Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Kennt hier jemand die Band Ulver?

User Beitrag
Lolski
16.07.2012 - 08:57 Uhr
Meiner Meinung nach eine absolut herausragende Band, die leider viel zu wenig beachtet wird. Sie sind absolut einzigartig und sind keinem Genre richtig zuzuordnen. Ambient,Neofolk,Postrock,Black Metal....alles ist dabei. Für aufgeschlossene Musikhörer ein absolutes muss!
Und nu?
16.07.2012 - 09:00 Uhr
Was ist mit Links, Hörproben oder sonstigem Infomaterial? Einfach nur nen Bandnamen hier reinhauen und lobhudeln reicht nicht. Da müssen schon mehr heiße Infos her.
wiki
16.07.2012 - 09:04 Uhr
Ulver (norwegisch für ‚Wölfe‘) ist eine Band aus Norwegen, die zunächst Black Metal und eine Art Neofolk spielte und über Industrial Metal zu Trip Hop und Ambient fand.
www.wikipedia.de

Also eine Band, die nicht weiß, was sie will. Braucht man nicht.
Orphaned
16.07.2012 - 09:36 Uhr
Ulver gehoeren zum erweiterten Kreis meiner lieblingskuenstler. Von maessig bis genial alles dabei und ich spreche nur von der post black metal phase
nizzö
16.07.2012 - 09:40 Uhr
Sie sind zusammen mit Agalloch und Enslaved die Speerspitze des intelligenten, atmosphärischen Metals.
nözzi
16.07.2012 - 09:43 Uhr
nur zu blöd dass sie seit 15 jahren keinen metal mehr spielen und sich von diesen anfangswerken unmissverständlich und klar distanziert haben.
Orphaned
16.07.2012 - 09:46 Uhr
Perdition City ist fuer mich ein Klassiker und der hoehepunkt in Ulvers Karriere. EinAlbum, Ein Sound auf den die Welt gewartet hat.
Cheesecake
16.07.2012 - 09:54 Uhr
@nizzö

Du hast Opeth vergessen!
Spanischer Geigenkasten
16.07.2012 - 09:57 Uhr
Ulver sind halt ein Mythos: Keine Interviews, kaum Konzerte, keine Promo oder Werbung.
Das ist selten heutzutage und die Nerds hier keulen sich darauf natürlich einen, weil das ja so unkommerziel und anti ist.

Ich finde sowas ja total bescheuert und nicht mehr zeitgemäß. Sie könnten ne richtig große Nummer werden, stattdessen verstecken die sich.
*FAIl* !
Music-Listener
16.07.2012 - 10:30 Uhr
@Orphaned

Dein heißgeliebtes Album wird voll verissen:

http://www.rockhard.de/megazine/reviewarchiv/review-anzeigen.html?tx_rxsearch_pi1%5Breview%5D=10371

2,5/10

NIMM DAS!
xawer
16.07.2012 - 10:36 Uhr
"Bergtatt" und "Childhood´s End" sind die einzigen sachen, die man sich anhörern kann. Der Rest ist schlecht gemachte Kunstkacke.
Breakdown
16.07.2012 - 10:44 Uhr
Die Band macht zwar sehr viele Sachen, aber nie wirklich gut. Das Debüt war durchschnittlicher Blackmetal, die restlichen Alben sind durchschnitlicher bis schlechter Ambient/Pink Floyd-Pop.
@Breakdown
16.07.2012 - 10:52 Uhr
Ulver sind grandios! Geniale Musik, die ganz weit weg vom Mainstream ist!
Veggie
16.07.2012 - 12:44 Uhr
Fand die nie besonders interessant. Wird vor allem von auch von Porcupine-Tree-Gutfindern gehört, also ein ziemliches no go
stativision
16.07.2012 - 18:05 Uhr
Rückwirkend gesehen waren FNM doch ein ziemlicher Kindergarten. Ernstnehmen kann man diese Mukke jedenfalls nicht mehr.

Hier geht es in Wirklichkeit um Genialität.
Orphaned
16.07.2012 - 18:10 Uhr
Rockhard Rezi als Referenz, ahja, LMAA.

die Perdition City ist groß, fast ganz groß und die höre ich immer wieder gerne.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: