Superbowl

User Beitrag
retro
09.02.2017 - 00:07 Uhr
der zweite post war nicht von mir. ich will möglichst viele spiele sehen, und das geht bei einer spieldauer von über 3 stunden nur mit zusammenfassungen. live-spiele gab es diese saison doch genug im free-tv, aber mag auch nicht die ganze nacht auf montag aufbleiben dafür, wenn ich es auch in kompakter form über die woche verteilt sehen kann...

war bisher absolut kein problem, die spiele jeweils ohne vorwissen zu gucken. ausser beim superbowl berichten nämlich die deutschen medien kaum was, und die meisten leute interessiert eh höchstens das finale.
read option pump fake
09.02.2017 - 07:41 Uhr
und so dauert ein spiel noch 30-40

und bevor ein falscher eindruck entsteht, auch ohne die werbepausen würde das spiel weit über 2 stunden dauern. denn was durch die nfl künstlich in die länge gezogen wird ist im vergleich zur gesamtspieldauer nur marginal.
BILD-Reporter
04.02.2018 - 12:51 Uhr
So platzte mein Reporter-Traum vom Super Bowl

https://www.bild.de/sport/american-football/nfl/post-verschlampt-reisepass-mein-super-bowl-drama-54683914.bild.html
5 Millionen für 30 Sekunden Werbung
04.02.2018 - 21:42 Uhr
Das sind die lustigsten
Super-Bowl-Spots 2018
Hashtag
04.02.2018 - 23:11 Uhr
#Superbowl
Head Back Up Coordinator
05.02.2018 - 00:55 Uhr
Da muss aber viel viel mehr Defense of Line am 2nd&4 sein sonst ist's Essig mit dem 1st Down, wenn keiner snappen tut!
The Biggest Loser
05.02.2018 - 11:31 Uhr
Brady wurde gesackt.
Fyl Eagles Fly
05.02.2018 - 11:51 Uhr
Schön das die Eagles gewonnen haben. Foles kann ja nächste Saison als Receiver auflaufen, Pässe kann er ja scheinbar auch noch fangen (lol), wenn Wentz aus Fargo (!!!) wieder fit ist. ^^

hubschrauberpilot

Postings: 4052

Registriert seit 13.06.2013

05.02.2018 - 17:39 Uhr
Wirklich toller Superbowl, zumindest was ich im Halbschlaf gesehen hab. Ich habe jetzt plötzlich Lust mir die Kack-CD von Justin Timberlake, Snickers und Pepsi zu kaufen. Komisch, woran liegt das? Wer hat gewonnen?

hubschrauberpilot

Postings: 4052

Registriert seit 13.06.2013

05.02.2018 - 18:15 Uhr
Was los Loser, hab ich dir deinen Gag geklaut? Ich hab 10 Sekunden für gebraucht, du wohl 10 Stunden?!? Kein Wunder dass du wütend bist..... :O
hmmmm
06.02.2018 - 02:08 Uhr
gab es da nicht riots?

keenan

Postings: 1227

Registriert seit 14.06.2013

06.02.2018 - 11:34 Uhr
ach beim super bowl wird auch football gespielt...?

hubschrauberpilot

Postings: 4052

Registriert seit 13.06.2013

07.02.2018 - 00:18 Uhr
Erinnert ein bißchen an Boxen, da wird auch alle 1-2 Minuten Werbung gesendet (keine Ahnung wie lang so ne Runde dauert, ich guck den Schwachsinn nicht).

Wie sieht es denn beim Football aus, bleiben die dann während der Werbung auf dem Platz stehen und rauchen eine? Bestellen sich die Zuschauer jede Werbepause einen neuen Hot Dog? Fragen über Fragen.....

keenan

Postings: 1227

Registriert seit 14.06.2013

07.02.2018 - 08:04 Uhr
zu geil der kommentar, schön am frühen morgen so lachen zu können, danke hierfür hubi :-D
Fragen über Fragen.
07.02.2018 - 09:18 Uhr
American Football hat auch ohne TV-Übertragung Pausen, und das Spiel existiert schon lange bevor der erste Fernseher gebaut wurde.

Im Durchscnittlich dauert ein Spiel Nettospielzeit (60 Minuten) * 3, aber das hängt auch sehr vom Spielverlauf und der Spielart ab.

Einige ohnehin existierende Pausen werden natürlich ein bisschen in die Länge gezogen, damit der Werbeblock passt, insbesondere im Super Bowl, aber das macht im Endeffekt sehr wenig aus.

Es gibt aber auch schnellere Spiele, das Clock management ist nunmal ein Taktikmittel; anders als im Fussball, wo man gerne mal ungeregelt Zeit schindet.

hubschrauberpilot

Postings: 4052

Registriert seit 13.06.2013

07.02.2018 - 16:57 Uhr
2012 war wohl mal ein Touchdown wegen eines Werbespots nicht zu sehen, schon irgendwie lustig. Aber klar, es passt halt nicht zu den deutschen Sehgewohnheiten. Ein Spielzug dauert nun mal nicht lange, und dann wird sich wieder neu aufgestellt, dann die taktischen Unterbrechungen usw.. Summiert sich halt.

Im Fußball ist es ärgerlich wenn Zeit geschunden wird. Aber da wird eigentlich nur in Deutschland so oft abgepfiffen, in England herrscht ein ganz anderer Spielfluss.
Fragen über Fragen
08.02.2018 - 08:38 Uhr
Einige Pausen nerven wirklich, insbesondere die nach einem Kickoff, oder wenn das Angriffsrecht wechselt. Aber,wenn eine Mannschaft anfängt mit einer no-huddle-offense zu spielen, sprich, ein Spielzug nach dem anderen ohne grosse Pause dazwischen, wird es für den Zuschauer aber richtig stressig da hinterher zukommen. Der Zuschauer braucht ja auch etwas Zeit das Gesehene zu verarbeiten. Der diesjährige Superbowl wart aber überdurchschnittlich flüssig, fast jeder Drive wurde in Punkte umgewandelt.

Seite: « 1 ... 10 11 12 13
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: