Rammstein - Rammstein

User Beitrag

edegeiler

Postings: 2047

Registriert seit 02.04.2014

28.03.2019 - 21:04 Uhr
Stimme afromme zu. Was für ein Video, freut mich zu sehen, dass auch Mainstream Acts dem Talent von Spectre mehr und mehr Tribut zollen.
Musikalisch joa, nette Leadgitarre, netter Background Gesang von Richard (?).
Textlich wieder Provokation am Reißbrett, scheint wirklich das letzte Thema zu sein, wo noch was zu holen ist. Aber ich muss gestehen, dass mir die Vorstellung, wie dieses Lied auf der GOND aus allen Boxen voll dröhnt, nicht viel Freude macht.

Mister X

Postings: 3300

Registriert seit 30.10.2013

28.03.2019 - 21:34 Uhr
Verstehe den Skandal jetzt auch wieder nicht. Rammstein haben schon immer provoziert. Und wieso sollte die deutsche Geschichte wieder geleugnet werden ?
für Rammstein-Verhältnisse...
28.03.2019 - 21:37 Uhr
...musikalisch erstaunlich gut, die Riffs waren schon mal deutlich stumpfer

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22910

Registriert seit 07.06.2013

28.03.2019 - 22:33 Uhr
ALso musikalisch find ich das eigentlich ziemlich gut für ihre Verhältnisse.
Böse Helene
28.03.2019 - 22:42 Uhr
Finde ich jetzt gar nicht mal so ungeil
@Machina
28.03.2019 - 22:43 Uhr
Wieso schreibst du genau dasselbe wie dein Vorposter?

Ich finde, es ist ein durchschnittlicher Rammstein-Song, nichts besonderes.

Robert G. Blume

Postings: 584

Registriert seit 07.06.2015

28.03.2019 - 22:54 Uhr
Bin mit bei der Fraktion, die das Lied für Rammstein-Verhältnisse recht gut findet.
Das Video hab ich mir jetzt mehrmals gegeben, und bin beeindruckt. Ich fühle mich jetzt von nichts provoziert, aber da bin ich wohl auch nicht in dem Lager, das sich aufregen soll. Ich ziehe einfach nur meinen Hut vor dieser Bildgewalt. Die Band versteht halt ihr Geschäft, und ohne großes Besteck geht bei denen per se nichts mehr.
Sagt mal
28.03.2019 - 23:11 Uhr
Wie scheisse ist das denn?
Deez nuts
28.03.2019 - 23:44 Uhr
Gahd ihm, HA!
Sagt mal
28.03.2019 - 23:47 Uhr
Kann man den Thread nicht sperren?

Yersinia

Postings: 412

Registriert seit 27.06.2013

29.03.2019 - 00:00 Uhr
Gefällt mir. Vor allem die Vorstellung, das so manch saudummer Naziaffe denkt, dass dieser Song wieder 'Pro-Deutschland' ist, bis er es irgendwann checkt... Viel linker geht es fast nicht.
Günni
29.03.2019 - 00:13 Uhr
Ist OK, auf jeden Fall besser als P*ssy damals.

Matjes_taet

Postings: 733

Registriert seit 18.10.2017

29.03.2019 - 00:44 Uhr
Wieviel mussten die an Anne Clark zahlen? ("Sleeper in Metropolis")

Matjes_taet

Postings: 733

Registriert seit 18.10.2017

29.03.2019 - 00:47 Uhr
Sorry Korrektur: "Our Darkness" natürlich.
Die Auftaktklänge sind verblüffend ähnlich.

Robert G. Blume

Postings: 584

Registriert seit 07.06.2015

29.03.2019 - 00:54 Uhr
Jaaa, Matjes_taet, genau das war der Titel, nach dem ich in meinem Gedächtnis gekramt hatte. Natürlich.
Haftbefehl
29.03.2019 - 01:35 Uhr
Brudi Lindemann taman yallah

Mister X

Postings: 3300

Registriert seit 30.10.2013

29.03.2019 - 01:45 Uhr
Bei Rammstein standen Inszenierung schon immer vor der eigentlichen Musik. Das ist auch der Grund warum die Konzerte auch von vielen Nicht-Hoerern besucht werden. Rammstein sind die besten Blender die es gibt.

Jedoch auch pfiffige Koepfe. Bei Liebe ist fuer alle da ahnte man wohl auch dass der Hoerer merken wuerde, dass die Vorabsingle Pussy viel zu schwach ist. Desshalb haben sie es mit einem provokanten Video verbunden. Das Gleiche Spiel spielen sie jetzt schon wieder.

Pussy und Deutschland mit zahmen Musikvideos und die dazugehoerigen Alben haetten sich nicht annaehernd so gut verkauft.

Nach der langen Zeit haette ich sogar mit einem noch haerteren Video gerechnet. Zb wie die Band Leute in die Gaskammer befoerdert etc.
besser gehts nicht
29.03.2019 - 07:32 Uhr
lol, auf einmal kommt die band hier gut an. vorher nur linke hater weil die ja soooooo rechts sind :D
Yeah
29.03.2019 - 08:14 Uhr
Die weltweiten Kritiken zum neuen Song sind zumindest schonmal episch.

VelvetCell

Postings: 2684

Registriert seit 14.06.2013

29.03.2019 - 08:59 Uhr
Ich bin kein Freund von Rammsteins Musik und das bleibt auch nach "Deutschland" so. Aber vor ihrer Inszenierung habe ich großen Respekt, das machen die ganz ausgezeichnet!

Rammstein waren schon immer eher links, haben das nie verleugnet und auch schon mal in Liedtexten untergebracht ("Mein Herz schlägt links"). Mit "Deutschland" sagen sie jetzt erstaunlich deutlich, sodass es selbst der dümmste Fascho schnallen muss, dass sie mit Nationalismus nix am Hut haben.

Und dann stelle ich mir vor, wie auf der nächsten Tour vom Publikum lauthals DEUTSCHLAND skandiert wird und schon wird´s einem wieder mulmig. Wie gesagt: das ist ausgezeichnet gemacht!
Fillier
29.03.2019 - 09:10 Uhr
Ach, haben sie das schon immer untergebracht? Wieso wurden sie dann hier immer als eher rechts bezeichnet? Schon ne Leistung von Rammstein, wie sich auf einmal das Fähnchen dreht, bezeichnend :D

Und die Bewertung hier von "Mutter" ist immer noch ziemlich peinlich/lächerlich.

VelvetCell

Postings: 2684

Registriert seit 14.06.2013

29.03.2019 - 09:13 Uhr
Wurden die hier immer als rechts bezeichnet?

Bestimmt nur von Schwarznicks ...
(Ist das jetzt schon Faschismus?)

Kojiro

Postings: 176

Registriert seit 26.12.2018

29.03.2019 - 09:16 Uhr
Ich persönlich erachte das Video - im Vergleich zum dazugehörigen Song - ja als wesentlich stärker.

Es wird natürlich mit starken, teils abstoßenden Bildern gespielt. Es geht hierbei primär um die Fragilität von Alteritäts- und (nationalen) Identitätskonzepten.

Gekonnt lässt man eine farbige Schauspielerin, die alleine schon angesichts ihres äußeren Erscheinungsbildes die Idee des archetypischen "Deutschen" persifliert als Vertreterin einiger (Symbol-) Figuren der "deutschen" Geschichte auftreten; als Cheruskerfürst Arminius, als Friedrich II., als SS-Scherge oder (politisches) Entführungsopfer der RAF. Gesteigert wird das Ganze selbstverständlich dahingehend, dass sie das Sinnbild per se, also die allegorische Figur der "Germania", mimt.

Natürlich geht es auch um Ambivalenz, um "zwei Seelen" in der Brust eines jeden Deutschen: Um eine traditionsreiche, allerdings auch gewaltvolle deutsche (Kultur-)Geschichte sowie um die Schwierigkeit, aufgrund des größten Verbrechens der Menschheitsgeschichte so etwas abstruses wie "Nationalstolz" empfinden zu können bzw. dürfen.

Man wird darüber reden. Und das ist gut. Nur sehe ich schon Vertreter des rechtsradikalen Klientels, wie es mit acht Flaschen Plastikflaschenbier intus lautstark "Deutschland" mitgröhlt, ohne auch nur annährend verstanden zu haben, worum es hierbei geht.
Hail Rammstein
29.03.2019 - 09:19 Uhr
Wie auch immer, Rammstein haben den Nerv getroffen. Das wird einige Hater hier ganz schön wurmen.

Otto Lenk

Postings: 616

Registriert seit 14.06.2013

29.03.2019 - 09:20 Uhr
'Nur sehe ich schon Vertreter des rechtsradikalen Klientels, wie es mit acht Flaschen Plastikflaschenbier intus lautstark "Deutschland" mitgröhlt, ohne auch nur annährend verstanden zu haben, worum es hierbei geht'

So isses!
Rammler
29.03.2019 - 09:26 Uhr
Geiler Song. Ich LIEBE Rammstein!

Robert G. Blume

Postings: 584

Registriert seit 07.06.2015

29.03.2019 - 09:30 Uhr
@Kojiro: super zusammengefasst.

Ich glaube aber, dass Rammstein wesentlich weniger Fascho-Anteile im Publikum hat als die "patriotischen" Grauzonen-Bands, die das ja bewusst in Kauf nehmen.
Beste!
29.03.2019 - 09:44 Uhr
Genial die Bildgewalt, wie Germania rote Handschuhe/Kostüm trägt zusammen mit dem goldenen Krönchen.
r4eva
29.03.2019 - 09:58 Uhr
das video und der song haben alles, was rammstein ausmacht und viele referenzen zu älteren songs. ich kann mir gut vorstellen, dass das das letzte album wird. mehr geht eigentlich nicht.

Kojiro

Postings: 176

Registriert seit 26.12.2018

29.03.2019 - 09:58 Uhr
@Robert

Klar, aber wir wissen ja, wie´s um die kognitiven Fähigkeiten mancher Rechter bestellt ist.. :D
Stoney
29.03.2019 - 10:01 Uhr
Könnt ihr mal mit eurer Links/Rechts-Laberei aufhören. Trollt euch in einen Politikthread oder so..

@r4eva
Ja, sie haben sich selbst übertroffen. Bin Mega aufs Album gespannt, puhh.
Greta Thunberg
29.03.2019 - 10:34 Uhr
Das ist Kunst, folks!
That' true.
Make my day!
Mir ahnt
29.03.2019 - 10:39 Uhr
"Gekonnt lässt man eine farbige Schauspielerin, die alleine schon angesichts ihres äußeren Erscheinungsbildes die Idee des archetypischen "Deutschen" persifliert als Vertreterin einiger (Symbol-) Figuren der "deutschen" Geschichte auftreten;"

Oder wegen Schwarz Rot Gold?

VelvetCell

Postings: 2684

Registriert seit 14.06.2013

29.03.2019 - 11:02 Uhr
Bier aus Plastikflaschen ist eine Geschmacklosigkeit. Von daher passt es wunderbar zu Rechten.
Imperium Romanum
29.03.2019 - 11:33 Uhr
Diese Varus Kacke wird doch im Prinzip nur in Deutschland und im ZDF ernst genommen. Das Imperium hat sich nicht aufhalten lassen und die Wilden bekehrt mit Christerntum, Strassen und Mathematik.
Die komplette Deutsche Kultur fusst auf den Errrungenschaften Roms und damit Griechenlands, Roms und Babylons und nicht auf den Etruskern und Barbaren.
Schwarz Rot Gold
29.03.2019 - 12:36 Uhr
In den ersten 15 Stunden nach Veröffentlichung wurde das "Deutschland"-Video allein bei YouTube über fünf Millionen Mal aufgerufen.
stati
29.03.2019 - 13:46 Uhr
Hat Lindemann eigentlich Gesangsunterricht genommen oder ist das im STudio aufgepäppelt worden? Ich finds jedenfalls erstaunlich gut - Song und Video.
Rammstein, meine Liebe kann ich dir nicht geben
29.03.2019 - 14:04 Uhr
Song okay, Video toll.
Musikalische Weiterentwicklung gleich null. Rammstein klingen im Jahr 2019 genau wie 2001.

MasterOfDisaster69

Postings: 589

Registriert seit 19.05.2014

29.03.2019 - 14:51 Uhr
was Kojiro sagt.

Video mit dieser Bilderflut ist einfach toll, ja, muss man so sagen. Gut gemacht.
Auch musikalisch muss man sagen, obwohl natürlich überall von ihren alten Sachen und Anne Clark-Intro zusammengeklaut, ist das nicht schlecht.

Entertainment pur. Die ganze Welt wird darauf abfahren..., und Rammstein zuerst Europa erobern (Stadiontournee komplett ausverkauft), dann den Rest der Welt...

Typisch Deutsch halt...
Interessant
29.03.2019 - 15:13 Uhr
Rammsteins "Deutschland" in drei Minuten von Wolfgang Eggert erklärt?

https://www.youtube.com/watch?v=l7kFYb8gtlI
Hühnerbachtal
29.03.2019 - 15:14 Uhr
du magst Eggen?
Maester Obvious
29.03.2019 - 16:17 Uhr
Mittelmäßiger Song, Gutes Video.
Als Gesamtkunstwerk gelungen.

Dass die Zwangsempörten und Schneeflocken jetzt wieder am rumheulen sind und was ihnen nicht passt am liebsten zensieren würden - das gibt der Band nur Recht.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7388

Registriert seit 13.06.2013

29.03.2019 - 16:21 Uhr
Dass die Zwangsempörten und Schneeflocken

Tolles Alt-Right- und AfD-Sprech. Bravo!

Jedenfalls ist die Musik ultralangweilig. Rammstein ist in erster Linie eine Show. Die Musik ist völlig zu vernachlässigen.
Erik
29.03.2019 - 16:50 Uhr
erneut toller Song und Video.
die Weiterentwicklung ist beeindruckend.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7388

Registriert seit 13.06.2013

29.03.2019 - 17:00 Uhr
Musikalische Weiterentwicklung?

Loketrourak

Postings: 1225

Registriert seit 26.06.2013

29.03.2019 - 17:02 Uhr
Niemand will hier was zensieren. Es gibt Diskussionen darüber - darf es.
Rammstein waren msikalisch nie mein Ding - habe sie geflissentlich ignoriert und dabei immer nicht so richtig verstanden, dass die international so derartig einschlagen.

Ästhethisch vergleichbares machen Laibach seit 30 Jahren+.

VelvetCell

Postings: 2684

Registriert seit 14.06.2013

29.03.2019 - 17:06 Uhr
Laibach sind ohne Zweifel die Blaupause für Rammstein. Der Unterschied ist der Willen Rammsteins zum Kommerz. Und das Budget.

Mickey Mouse
29.03.2019 - 18:17 Uhr
https://www.vice.com/de/article/yw88gg/warum-die-volltrottel-band-rammstein-dringend-untergehen-muss-deutschland-lindemann

"Warum die Volltrottel-Band Rammstein dringend untergehen muss
Wäre Till Lindemann ein paar Jahrzehnte später geboren, er würde als YouTuber vor der Kamera seine Fürze anzünden."

nörtz

User und News-Scout

Postings: 7388

Registriert seit 13.06.2013

29.03.2019 - 19:17 Uhr
Peinlicher Artikel. Der Typ hat da so Einiges nicht verstanden, darf sich aber Chefredakteur nennen. Na ja, VICE halt.
Wundert nicht
29.03.2019 - 19:34 Uhr
VICE ist antideutsch,war es shcon immer.

Seite: « 1 2 3 ... 10 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: