Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Red Hot Chili Peppers - Mothers Milk

User Beitrag
Raitalin Ist Die Beste Medizin
28.08.2012 - 17:15 Uhr
Komisch, das es noch keine Threads zu den 80s-Peppers gibt.

Das erste Album mit Mr.Frusciante an der Gitarre.
Noch ne Spur bekloppter als BSSM, mit deutlichem 80er Jahre Hardrock Einschlag.

Teilweise ganz schön trashig und hahnebüchen und natürlich noch nicht so ausgefeilt wie die Nachfolger, aber trotzdem;
oder gerade deswegen, macht die Scheibe richtig viel Spaß!

http://www.youtube.com/watch?v=mc5Lectntms
der bob
28.08.2012 - 17:20 Uhr
Anthony Kiedis mit Latzhose *LOL*

Tja, die guten alten zeiten. heute sind sie nur noch ein schatten ihrer selbst.

28.08.2012 - 17:24 Uhr
eine gute Platte, aber eine ihrer schwächeren von früher... die beiden Vorgänger Uplift Mofo Party Plan und Freaky Styley sind deutlich besser und die beiden Nachfolger BSSM und One Hot Minute sowieso... klar, ist trotzdem immer noch um einiges besser als die neuesten Alben Stadium Arcadium und I'm With You
tschilli peppa
28.08.2012 - 17:35 Uhr
da gefallen mir die beiden vorgänger auch besser (wenn schon 80er funky dann gleich so) ...und eben die beiden nachfolger.
mothers milk ist mir zu 80s party-hardrock mässig.
Yeti
28.08.2012 - 17:44 Uhr
Zusammen mit BSSM die wohl beste Platte der Peppers.
Was ihr alle an One Hot Minute so toll findet ist mir ein Rätsel. Das Album ist sowas von stinklangweilig und kommt auch irgendwie total uninspiriert rüber. Mit Abstand ihr schwächstes Album.

28.08.2012 - 18:01 Uhr
Ihre besten Platten sind für mich BSSM, One Hot Minute udn Freaky Styley... One Hot Minute ist ein verkanntes Meisterwerk und auf jeden Fall die "inspirierteste"/atmosphärischste Platte der Peppers
Lolofant
28.08.2012 - 20:19 Uhr
LOL rofl

Schwächer als Stadium Arcadium und I`m with you? Atomrofl

@Lolofant
28.08.2012 - 20:56 Uhr
da kann wohl einer nicht lesen... aber Hauptsache in der Verwendung von Begriffen wie "rofl" und "LOL" ein ganz Großer! Respekt, so soll es im Jahre 2012 auch sein!
mikro
28.08.2012 - 21:07 Uhr
klar kann er lesen, er bezieht sich auf die aussage:

"one hot minute" sei die schwächste platte der band"!
Yeti
28.08.2012 - 21:45 Uhr
@Lolofant

Stadium Arcadium und I'm With You finde ich beide wesentlich besser als One Hot Minute. Ist halt Geschmackssache. Für mich ist One Hot Minute jedenfalls Dreck.

28.08.2012 - 22:16 Uhr
selten so einen Scheiß gehört... One Hot Minute ist besser als I'm With You, Stadium Arcadium und By The Way zusammen... Alleine der Song My Friends schlägt jeden Song der genannten Alben um Längen - und zwar in allen Bereichen!

Snow, hey oh!
Lolofant
29.08.2012 - 06:32 Uhr
Wenn man sich Stadium Arcadium so anhört, dann ist es völlig klar, dass John Frusciante schon bei den Aufnahmen wohl keinen Bock mehr hatte. Der hat einfach noch mal ordentlich Schotter eingefahren, um seine Solokarriere vollkommen ungetrübt von finanziellen Problemen kompromisslos fortsetzen zu können.

Eat that, Stadium Arcadium-Lovers!!
Yeti
29.08.2012 - 12:14 Uhr
Weder beim anhören des Albums noch bei der darauffolgenden Tour hatte ich den Eindruck das Frusciante kein Bock mehr hatte. Gerade das Gtarrengefrickel von Frusciante hat das Album doch richtig klasse gemacht.
Aber ich habe jetzt auch kein Bock mehr auf diese Diskussion. Wer One Hot Minute gut findet soll die Scheibe halt hören. Für mich bleibt das jedenfalls der Schandfleck in der Chili Peppers Geschichte.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: