Naked Lunch - Songs for the exhausted

User Beitrag
...
13.01.2004 - 12:32 Uhr
gestern konnte ich zum ersten mal in die neue naked lunch reinhören und nach drei bis vier durchläufen tippe ich auf mindesten 8 punkte hier. großes songwriting, in weilheim veredelt. teilweise notwist-like, aber deutlich rockiger.
Gerd
13.01.2004 - 12:46 Uhr
Endlich ein Lebenszeichen von Naked Lunch!
Kann es kaum erwarten, die Platte zu hören...
Oliver Ding
14.01.2004 - 18:36 Uhr
Ob wieder eine ähnlich geniale Coverversion wie "Obsession" drauf ist?
...
15.01.2004 - 22:13 Uhr
eine coverversion konnte ich bislang noch nicht raushören. ;-)
die ganze platte ist sehr viel ruhiger, reifer. und orientiert sich meiner meinung nach stark an der letzten notwist. manche geräusche im hintergrund erinnern doch sehr an gretschmanns console.
trotzdem sehr schön platte.
Kanupke
17.01.2004 - 12:43 Uhr
Die letzte Platte(n?) von denen habe ich gar nicht gehört. Bin aber trotzdem gespannt, wenn ich das Eingangspost lese ('rockiger', jaaa, gerne!).
Durch Naked Lunch bin ich übrigens auf The Notwist erst gekommen. 1992 in Marburg im Cafe Trauma haben die als Naked Lunchs soz. Vorband gespielt, praktisch aber erst nach denen, da sie zu spät kamen und haben uns echt von den Socken gerissen.
alex
21.01.2004 - 23:16 Uhr
wann kommt die neue naked lunch jetzt doch raus?? *freuwiesau*
klagenfurter
12.02.2004 - 17:21 Uhr
die neue ist auf keinen fall rockiger ... ich kenne sie :)
Astray
28.02.2004 - 14:04 Uhr
am 1.3. kommt sie raus

und zu dir klagenfurter: hast du eine ahnung wo naked lunch am 11.4 genau spielen? und wann? und wieviel?

übrigens finde ich die neue auch nicht rockiger...

Astray
Dazer
29.02.2004 - 12:35 Uhr
doch irgendwie eine besondere band. 'god' ist schonmal spitze, ich finde den lo-fi sound echt genial. wirkt gott sei dank nicht so wie ein überladenes studio-produkt.
Astray
29.02.2004 - 18:53 Uhr
@ klagenfurter
hat sich schon erledigt
das konzert ist am 1.5. in der messehalle.

finde es trotzdem seltsam, hier einen klagenfurter zu treffen
...
29.02.2004 - 22:43 Uhr
also nach reiflicher überlegung bin ich jetzt zu dem schluss gekommen, dass die platte zwar sehr gut ist, aber eine höchstwertung schon allein daran scheitern muss, weil die scheibe stellenweise zu sehr nach notwist klingt. bzw. nicht nach notwist, sondern genau wie notwist. teilweise werden dieselben samples verwendet, auf teufel komm raus. ich hab generell kein problem mit sowas, aber das hier geht zu weit!
...
29.02.2004 - 22:45 Uhr
oder um die visions zu zitieren:

"Ein kleines Wunder. Naked Lunch kehren in Weilheim die Straße und machen aus allem, was auf der Schippe landet, ein Album, das neongolden glänzt".

sehr gut gesagt!
Astray
02.03.2004 - 19:21 Uhr
hab sie heute erst gekauft
muss noch darüber nachdenken...
sehr zäh und schräg...
Armin
02.03.2004 - 20:41 Uhr
"Ein kleines Wunder. Naked Lunch kehren in Weilheim die Straße und machen aus allem, was auf der Schippe landet, ein Album, das neongolden glänzt".

Hätte fast von einem von uns kommen können. ;-)
keule
07.03.2004 - 18:11 Uhr
naked lunch kann man auch am 28./29. Mai auf dem immergut fastival in neustleitz bewundern
Dän
12.03.2004 - 12:16 Uhr
Niemand hat sich das angehört? Ihr seid gemein. Und selbst schuld.
...
12.03.2004 - 12:40 Uhr
doch doch. die platte ist sehr schön. aber eben geklaut. so ein bißchen... fände es trotzdem schade, wenn sie keinen erfolg haben sollte...
pleech
17.04.2004 - 17:18 Uhr
Lohnt sich die "love junkies" von denen?
...
17.04.2004 - 17:27 Uhr
lohnt sich.
pleech
17.04.2004 - 17:33 Uhr
ich kenn bisher nur closed today von der CD. Ist der Rest ähnlich?
...
17.04.2004 - 18:00 Uhr
wirklich ähnlich nicht, aber trotzdem sehr gut.
mary
18.04.2004 - 00:28 Uhr
vorgestern im wiener flex,tolles konzert,tolle stimmung.vielleicht bisschen viel bier&zigartten auf der bühne,da wurde am schluss nicht jeder ton getroffen.anfangs melancholisch (die neue platte) und dann immer rockiger (die alten sachen),alles in einem ein überraschend guter abend.
pleech
19.04.2004 - 22:31 Uhr
und wie stehts mit der "Superstardom"?
Die lohnt sich doch hoffentlich, denn ich habe sie mir gerade bestellt.
Astray
02.05.2004 - 19:50 Uhr
gestern waren naked lunch nach langem touren endlich wieder zu hause (das sie dann gleich beschimpften, aber klagenfurt hat es ja nicht besser verdient!)

tolles konzert, großartiges neues album...
zerofunktion
24.09.2004 - 14:42 Uhr
foto vom gestrigen konzert sind online!

genial geweorden!!

zu sehen unter www.zerofunktion-foto.tk


würde mich über anregungen oder verbeserungen freuen!!

danke zerofunktion
Raventhird
24.09.2004 - 14:43 Uhr
Kein Spam.
zerofunktion
24.09.2004 - 16:07 Uhr
danke fürs verschieben!

sorry zerofunktion
Astray
04.02.2005 - 18:04 Uhr
falls es irgendjemanden interessiert:

31.03.2005 CH-Düdingen, Bad Bonn
01.04.2005 CH-Winterthur, Gaswerk
02.04.2005 D-Wiesbaden, Schlachthof
03.04.2005 D-Angerstein, Kulturzentrum (acoustic set)
04.04.2005 D-Berlin, Postbahnhof
05.04.2005 D-Leipzig, Nato
06.04.2005 D-Stuttgart, Schocken
07.04.2005 D-Konstanz, Kulturladen
08.04.2005 A-Salzburg, Arge Nonntal
09.04.2005 A-Oslip, Cselley Mühle
10.04.2005 A-Graz, p.p.c.
klaus
04.02.2005 - 19:52 Uhr
Ich verpasse sie ein drittes Mal. Oh nein! :(
glassworks
10.02.2005 - 20:45 Uhr
god oh god
Armin
11.02.2005 - 19:02 Uhr
Am 29.03. erscheint übrigens die "Stay EP"
alex
29.07.2006 - 23:02 Uhr
hab ich für 1,70 bei amazon bestellt..ganz großartige cd!!
Strombuli
11.01.2007 - 02:15 Uhr
so, bevor der Thread zum Nachfolger für immer vorbeizieht, nochmal dieses kleine Meisterwerk der besseren Notwist anschwelgen
hoond
08.03.2007 - 22:00 Uhr
wirklich fabelhaft diese cd.
und die wird überall zu spottpreisen angeboten.
da sollte man zuschlagen!
naked
03.04.2007 - 00:48 Uhr
war jüngst in würzburg und köln auf konzert... STOAK!
The MACHINA of God
15.05.2008 - 16:58 Uhr
"God" ist großartig.
@the Machina of God
15.05.2008 - 18:19 Uhr
da heißt einmal ein song wirklich "Gott", und ausgerechnet du verpasst die Pointe. Schwach.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 14912

Registriert seit 07.06.2013

25.01.2019 - 18:54 Uhr
Interessant dass das Album bei Last.FM als Oliver Weiter geschrieben wird. Da gab es sicher Streit.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: