Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Warum werden Iron Maiden immer gedisst?

User Beitrag
rogger
10.09.2012 - 15:44 Uhr
Das regt mich so auf: Immer wenn ich sage, das ich die Irons gut finde, bekomme ich immer nur ein schmunzeln mit oder sogar gelächter im Freundeskreis.
Und auch hier kommen die Jungs nicht gut weg und werden voll ins lächerliche gezogen, vorallem solche "Freigeister" wie Wolffather ( wo ist der eigentlich?) sind in sachen "alte Helden runtermachen" ja ganz groß.

Warum der Hass?
nu
10.09.2012 - 17:24 Uhr
warum kann dir das nicht einfach egal sein, was andere sagen?
Chuck Regenschirm
10.09.2012 - 18:40 Uhr
Was soll's? Ich hab heut jemanden getroffen, der fand die Scorpions gut!!! Man stelle sich nur vor ...
Jolly
10.09.2012 - 18:49 Uhr
Also, ich finde nicht gerade, dass Wolffather ständig alte Helden runtermacht, eher im Gegenteil.
Aber er ist schon ein bisschen durch den Wind, vor allem was die Beurteilung von den Werken der alten Helden betrifft.
Dennoch kommen solche Threads wie über C.O.C., Down usw. meist von ihm, bzw. werden von ihm immer mal wieder herausgekramt.

@rogger
Du solltest dir im Klaren sein, dass du hier im falschen Film bist, wenn du Anerkennung für geniale und wegweisende Metalbands suchst.
Ich will nicht sagen, dass die Redaktion eine Metalallergie hat, was zb. die hohen Bewertungen für neuzeitliche Hartwurstcombos ala Kylesa,Torch, Mastodon, Baroness, Isis usw. bezeugen,auch eine Uraltband wie Accept kommt hier noch gut weg, aber generell ist das ganze hier nicht wirklich Metallastig...zum einen gut, weil immer der gleiche Scheiss dumm macht, zum anderen schlecht, weil sich an Hypes zu beteiligen, sie zu pushen und dann fallen zu lassen, wie benutztes Klopapier, auch irgendwo dumm ist.
Don
10.09.2012 - 18:56 Uhr
nicht böse gemeint, aber der Sänger von denen sieht aus wie so ein Gay aus den 80er Jahren, mit hautengen Hosen. Singen kann der auch nicht, der kreischt eher.

die Musik kann bestimmt was, aber der Sänger ist extrem peinlich. Allein deswegen kann man die Band kaum ernst nehmen.

Adrian Murray McBrain
10.09.2012 - 19:00 Uhr
die aussage von don kann ja kaum ernst gemeint sein
Jolly
10.09.2012 - 19:19 Uhr
nicht böse gemeint, aber der Sänger von denen sieht aus wie so ein Gay aus den 80er Jahren, mit hautengen Hosen

Sorry, aber der Typ mitsamt den hautengen Hosen stammt aus den 80ern, aus der Zeit, als das eben noch nicht als Gay galt.
Machen die, aus heutiger Sicht, nicht ganz nachvollziehbaren Klamotten gute und schlechte Musik aus?
Ozzy Osbourne rannte zu Black Sabbath Zeiten auch mit Hochplateauschuhen und Kaftan rum, von Led Zep, den Beatles, Elvis usw ganz zu schweigen...macht das für dich relevante Musik aus?
Gehört für dich Look und Musik untrennbar zusammen?
Den Nietenoverkill von Bands wie Judas Priest oder auch härteren Bands wie Slayer zu Raining Blood Zeiten nimmt ihnen heute wer übel?
Vermutlich die rappende Schlabberlookcommunity, die ihre Buxen so weit herunterziehen, dass man bloss ihre Calvin Klein Unterhosenschriftzüge sieht, die aber musikalisch null zu sagen haben.
Komm runter man.
Don
10.09.2012 - 19:26 Uhr
war nicht provokativ gemeint. Aber wenn ich den Sänger von Iron Maiden sehe: diese Hosen, diese langen Haare. Da muß ich wirklich jedes mal an diese Gay-Disco aus Police Academy denken.

sorry Leute, damit will ich die Musik von denen nicht angreifen.

http://www.youtube.com/watch?v=rURf_oYp4eE&feature=fvst
Jolly
10.09.2012 - 19:33 Uhr
Hörst du Musik, oder schaust du dir nur Videoclips an?
Beschränke dich auf Musik, vor allem, wenn du relevante Musik hören willst.
Nur meine Meinung...
Don
10.09.2012 - 19:40 Uhr
ich hab nur meine Meinung zu dem Typen kundgetan. Vielleicht sehen das andere auch so, daher werden sie wohl von so vielen "gedisst".
moby dick
10.09.2012 - 20:49 Uhr
maiden sind immer noch ne geile metalband, disst lieber metallica, die hättens wohl eher verdient
Anna
11.09.2012 - 01:06 Uhr
lölchen, am geilsten sind die schwuchteln, die maiden dissen und dann irgendnen alternative rock-scheiß hören!
Epic Penis
11.09.2012 - 01:18 Uhr
Menschen, die Maiden dissen, glauben auch, Musik hätte sich weiterentwickelt. War alles schon mal da. Selbst die Steinzeitmenschen wussten. wie Techno geht. BUMM BUMM BUMM
Don
11.09.2012 - 07:53 Uhr
von wegen alternativen rock-scheiß. ich höre Daniel Küblböck.
Show your friends
11.09.2012 - 13:18 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=vqi96UpPdGE
Activia
11.09.2012 - 13:23 Uhr
find ich echt super.
Activia
11.09.2012 - 19:48 Uhr
finde ich echt super.
modern world
12.09.2012 - 16:02 Uhr
degenerierte Scheißband für pseudoharte Alt-Rocker!
Aufgeschlossen
12.09.2012 - 16:04 Uhr
Natürlich ist diese Band ein einziges Klischee, aber diese Truppe ist nunmal auch total geil. Und besser Klischee und sympatisch mit Eiern, als diese ganzen verschüchterten Indiepopper ala The XX.
Roger
12.09.2012 - 16:12 Uhr
. . . bei allem Schmunzeln, die Guitarrenarbeit ist nicht gar so schlecht. Bei einer Session erwiesen sich die Herren als subtile Meister ihrer Instrumente! Und hey! die En Vivo kommt ab ein paar Promille bei ordentlich Dezibel auch ganz gut!
PhilsenBowfinger
11.05.2014 - 21:03 Uhr
Iron Maiden ist eine vom Teufel besessene Band.
Das ist ja wohl eindeutig.
Wer diesen Mist glaubt und sich indoktrinieren lässt, ist selber Schuld.
Ich muss sagen das diese Art von Musik sehr negativ auf mich wirkt.

Alles Liebe
PhilsenBowfinger
11.05.2014 - 21:19 Uhr
Positive Gedanken, der rest geht wie von alleine.
Naja Marteria wirkt auch sehr negativ auf mich.

Ich mag Bands wie zb. hmmmmmm ähhhhhhm hmmmmmmmm

DIE GUMMIBÄRENBANDE,


P.S. aber so sicher kann man sich da auch nicht sein ;P
Reim
09.06.2018 - 19:48 Uhr
Wie kann man nur gegen Iron Mauden lästern. Die Band ist ganz einfach eine der besten Livebands der Welt im Gegensatz zu dieser verdorbenen US-Mettallica Scheisse.
Aza Lee
09.06.2018 - 19:59 Uhr
Ich find beide geil!
Die Perücke von Robert Plant
10.06.2018 - 01:45 Uhr
Wenn man Iron Maiden ist, muss einen das wohl nicht besonders jucken, wenn man in den vermeintlich coolen Musikmagazinen und bei den Hipstern nicht so abgefeiert wird. :)

Book of Souls war der Hammer. Letztlich spielen sie immer noch klassischen Heavy Metal, aber doch scheint es auch alles zu reifen und auf ihre Art entwickeln sie sich auch weiter. Bißchen so wie bei Deep Purple (wobei die noch älter sind), oder auch Judas Priest, irgendwo muss man einfach vor solch einer Qualität und nach wie vor vorhandenen Lust am Musikmachen den Hut ziehen.
Truth be told
10.06.2018 - 10:04 Uhr
Maiden = Musik für Dorians und Rainers.
Truth be told
10.06.2018 - 12:58 Uhr
Ich bin schwuuul und höre daher gerne Radiohead und Arcade Fire.
Truth be told
10.06.2018 - 13:22 Uhr
P.S.: EMP-Katalog for life!
rock on!
10.06.2018 - 14:51 Uhr
der backkatalog von maiden oder purple wird auch opfer-katalog in fachkreisen genannt.
Knights In the Service of Satan
10.06.2018 - 15:08 Uhr
Rock'n'Roll ist die Musik des Teufels.
Huiiii, ich hab solchen Angst vor diesen Zottelknispeln!
The Commodores presents: The Amigaboy
10.06.2018 - 15:08 Uhr
Mir ist Metal einfach zu hart. Höre lieber Emopop wie Radiohead.
Rudi Aschlmeier, Vampirjäger
10.06.2018 - 15:13 Uhr
Sacht ma, kennt ihr den Drachenlord? Der hört auch Meddl und riecht ganz streng ausm Schlübbi, so wie ihr.
The Commodores presents: The Amigaboy
10.06.2018 - 15:15 Uhr
Mir ist Metal einfach zu hart. Höre lieber Emopop wie Radiohead.
Don
10.06.2018 - 19:36 Uhr
Maiden ist so geil! Die beste Band! Der Sänger sieht zwar gay aus aber die Musik ist geil
Bruce war mal der coolste Name!
10.06.2018 - 19:58 Uhr
Und ihr Schwulen habt ihn mit eurer Huscheligkeit kaputtgemacht!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: