Dem Kapitalismus das Rückgrat brechen

User Beitrag
Pelvis
10.09.2012 - 21:07 Uhr
Sag ich.
Der Kapitalismus
10.09.2012 - 21:11 Uhr
wird sich selbst das Rückgrat brechen.
Die Frage ist nur, was die Menschheit draus macht.
Folgt die Menschheit einem Führer?
Fällt die Menschheit übereinander her?
Wird sich die Menschheit lernfähig erweisen und ein neues humanes und funktionierendes System aufbauen?
Das erfahren wir gleich nach der Werbung!
Diese Fragen wurden ihnen präsentiert von Novoferm - ihrem Garagenbauer.
Ken Kruse
11.09.2012 - 11:11 Uhr
Ich bin ein Kapitalistenschwein.
Ken Kruse
11.09.2012 - 11:11 Uhr
Weil, so denke ich mir, das mit der Umerziehung, mit der Gleichschaltung der Gedanken, mit der Übernahme reichlich verrückter Dogmen, das hat ja schon unter Adolf damals nicht geklappt. Es gab damals ja einen sehr, sehr, sehr großen Widerstand dagegen.
Godwins Gesetz ist mein Lieblingsgesetz!
Ken Kruse
11.09.2012 - 11:15 Uhr
Ob damals unter Hit­ler oder heute unter der Geld-Diktatur: man kann doch immer Karriere machen.
Ken Kruse
11.09.2012 - 11:15 Uhr
Ob damals unter Hit­ler oder heute unter der Geld-Diktatur: man kann doch immer Karriere machen.
Rosa Luxemburg
11.09.2012 - 11:18 Uhr
Der Kapitalismus ist die Barbarei und Sozialismus die einzige Möglichkeit für einen Fortbestand der Menschheit.

Das Angebot der Faschisten ist: eine alternativlose kapitalistische Bankendiktatur

Wir hingegen sagen: Sozialismus oder kapitalistische Barbarei!

Mr. Bleich
11.09.2012 - 12:20 Uhr
Letztendlich ist doch die alles entscheidende Frage, wann und wie oft gebürstet wird.
Mr. Bleich
11.09.2012 - 12:25 Uhr
Ich habe im Zuge meiner politischen Sozialisation meine Fähigkeit einem in sich kranken System zu trotzen und Widerstand zu leisten eingebüßt und falle nur mehr durch meine sinnfreien Kommentare in Internetforen auf, welche ich persönlich als sehr belustigend empfinde.
Politik ist für mich banal, da verstehe ich nichts von. Da sollen sich die Experten drum kümmern.^^
Mr. Bleich
11.09.2012 - 12:28 Uhr
Dem letzten Satz meines Fakes kann ich uneingeschränkt zustimmen. Nur leider tummeln sich in diesem Forum keine Experten, sondern lediglich klugschwätzendes Gesindel.
Ken Kruse
11.09.2012 - 12:29 Uhr
Ich suche Komfortzonenmusik.
Mr. Bleich
11.09.2012 - 12:30 Uhr
Ich höre gerne Musik, vor allem Märsche. Mein liebster Marsch ist der Gänsemarsch.
Ken Kruse
11.09.2012 - 12:32 Uhr
Besucht mein Profil auf Facey, da könnt ihr mich liken!^^
Fazit
11.09.2012 - 12:49 Uhr
Es gibt noch zu wenig Arbeits.skl.aven und M.o.b.bingopfer.

Kapitalismus, vollende dein Werk!
Kapitalistisches, Neoliberales Weltgedankengefüge
11.09.2012 - 12:53 Uhr
Bald habe ich die Ganze Welt zum Psychotherapeuten geschickt und da dort auch nur ständig um die eigenen Probleme gekreist wird, ist die Weiterleitung zum Psychiater zwecks Medis und im Anschluss in die Einrichtung zwecks tiefergehender Behandlung nicht mehr fern.
Mehr Wachstum für alle, Bitches!
Überwindung des Kapitalismus
02.05.2019 - 19:26 Uhr
Kevin Kühnert fordert Kollektivierung von BMW

Christian Linder
02.05.2019 - 19:47 Uhr
Den Kapitalismus in seinem Lauf hält weder Ochs noch Kühnert auf!
Macron
02.05.2019 - 20:41 Uhr
Der beste Weg, sich einen Anzug kaufen zu können, ist arbeiten zu gehen.
Bonze
02.05.2019 - 20:59 Uhr
Viel besser: Andere für sich arbeiten lassen.
Berufshartzer in dritter Generation
02.05.2019 - 21:25 Uhr
Was bedeutet das Verb 'arbeiten'?
Beamter
02.05.2019 - 21:26 Uhr
Woher soll ich das wissen?
Juso-Chef Kevin Kühnert legt nach
03.05.2019 - 20:06 Uhr
„Ich habe das sehr ernst gemeint“
CDU-Weltuntergangs-Garanten
03.05.2019 - 20:12 Uhr
Wir machen weiter wie immer!
Friedrich M.
03.05.2019 - 20:36 Uhr
Wer nichts kann und wer nichts ist, wird meistens Sozialist. *leise sing*

*Geldscheine zähl*
Weltuntergangs-Apologetin
03.05.2019 - 20:47 Uhr
Die Welt wird untergehen. Spätestens 2030! Ganz sicher! Ihr werdet alle steeeeeeerben!

Und jetzt bekommt mal alle schön Panik.
Weltuntergangs-Apologetin
03.05.2019 - 21:51 Uhr
Ich bin geistig behindert.
Hinweiser
03.05.2019 - 22:20 Uhr
Asperger ist KEINE geistige Behinderung, ihr Spacken!
Peter sikei
03.05.2019 - 22:22 Uhr
Space Schokolade turnnnnntt ahrggggggrrghhhh geil. Ahhhheergeggegggggggvv
gebeutelter rapper
05.05.2019 - 22:02 Uhr
Übrigens, die Autos werden mit jedem Facelifting hässlicher und affiger, wer braucht da schon den neusten X7 oder Q7? Da kauf mich mir lieber 5 alte X5 für lau und hab mehr davon!
gebeulter Rapper
05.05.2019 - 22:16 Uhr
Bin Harzer und kann mir nicht mal ein Winterauto leisten
Notbremse ziehen JETZT!
06.05.2019 - 18:59 Uhr
Die kapitalistische "Demokratie" richtet alles Leben auf diesem Planeten zugrunde.

Es kann daher nur eine Lösung geben!
Dümmlicherer Fräger
06.05.2019 - 19:01 Uhr
Und welche soll das bitte sein?
Eidgenosse
06.05.2019 - 19:39 Uhr
Es kann nur eine echte Demokratie nach Schweizer Vorbild gemeint sein, wo die Bevölkerung über wichtige Fragen ihrer Zukunft direkt abstimmen und entscheiden kann.
Eidgenosse
06.05.2019 - 20:54 Uhr
Ja, echte oder direkte Demokratie..nenn es wie du magst
Eidgenosse
06.05.2019 - 23:17 Uhr
Wir haben schon eine repräsentative Demokratie, aber durch Volksbegehren und daran folgenden bindende Volksabstimmungen wird es massiv erschwert, dass eine Regierung gegen das Volk regieren kann wie in unserem südlichen Nachbarland.
Eidgenosse
06.05.2019 - 23:24 Uhr
Ich kenne den Unterschied zwischen repräsentativer und direkter Demokratie nicht
Hinzufüger
07.05.2019 - 06:38 Uhr
Das eine schließt das andere nicht aus, höchstens in Deutschland.
Demokratie
07.05.2019 - 08:36 Uhr
Meine Anhänger begreifen nicht, dass ich eine entscheidende Mitschuld an der Klima- und Artenvielfalt-Apokalypse habe. Besser wäre eine Öko-Diktatur, in der Konservative, "liberale" Konzern-Büttel und uneinsichtige Rechtsausleger nichts zu melden haben.
Dümmlicherer Fräger
07.05.2019 - 09:04 Uhr
Ist die Öko-Diktatur der legitime, anti-kapitalistische Nachfolger der allseits bekannten 'Diktatur des Proletariats'?

Modeter Extremist
07.05.2019 - 09:06 Uhr
In diesem Sinne haben Idi Amin und Pol Pot sehr viel für die Umwelt getan und sollten posthum den Öko-Nobelpreis bekommen.
China, Indien und die USA
07.05.2019 - 09:19 Uhr
*trotz Schülerprotesten in Deutschland weiter massig CO2 in die Atmosphäre blas*
Verstehe ich das richtig?
07.05.2019 - 10:02 Uhr
Also so wie bei den jährlichen Millardensubentionen für Ökostrom bzw. Windmüller und besserverdienende Solardachbesitzer, welche natürliche keine Subventionen sind, da sie nicht vom Staat, sondern von jedem Stromverbrauchen bezahlt werden?
Naivling
07.05.2019 - 10:19 Uhr
Unsere Demokratie ist das Wichtigste, was wir haben. Sie wird uns vor dem Aussterben jeglichen Lebens auf Erden bewahren!
Forenpolizei
07.05.2019 - 11:39 Uhr
@Der Name: Es wurde 'liebe Diverse und Diversinnen' vergessen.

Dieses Vergehen kann im Wiederholungsfall als 'vorsätzlich diskriminierend' gewertet und mit einer Strafe von bis zu 5000€ geahndet werden.
hmmmm
07.05.2019 - 13:33 Uhr
Erstaunlich wie viel Indoktrinierung die meisten hier im Kopf haben? Nicht wirklich.
hmmmm
07.05.2019 - 13:47 Uhr
Ich hingegen bin ein freidenkender Leugner des menschengemachten Klimawandels!
Rudi Wuschlmeir, Beißer
07.05.2019 - 17:13 Uhr
"Öko-Diktatur ist nur was für autoritär- , der-Gewalt zugeneigten und durch Grün- und Genderideologien verwirrte bürgerliche Mittelstandskiddies.

Wir müssen es smarter formulieren und für alle erträglich gestalten:

demokratischer Ökokapitalismus mit libertärem Antlitz und leicht sozialistischem Verve.

So wird es was mit der Klimarettung, Genossen und Genossinen, libertäre Freigeister und -Geisterinnen, liebe Konservative, verehrter Geldadel."

Es gibt sie noch, die großen Postings hier!
Sacky McSackschweiß
07.05.2019 - 18:07 Uhr
Also ich mag den Kapitalismus
Neusprecher
07.05.2019 - 18:27 Uhr
Was ist eine "Öko-Diktatur"?
Ein Angstbild der FDP?
Neuerklärer
07.05.2019 - 18:45 Uhr
Nun, ich denke das was die Grünen und Teile der SPD planen, Diesel verbieten, Auto-freie Innenstädte sowie Bevormundung und "Enteignung". Das hat starke Züge einer Diktatur findest du nicht?

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: