren nie eine der Band der 80er Jahre.
Ian
16.07.2014 - 13:26 Uhr
Doch. Fünf Monate.
@Nur mal so
16.07.2014 - 13:32 Uhr
bist auch erst der vierte/fünfte in diesem thread, der das anmerkt.
Die wahren 5
16.07.2014 - 14:20 Uhr
Metallica
Metallica
Metallica
Metallica
Metallica
es gibt nur eine nummer 1 der 80er
16.07.2014 - 18:19 Uhr
depeche mode war und wird immer die beste Band sein vorallem in den 80ern. -Immer!
Hirschrückenjoe
16.07.2014 - 18:34 Uhr
Am bösten waren die Bierfründe, Samenfeuer, Two4Three1 und die Bellertellers.
richtig so
16.07.2014 - 21:08 Uhr
Da oben.. Du hast sowas von recht Depeche Mode ist es immer!
Meine 5
16.07.2014 - 21:28 Uhr

- Joy Division
- The Smiths
- Talking Heads
- Talk Talk
- New Order
Beneschbeneschg
16.07.2014 - 21:32 Uhr
Duran Duran und Human League, Level 42
lachflash
18.07.2014 - 18:02 Uhr
haha,Joy Division der Dreck.
Devotee
21.10.2016 - 01:12 Uhr
Depeche Mode als einzige die beste Band der 80er und auch heute noch! ♡ Keine andere Band reicht da ran. Das ist wirklich eine Band die Musikgeschichte geschrieben hat.
Devotee
21.10.2016 - 01:13 Uhr
ps binsch schwullll
dm
21.10.2016 - 01:22 Uhr
Wie manche einfach nicht drauf klarkommen, wenn man einen anderen Musikgeschmack hat :D dann muss man gleich so einen Kindergarten draus machen und den Namen faken um irgendeinen Mist hinzuschreiben...peinlich.

Warum auch immer man Depeche Mode und Schwule verbindet
die 3 haben alle Frau und Kinder also sollten manche mal ihr anscheinend nicht vorhandenes Köpfchen anstrengen und überlegen, ob sie ünerhaupt wissen, was "schwul" bedeutet. ;)
dm
21.10.2016 - 01:23 Uhr
ps binsch schwullll

Plattenbeau

Postings: 970

Registriert seit 10.02.2014

21.10.2016 - 09:36 Uhr
Mit einem höchst seriösen und wissenschaftlichen Verfahren möchte ich, Dr. Plattenbeau, diese Diskussion für alle Zeiten beenden.

Grundlage: RYM, Top 40 der 1980er

Berechnung: 40 Punkte für Platz 1 bis 1 Punkt für Platz 40, Künstler mit mehreren Alben in den Top 40 addieren die Punkte

Die "Big 5" sind dementsprechend:

Metallica (83 Punkte)
The Smiths (74 Punkte)
Pixies (71 Punkte)
Iron Maiden (67 Punkte)
Tom Waits (59 Punkte)

keenan

Postings: 4570

Registriert seit 14.06.2013

21.10.2016 - 10:58 Uhr
"Joy Division, New Order, The Smiths, The Cure, Depeche Mode - die "Big 5 " der 80er"

wer sind bitte Joy Division, New Order und The Smiths?
angel
22.10.2016 - 11:11 Uhr
Depeche Mode ist aufjeden Fall der Höhepunkt der 80er

MM13

Postings: 2154

Registriert seit 13.06.2013

22.10.2016 - 13:07 Uhr
@plattenbeau
deine aufstellung scheint mir vielleicht nicht ganz das genre zu treffen was im thread wohl gemeint ist (abgesehen von the smith),und die sind ja wohl mit dem 2ten platz ganz gut dabei.ich weis jetzt nicht wann die pixies angefangen haben aber zu den 80ern würde ich sie jetzt nicht zählen.
cure und depeche waren und sind schon wegweisend.

Loketrourak

Postings: 1635

Registriert seit 26.06.2013

22.10.2016 - 13:13 Uhr
1986 angefangen

Surfer Rosa 1988
Doolittle 1989

MM13

Postings: 2154

Registriert seit 13.06.2013

22.10.2016 - 13:16 Uhr
danke,
dann behaupte ich mal da waren "die 80iger" was den hier genannten sound angeht eigentlich schon vorbei.

Loketrourak

Postings: 1635

Registriert seit 26.06.2013

22.10.2016 - 13:30 Uhr
Ja, eher so 1979-1986

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9905

Registriert seit 23.07.2014

22.10.2016 - 13:43 Uhr
Wobei "Disintegration" von The Cure auch erst 89 kam, aber doch eher vom Sound ein 80er Album ist.
Günni
22.10.2016 - 17:08 Uhr
Mit der Liste im Threadtitel kann ich mich auf jeden Fall mehr anfreunden als mit der RYM-Liste. Depeche Mode, The Cure & Joy Division sind mir lieber als alle fünf darauf.

Plattenbeau

Postings: 970

Registriert seit 10.02.2014

22.10.2016 - 18:09 Uhr
@Günni

Es geht bei dieser RYM-Liste nicht um "mag ich" oder "mag ich nicht", sondern um eine halbwegs objektive Einschätzung der Musik durch die vielen verschieden User-Bewertungen weltweit.

Sicherlich würden die Bewertungen etwas abweichen, wenn man nur deutsche oder nur britische User fragen würde.

@Loketrourak

Gerade weil die Pixies nicht nach 80er klingen, sind sie ja umso mehr wegweisend, geradezu bahnbrechend für ihre Zeit.

Die 80er waren auch nicht nur Post-Punk, New Wave und Synth Pop, auch wenn das gerne so wahrgenommen wird.

Herr

Postings: 1592

Registriert seit 17.08.2013

22.10.2016 - 19:13 Uhr
Nein die 80er waren zum Glück auch Chris de Burgh, Bonnie Tyler, Survivor, Europe und Pia Zadora!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9905

Registriert seit 23.07.2014

22.10.2016 - 19:58 Uhr
Vergesst den Thrash nicht!

Loketrourak

Postings: 1635

Registriert seit 26.06.2013

23.10.2016 - 11:52 Uhr
Ich bin total bei Dir, Plattenbeau, was den letzten Satz betrifft.

Flami

Postings: 186

Registriert seit 28.11.2015

23.10.2016 - 12:32 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=nn_kDiC3YuY

Mehr 80er ging selbst in den 80ern nicht...

Loketrourak

Postings: 1635

Registriert seit 26.06.2013

23.10.2016 - 12:34 Uhr
The Bag Pack. Ich halts nicht aus...
Egbert der violette
23.10.2016 - 12:37 Uhr
die 80'er waren noch natürlich, relativ uneingehegt von den meisen Profiteuren der jewissen Matrixmafia, bevor diese zur entgültigen Kaperung des Musikmarktes schritt.

Man linke "Payola"

Loketrourak

Postings: 1635

Registriert seit 26.06.2013

23.10.2016 - 12:41 Uhr
Payola ist doch so alt wie das Radio
music lover
24.10.2016 - 17:18 Uhr
Depeche Mode ganz weit oben und der Rest dann irgendwann danach
...
04.11.2016 - 21:20 Uhr
Depeche Mode ist die beste Band!!♡
Bestialis
05.11.2016 - 21:01 Uhr
Also Joy Division waren riesig und wegweisend, The Cure und New Order auch groß, The Smiths ganz OK aber überbewertet und Depeche Mode waren eh schwul. So war das in den 80ern, ich war ja dabei.
Fürstbischof von Gurk
05.11.2016 - 21:16 Uhr
"Also Joy Division waren riesig und wegweisend, The Cure und New Order auch groß, The Smiths ganz OK aber überbewertet und Depeche Mode waren eh schwul."

Du hast die "golden Eighties" perfekt wiedergegeben. Genauso wie du es sagst, hat es sich zugetragen. Und das meine ich ganz ohne Häme - und als Freund der Musik von DM, womit nicht die Drogeriemarktkette gemeint ist.
boss
05.11.2016 - 22:11 Uhr
Depeche Mode war immer der Hammer und der Höhepunkt jeder Party.
Die anderen in der Aufzählung sind einfach scheisse und können nichts
Pinienterpentinöl
05.11.2016 - 22:32 Uhr
Cure & Smiths waren damals Subcultur. DM & NO schoben sich ohne Protektion durch außergewöhnliche Alben langsam nach oben.
Damals gab es noch kein systemimmanentes Payola.
Der Checker
06.11.2016 - 00:07 Uhr
Depeche Mode waren schon immer die Bands der Homos. Während sich ein echter Mann auch mal zu Luschenklängen wie den Smiths auf die Tanzfläche wagt, würde er NIEMALS zu Schwuppenmüll wie Depeche Mode tanzen.
3.10.04
06.11.2016 - 00:33 Uhr
da müßte das land ja von homos überladen sein. aber alles fließt, die homos in diesem land haben die macht und diese sogannante macht ist kongruent betaisiert.
....
11.01.2017 - 17:46 Uhr
Depeche Mode ja die anderen nein

Mann 50 Wampe

Postings: 1855

Registriert seit 28.08.2019

23.06.2022 - 17:52 Uhr
DM nein, die anderen ja natürlich

AliBlaBla

Postings: 1765

Registriert seit 28.06.2020

23.06.2022 - 18:06 Uhr
Nonsense

Herr

Postings: 1592

Registriert seit 17.08.2013

24.06.2022 - 18:03 Uhr
DM ist ja auch nicht gleich DM.
Gleiches gilt für Rossmann.

AliBlaBla

Postings: 1765

Registriert seit 28.06.2020

24.06.2022 - 18:54 Uhr
Ich zähle jetzt nicht 80er Jahre Bands auf, relevante, tolle einflussreiche, ..das kann jede/r für sich im Geiste machen...
Ausspielen muss frau sie ggeinander ja nicht, ..mein Lieblingsjahrzehnt, musikalisch

Konsul

Postings: 107

Registriert seit 06.04.2022

24.06.2022 - 19:11 Uhr
Wäre mal gut zu wissen, wie die Big 5 definiert werden. Welche Maßstäbe hier zugrunde gelegt werden.

Herr

Postings: 1592

Registriert seit 17.08.2013

24.06.2022 - 22:19 Uhr
1) von Mama zum Instrumentenunterricht geschickt
2) in der Schule gehänselt
3) Haare verklebt
4) Düstere Reime verfasst
5) Probenraum umsonst bekommen vom Hausmeister

Seite: « 1 2 3 4 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: