Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Pet Shop Boys - Elysium

User Beitrag
Stephan
11.07.2012 - 21:31 Uhr
Neue Platte, die bei uns am 14. September kommt.

http://www.petshopboys.de/

Die erste Single, "Winner", kann man sich bereits kaufen. Wenn man denn möchte. Stark ist anders, aber zu Olympia passt es wohl irgendwie

http://www.myvideo.de/watch/8641306/Pet_Shop_Boys_Winner_Lyric_Video
Gerhard Richter
09.08.2012 - 19:45 Uhr
Es gibt 20 sekünder (auf djshop) zu hören. Klingt nach Kunst & Eleganz und damit gut.
N&C
23.08.2012 - 20:23 Uhr
Bestes Album seit Behavior (aber ohne Hits)
Nada Dude
24.08.2012 - 10:19 Uhr
So eine Großtat wie Yes erwarte ich ja nicht wieder. Aber wird schon werden, schlecht können die Jungs ja nicht.
Ottifant
24.08.2012 - 10:34 Uhr
Ich werde dazu masturbieren.
Danny G.
27.08.2012 - 15:45 Uhr
Überraschend Platte des Monats im Rolling Stone, nun bin ich doch ein wenig gespannt auf das neue Album.
NTCL
04.09.2012 - 00:31 Uhr
Exklusiver Album Stream:

http://www.guardian.co.uk/music/musicblog/2012/sep/03/pet-shop-boys-elysium-album-stream?newsfeed=true


Geiler Scheiß. Is ne starke Platte geworden !
FloRida
04.09.2012 - 00:51 Uhr
Also der Opener ist direkt wirklich sehr fein. Erinnert mich entfernt ein wenig an "Being Boring". Das letzte Album "Yes" war mir ein bisschen zu poppig - glaube hier bin ich besser aufgehoben. Macht Lust auf mehr...
musie
04.09.2012 - 08:30 Uhr
ich mag die ersten beiden lieder, den rest würd ich als schlechtestes pet shop boys album aller zeiten bezeichnen. aber vielleicht muss man dem album ein bisschen zeit geben.
Datt wird
05.09.2012 - 00:17 Uhr
sowas von gekauft !
Grower
05.09.2012 - 07:48 Uhr
Zweitbestes Album ever (nach Behavior) und ein Grower. Winner ist zum Glück der einzige Ausfall.

05.09.2012 - 21:22 Uhr
erlesene fahrstuhlmusik.
musie
06.09.2012 - 09:27 Uhr
käme diese musik nicht von den erhabenen geadelten pet shop boys, das würde in grund und boden zerrissen werden. dieses halbgare gesäusel kommt doch nie und nimmer an behaviour heran. dazu noch diese oberkitschige winner-single. für mich mit goodwill eine 4/10. und dann singen sie selber noch von requiem... so kommts mir auch vor. oje.
Achim
06.09.2012 - 09:47 Uhr
@musie: dann geh halt xx hören.

Achim.
musie
06.09.2012 - 11:51 Uhr
@Achim: oder Fundamental, welches ich ziemlich gut finde. Oder alte Grosstaten. Die neue säuselt mir wirklich in zu seichtem Gewässer.
Söze
09.09.2012 - 15:45 Uhr
Leider eher eine enttäuschende Sache, diese Platte - ihre schlechteste seit Nightlife. Zwar hat's wie immer auch die eine oder andere Grosstat drauf. Mit "Leaving" und "Invisible" fängt die Platte eigentlich sehr vielversprechend an (Behaviour 2.0?), die letzten drei Songs sind auch sehr gelungen und "Ego Music" ist zwar billig, bringt aber messerscharf auf den Punkt, warum Pop - ob Mainstream- oder Indie-Dreck - heute mehrheitlich einfach nur widerlich ist.

Aber dann sind da leider auch Verbrechen wie "Winner", "Hold on" und "Give it a go" drauf, "A face like that" passt überhaupt nicht ins Konzept und "Your early stuff" ist zwar textlich nett, klingt aber wie eine B-Side.

Die PSB sind immer dann am besten, wenn ihre Alben eine klare Linie haben und das war auf Yes, Fundamental und Release der Fall. Elysium ist leider ein recht planloses Durcheinander mit stark schwankender Songqualität. Schade drum.
Kind von Gestern
09.09.2012 - 16:11 Uhr
Das ist schade. "Yes" gefiel mir sehr gut.
Der Mann der immer die Wahrheit sagt
10.09.2012 - 07:55 Uhr
Die PSB klingen schon lange wie zwei Hobbymusiker aus dem Seniorenheim, aber weil sie Medienhuren sind werden sie von allen gefeiert! Der peinliche Olympia Auftritt war ebenso peinlich wie ihr Erscheinen bei TV Total vor einigen Jahren,und jetzt hocken die sogar noch im Sat1 Frühstücksfernsehen! Ich schüttel den Kopf...
The Hungry Ghost
04.11.2012 - 11:09 Uhr
@Söze:

"A Face Like That" ist für mich einer der stärksten Songs des Albums.
Und auch die wärmende Single "Winner", die ich anfangs erstmal langweilig fand, ist nach mehrmaligen Hören doch irgendwie ein schöner Popsong.

Immer noch tausendmal besser als so vieles, was heutzutage unter Pop verramscht wird.

The Hungry Ghost
05.11.2012 - 12:09 Uhr
"Give It a Go" ist auch fantastisch, grandioser Song.
Herr
14.12.2012 - 21:43 Uhr
Elysium in der Doppel-CD-Edition ist zu empfehlen. Die 2. CD mit allen Tracks einfach ohne die Vocal-Spuren. Da kann man so schön mitsingen.
Einfach, old-fashioned, genial.
Give it a Gay.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: