Machine Head

User Beitrag
freak
07.01.2004 - 16:09 Uhr
also ich finde machine head
ist eine arschgeile band!!!
was meint ihr.
schreibt aber nur wenn ihr was gescheites zu sagen habt!
Deepest Purple
09.01.2004 - 13:00 Uhr
Hey, ich kenn Machine Head die Band nicht aber ich kenn das Album von Deep Purple "Machine Head"!
Deep Purple war eine absolute, hoch technische, virtuose Super-Rockgroup die vielleicht nicht jeder Manns Geschmack ist aber eine revolutionärsten Bands aller Zeiten.
Raventhird
10.01.2004 - 18:00 Uhr
schreibt aber nur wenn ihr was gescheites zu sagen habt!

Den Thread gibts schon.
Jule
06.03.2004 - 12:27 Uhr
..gesucht! Welche Bands sind vom Stil her ähnlich? Danke schon mal für eure Antworten ;)
adonais
06.03.2004 - 12:35 Uhr
dann würde ich dir zu bands wie Mnemic, Raunchy, Reaktor oder Soilwork .
adonais
06.03.2004 - 12:36 Uhr
...raten. :)
Raventhird
06.03.2004 - 14:43 Uhr
Soulfly, Sepultura, Sick of It All, Biohazard

Kommt natürlich auch darauf an, ob du dich auf die jeweils neueren oder alten Werke der Bands beziehst...
chino
06.03.2004 - 14:55 Uhr
static-x,Life of agony(aber nur die River Runs Red),Ill Nino,
Stefan
06.03.2004 - 15:36 Uhr
Skinlab sind ein ziemlicher machine head klon
stativision
06.03.2004 - 15:56 Uhr
unbedingt "no return". "raunchy" wurde ja schon genannt (beide besser als die meisten fear factory alben). "misery loves co." sind natürlich anders aber auch viel viel besser als fear factory. "lost souls" grooven ebenfalls ganz nett. und, falls noch nicht bekannt (oder zu anspruchsvoll): meshuggah.
Nick
06.03.2004 - 16:02 Uhr
Spineshank sind ziemlich geil
die_muetze
24.01.2005 - 09:35 Uhr
Killswitch Engage, Caliban, teilweise durchaus auch Poison The Well, wobei die nicht so Metallastig mit Double-Bass und Co. daher kommen sondern eher in Richtung Hardcore tendieren.
freundche
24.01.2005 - 10:16 Uhr
es gab mal ne band die hieß slapdash. das dazugehörige album acutal reality. die kommen aus der gleichen ecke.
killswitch engage? caliban? naja...dann auch noch heaven shall burn und god forbid, aber das is eher metalcore gedööhns!
misery loves co. ->not like them ... eines meiner lieblingsalben...einfach nur geil!
weird-O
24.01.2005 - 12:20 Uhr
Turmoil, Skinlab, Pissing Razors, Manhole
oh my god
24.01.2005 - 12:25 Uhr
mudvayne
ratatoesk
24.01.2005 - 14:58 Uhr
sybreed
Nu-freak
24.01.2005 - 15:10 Uhr
Atreyu,eine der genialsten bands des letzten jahres.
msi
24.01.2005 - 15:15 Uhr
mnemic
rudolf from hell
24.01.2005 - 18:27 Uhr
Solche Bands sind einfach nur scheisse.
Friteuse
24.01.2005 - 21:37 Uhr
Opeth
Nick
24.01.2005 - 22:49 Uhr
Wie vorher schon erwähnt unbedingt in SYBREED reinhören. Junge Band aus der Schweiz und auf purevolume.com gibts 2 Lieder zum download. Besonders ReEvolution geht sehr sehr gut ab
Ratatoesk
24.01.2005 - 23:21 Uhr
@Nick:
Weisst du zufällig wo ich das Album von denen herbekomme? Amazon und die üblichen Metalmailorder habens nicht.
adonais
24.01.2005 - 23:37 Uhr
sybreed, sehr geil.
Nick
24.01.2005 - 23:41 Uhr
@Ratatoesk
schau mal bei jpc.de die sollten es haben
die_muetze
24.01.2005 - 23:51 Uhr
??? bei amazon gibt's doch das album problemlos:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0002OOUOG/qid%3D1106607044/028-5707720-7449300
Oliver Ding
25.01.2005 - 08:41 Uhr
Mitte der Neunziger sprachen die Kollegen vom Rock Hard mal von Biopantura Head: Biohazard, Pantera, Sepultura, Machine Head. Gewisse Ähnlichkeiten sind sogar durchaus vorhanden. Aber insgesamt nicht allzuviele.
freundche
25.01.2005 - 09:58 Uhr
@ friteuse
opeth??? falscher dampfer junge! ;)
Ratatoesk
25.01.2005 - 12:37 Uhr
OK. Jpc hat die Platte und an den amazon market place hatte ich gar nicht gedacht. Hatte nur gesehen, dass amazon "normal" die nicht mehr hat.
@Oli Ding:
Das waren halt die Bands die damals das angebliche Thrash Metal Revival anführten (auch wenn Biohazard kein Metal ist) und ziemlich angesagt waren. Die Bands sprachen alle etwa die selbe Zielgruppe an, auch vom Image her.
die_muetze
25.01.2005 - 13:29 Uhr
Also mit Marketplace hatte ich bisher recht gute Erfahrungen, also wenn du es dort preiswert bekommst würd ich dir dazu raten.
TylerDurden
05.09.2005 - 21:51 Uhr
Pantera,Sacred Reich,Pro-Pain
blush
05.09.2005 - 22:15 Uhr
Also ich hab ja grade beim laufen mal wieder die vulgar display gehoert. Schon nicht schlecht, was die damals abgeliefert haben.
TylerDurden
05.09.2005 - 23:04 Uhr
"Vulgar display of Power"
ist für mich persönlich ein Klassiker
Armin
20.09.2005 - 19:46 Uhr
MACHINE HEAD – Teaser zur “Elegies” DVD online

Der erste von vier wöchentlichen Video Teasern zur kommenden Machine Head DVD „Elegies“ (VÖ: 07. Oktober) ist jetzt online und zeigt einen Live-Ausschnitt von „Imperium“.

Elegies Teaser (low): http://www.machinehead1.com/media/Elegies_1_Low.asx
Elegies Teaser (high): http://www.machinehead1.com/media/Elegies_1_High.asx

Nächsten Montag gibt's den zweiten Teaser!

Machine Head „Elegies“ (DVD) – 07. Oktober 2005





ROKK
06.08.2006 - 02:03 Uhr
ff = brett
reinvan
21.10.2008 - 21:35 Uhr
ich möchte mich mal näher mit machine head befassen und habe daran gedacht, mir mal ein, zwei alben von denen zu kaufen. was bietet sich denn zum "einstieg" an und welches sind die essentiellen platten?
gibt es auch alben in der diskographie die aus heutiger sicht weitestgehend überflüssig sind?
Raventhird
21.10.2008 - 21:41 Uhr
@reinvan: "The Blackening" ist das beste Album, ohne Zweifel, auch wenn es die Neueste ist. Einen solch grandiosen Metal gabs schon seit laaanger Zeit nicht mehr :).
toolshed
22.10.2008 - 04:19 Uhr
Machine Head haben so einige aufsehenserregende Alben veröffentlicht. Vergesst mir da nicht das 94er Debüt 'Burn My Eyes' ihmo ein Leitwerk des Metals, wie er heutzutage üblich ist, es begründete Härte und Harmonie in dieser Musik. Ebenso ihr fünftes Album "Through The Ashes Of Empires" hat alles, was eine gute Metalplatte haben muss und noch viel mehr. Und ja, da war auch noch die NuMetal Phase, die ich auch nicht unbedingt verteufeln möchte.
brny
22.10.2008 - 12:31 Uhr
the more things change

wäre auch kein schlechter einstieg!
olga machlochow
22.10.2008 - 12:41 Uhr
also MH alben lassen sich grob in 2 kategorien unterteilen:

- burn my eyes*
- the more things change
- through the ashes
- blackening*


- the burning red*
- supercharger

nimm aus jedem block eines, die * wären meine empfehlungen zum antesten.
Wolffather
22.10.2008 - 12:52 Uhr
Sehr geile Platten:

-Burn My Eyes
-The More Things Change
-The Blackening

Schlecht und nicht empfehlenswert:

-Supercharger

Die anderen (burning red und ashes) sind gut
embele
22.10.2008 - 18:45 Uhr
Also, ich kann da Raventhird nur beipflichten, "The blackening" ist definitiv ihr bestes Album.
Wolffather
22.10.2008 - 18:48 Uhr
Ich weiß nicht... Burn My eyes ist schon auch nicht zu verachten
toolshed
22.10.2008 - 18:54 Uhr
Doch, doch.. "The blackening" ist die Krönung ihres bisherigen Schaffens. Nur sollte man die vorherigen Alben keineswegs unterschätzen.
reinvan
22.10.2008 - 19:50 Uhr
danke an alle für die tipps!

ich denke, ich werde mich für "the blackening", welches ja wohl allgemein hoch geschätzt wird und das debut "burn my eyes" entscheiden, um auch die anfänge der band kennenzulernen.
Wolffather
22.10.2008 - 19:55 Uhr
Sehr gute Entscheidung!
toolshed
22.10.2008 - 19:56 Uhr
"Through The Ashes Of Empires" aber auch unbedingt schnellstmöglich besorgen, es gibt Tage da halte ich sie gleichwertig mit "The blackening".

Die restlichen Alben können dann ruhig warten. ;)
Rbs
22.10.2008 - 20:22 Uhr
Wenn man aber auch Vielfalt kennenlernen will, sollte man auf "The Burning Red" nicht verzichten. Zumindest mal ein paar Anspieltipps, ist ja ein sehr untypisches Album:

From this Day:
http://www.youtube.com/watch?v=eh8sKOsMZtM

The Blood, the Sweat, the Tears:
http://www.youtube.com/watch?v=2fX04FPOAe4

und das tolle Police-Cover
Message in a Bottle:
http://www.youtube.com/watch?v=iItpKUTHa50

Bonzo
22.10.2008 - 20:24 Uhr
The Blackening bummst mich noch bei jedem Hördurchgang durch.
embele
23.10.2008 - 11:19 Uhr
Ich war ja angenehm überrascht, als ich laß, daß sie mit "The Sword" zusammen die Vorhut für die Metallica-Konzerte in Deutschland nächstes Jahres bilden. Das wird bestimmt ein gutes Event!
Wolffather
23.10.2008 - 11:33 Uhr
Ja, das wird sicher geil, und ich werde es mir reinziehen! Habe Machine Head noch nie Live gesehen, freu mich shcon drauf...

The Blackening habe ich mir gestern nach längerer zeit wieder angehört und habe noch was loszuwerden:

die ersten 3 Songs sind absolut grandios, allerdings halten die anderen Songs dieses megahohe Niveau leider nicht mehr, gegen Ende fällt die Platte ganz leicht ab und es gibt auch ein Paar "nur" ordentliche Passagen, die nicht mit den Bombenparts der ersten 3 Songs mithalten können.
Nicht missverstehen, die sind alle schon noch gut, ABER: hätte die gesamte Platte das krasse Niveau der ersten 3, dann wäre das mit das geilste Album dieses Jahrzehnts

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: