Chrystal Meth

User Beitrag
Johnny
17.08.2012 - 17:20 Uhr
Noch kein Chrystal Meth Thread ?

Hab Gerade ueber die harteste Droge der Welt informiert was fuer ein extremes Teufelszeug. Bin ich froh nix mit Drogen am hut zu haben, nichtmal Alkehohl.

Mein Droge ist Musik und Konzerte und dabei bleibt es, gute Ernaehrung und Sport helfen einem in der bahn zu bleiben.
Iris Bergmann
17.08.2012 - 18:06 Uhr
Schaut euch mal Krok an

http://www.youtube.com/watch?v=g5pWQzl0yY4

ab minute 5:00, ohh mein gott, die frau, der ARM !!!!


Ansonsten wer Drogen nimmt ist einfach nur dumm und schwach

@iggy

du bist einfach nur daemlich ich wuensche dir Krebs !!!


17.08.2012 - 18:09 Uhr
Guten Appetit

http://www.youtube.com/watch?v=ZWNObVGxINQ
Ingrid Bergbähr
17.08.2012 - 18:10 Uhr
Hm lecker K R O K O D I L A U F L A U F
Vieh
17.08.2012 - 18:11 Uhr
boah, da vergeht einem ja alles. Leider müssen so Videos manchmal sein, insbesondere bei so Hohlbirnen wie iggy.
The Mars Volta
17.08.2012 - 18:35 Uhr
"There’s nothing like the first time smoking crack."
Beach Boy Brian Wilson
17.08.2012 - 18:36 Uhr
LSD hat mein Hirn zermatscht.
iggy
17.08.2012 - 18:50 Uhr
haha wie hier alle steil gehen. war ja klar das ihr mit kroko kommt. war auch klar, dass ihr damit mal wieder zeigt wie dumm ihr seid. denn das schlimme bei kroko ist nicht der wirkstoff (das opium) sondern die bei der produktion entstehenden nebenprodukte, so wie elementares phospor, elementare zink und jodwasserstoff. das sind die schlimmen bestandteile, die die gliedmaßen zerstören. und warum entstehen diese? weil solche konservativen spinner wie ihr drogen so stark kriminallisiert, dass einigen armen junkie schweinen nicht weiter übrig bleibt, als unter irgendeiner brücke irgendeinen gestreckten müll zu kaufen, der, wie gesagt, mit der größten scheiße verunreinigt ist. dann doch lieber selbst synthetisiertes zeug, welches auch sicher nicht mit anderem zeug gestreckt wurde.
sehr schön wie ihr idioten euch hier verhaltet. erst phenylethylamine (welche mit zu den wichtigsten arzneistoffen gehören) mit kroko gleichsetzen, mir den tod wünschen um dann schön entspannt ein weizen zu trinken. denn alkohol ist natürlich viel harmloser und weniger asozial...

17.08.2012 - 18:55 Uhr
zu Krok:
was haben sich diese Menschen auch dabei gedacht so etwas zu sich zu nehmen? völlig irre...

was ist mit Scopolamine? dem Wahrheitsserum der die Menschen willenlos macht? es soll eine regelrechte Albtraumdroge sein.

Alkohol ist doch langweilig, alles was Alkohol erreicht ist die Hemmschwelle zu senken, bewusstserweiternde Drogen sind hingegen interessant und einen Versuch wert, ich halte jedoch nichts von diesen ätzenden und körperlich zu stark abhängig machenden Drogen, da entgeht mir der Sinn des Konsums solcher Stoffe. Sich die Kugel zu geben spart Zeit und Geld und tut auch weniger weh.
iggy
17.08.2012 - 19:47 Uhr
was haben sich diese Menschen auch dabei gedacht so etwas zu sich zu nehmen? völlig irre...

entweder die leute sind so sehr drauf bzw. sie leiden so sehr unter dem kalten entzug, dass es ihnen egal ist was sie nehmen, oder, und das trifft wohl auf die meisten zu, das zeug wurde/wird ihnen als heroin verkauft. wirklich freiwillig tut sich sowas keiner an. wenn es eben nicht so viele ahnugslose spinner geben würde (der thread beweist es), dann würde die politik begreiffen, dass eine kriminallisierung nur dazu führt, dass billiges und gefährliches zeug den markt überflutet und diesen enormen schaden anrichtet.

Alkohol ist doch langweilig, alles was Alkohol erreicht ist die Hemmschwelle zu senken,

naja so belanglos ist alkohol auch wieder nicht. alkohol ist schon in relativ geringen mengen tödlich und kann zu psychosen führen. und wenn man nach einer durchzechten nacht aufwacht, nichts mehr vom vortag weiß und nach 3 wochen mal nebenbei erfährt, was für ne scheiße man im rausch alle so getan hat, dann würde ich nicht sagen, dass alkohol "nur" die "hemmschwelle senkt".
Eierfurz
17.08.2012 - 19:53 Uhr
also ich hab mich damals bei der Bundeswehr auch schon mal abgeschossen (mit Alk), aber wußte immer, mit welchem meiner Kameraden ich danach im Bett gelandet bin. Morgens wenn der Stufz uns geweckt hat, haben wir uns dann nochmal zu dritt amüsiert.
Harry Weinford
17.08.2012 - 21:20 Uhr
@ Hohlbirne

und wenn man solche Drogen wie Heroin nicht kriminalisiert ? Wird es dann weniger gefaerlich ?

Harry Weinford
17.08.2012 - 21:22 Uhr
Ich bin 66 Jahre alt CSU Wähler und ein stolzer konservativer Deutscher!
Einwurf
17.08.2012 - 21:23 Uhr
Also ich nehme das seit Jahren praktisch ohne Nebenwirkungen. Tolles Zeug.
iggy
17.08.2012 - 21:59 Uhr
und wenn man solche Drogen wie Heroin nicht kriminalisiert ? Wird es dann weniger gefaerlich ?

lies doch mal was ich weiter oben geschrieben habe. das gefährliche an kroko ist nicht das opium bzw. das morphium, sondern die nebenprodukte, die bei einer unsauberen synthese entstehen. da du das wohl immer noch nicht begreifst, hier mal ganz einfach formuliert:
csu politiker sagt: alle drogen sollen verboten werden -> die dealer entdecken eine marktlücke, und synthetisieren auf die billigste art und weise das hauptprodukt (minimaler input -> maximaler output) -> verunreinigtes zeug wie desomorphin überflutet der markt -> junkies kaufen desomorphin und verlieren ihre arme

jetzt geh lieber wieder lecker blutwurst essen und deine weizen trinken. am besten nebenbei noch aktiv oder passiv rauchen. auf jeden fall gesünder als die "richtigen" drogen...
Harry Weinford
17.08.2012 - 22:09 Uhr
@ Hohlbirne

Sinnlos weiterzudiskutieren weil du bist ein Drogensuechtiger und die sollten ausgegrenzt werden.

Um Schluss:

Hoffe das Krok unkontroliert den Deutschen Mark heimsucht denn dan hoert jeder H User von allein auf den zu gross ist die gefahr das zeug ausversehen zu spritzen. Genauso hoffe ich das das gleiche mit Chrystal Meth passiert und all den anderen zeug, dann habt ihr eine 50:50 chance das euch die Arme und Beine abfaulen (eure Gehirne sind das ja schon),und die zahlen werden ruecklaufig weil ohne Arme kann man schlecht konsumieren. Wirklich keine schlechte Loesung des problems.
iggy
17.08.2012 - 22:15 Uhr
jetzt mal ehrlich, bist du ein troII oder einfach nur extrem dumm?
wie erfolgreich die abschreckung vor kroko ist, sieht man ja an russland. das meth schon extrem günstig in der produktion ist und daher nicht weiter gestreckt werden kann, ist dir natürlich nicht klar, dass die arme wegen gefährlichen nebenprodukten abfallen und nicht wegen dem wirkstoff, scheinst du ebenfalls nicht verstanden zu haben. schön das du, so dumm wie du bist, eure Gehirne sind das ja schon schreibst.
köstlich. bitte mach weiter!
Iris Bergmann
17.08.2012 - 22:20 Uhr
@iggy

Wieso reagierst du auf den namen "Hohlbirne". Weil du es bist ?
iggy
17.08.2012 - 22:37 Uhr
nein, weil er in seinem post bezug auf die kriminalisierung von drogen nahm (die er befürwortet) und ich der einzige war der davon sprach. außerdem offenbarte er schon mit einem satz, dass er ein kompletter volltrottel ist. und nichts macht mir mehr spaß, als idioten als solche darzustellen. ok, ein abend mit speed macht doch mehr spaß als das...
Jacks stinkender Atem
17.08.2012 - 23:01 Uhr
Fuer mich erfuellen Drogen einzig und allein den zweck Weiber zu berauschen und in der Disko abzuschleppen und danach so richtig durchzunudeln, die machen einfach alles und verspueren keinen Schmerz. Neulich habe so einen Fi.ckschlitten erst Vagi.nal und dann sofort in den Arsch weiter gerammelt hat geblutet aber sie hat nix gemerkt danach war das Bettlagen derartig rot ich dachte ich hab
77 Jungfrauen auf einmal genudelt.
keiner
18.08.2012 - 00:22 Uhr
Ich muss Iggy vollkommen Recht geben. Mir persönlich ist Crystal zwar ziemlich wurscht (ich bin mit Gras vollkommen zufrieden), aber es ist generell sinnfrei Drogen zu verbieten. Führt, wie Iggy bereits geschrieben hat, dazu, dass Konsumenten in ihrer Gesundheit gefährdet werden. Reines Heroin etwa ruft so gut wie keine Organschädigungen hervor, wie die Wissenschaft heute weiß (wer es nicht glaubt, möge sich bei wikipedia informieren) und wäre legal auch billig genug, dass niemand dafür stehlen oder sich prostituieren muss. Das alles sind Folgen der Illegalität, genauso wie Kroko, genauso wie Kräutermischungen und "Badesalze" (research chemicals).
Crystal war übrigens bis 1988 als Medikament (Pervitin) erhältlich in Deutschland. Was genau hat das Verbot gebracht?

Und bevor jetzt diese dämlichen Postings losgehen a la keiner = Iggy: Nein, wir sind nicht die gleiche Person.
keiner
18.08.2012 - 00:23 Uhr
Nachtrag: Immerhin gäbs ohne die Illegalität von Crystal die großartige Serie Breaking Bad nicht, also irgendwie hats auch was Gutes.
@iggy
18.08.2012 - 01:08 Uhr
du verschwendest hier deine zeit an versager und vollidioten

dieses forum ist der bodensatz des internets und verdient die vernichtung durch trolle
@Iris Bergmann
18.08.2012 - 09:05 Uhr
Cool ist auch 5:30, da sieht man ihre Mumu. Die scheint noch intakt zu sein.
Harald Roll
18.08.2012 - 09:23 Uhr
Ich habe mir neulich so ein Badesalz bestellt und damit ein Fußbad genommen. Habe aber nichts gespürt, was für ein Betrug.
leuchte
18.08.2012 - 11:38 Uhr
na ja, letztendlich muss ja jeder selber wissen was er sich und seiner birne antut.
ich geb mich mit ab und an etwas dope zufrieden und lass die finger von allem anderen.
am idealsten wäre es eigentlich einen weg zu finden ohne drogen und genussmittel zufrieden zu sein und gleichzeitig die anderen die es machen wollen so zu nehmen wie sie sind.
ich würde hier einigen leuten raten nochmal nachzudenken bevor sie zu diesem thema was posten
leuchte
18.08.2012 - 11:46 Uhr
Ich bin ein dreckiger, asozialer Junkie.
iggy
18.08.2012 - 12:38 Uhr
und wer keine ahnung vom thema hat bzw. nichts sinnvolles zu sagen hat, der sollte ganz schnell aufhören hier zu posten. also hör auf, du dummer volltrottel.
Nur zur lnfo
18.08.2012 - 12:39 Uhr
iggy = leuchte
Denunziant
18.08.2012 - 12:47 Uhr
Seit ich sie verständigt habe auf jeden Fall.
Walter White (call me Heisenberg)
28.08.2012 - 12:01 Uhr
My partners here tell me that you produce a meth that's 70% pure, if you're lucky.

What I produce is 99.1% pure.
Say my name!
28.08.2012 - 12:04 Uhr
You dye your meth with food coloring to make it look like mine.
Kaum eine Droge ruiniert den Körper so schnell wie Crystal Meth
28.08.2012 - 13:23 Uhr
Franken gilt wegen der Nähe zur tschechischen Grenze als die Hochburg des Crystal-Meth-Konsums, Bayreuth als die "Kristall-Stadt".

In den Drogenberatungen, vor allem in Süddeutschland, häufen sich derzeit die Fälle.

"Die Hippie-Zeit ist vorbei und diese Droge passt genau in unsere Zeit".

Vor allem Leistungsträger greifen gerne zu
charlie
28.08.2012 - 13:24 Uhr
ich denke man muss nicht immer jede erfahrung selber machen, man kann auch von anderen lernen.
viele druguser die lange dabei sind bereuen das im nachhinein, manche haben auch den mut das offen zuzugeben.
ich denke man sollte alles irgendwie entkriminalisieren, das wäre für alle verträglicher wenn es dann keinen schwarzmarkt mehr braucht und es auch eine art von verbraucherschutz gäbe.
aber auch diejenigen die dann zwar legal aber trotz warnungen fahrlässig ihre eigene gesundheit schädigen sollten das nicht auf andere abwälzen dürfen damit diejenigen die einen weg gefunden haben ohne drogen klarzukommen nicht irgendwo die dummen sind.
ich denke so wäre das liberal und fair damit alle gut zusammen zurechtkommen egal ob sie irgendwas nehmen oder nicht.
Wayne Brady
28.08.2012 - 13:27 Uhr
Holy Shit. It's Heisenberg, son!
Lydia
03.09.2012 - 13:25 Uhr
You keep your market here, but by adding overseas sales, you can more than double
your current profits.
And I checked. The average purity is only about 60 percent. They've never seen
anything like your product.
Tommy James & the Shondells
03.09.2012 - 13:51 Uhr
Crystal Blue Persuasion
meth - making bitches hotter
03.09.2012 - 14:49 Uhr
http://www.soulpurposeministries.org/faces2.jpg
Ziggy
03.09.2012 - 20:04 Uhr
Drogenkonsumenten sind im Augenblick der Wirkung der Droge in der Regel unerträglich, egal wie sauber das Zeug ist, welchs sie konsumiert haben. Chrystal "geil" zu finden ist bescheuert und Kochrezepte hier zu veröffentlichen erfüllt fast schon einen Strafbestand. Geile Ckecker wie Iggy sind in ihrer Überheblichkeit und Kurzsichtigkeit ebenso unerträglich. Tatsächlich komme ich mit Stockbesoffenen in meinem Umfeld eher klar als mit Koksnasen, Speedsters, oder Kiffern. Mal ganz abgesehen von H-Wracks (die sich in meinem Umfeld nicht aufhalten). Sich und seine Süchte in den Mittelpunkt zu stellen ist aowieso armselig.
iggy
03.09.2012 - 20:32 Uhr
es ist schon ein wenig lächerlich, dass die einzige kritik die du im bezug auf drogen nennst die ist, dass die leute sich in deiner gegenwart "unerträglich" verhalten. genauso lächerlich ist es, dass du es bescheuert findest, dass andere einen zustand genießen der dir total fremd ist. und das du das posten von kochanleitungen (die man sowohl in jedem chemischen lehrbuch, als auch bei wikipedia nachlesen kann) als "fast schon strafbar" erklärst, zeigt nur das du keine ahnung hast.
ich persönlich komme im nüchternen zustand am besten mit kiffern klar, mit denen kann man sich wenigstens noch richtig unterhalten. oder mit leuten die eine line gezogen haben, aber noch nicht so hyperaktiv sind. die erzählen dir dann meisten alles aus ihrem leben, und das zum glück noch halbwegs eloquent (vgl. alkohol).
seine sucht stellt hier niemand in den mittelpunkt. einzig armselig ist der versuch deiner "kritik", die jedoch nur von ahnugslosigkeit und egozentrismus gekennzeichnet ist...
Mike Ehrmantraut
03.09.2012 - 21:28 Uhr
It's called "Crystal", not "Chrystal". Now shut the fuck up!
@iggy
03.09.2012 - 21:47 Uhr
beziehst du dich auf den nachnamen pop?
dass du der held bist, in deiner realitätsfremden welt, nimmt dir keiner übel, aber dass du hemmungslosen drogenmissbrauch rechtfertigst, ist eine grenze, die du sicher nicht mehr wahrnimmst.

dass du deine gründe hast, drogen zu nehmen, steht dir zu...ich will da auch gar nicht bohren, warum du das tust.mama, papa, schwester, bruder, ob vorhanden und in welcher form ist da völlig sekundär.

du suchst ein leben abseits der realität...ist auch noch ok.
warum, das sei dir überlassen.
aber...
du willst straffreien drogenkonsum...und da hört jedes verständniss auf.
glaubst du, dass wenn jede droge frei und straffrei zugänglich ist, alle probleme gelöst sind?
die drogentoten würden jede strasse blockieren.

heroin und koks in reiner form im maggitüten angebot bei kaufland für 44 cent?

bist du wirklich schon so degeniert und dumm?

jeder, der drogen nimmt, irgendwann abhängig wird und sich in einem teufelskreis befindet, würde jede uhr gerne zurückstellen und sie manipulieren...in form dessen, das dreckszeug nie angepackt zu haben.

und jetzt kommst du, vermutlich ein reiches outsiderkid, das sich alle drogen gönnen kann, was es nur will und rechtfertigst dein recht auf rausch?

jeder, der im schwresten sinn abhängig von schweren drogen ist, sich selbst im klaren ist, dass er eigentlich ganz andere probleme hat, gibt alles, wirklich ALLES dafür, von diesem dämon befreit zu werden...und du?
du scheinst mir noch nicht wirklich in dem stadium angekommen zu sein und schreibst deswegen so einen scheiss?

du hast bisher nicht den richtigen ansprechpartner gehabt, nicht die richtigen eltern, vorbild oder vormund...egal...aber DEIN weg ist mit sicherheit nicht der richtige, nicht im ansatz zu rechtfertigen und du solltest diesen blöden kids hier nicht deinen weg schmackhaft machen....zumal du mit sicherheit noch nicht am kompletten ende angelangt bist.





Bürste
03.09.2012 - 21:49 Uhr
Na prima. Der Drogen konsumierende Bodensatz der Gesellschaft hat Internetanschluss. Ein(en) hoch auf digital gap.
Eine Frage
03.09.2012 - 21:51 Uhr
Wer ist Christel Meth?
Eine Antwort
03.09.2012 - 21:52 Uhr
Die Schwester von Don´t Mess.
Tja
03.09.2012 - 21:57 Uhr
Christel Meth ist für die Drogenszene das, was Heidi Finischen fürs Digitalfernsehen ist.
Direkter Vergleich
03.09.2012 - 21:58 Uhr
Oder Vicky Liegs für Herrn Assange.
Humor
03.09.2012 - 21:58 Uhr
*röchel*
Ganz klar
03.09.2012 - 22:19 Uhr
Alles ganz lustig und unbeschwert...wenn deine völlig highe Freundin dein neugeborenes Kind im anzustrebenden Zustand aus dem Fenster wirft, ist auch noch alles easy...ist doch Deutschland, das Land der Buße und der Verständniss...ist doch noch kein Holocaust wenn das Balg auf dem Boden aufklatscht...happy arbeitende Unterschicht...oder Sozialhilfeempfänger, oder 400€ Jobber.
Die Türken zeigen uns doch, wie wirkliche Erziehung funktioniert...mit 6 Jahren die Pelle ab, danach Erwachsener und raus auf die Strasse...da spielt die Musik und die Macht...
Humor
03.09.2012 - 22:20 Uhr
*röchel*

Seite: 1 2 3 ... 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: