Joy Division, New Order, The Smiths, The Cure, Depeche Mode - die "Big 5 " der 80er

User Beitrag

17.09.2012 - 14:13 Uhr
Hört hier noch jemand die Sugarcubes oder sind die schon out of time?
the special one
17.09.2012 - 14:22 Uhr
.....ohne die es die heutige (Indie)-Music-Szene gar nicht geben würde und ohne die ihr euch euren ganzen Hipsterkram, die "The"-Band-Welle und die ganzen Jingle-Jangle Indiebands, die ihr so vergöttert, abschminken könntet.

Kniet nieder, ihr Würmer, vor diesen Gottbands und gebt ihnen den Respekt,
den sie verdienen.

Qualitativ hochwertige Musik im und um den Mainstream wäre ohne diese Bands nicht denkbar.
Anna
17.09.2012 - 14:24 Uhr
lölchen, gerade Depeche Mode, die Electro-Schwuchteln Nummer 1!
Nur zur lnfo
17.09.2012 - 14:26 Uhr
the special one = Anna = stiw = MegatroII
Top 6
17.09.2012 - 22:35 Uhr
Joy Division raus, U2 und R.E.M. rein.
Und
17.09.2012 - 22:40 Uhr
Die frühen OMD (bis einschl. Dazzle Ships) gehören dazu!

17.09.2012 - 22:45 Uhr
die bands sind schuld an hipsters, jingle-jangle indie und dem schrecklichen 0815 "The-anything" hype? nur gut das ich die "big 5" ebenso sehr verabscheue...
besser als die alle
17.09.2012 - 22:51 Uhr
sind Happy Mondays
Homunculus
21.09.2012 - 07:08 Uhr
Depeche Mode hat in dieser Auswahl nix verloren, Chameleons, Comsat Angels und the Sound hinzufügen und schon hat man die wichtigsten Bands der frühen 80` zusammen

21.09.2012 - 07:23 Uhr
Chameleons, Comsat Angels und the Sound

Die kennt doch aber kein Schwein.

Außer The Cure halte ich alle Bands aus der Aufzählung für extrem überbewertet. Ich denke auch, R.E.M. und U2, was immer man von ihnen halten mag, gehören da rein.
Dicker JingleJangle
21.09.2012 - 07:43 Uhr
Bigger,better,Brgr King!!!

21.09.2012 - 10:29 Uhr
U2, REM, Sting, Bryan Adams, Bruce Springsteen - die "Big 5" der 80er

21.09.2012 - 10:33 Uhr
Madonna, Michael Jackson, Prince, George Michael, Phil Collins - die "Big 5" der 80er

21.09.2012 - 10:34 Uhr
Metallica, Megadeth, Slayer, Anthrax, Iron Maiden - die "Big 5" der 80er

21.09.2012 - 10:37 Uhr
Duran Duran, A-ha, Erasure, Eurythmics, Pet Shop Boys - die "Big 5" der 80er

21.09.2012 - 10:39 Uhr
Ideal, Nena, Falco, Hubert Kah, Extrabreit - die "Big 5" der 80er

21.09.2012 - 10:45 Uhr
Samantha Fox - die "Big 2" der 80er
Homunculus
21.09.2012 - 13:53 Uhr
Dann sollte man sie kennenlernen..warum sollten grundsätzlich immer nur die Bands erwähnenswert sein, die permanent durch die Medien geblasen werden?
Wieder
21.09.2012 - 14:01 Uhr
So ein typischer stiw aka MegatroII-Thread, den keiner braucht.
lol
21.09.2012 - 16:01 Uhr
Depeche Mode: Klar
The Cure: Meinetwegen
Joy Division, New Order, The Smith: Nein. Einfach nein.
lol
21.09.2012 - 16:03 Uhr
Leider kenne ich mich mit Musik nicht besonders gut aus. Sorry.. :S
Sören D
21.09.2012 - 16:14 Uhr
Die 5 großen Bands der 80er - genreübergreifend - sind für mich:

Depeche Mode, U2, The Cure, Metallica, REM
1:24
21.09.2012 - 16:18 Uhr
Samantha Fox - die "Big 2" der 80er
1:24
21.09.2012 - 16:20 Uhr
Gute Postings vs. Schlechte Postings

21.09.2012 - 16:37 Uhr
Depeche Mode: Klar
The Cure: Meinetwegen
Joy Division, New Order, The Smith: Nein. Einfach nein.


Erster sachlicher und vernünftiger Beitrag.
Körperklaus
21.09.2012 - 16:56 Uhr
Wer Michael Jackson oder Madonna auslässt, hat die 80er aktiv wohl nicht miterlebt.
Hirnhorst
21.09.2012 - 17:27 Uhr
Wer Michael Jackson und Madonna ernsthaft erwägt, müsste auch Modern Talking und Rick Astley nennen.
Didda
21.09.2012 - 17:33 Uhr
Schließlich habe ich damals die meisten Platten verkauft. Hammergeil.
slowmo
23.09.2012 - 15:41 Uhr
also wenn es darum geht, welche 80er Jahre Bands am meisten die "The-" Bands und Indie/Hipster/Hype Phase der Nuller Jahre geprägt haben (nicht nach Verkaufszahlen sondern rein nach Vorbildcharakter), dann kann man mit Ausnahme von Depeche Mode, die da in die Aufzählung nicht so richtig reinpassen, nur zustimmen.
Anstelle von Depeche Mode würde ich dann noch Gang of Four (Franz Ferdinand, Maximo Park, Kaiser Chiefs etc.) mit dazunehmen. Dann würde das ungefair hinkommen.

rollator
23.09.2012 - 16:39 Uhr
Joy Division sind auch nur mit sehr viel gutem Willen 80er. GoF gehören da aber irgendwie auch nicht rein.
Aber mal so als Zeitzeuge gesprochen: In den 80ern waren die 5 aus dem Threadtitel schon sowas wie Konsens in einer bestimmten Szene - Mehr als GoF es je hätten sein können.
Fehlerkot 4
24.09.2012 - 06:49 Uhr
Joy Division gehören eher in die 70er.

Big 5: R.E.M., Springsteen, U2, Metallica, The Cure
United Gabys
24.09.2012 - 09:44 Uhr
Metallica auf keinen Fall. Nur aus der Gesellschaft gefallene Kuttenträger haben die damals gehört und ihr Einfluss beschränkt sich ganz auf den Metal.

Springsteen auch nicht, wurde nur von so komischen Geheimratsecken-Männern gehört, die 1984 alle an "Born in the U.S.A." verstorben sind. Einfluss hatte er lediglich auf ein paar Gaslicht-Nostalgiker.
United Gabys
24.09.2012 - 10:03 Uhr
Jedoch habe ich enormen Einfluss auf die Schwulenszene.
rollator
24.09.2012 - 10:08 Uhr
@united Gabys

Das ist so nicht ganz richtig, in meiner Erinnerung war Metallica ab Mitte der 80er auf einmal eine Band, "die ging". Metal 'durfte' plötzlich gehört werden. Acts wie Prong, Voivod und Slayer waren plötzlich sowas wie hip und schafften es auf die Titelseiten der Popgazetten (And Justice for all war zB 1988 den Leser Top 20 der Spex)
United Gabys
24.09.2012 - 10:14 Uhr
Ja? Hätte gedacht, die wären erst mit dem schwarzen Album in den Mainstream eingezogen. Aber wenn dus sagst, du bist der Zeitzeuge...
rollator
24.09.2012 - 10:35 Uhr
@United Gabys: Stimmt schon, in den Mainstream eingezogen sind sie mit dem Schwarzen, aber die Akzeptanz für Metal war bei den Musiknerds und innerhalb bestimmter Clubszenen schon vorher da. Die haben sich dann eher mit und nach mit der Schwarzen auch wieder von Metallica wegbewegt.
Big 1
24.09.2012 - 19:45 Uhr
Was wär die heutige Szene ohne die Sugarcubes? Mann weiss es nicht.
Oh ja
13.10.2012 - 18:43 Uhr
Man weiss es wirklich nicht.

13.10.2012 - 19:24 Uhr
Depeche Mode: Klar
The Cure: Meinetwegen
Joy Division, New Order, The Smith: Nein. Einfach nein.
Äh
13.10.2012 - 19:36 Uhr

Hatten wir das nicht schon mal?
Market Research
13.10.2012 - 23:53 Uhr
endlich mal jemand mit Geschmack..alle Fünf sind absoluter Kult! Er das nicht hört, muss taub sein ;)

14.10.2012 - 00:45 Uhr
Joy Division Groß
New Order Langweilig
The Smiths Riesig
TheCure Riesig
Depeche Mode Schwule Scheiße
Big Five
14.10.2012 - 11:11 Uhr
Black Flag
Bad Brains
Dead Kennedys
Minor Threat
Misfits
...i
14.10.2012 - 11:26 Uhr
Joy Division Groß
New Order Langweilig
The Smiths Riesig
TheCure Riesig
Depeche Mode Schwule Scheiße


LOL! Is' klar...


Black Flag
Bad Brains
Dead Kennedys
Minor Threat
Misfits


TROLOLOL!
Jeansjacke
14.10.2012 - 17:27 Uhr
Accept
Grave Digger
Warlock
Running wild
Sinner
Trainingsjacke
14.10.2012 - 19:11 Uhr
Run-D.M.C.
Beastie Boys
N.W.A.
Public Enemy
LL Cool J
Lederjacke
14.10.2012 - 19:50 Uhr
Slime
Canal Terror
Razzia
Chaos Z
Vorkriegsjugend
Pattjacke
14.10.2012 - 20:06 Uhr
Hüsker Dü
Pixies
Sonic Youth
Dinosaur Jr
Mission of Burma
Der Nacktmull
14.10.2012 - 20:21 Uhr
Repulsion
Extreme Noise Terror
Napalm Death
Carcass
Terrorizer
Die wahren Big 5
14.10.2012 - 21:36 Uhr
Depeche Mode
Kraftwerk
New Order
OMD
Front 242

(Ehrennennung: Grauzone)

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: