Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Welche Besetzung von Pink Floyd war die beste?

User Beitrag
Darwin
17.07.2012 - 22:09 Uhr
Welche Besetzung von Pink Floyd war die beste?

1965-68: Syd Barrett, Nick Mason, Roger Waters, Richard Wright
1968-79: David Gilmour, Mason, Waters, Wright
1979-85: Gilmour, Mason, Waters
1985-92: Gilmour, Mason
1992-96: Gilmour, Mason, Wright
Heinz Fiction
17.07.2012 - 22:15 Uhr
Die nach der Auflösung. *brühler
Blauwal inner Referenzellipsoid
17.07.2012 - 22:38 Uhr
1992-96: Gilmour, Mason, Wright

Nie war das Klangbild ausgereifter, nie perfekter inszeniert, nie phantasievoller. Einzig die Waters'sche Verrücktheit fehlt.
Tja, man kann nicht alles haben (hören).

Watchful_Eye
17.07.2012 - 23:19 Uhr
Gilmour hatte die spielerischen Fähigkeiten, Waters das Talent zur Komposition. Für die ganz großen Alben brauchte es beide. In den 80ern kam daher nicht mehr viel.

Wobei das Debütalbum mit Syd Barrett auch recht gut war.
VELVET UNDERMENSCH
06.12.2012 - 22:42 Uhr
Eindeutig das 'klassische' Line-Up (Gilmour, Mason, Waters, Wright).

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim