2pac

User Beitrag
Shakurs girl
01.01.2004 - 15:14 Uhr
also meiner meinung nach iz 2pac der beste rapper der welt!!wie finde ihr den so?*?*
(www.beepworld.de/members61/shakursgirl01)
kevin second
01.01.2004 - 15:22 Uhr
Mob Deep,Lords of the Underground,Coolio sind die BESTEN!!!!!!!!!
und nicht zweipack amaru sükür
safri
08.02.2004 - 19:25 Uhr
Lebt die Legende weiter??......
Nein
08.02.2004 - 19:26 Uhr
Nein.
safri..
08.02.2004 - 19:27 Uhr
Meine meinung!!! wollte bloß mal ein Thema erfinden..
ANDY 3000
08.02.2004 - 19:38 Uhr
2PAC IST EINE HIP HOP LEGENDE !! ALLE DIE IHN KOPIEREN Z.B ( JA RULE / EKO FRSCH )SIND ERFOLGSLOSE MÖCHTE GERN RAPER DAMIT IHR ES WIST !!! KILL ALL MOTHER F""""" AUSNAHME : 50 CENT UND G-UNIT
sandra
08.02.2004 - 19:44 Uhr
Ach komm.. Eminem lassen wir auch gelten..
ANDY 3000
08.02.2004 - 20:33 Uhr
OKAY EMINEM GEHÖRT AUCH DAZU UND AUCH ( DR.DRE-SNOOP DOGG-DMX-NAS-OBIE TRICE-NELLY-P.DIDDY-STL-BUSTA RYHMES-LUDACRIS-D-12..U.S.W HEY SANDRA WAS FÜR HIP HOPER KENNST DU NOCH ???????
Sandra
08.02.2004 - 20:38 Uhr
Also ähm!!! naja...Pharell Williams? na ok son richtiger Rapper isser ja ni. Aber Jay-c weitere fallen mir im Moment och ni ein....Dir?
Oliver Ding
09.02.2004 - 00:50 Uhr
@ANDY 3000: Übrigens bleibt 2pac auch tot, wenn Du den Ellenbogen von der Shift-Taste nimmst. War aber einer von den okayen.
2PAC
09.02.2004 - 17:50 Uhr
2PAC LEBT!!!!!!!!
ANDY 3000
09.02.2004 - 19:01 Uhr
*GRÜBEL*NOTURIUS B.I.G , ICE CUBE , WU-TANG CLAN , RAN DMC , XZIBIT , LIL JOHN & THE ESTSIEDE BOYS HEY SANDRA BESCHREIB DICH MALL ODER WIE ALT DU BIST ??? OLIVER DING WAS FÜR RAPER KENNST DU NOCH ??????


Sandra
09.02.2004 - 19:03 Uhr
Lil Bow Wow diesen Rap Knirps hammer noch vergessen. Ich habe dunkelblonde lange Haare, Hellblaue Augen , Sportlich u.s.w.und du?


Das is ja wie im Flirt Chat hier...
Sandra
09.02.2004 - 19:05 Uhr
Ach..... Ich bin 15...wahrscheinlich die jüngste hier.

So wie es mir vorkommt
Demon Cleaner
09.02.2004 - 20:31 Uhr
Der tote Beweis dafür, dass man Leichen nicht zerfleddern soll.
Hammeltier
09.02.2004 - 20:32 Uhr
Wer? also ich bin 14, also jünger-
Armin
10.12.2004 - 18:48 Uhr
2 Pac
Aktuelles Album: "Loyal To The Game"- VÖ: 13.12.04 / Aktuelle Single: "Ghetto Gospel" - VÖ: 24.01.05

2 Pac - hochkarätige Gästeliste

Am 13. Dezember erscheint nun ein neues offizielles Tupac Album über Interscope Records. Das Album entlält bislang unveröffentlichte Gesangsspuren, die auf neue, eigens von Eminem produzierte Instrumentals aus dem Shady Camp gelegt wurde.

Die erste Single aus dem Album ist "Ghetto Gospel" und sampelt in der Hook den Klassiker "Indian Sunset" von Elton John (aus dem 1971 erschienenen Album "Madman Across The Water") und verfügt über ein ähnliches Hitpotential wie 2Pacs Hitsingle "Changes" mit Bruce Hornsby - Sample.

Die Gästeliste auf diesem Album sehr beindruckend: mit Eminem im Studio waren unter anderem 50 Cent, Ronald Isley, Jadakiss, die komplette G-Unit, Nate Dogg, Obie Trice und viele mehr, dieses Album ist musikalisch & inhaltlich im Vergleich zu vielen der letzten 2Pac VÖ's auf diversen Labels definitiv sehr hochwertig und aufgrund des hohen Produktionsstandards und der mitwirkenden Gäste für jeden 2Pac - Fan ein absolutes Muss. Hier steht keine Geldmacherei im Vordergrund, sondern einzig und allein musikalische Qualität und Erinnerung an den vielleicht grössten Rapper aller Zeiten.
sonic
10.12.2004 - 18:53 Uhr
so, wie groß war er denn?
++o
10.12.2004 - 21:51 Uhr
2pac wird überschätzt. was ihn so groß machte war seine persönlichkeit, aber der beste rapper war er nie.
Leisure Suit Haggy
11.12.2004 - 15:16 Uhr
tupac wäre vielleicht der grösste musiker seiner zeit geworden, sein stil war einfack nur (nicht eko)fresh, seine lyrics so tief wie der marianegrabemn ;) schade dass er so früh von und ging...
R.I.P Tupac, R.I.P. BIG, R.I.P ODB, R.I.P Eazy E, R.I.P Big Pun, R.I.P. Aaliyah usw. - The Best Die Young
++0
11.12.2004 - 16:05 Uhr
lol, tupac und tiefe lyrics.
cluhec
11.12.2004 - 16:17 Uhr
was is mit den beasty boys?
tach
11.12.2004 - 18:55 Uhr
und was is mit meinem bier?
Mohammed
16.12.2004 - 02:48 Uhr
ich kenn nur tetrapak.
wurde der nicht erschossen :)
die_muetze
16.12.2004 - 02:51 Uhr
das is total affig hier 5ß Cent, G-Unit ja das kann man gelten lassen lol das ich nicht lache 2 pAc konnte schon zu lebzeiten nicht mit den Leuten von A Tribe Called Quest mithalten auch wenn er ein guter war und heute gibt's immer noch Talib Kweli, Mos Def und co und angeblich soll der Tribe ja auch wieder zurück kommen, aber G-Unit und co sind wohl das übelste was es zzt auf dem Rapmarkt gibt.
Sergej
16.12.2004 - 02:53 Uhr
sag uns lieber wo die g-unit bei deiner schwester ist, dann schick ich dir auch den tribe zurück in die hütte.
die_muetze
16.12.2004 - 03:02 Uhr
Die Leute die hier Nachts reinschauen werden immer niveauloser, früher konnte man drüber feiern, heite isses einfach nur billig :(
die_muetze
16.12.2004 - 03:02 Uhr
Die Leute die hier Nachts reinschauen werden immer niveauloser, früher konnte man drüber feiern, heute isses einfach nur billig :(
Heidemarie
16.12.2004 - 03:10 Uhr
stimmt. vor allem als frau fühlt man sich hier nur noch unterdrückt.
die russen sind die schlimmsten, so viele autobahnabfahrten haben wir doch gar nicht dass die hier alle landen können.
Armin
23.04.2005 - 00:43 Uhr
2Pac
Aktuelle Single: "Ghetto Gospel" VÖ: 25.04.05 // Aktuelles Album: "Loyal To The Game" - VÖ: 13.12.2004

2Pac - hat Hitpotential!

Ende letzten Jahres erschien ein neues offizielles 2Pac Album über Interscope Records. Das Album enthält bislang unveröffentlichte Gesangsspuren, die auf neue, eigens von Eminem produzierte Instrumentals aus dem Shady Camp gelegt wurde.

Die Gästeliste auf dem Album ist sehr beindruckend: Mit Eminem im Studio waren unter anderem 50 Cent, Ronald Isley, Jadakiss, die komplette G-Unit, Nate Dogg, Obie Trice und viele mehr, dieses Album ist musikalisch und inhaltlich im Vergleich zu vielen der letzten 2Pac VÖ's auf diversen Labels definitiv sehr hochwertig und aufgrund des hohen Produktionsstandards und der mitwirkenden Gäste für jeden 2Pac-Fan ein absolutes Muss. Hier steht keine Geldmacherei im Vordergrund, sondern einzig und allein musikalische Qualität und Erinnerung an den vielleicht grössten Rapper aller Zeiten.

Die erste Single "Ghetto Gospel" sampelt in der Hook den Klassiker "Indian Sunset" von Elton John (aus dem 1971 erschienenen Album "Madman Across The Water") und verfügt über ein riesiges Hitpotential.



Toller Song, Entstehungsgeschichte hin oder her.
cds23
23.04.2005 - 17:26 Uhr
irgendwie scheint hier jeder übersehen zu wollen dass dieser mann eine frau vergewaltigt hat...
also seine musik war schon gut , aber so genial war er auch wieder nicht, es gibt heute bessere----->mos def, saul williams
mm
23.04.2005 - 17:37 Uhr
den unsinnigen thread hat armin für seine genauso käsige Werbung wieder aus der versenkung geholt.
zonk
23.04.2005 - 17:49 Uhr
2pac nervt, ist überschätzt und wird noch zu tode (muhamuha)geplündert. was für leute, die gti fahren, in die dorfgrossraumdisse gehen, kanaksprak sprechen und behaupten, sie seien sooo ghetto und hiphop ist das grösste- dabei ka´ennen die nur 50 cent und 2pac. kann zwar 2pac nix für, aber deswegen geht er mir auf die nerven
Daniela
23.04.2005 - 17:52 Uhr

Der soll ja noch leben, weil er auf einem BRAVO-Poster Nike-turnschuhe trug, die es zu seinen offiziellen Lebzeiten noch gar nicht gab.
mm
23.04.2005 - 18:33 Uhr
schon mal was von photoshop gehört?
cds23
23.04.2005 - 18:42 Uhr
nein, man muss einfach dass es stimmt dass 2pac eine gewisse lyrische tiefe in seinen texten hatte-nur darf man es nicht übertreiben und anfagen ihnen einen poeten, philosophen oder dergleichen zu nennen-das tuen aber grade die hauptschüler die schon 3 mal sitzen geblieben sind und noch nie einen text in ihrem analysiert haben, genau diese geben von sich 2pac sei ein poet usw.
natürlich, für einen unterdurchschnittlich begabten menschen sind 2pacs texte(soweit sie denn englisch können;)) genauso anspruchsvoll wie für uns goethe oder so....na ja is ja eh alles zwecklos
mm
23.04.2005 - 18:52 Uhr
vor allem sollte man niemals vergessen, daß 2Pac mal als SideProject von Digital Underground angefangen hat, und wer kennt die heute noch?
Daniela
23.04.2005 - 18:54 Uhr

@mm:

Hmmmm.
def
23.04.2005 - 18:59 Uhr
Es ist schon erstaunlich mit wieviel Unwissenheit zonk hier seine flotten Sprüche raushaut, erst Kanye West und dann noch 2pac.

2pac war vielleicht nicht der allergrößte für den ihn viele hinstellen, aber dennoch war er zu seiner Zeit einer der größten. Nach seinem Tod nahm das wirklich extreme Ausmaße an, eben der Kurt Cobain des Hiphop.

Es würde dem Rap Business jedenfalls nicht schaden, wenn er noch leben würde. Er war gebildet, wuchs im Ghetto ohne Vater auf und hat wirklich harte Zeiten hinter sich. Er war kein dämlicher Sexist und wannabe Gangster wie 50cent oder Snoop Dog. Ab und zu mal ging mit ihm der Player durch, aber er verlor nie den Respekt vor Frauen wie es ja heute viele Rapper tun. Die Videos zeigen das ja deutlich. Wer das nicht glaubt sollte sich mal Keep ya head up anhören.

2pac kam zwar wegen "angeblicher" Vergewaltigung in den Knast, doch stand es immer Aussage gegen Aussage. Aber warum sollte einer eine Frau vergewaltigen, wenn er zuvor einen Song wie Keep ya head up geschrieben hat, wo es um den Stolz und Respekt von Frauen geht. Irgendwie unlogisch



zonk
24.04.2005 - 12:55 Uhr
@del
ich bin mir nicht im Klaren darüber, wo ich hier meine unwissenheit, oder sogar mein extremes wissen bezüglich der blackmusicbranche aufgetischt habe. ich habe schlicht und einfach nur meine meinung zum besten gegeben, was für einen stellenwert 2pac für mich in anspruch nimmt. er ist überhypt wie cobain auch, und der fakt, daß 2pac zu der sorte rapper gehört, die vorwiegend von idioten gehört werden, und die die texte nicht mal im ansatz verstehen, ist einfach nicht zu verleugnen. mag sein, daß das an seiner popularität liegt(sogar ziemlich sicher), aber es ändert nichts daran, daß dieser künstler dank der marketingmaschinerie nervt. und die hört nicht auf damit, bis auch dr letzte furz veröffentlicht wurde(wenn er denn schon tot ist). das letzte album ist nun mal grottenlangweiliger mist. das letzte, was qualität hatte, war dieses makiaveliding.
ich habe sicher nie behauptet, DER kenner der black music zu sein. dennoch habe ich eine gute kenntnis aller musik(ich höre auch black metal und britpop, electro, und eben auch black music)und bin in der lage, meine sicht der musik und wie sie auf mich wirkt, zu erläutern. und ich stehe, was ich bzgl. rnb und co. gesagt habe lange nicht alleine
Armin
07.05.2005 - 15:52 Uhr
2Pac
Aktuelle Single: "Ghetto Gospel" VÖ: 25.04.05 // Aktuelles Album: "Loyal To The Game" - VÖ: 13.12.2004


2Pac - auf Platz 8 in den Charts

Das aktuelle 2Pac Album, "Loyal To The Game", enthält bislang unveröffentlichte Gesangsspuren, die auf neue, eigens von EMINEM produzierte Instrumentals aus dem Shady Camp gelegt wurden.

Die erste Single aus dem Album ist "Ghetto Gospel", sampelt in der Hook den Klassiker "Indian Sunset" von Elton John (aus dem 1971 erschienenen Album "Madman Across The Water") und ist derzeit auf Platz 8 der deutschen Media-Control-Single-Charts. Auch die Gästeliste auf diesem Album ist sehr beindruckend: Mit Eminem im Studio waren unter anderem 50 Cent, Ronald Isley, Jadakiss, die komplette G-Unit, Nate Dogg, Obie Trice und viele mehr. Das Album ist musikalisch und inhaltlich im Vergleich zu vielen der letzten 2Pac VÖ's auf diversen Labels definitiv sehr hochwertig und aufgrund des hohen Produktionsstandards und der mitwirkenden Gäste nicht nur für die 2Pac-Fans ein absolutes Muss.
Spykie
14.05.2005 - 17:56 Uhr
2Pac is der geilste raper den es je gab, naja vieleicht auch noch gibt, man weis ja nie. gegen 2Pac kommt weder "Fler" noch "Eko" oder sonst irgend ein Raper an. 2Pac ist und bleibt eine Legende.
dude
14.05.2005 - 17:58 Uhr
das Vermächtnis von Toten komerziell so auszuschlachten ist nur noch traurig, egal ob er ein guter Rapper war oder nicht.
logan
19.05.2005 - 17:11 Uhr
def (23.04.2005 - 18:59 Uhr): Hm, sicher Videoclips sagen alles über das Leben eines darin gefeatureten Menschen aus, und alleine schon deswegen kann 2pac keine Frau vergewaltigt haben; und wer in seinen Songs A sagt, kann niemals nicht B tun. Glaubst Du den Mist etwa selbst? Falls ja, werd bitte bald vernünftig. Fall nicht, leg Dir ein paar bessere Argumente zurecht!
melvin
19.05.2005 - 18:48 Uhr
hier geht es um seine texte und nicht um videoclips.

er wurde zwar für die tat verurteilt, nur ob er es wirklich getan hat weiß keiner.
muhkuh
04.09.2005 - 21:31 Uhr
Ich wundere mich über diesen Einleitungsgesang des neu aufgenommenen "Ghetto Gospel".
Von Elton John, ok aber das ist doch nicht Elton Johns Stimme oder bin ich komplett taub (bzw. doof)?
Ich meine Parallelen im Gesang sind durchaus festzustellen, aber das ist doch nicht die Stimme von Elton John oder stimmt da irgendwas nicht mit meinem Gehör? o_O'
w-ä
04.09.2005 - 22:15 Uhr
Das ist die Stimme von Elton John
Lennon
05.09.2005 - 15:30 Uhr
jeder redet von dem lied ich habs bisher noch nicht gehört
Schmusisussy
15.09.2005 - 23:02 Uhr
Ich finde es hört sich an wie Paddy Kelly....oder?
Kai
15.09.2005 - 23:26 Uhr
Ohne Witz, ich hab auch mal gehört das es Paddy Kelly singen würde...?!

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: