Film: The Cabin in the Woods

User Beitrag
the horrors
05.09.2012 - 20:24 Uhr
http://www.spiegel.de/kultur/kino/horrorfilm-the-cabin-in-the-woods-von-drew-goddard-und-joss-whedon-a-853111.html

Äääähm, was soll jetzt so originell sein? Das Szenario gab es doch schon mal in ähnlicher Form im dritten Teil von "Cube", wo alle Gejagten von jemandem überwacht/'gesteuert' wurden...
Morrissey
05.09.2012 - 20:26 Uhr
Wow, du Vollpfosten, verrat doch gleich noch den Rest des Plots und spoiler Cube gleich mit.

05.09.2012 - 20:31 Uhr
das sieht man auch im trailer

Chefmaus68
06.09.2012 - 12:55 Uhr
Klasse Film: bizarr, lustig, deftig - sehr unterhaltsam!
Spoiler
06.09.2012 - 15:09 Uhr
Bruce Willis ist am Anfang des Films gestorben und war für den Rest des Films nur noch ein Geist!

Ha! Jetzt hab ich ihn euch versaut!!!!
Morrissey
06.09.2012 - 15:32 Uhr
Sie Schwein du!!
XTRMNTR
16.09.2012 - 10:22 Uhr
Großartiger Spaß der Film
ToRNOuTLaW
16.09.2012 - 12:43 Uhr
Kann man sich gut ansehen. Je weniger man vorher weiss, um so besser.
Hmpf
16.09.2012 - 12:52 Uhr
*hmpf*
Phaon
16.09.2012 - 13:19 Uhr
Der Trailer war auf der DVD zu "Drive" und hat gleich wohl nahezu alles verraten, was in diesem Film geschehen wird. Teenie-Horror meets "Truman Show", oder so. filmszene.de vergibt 8/10. Könnte also ganz unterhaltsam werden.
Beobachter
16.09.2012 - 21:08 Uhr
sorry, aber das gab es doch schon alles, nur halt mit anderem setting: cube zero!

Ein paar Menschen hängen in einem riesigen Würfelgebäude rum, dessen Räume sich ab und zu hin und hier bewegen. Wer in den falschen Teilwürfel geht, wird erbarmungslos zermanscht oder zerstückelt. Zwei Angestellte haben das zweifelhafte Vergnügen, sich diese Vorgänge Tag für Tag anzusehen. Der eine beginnt schließlich, die Behauptung, daß alle Opfer freiwillig im Würfel seien, anzuzweifeln und gerät dadurch selbst in höchste Gefahr.

http://www.amazon.de/Cube-Zero-David-Husband/dp/B003KHJPS8/ref=sr_1_2?s=dvd&ie=UTF8&qid=1347822321&sr=1-2
Urteiler
25.09.2012 - 16:35 Uhr
Langweilig. Eingepennt.
Uwe
25.09.2012 - 17:19 Uhr
klasse 1a

26.09.2012 - 11:32 Uhr
nette verarsche des teenie-horrorfilm-genres.

6/10

26.09.2012 - 12:00 Uhr

Äääähm, was soll jetzt so originell sein? Das Szenario gab es doch schon mal in ähnlicher Form im dritten Teil von "Cube", wo alle Gejagten von jemandem überwacht/'gesteuert' wurden...


das gehört alles zum konzept des films. referenzen zu sehr vielen horrorfilmen, ohne sich selbst zu ernst zu nehmen.

26.09.2012 - 12:00 Uhr

Äääähm, was soll jetzt so originell sein? Das Szenario gab es doch schon mal in ähnlicher Form im dritten Teil von "Cube", wo alle Gejagten von jemandem überwacht/'gesteuert' wurden...


das gehört alles zum konzept des films. referenzen zu sehr vielen horrorfilmen, ohne sich selbst zu ernst zu nehmen.
captain kidd
27.01.2013 - 11:42 Uhr
schade, hatte mir viel viel mehr erhofft. ein wirklich zäher beginn und ein okayes ende. die idee auch ganz gut ebenso darsteller und optik. aber echt irgendwie langweilig. 5,8/10
Unterschreib
27.01.2013 - 21:05 Uhr
Die Idee ist eigentlich gut, aber der Film letztlich Kacke.
Verstehe die durchweg hohen Bewertungen der Branche nicht ganz.
Eher sehr enttäuschend.
ihr habt recht
27.01.2013 - 21:10 Uhr
die CUBE-Reihe (die dasselbe Überwachungs-Motiv inne hat) ist letztlich besser als dieser ganze Scheiß hier.
PT-Forum
27.01.2013 - 21:13 Uhr
Ich bin ganz schön auf Krawall gebürstet.
hacke
24.02.2013 - 14:04 Uhr
Wenn einem keine intelligente Story einfällt, schreibt man einfach alles was einem so in den Sinn kommt in ein Drehbuch. Mal eben Cubes, allerhand Geister, die man so kennt, ein bißchen James-Bond-Flair, dann auch noch Sigourney Weaver. Unterirdisch.
The MACHINA of God
24.02.2013 - 14:06 Uhr
War jetzt nicht überragend, aber die Wendung von vermeintlichen Standard-Geholze zum Irrsind fand ich schon erfrischend anders und überdreht.

7,5/10
Bodennebel
26.02.2013 - 00:17 Uhr
gerade gesehen.
nicht berauschend aber ganz putzig.
bewehrter Bewärter
27.12.2018 - 00:04 Uhr
Äh, ja, Äh, ne.

4/10 inkl. Zusatzpunkt für die blonde Schnalle, die vor dem Kamin fremdgesteuert getanzt hat.
Schweinkram
27.12.2018 - 09:37 Uhr
The Kevin in the Wutz
kenna
27.12.2018 - 10:28 Uhr
wer die blondine ganz ohne wäsche sehen möchte, sollte sich die serie spartacus reinziehen!

citw 7/10
Editor
27.12.2018 - 11:51 Uhr
8/10. Äußerst überraschend und tolle Figuren.
Hätte statt den Zombies gerne andere "Figuren" gesehen .
Popcorn
27.12.2018 - 20:11 Uhr
Vor allen Dingen halt voll lustig.

8/10

Der Kampf mit den ganzen Horror Figuren ist doch genial.
Genial
27.12.2018 - 20:27 Uhr
Voll genial. Ein Kampf mit Horrofiguren. Und der Twist erst. Sowas von Hammer. Auf sowas muss man erstmal kommen. Da haben die sicher 3 Jahrzehnte dran gearbeitet. Und diese Trilliarden an Metaebenen erst.
The Cabin in the Woods für Sparfüchse
27.12.2018 - 20:30 Uhr
Dana und Marty erwarten das bevorstehende Erwachen der Götter, nachdem sie entschieden haben, dass die Menschheit es unter diesen Umständen verdient habe, ausgelöscht zu werden. Dann stürzen der unterirdische Tempelraum und die Hütte ein und eine riesige Hand greift aus der Tiefe empor und senkt sich in Richtung der Kamera.
Genial
27.12.2018 - 20:33 Uhr
Ich schau halt nur französische schwarz weiß Filme im Original Ton.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: