Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Film: 00 Schneider - Im Zeichen der Eidechse

User Beitrag

Poony

Postings: 33

Registriert seit 13.06.2013

12.10.2013 - 14:32 Uhr
Weil: Is so!

Poony

Postings: 33

Registriert seit 13.06.2013

12.10.2013 - 14:33 Uhr
Leute! Der film heißt "Im Wendehals der Eidechse"! Bitte Überschrift ändern!

xspiralx

Postings: 444

Registriert seit 14.06.2013

12.10.2013 - 17:02 Uhr
Ich kann der Diskussion gerade nicht folgen. Ich habe nie was von Cindy aus Marzahn gesagt.
Butzemann
12.10.2013 - 17:08 Uhr
Hat @xspiralx ja auch nicht behauptet. Er/sie/es hat dich nur gefragt, an welcher Stelle sie auftaucht, da du den Film ja schon gesehen hast.
Kommesar Nuull Nuulll
12.10.2013 - 18:10 Uhr
Wieso achso?
@Kommesar Nuull Nuulll
12.10.2013 - 18:15 Uhr
Wieso, ich hab nichts gesagt.

xspiralx

Postings: 444

Registriert seit 14.06.2013

12.10.2013 - 23:06 Uhr
Weiß ich nicht mehr, an die kann ich mich nicht erinnern. Ich dachte vielmehr an diese lebende Beatbox-Frau und diese Amerikaner, der die Tante spielt.

xspiralx

Postings: 444

Registriert seit 14.06.2013

12.10.2013 - 23:07 Uhr
*diesen
=00000000000000000000000
12.10.2013 - 23:07 Uhr
Dr.Carsten Flöter
Lutännent K.
12.10.2013 - 23:10 Uhr
Weiß ich nicht mehr, an die kann ich mich nicht erinnern.

Wie denn auch, wenn sie nicht mitspielt?
@xspiralx
12.10.2013 - 23:16 Uhr
welche war denn die beste szene des films? wo hast du dir am meisten den arsch abgelacht? mach mir mal den mund wässrig..
Fakter
13.10.2013 - 18:54 Uhr
1. H. Schneider weiß, dass Jagd auf Nihil Baxter sein bester Film war.
2. H. Schneider weiß, dass er nie wieder so gut sein wird.
3. H. Schneider kopier möglichst viel aus der Jagd auf Nihil Baxter-Äre und macht einen neuen Film.
Ball kaputt
14.10.2013 - 01:51 Uhr
War positiv angetan. Auf jeden Fall stärker als Jazzclub. Tatsächlich sind viele Selbstzitate zu finden. Sogar der Pflasterverkäufer aus Jazzclub taucht wieder auf.

Allerbeste Szene irgendwie fast, wenn Peter Thoms als ältere Dame verkleidet im Restaurant ständig so "heimlich" neckisch zum Kommissar Schneider rüberschaut. Ansonsten in der Tat halt irgendwie ein stimmiges, absurdes Gesamtkunstwer und immer wieder spannend, wie jegliche Logik geradezu systematisch zerstört wird.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

15.10.2013 - 09:49 Uhr
Fand ihn auch gut, natuerlich nicht ganz so gut wie Jagd auf Nihil Baxter. Das mit den Selbstreferenzen ist eigentlich nicht schlimm, trotzdem fande ich, dass es eigentlich nicht so wirklich sein Stil ist. Beste Szene: Psychiater und als dieser Typ mit dem riesigen Bart auf dem Stuhl sass! Ich hab mich weggeschmissen.
Helmet Körschgen
15.10.2013 - 10:30 Uhr
Konnte der klaffende Abgrund den Körschgen hinterlassen hat ansatzweise gefüllt werden?
Der Geist von Charly Weiss
15.10.2013 - 18:10 Uhr
Wird Zeit, dass der Film auf youtube hochgeladen wird.

Ludger Winter

Postings: 121

Registriert seit 09.09.2013

16.10.2013 - 07:30 Uhr
Geschäftsidee: Im Kino Lachgas versprühen, dann denken alle der Film den sie gerade sehen sei lustig.

koekoe

Postings: 679

Registriert seit 13.06.2013

16.10.2013 - 16:00 Uhr
Ach Lachgas funktioniert doch immer nur 15 Sekunden und in hoher Konzentration.
Was ich gestern noch dachte: Es ist nicht so wirklich ein Kino-Film, sondern so eher der zuhause auf der Couch Film.

U.R.ban

Warer Magot

Postings: 36

Registriert seit 17.05.2013

19.10.2013 - 02:08 Uhr
Stellenweise extrem lustig, aber insgesamt war ich eher enttäuscht, ehrlich gesagt. Die letzte halbe Stunde war völlig unnötig, einziger Schmunzerl war, dass der Polizist so herrlich gleichgültig an der Tante aus Amerika vorbeigegangen ist. Ansonsten war Rocko Schamoni als Bösewicht ziemlich nervig (fand allerdings, dass Nihil Baxter als solcher damals auch nicht so recht lustig war), und die alten Lindenberg- und Mikrophonhängergags hätte er sich fürs Filmformat echt sparen können...

Die Frühstücksszene, der Psychater, Peter Thoms und die ganzen "kleinen Absurditäten" waren hingegen göttlich, insgesamt 06/10, möchte ich behaupten
~°°~
19.10.2013 - 06:56 Uhr
Mannheim-Wipperfürth: unentschieden!
Mein Name sei Hasenbein
19.10.2013 - 11:42 Uhr
Zustimmung, was Rocko Schamoni, die Lindenberg- und Mikrophonhängergags betrifft. Zumal er die Lindenberg-Parodie bereits in Jazzclub ausgereizt hat. Aber auch ein Helge hat halt seine schlechten Momente, inzwischen zumindest. Natürlich darf man bei Helge nicht unterschätzen, dass es wahrscheinlich auch mit Teil des absurden Humors ist, so unnötig und unpassend die Lindenberg-Parodien zu bringen. Vielleicht parodiert er manchmal auch Humor an sich. Doch mit Schamoni hat es einfach nicht gepasst. Weiß auch nicht, was die sich dabei gedacht haben. Letzteres einfach unausgegoren. Grade wenn man schon gesehen hat, wie Schamoni eigentlich brillieren kann, z. B. als Di.ckie Schubert in Fraktus. Ich hatte mich trotzdem riesig über diesen neuen Helge-Film gefreut.
Eine ekelhafte Substanz
22.11.2014 - 03:14 Uhr
Ich komme extra aus dem Hunsrück!
ach
22.11.2014 - 03:24 Uhr
ihr seid doch alle geisteskrank!

Nasenfahrad

Postings: 196

Registriert seit 05.10.2021

24.11.2021 - 20:07 Uhr
Da lügern Sie getz aber!

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: