Mega-Shitstorm auf Facebook!‎

User Beitrag
Club der roten Schwänze
04.12.2017 - 22:07 Uhr
Club der roten Schwänze
Zu freizügig für Dubai?
02.03.2018 - 12:13 Uhr
Sarah Lombardi hat dem kalten Deutschland den Rücken gekehrt, um ein paar schöne Tage im warmen Dubai zu verbringen. Ein Urlaubsfoto, das die Sängerin auf Instagram veröffentlichte, sorgte jetzt jedoch für heftige Diskussionen.

https://www.express.de/news/promi-und-show/sarah-lombardi-zu-freizuegig--aerger-wegen-urlaubsfoto-aus-dubai-29804748
Wie erkenne ich ob ich mansplaine und wie kann ich es vermeiden?
06.03.2018 - 07:34 Uhr
1. Bevor ich irgendwo drunterkommentiere vergewissere ich mich: habe ich den ganzen Thread inkl. Ausgangspostings und etwaigen dort zitierten Quellen (!) gelesen?

2. Gehe ich davon aus, dass ich besser über das diskutierte Thema Bescheid weiß als die Frau mit der ich diskutiere? Wenn ja, warum? Drücke ich meine gefühlte Überlegenheit in meinen Postings aus?

3. Weiß ich etwas über die Expertise der betroffenen Frau? Wäre es denkbar, dass sie welche hat, möglicherweise sogar mehr als ich? Habe ich Vorurteile aufgrund von Geschlecht/Alter/Herkunft/Bildungs- oder sozialem Hintergrund?

4. Handelt es sich beim diskutierten Thema um etwas faktenbezogenes? Wenn ja, beziehe ich mich auf entsprechende Quellen?

5. Handelt es sich beim diskutierten Thema um Meinungs/Einschätzungs/Einstellungsfragen? Wenn ja, ist es denkbar, dass es nicht nur (m)eine absolute Wahrheit gibt, sondern unterschiedliche, zulässige Perspektiven?

6. Wiederhole ich in meinem Kommentar die Argumente der Frau mit der ich diskutiere?

7. Wenn ich für meinen Kommentar kritisiert werde, denke ich über die Kritik nach oder reagiere ich mit a) Argumenten warum ich aber doch recht habe oder b) Untergriffen?

8. Schaffe ich es mein Verhalten zu reflektieren oder gehe ich grundsätzlich davon aus, nie etwas falsch zu machen? Empfinde ich das Eingestehen eines Fehlers oder eines Fehlverhaltens als Gesichtsverlust?

9. Ich habe erkannt, dass ich mansplaine: ich schreibe: „ok, ich werde drüber nachdenken“ oder „ich erkenne ich mansplaine hier gerade, tut mir leid.“

10. Ich bin mir immer noch unsicher ob ich mansplaine: im Zweifel einfach nix mehr drunterkommentieren.
Islam-Kronkorken bringt Brauerei Riesenärger
11.05.2018 - 15:01 Uhr
Die zentrale Botschaft des Islam als Deckel auf dem Alkohol – strenggläubige Muslime und Islamisten sind erzürnt. Am frühen Dienstagabend hatte ein türkischstämmiger Mann aus Ludwigshafen mit seinem Facebook-Posting die Welle losgetreten. Seit die Brauerei sich deshalb kurz danach an Muslime gewandt hat, wird sie auch aus anti-islamischen Kreisen angegriffen.

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/buntes-kurioses/id_83753308/saudi-arabien-kronkorken-zur-wm-bringt-eichbaum-brauerei-aerger-.html
Kollegah Tabs
11.05.2018 - 16:55 Uhr
Beim Islam hört der Spaß auf!
nanana
11.05.2018 - 16:57 Uhr
Die zentrale Botschaft des Islam als Deckel auf dem Bier. Svhien doch eine prima Idee zu sein.

LOL

Seite: « 1 2 3 4 5
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: