The Get Up Kids - Guilt show

User Beitrag
Pure_Massacre
14.01.2004 - 10:54 Uhr
Ich glaub am 2.3 erscheint das neue Get Up Kids Album, auf deren Website www.thegetupkids.com kann man sich schon mal den Song "Martyr me" herunterladen. Der Song ist auf alle Fälle schon mal schneller als alles, was auf "On a wire" zu hören war.
spyke
14.01.2004 - 14:28 Uhr
hoffe auch mal, dass es wieder mehr in richtung "something to write home about" gehen wird. mit on a wire kam ich einfach nich richtig klar ^^
Pure_Massacre
14.01.2004 - 15:02 Uhr
Ich persönlich fand die "On a wire" sehr okay. Mit dem neuen Song kann ich bisher aber nicht viel anfangen.
Obrac
14.01.2004 - 22:24 Uhr
Ich hab die ganze SCheibe gehört. Klingt mehr nach "on a wire" als nach "something to..". Leider.
Pure_Massacre
14.01.2004 - 23:39 Uhr
Ich dachte die gibts erst ab März...oder gibts die denn schon im Netz? Na ja, ich werd auf alle Fälle bis zum Release warten.
spyke
15.01.2004 - 00:27 Uhr
ahrg, werd sie mir zwar auch blind kaufen, aber obracs aussage stimmt mich nicht gerade fröhlich...

naja, sind halt die get up kids und an diesen göttern führt kein weg vorbei.
Obrac
15.01.2004 - 00:29 Uhr
Wie gesagt, ich habe sie erst einmal gehört. Ist zwar kein Stück hängengeblieben, aber ich kann mir durchaus vorstellen, dass sie genial ist. Leider ist nur keine Ballade dabei. Das finde ich schade, ich bin ein grosser Fan von "Long Goodnight" und "I'll catch you".
child in time
15.01.2004 - 01:21 Uhr
Cool, gleich mal runterladen.
@Obrac: Genau die zwei Songs find ich auch am Besten von der "STWHA"... mir persönlich gefällt On A Wire fast genauso gut; vA "Overdue" und "Campfire Kansas" höre ich viel.

Einige gute Lieder sind auch vor der Major-Label-Zeit entstanden; "Shorty", "Mass Pike", "On with the Show", "Newfound Mass", "Anne Arbour" etc lohnen eine Hörprobe... Sind auf den Platten Eudora, Red Letter Day und Woodson...
spyke
15.01.2004 - 13:18 Uhr
der beste song ist immer noch action and action... aber i'll catch you find ich auch super.

hab mir martyr me jetzt doch mal angehört und find ihn ganz schnieke.
eric
19.01.2004 - 15:07 Uhr
hab die platte jetzt zweimal durchgehört...
erster eindruck:
viele songs bleiben noch nicht hängen.
auf jeden fall kommt das teil ein gutes stück rockiger daher als "on a wire", dennoch kaum punkrock, vielleicht eher als power-pop zu bezeichnen, der manchmal an dashboard confessional's neue scheibe erinnert. an "something to write..." lehnen sich lediglich die gelegentlichen orgelteppiche an, sowie der songs "how long is too long".
el_STORM
19.01.2004 - 15:50 Uhr
Ist das Ganze mittlerweile eigentlich bei "Christian Rock" angelangt?

(Dachte nur, bei manch' seltsamen Tracknamen...)
el_STORM
19.01.2004 - 20:58 Uhr
http://www.vagrant.com/guk_player/
Pure_Massacre
21.01.2004 - 10:41 Uhr
Klingt doch eigentlich "ganz nett". Leider wieder kein "großes" Album. Ein paar Tracks wie zum Beispiel "The One You Want" find ich schon ganz schick...soweit ich das nach dem ersten Hördurchgang beurteilen kann.
eric
21.01.2004 - 11:20 Uhr
für mich sticht auch "the one you want" heraus, das prädikat "ganz nett" trifft zu, mehr aber (bislang) leider nicht...
GANG
03.02.2004 - 20:19 Uhr
also ich finde
die jungs machen einfach 100% feelingsound....
und "Martyr me" is das beste beispiel, aber
trotzdem werde ich aufs release warten.
@pure massacre ;))

live sind sie absoluter wahnsinn!!

Gang
Pure_Massacre
03.02.2004 - 20:30 Uhr
@Gang: ich werde auch auf den Release warten. Findest du es etwa verwerflich sich die Streams anzuhören, oder was willst du mir damit sagen?
eric
03.02.2004 - 20:44 Uhr
"something to write home about" bleibt für mich unerreicht...aber schlecht ist "guilt show" nicht. kann man sich geben...
Pure_Massacre
03.02.2004 - 21:45 Uhr
Ja ja, an die "guten alten Zeiten" kommen die Kids irgendwie nicht mehr ran, leider. "Something to write home about" is auch mein absoluter Fav.
Pure_Massacre
03.02.2004 - 21:47 Uhr
@Gang: jetzt hab ichs auch verstanden...aber besser spät als nie ;-)
Dip
03.02.2004 - 23:31 Uhr
Ich fand something to write home about auch nicht gerade weiß gott wie gut.Nicht schlecht,aber IMHO auch nicht mehr.
wastingtime
04.02.2004 - 19:41 Uhr
awesome!hammer album!;) i dont knew why it is....sympathy...das ist der 10. song!der rockt!
Obrac
04.02.2004 - 20:05 Uhr
Ich fand something to write home about auch nicht gerade weiß gott wie gut.Nicht schlecht,aber IMHO auch nicht mehr.

Bei mir zündete das Album erst lange, nachdem ich es mir gekauft hatte. Aber dann fand ich es unvergleichlich.
eric
04.02.2004 - 21:13 Uhr
habs mir eben vor dem fußballspiel noch mal ganz angehört. einfach toll. "out of reach" bringt heute noch gänsehaut...und "ten minutes" ist imho mit das beste (rockende) stück dass die je geschrieben hat.

es wird wirklich schwer für die kids diese form jemals wieder erreichen. auf der neuen platte blitzt der charme der "s.t.w.h.a." aber hin und wieder durch...
eric
04.02.2004 - 21:15 Uhr
"dass die BAND je geschrieben hat".

...so sollte es lauten.
Dip
04.02.2004 - 22:36 Uhr
"Bei mir zündete das Album erst lange, nachdem ich es mir gekauft hatte. Aber dann fand ich es unvergleichlich"

Bei mir ist das dann wohl eher umgekehrt.Anfangs fand ich es auch ziemlich gut(besonders den 7ten Track und die ruhigen Sachen wie I'll catch you),aber mittlerweile find ich es nicht mehr so gut.Die Stimme ist IMHO auch wirklich nervend:-D
Obrac
04.02.2004 - 22:39 Uhr
Naja, eigentlich hat Matt Pryor fast schon meine Lieblingsstimme. Der Mann kann singen.

Und ich finde Guilt Show mittlerweile besser als "On a wire".
Pure_Massacre
04.02.2004 - 23:59 Uhr
Das Wort "Charme" trifft auf die "something to write home about" wirklich bestens zu, genau das macht das Album meiner Meinung nach aus. Und die Guilt Show hab ich mir mittlerweile auch schon n paar mal angehört, sind schon n paar sehr gute Songs drauf (The one you want, is there a way out, how long is too long)
eric
11.02.2004 - 16:22 Uhr
wann wird es hier eine rezension zu "guilt show" geben?
eric
25.02.2004 - 00:23 Uhr
soo, da ich die rezi ja jetzt gefunden habe, gebe ich gleich mal meinen senf dazu :-)

...und stelle fest dass mein eindruck der platte so ziemlich mit armin's meinung übereinstimmt. viel treffender kann man es nicht beschreiben.

bloß bei den highlights würde ich persönlich eher zu "martyr me" und dem fetzer "how long is too long" tendieren. und ja, "the one you want" hat unglaublich viel potential. runde sache!
ViveLaFlemme
27.02.2004 - 15:43 Uhr
na ja. hab also grad so n bissl in das neue album reingehört und,nun ja,vom hocker hauts mich nicht unbedingt. ne solide platte zwar,aber doch zu routiniert,zu glatt und beliebig um wirklich zu überzeugen.
was sich auf dem vorgängeralbum ankündigte,findet hier seine fortführung.
ich mein,die get up kids,ich liebe sie,doch mir fehlt der rotz und punk und rock und die originalität der früheren machenschaften.
das alles erinnert mich doch zu sehr an so sachen wie dashboard confessional,absolut radio-kompatibel und major-mäßig,trendgerecht und markttauglich.
trotz allem sind und bleiben die GUK eine der besten emo-bands der letzten jahre,nur vermiss ich halt die spritzigkeit der red letter day-,woodson-,und auch noch something to write-phase.
absolut zu empfehlen übrigens das geile cure-cover "close to me",das new order-cover "regret".
Daharka
21.05.2006 - 21:47 Uhr
hab letztens mir mal wieder die alben geholt und das erst mal guilt show gehört, an sich klasse album langsamere songs aber schön beschwingt und für sommer ideal (wenn auch kein stwha ersatz, bleibt das beste ;) )7/8/10 so muss noch bissel reinhörn"!
eric
21.05.2006 - 21:49 Uhr
Ich will die Band zurück. Mit "Guilt Show" waren sie doch gerade wieder auf dem richtigen Weg..:-(
Lyxen
03.09.2007 - 10:16 Uhr
Lerne das Album grade lieben.
Tama
03.09.2007 - 10:53 Uhr
Im Gegensatz zum Refused-Album hab ich Dir hier was voraus, Lyxen. ;)

Ich finde die Scheibe wirklich grossartig, wenn ich mir auch einen etwas raueren Sound gewünscht hätte. Ist doch alles in allem etwas glattgebügelt... Aber die Songs: toll!
Lyxen
03.09.2007 - 10:55 Uhr
Stimmt ;) Ich überlege mir noch "Something To write Home About" zuzulegen. Hast du die auch?
The Triumph of Our Tired Eyes
03.09.2007 - 10:57 Uhr
Lyxen, die Something...ist die beste Platte die ich besitze. Die musst du einfach haben.
Lyxen
03.09.2007 - 10:58 Uhr
Hmm, wie ist sie stilistisch im Vergleich zu "Guilt Show" ?
The Triumph of Our Tired Eyes
03.09.2007 - 11:05 Uhr
Bisschen rockiger, aber auch viel schöner. Wundervolle Balladen wie "I'll Catch You" oder "Long Goodnight" drauf. Ihre grössten Hits (Action & Action, Holiday) sind auch hier drauf. Und so schön melancholisch wie bei "Valentine" waren sie nie mehr. Glaub mir, wenn dir die Guilt Show gefällt, wirst du diese hier lieben.
Tama
03.09.2007 - 11:17 Uhr
"Something..."? Kaufen!

Wie Triumph sagt: wenn dir die Guilt Show gefällt, wirst du sie lieben!
TRBNGR
03.09.2007 - 11:23 Uhr
"Something..." ist Pflicht! DIE Referenz-Scheibe, wenn es um stürmischen Midwestern-Emo geht, IMO. Meilenstein, so gut wie hier waren die Jungs nie wieder (die Nachfolger sind trotzdem alle toll).
Lyxen
03.09.2007 - 11:26 Uhr
ok ok ;) Wobei ich die Band eher im Power-Pop sehe als im Emobereich.
The Triumph of Our Tired Eyes
03.09.2007 - 11:27 Uhr
Also Lyxen, ich wette du bist jetzt überzeugt:) Kaufen und glücklich werden
Lyxen
03.09.2007 - 11:27 Uhr
Ja bin ich ;)
Lyxen
03.09.2007 - 11:28 Uhr
Ausserdem: Für 9 € noch lieber.
The Triumph of Our Tired Eyes
03.09.2007 - 11:35 Uhr
Übrigens, die Four Minute Mile gleicht mitbestellen. Da schlägt mein Midwest-Emo-Herz höher wenn die Platte läuft. Feinster Midwest Emo mit Hits wie Shorty oder Don't Hate Me. Sollte man auch mal hören:)
Lyxen
03.09.2007 - 11:46 Uhr
Erst mal die "Something.." ;)
Tama
03.09.2007 - 11:47 Uhr
Lyxen (03.09.2007 - 11:28 Uhr):
Ausserdem: Für 9 € noch lieber.


Wo gibt's die für 9 Euro?
Lyxen
03.09.2007 - 11:50 Uhr
Amazon Marketplace. Ist ein bißchen schwierig weil man bei der Suche 6 Ergebnisse kriegt.

Hier

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: