Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Marillion - Sounds that can\'t be made

User Beitrag
Popoprogger
11.09.2012 - 22:01 Uhr
Sieht ganz so aus, als müssten Rush den Anspruch auf das Prog-Album des Jahres in Kürze abtreten.

http://www.facebook.com/earmusicofficial?sk=app_418261458237492
Hogi
11.09.2012 - 22:22 Uhr
naja...schwer zu vergleichen. Ist aber in der Tat ein sehr gutes Marillion-Album geworden, vor allem die Longtracks überzeugen!
Popoprogger
14.09.2012 - 23:16 Uhr
Hab ich doch gesagt.
Phaon
14.09.2012 - 23:21 Uhr
Sieht so aus, als würde das mein erstes Marillion-Album werden.
Ian
15.09.2012 - 18:32 Uhr
Mit dem Teil haben sich Marillion selbst übertroffen. Ein großes Kunstwerk.
doeedel
15.09.2012 - 18:40 Uhr
komischer albumtitel :/

klänge die nicht madig sein können?
@doeedel
15.09.2012 - 19:03 Uhr
Bist du dumm oder so?
@doeedel
15.09.2012 - 19:08 Uhr
nein. und du?
doeedel
15.09.2012 - 19:12 Uhr
also ich nicht.
doeedel
15.09.2012 - 19:19 Uhr
klar, ich bin dumm wie brot.
doeedel
15.09.2012 - 19:24 Uhr
bitte beleidige das brot nicht.
Gonzo
15.09.2012 - 19:26 Uhr
Toll. Die Standard-Edition steht überall für 11,99 EUR rum und die vorbestellte Deluxe Campaign Edition war heute schon wieder nicht in der Post. Ich will die Scheibe auch endlich hören!
doeedel
15.09.2012 - 19:28 Uhr
ich kann dir die deluxe version für 10 euro besorgen
Gonzo
15.09.2012 - 19:30 Uhr
Das ist echt voll knorke von dir, aber ich habe schon bezahlt. Den 10er kannst du lieber in das neue Roger Whittaker Album investieren.
doeedel
15.09.2012 - 19:32 Uhr
vielleicht werde ich das tun. vielleicht
Fish
17.09.2012 - 16:29 Uhr
was soll man dazu sagen?
http://www.laut.de/Marillion/Sounds-That-Cant-Be-Made-(Album)
Ian
17.09.2012 - 16:37 Uhr
Laut-Urteile verhalten sich in 95% der Fälle umgekehrt proportional zur Qualität des besprochenen Albums. Das ist empirisch eindeutig bewiesen. Was Laut uns damit also unbewusst eigentlich sagen will, ist, dass es sich um ein Ausnahmealbum handelt und sie eine klare Kaupfempfehlung aussprechen.
Ohauerha
17.09.2012 - 16:53 Uhr
Positiv bleiben von "Sounds That Can't Be Made" höchstens ein paar wenige Gitarrensoli sowie die wütenden Ausbrüche in "Gaza" in Erinnerung. Ansonsten dringen Marillion auf ihrem Erkundungsflug in Galaxien der Langweile vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

[...]

Das ist kein Prog-, das ist Kaffeefahrt-Rock. Spielt man ihn rückwärts, bekommt man eine Heizdecke angedreht.

ROFL
Die Wahrheit
17.09.2012 - 17:00 Uhr
Wer die letzten Marillion-Alben mochte, wird auch an diesem seinen Spaß haben. Und umgekehrt.
marillion manson
18.09.2012 - 17:40 Uhr
porcupine tree < dream theater < marillion
1marillion
18.09.2012 - 23:00 Uhr
Wollte meinen Senf auf laut.de hinterlassen, bin allerdings nicht bereit mich bei diesem Dorfverein anzumelden.
Dies wären meine Worte gewesen .....:

"Bin einfach nur wütend wie MANN diesen wirklichkeitsverdrehenden Verriß erster Güteklasse ungeprüft ins world wide web stellen konnte.
Marillion ist ein unglaublich intensives abwechslungsreiches Album gelungen das auf weiter Ebene Beachtung und Lob finden wird.
Schade, Herr Kabelitz Sie liegen mit Ihrer Einschätzung und Bewertung der Dinge völlig daneben.
Gaza ist das Glanzstück der gesamten Band-Geschichte!"
telefanatiker
19.09.2012 - 00:08 Uhr
Absolut richtig. Ich konnte mich leider nicht länger auf meine Finger setzen und habe mich bei dem Laut.de-Verein angemeldet. Die Rezension ist eine absolute Frechheit. Selten so eine gequirlte, von Grundablehnung beeinflusste Scheiße gelesen.

19.09.2012 - 00:12 Uhr
1marillion
...
Marillion ist ein unglaublich intensives abwechslungsreiches Album gelungen das auf weiter Ebene Beachtung und Lob finden wird.
Schade, Herr Kabelitz Sie liegen mit Ihrer Einschätzung und Bewertung der Dinge völlig daneben.
Gaza ist das Glanzstück der gesamten Band-Geschichte!"



Subjektiv mag das für dich zutreffen, aber die Wahrheit sieht anders aus.
Old Wig
19.09.2012 - 00:31 Uhr
In der Laut-Kritik ging es nach meinem Eindruck mehr darum, sich zu produzieren, also um Zurschaustellung der eigenen (allerdings nicht besonders ausgeprägten) Fähigkeiten als Rezensent. Davon, dass der Autor ganz offensichtlich mit Vorurteilen an das Album herangegangen ist und unangebrachte Vergleiche anstellt, ganz zu schweigen. Abgesehen davon, dass die Maßstäbe ordentlich verrutscht sein müssen, wenn so ein Album die Höchststrafe erhält, während der x-te Massenpop vergleichsweise glimpflich davon kommt. Da kann man sich auch nicht mit dem Verweis auf unterschiedliche Rezensenten herausreden. Innerhalb des "Systems Laut.de" sollte genauso wie ja auch auf Plattentests.de eine gewisse Berechenbarkeit vorherrschen. Hier offenbart sich jedoch völlige Beliebigkeit.
Berechenbarkeit
19.09.2012 - 12:49 Uhr
Ich weiß nicht, was du hast, Old Wig. Es ist doch eine klare Berechenbarkeit da. Marillion werden schlecht bewertet. Egal von welchem Schreibeling. Und das zu recht. Da ist doch eine klare Linie an die man sich halten kann zu sehen.
Umpa Lumpa
19.09.2012 - 12:51 Uhr
Zusammen mit "The Police" die unterbewertetste Band in der Geschichte der Menschheit.
Marilliongutfinder
19.09.2012 - 12:58 Uhr
'Marbles' fand und finde ich nach wie vor super, 'Somewhere Else' ging als Nachklapp zum Vorgänger in Ordnung und die letzte war ja leider nix mehr so richtig.

Und die Neue geht wieder so in Richtung 'Marbles', ja? Tät mir ja gefallen tun...
Ö Siel
19.09.2012 - 13:03 Uhr
Umpa Lumpa
19.09.2012 - 12:51 Uhr
Zusammen mit "The Police" die unterbewertetste Band in der Geschichte der Menschheit.


Wär mir nicht bewusst, dass The Police unterbewertet wären ...
JöNSI
21.09.2012 - 12:15 Uhr
Ich weiß gar nicht,warum Ihr Euch alle über diesen selbstverleibten Schreiberling aufregt. Alle anderen,durchweg guten, Kritiken entlarven ihn doch quasi als das,was er ist...und im Endeffekt,kanns ja auch nicht jedem gefallen. Wenn aber mehrere Kritiker das neue marillion Album als Meisterwerk preisen,sieht ein einsamer Total Verriss schon nach persönlicher Voreingenommenheit aus.
Hier ein kleiner Querschnitt durch Rezensionen zu STCBM:
http://www.musikansich.de/review.php?id=11991

http://suite101.de/article/marillion---sounds-that-cant-be-made-ear-music-1492012-a137712

http://popkulturschock.wordpress.com/2012/09/10/cd-kritik-marillion-sounds-that-cant-be-made/
http://www.babyblaue-seiten.de/album_12892.html

http://powermetal.de/review/review-Marillion/Sounds_That_Cant_Be_Made,21059.html

http://popkulturschock.wordpress.com/2012/09/10/cd-kritik-marillion-sounds-that-cant-be-made/

http://www.amazon.de/Sounds-That-Cant-Be-Made/dp/B008HC9784

http://www.plattentests.de/forum.php?topic=74986&seite=1

http://www.musikreviews.de/reviews/2012/Marillion/Sounds-That-Cant-Be-Made/
Leerhirnkorrigator
21.09.2012 - 12:48 Uhr
@JöNSI plus alle deine weiteren Nicks:

Deine Interpunktion ist eine Zumutung! Warum lässt du nach einem Wort oder Satzzeichen das Leerzeichen einfach weg? Weißt du denn nicht: Jeweils ein Leerzeichen (also einmaliges Drücken der Leertaste) musst du leergehirniger Vollidiot nach folgenden Situationen immer einhalten: Nach jedem Wort, nach Abkürzungen, nach Zahlen, nach einem Komma, nach einem Punkt, nach einem Frage- oder Ausrufzeichen, nach einem Doppelpunkt, nach einem Gedankenstrich und nach einem Semikolon.
socrates65
01.10.2012 - 22:33 Uhr
Noch ein Satz zur laut-Kritik: Der Typ hat den neuen Ergüssen von Joss Stone und Heinz-Rudolf Kunze jeweils Dreier auf der Wertungsskala gegeben, den Pet Shop Boys sogar eine Vier... wundert Euch da noch was? :-)
Anonsten finde ich das neue Album richtig gut - kann fast mithalten mit den ganz alten Sachen (Script..., Fugazi), und das konnte man über eine Marillion-Scheibe sehr lange nicht mehr schreiben... - Chapeau!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: