Spam-Mails

User Beitrag
Greylight
02.08.2005 - 13:49 Uhr
das warten hat ein ende, du bekommst heute meine handynummer: XXXX/XXXXXXX , ich muss wegen eines wasserrohrbruchs meine wohnung für ein paar tage verlassen und bei meiner schwester unter kommen, leider hat sie keinen pc, und meinen will ich nicht erst abbauen, das verstehst du bestimmt. wir können ja über sms in kontakt bleiben! ich freue mich auf deine nachricht, deine anja. >

Wasserrohrbruch. *lol* Die Spam-verschicker werden immer kreativer.
Armin
18.07.2006 - 10:39 Uhr
Guten Tag,

Den Montag, der 17. Juli 2006, 10:13:43 PM, schrieben Sie:



>Ich denke dass du impulsiv in seiner Manier wieder giltst beruhige
>sich und sage obwohl dass irgendwelcher dass einfach grosser einfacher
>Anschuldigungen deine Eifersucht die Grenze nicht kennt!!!!!



Ich verstehe warum du sie alle noch schirmen Sie seinen alle nicht.
Ich habe schon soviel der Beweise gesammelt,
dass deine Bemerkungen horend ist gesenkt,
dass auch bei dir mit sie etwas auch zu denken war.
Jetzt ich die Unausgesprochenen schon vermeide schicke ich die Fotografie
ab wo sie gesaugt meinem Boss macht!
Also, eben was du mir darauf sagen wirst?



P.S. Niemandem es zeige auf.
Wenn ich von deinem Nachbarn erkenne dass auch du es im Wanderzirkus
umgewandelt hast, ich garantiere die Unannehmlichkeit dir.
In die nachsten Tage schreibe nicht, ich habe in das buro schon
ausgetrunken und ich denke, fur die Stadt zu fahren,
was ich und dir wunsche.



Oh Gott, da will mich jemand verpetzen! Aber wegen was? Und ob der Chef ihn überhaupt versteht?
floesn
18.07.2006 - 10:45 Uhr
Ich hätte nicht mal verstanden, dass er wen verpetzen will.
Und warum bekomme ich sowas nie?
Ich hab den Korb nur voll von sowas:

into your doctor
the world
Worms Blast Zoombinis ...Read Members:
catch
flow Starc
without Work LODIC
PG ModeYou mode viewing website.
prices necessary
BMWs big Cruisers number
see. tons famous
massive triangle
Extractor cod avast system mechanic bandwidth win proxy half
all popular full
Options Loadset History MATIP
Netsuke etc amazingly cuteOne cutest Umino
racism sexism wasting
Crystal Reports Curious
Download ebook Tech
shared
fail action
JCL Cards Codes Messages
Well neared later.
Related Vast flagship
District Columbia Florida
Military
Select Alabama Alaska Arizona
ShopQuick
address Embedded Freescale Intel MIPS Complete reference
weve excellent you. fans
views cancel anytime
authentic bowl
succeeded bringing gaming said
Eimer
18.07.2006 - 11:47 Uhr
Dr. S.Tete
Hans Estate.
47 Strand Street,
Cape Town 8001
South Africa
Email: samueltete@walla.com

Guten Tag,
ich habe Ihre Kontaktadresse von einem vertrauenswürdigen Bekannten
erhalten, dessen Namen ich im Moment nicht nennen möchte erhalten.
Ich möchte Ihnen ein, für Sie profitables geschäftliches Angebot
unterbreiten. Es handelt sich hierbei um den Transfer von 27.5
Millionen US Dollar . Wie Sie sicher verstehen werden, möchte
ich Sie hier um äußerste Diskretion bitten.
Mein Name ist Dr.Jennifer Hans. Ich bin die Witwe von Herrn.
Michael Hans.Ich wurde in Südafrika geboren, meine Großeltern sind
jedoch Österreichischer Herkunft.
Mein verstorbener Mann hat das Familienunternehmen seiner Eltern
geerbt, darunter mehrere Hotels in Südafrika, Warenhäuser und einige
Landwirtschaftliche Betriebe. Ich habe diese zusammen mit meinem
Mann, bis zu seinem Tod, am 25. April 2002, geführt und verwaltet.
Die Hans Familie (Familie meines Mannes) war beteiligt an der
Politik in Südafrika, zu Zeiten der Apartheid. Mein Schwiegervater
war Mitglied und ranghoher Offizier der Apartheidsregierung unter
Premierminister Hendrik Verwoerd.
Vielleicht haben Sie von der Geschichte über Südafrika schon gehört.
Ich bedauere es sehr, einen Mann geheiratet zu haben, dessen Familie
beteiligt war an so viel Ungerechtigkeit und dem unschuldigen Tod
vieler Menschen. Aber ich habe ihn geliebt.
Mein Schwiegervater war nicht nur verantwortlich für viele
Menschenrechtsverletzungen, er verschwor sich mit einigen seiner
Kollegen und erschlich sich so Millionen von Rand vom
Innenministerium.
Er beendete seine Laufbahn als Offizier mit dem Ende der Apartheid
und begann sein Kariere als Geschäftsmann. Er investierte und
erwirtschaftete in kürzester Zeit ein beträchtliches Vermögen.
Nach unserer Hochzeit, übernahm mein Mann die Geschäfte seines
Vaters. Sein großer Traum war es jedoch, Politiker zu werden. Er
wurde Mitglied der Oppositionspartei, Demokratic Alliance ( DA ) und
unterstützte diese auch finanziell.
Die regierende Partei ANC (Nelson Mandela) war nicht glücklich über
diese Situation, trat an meinen Mann heran und forderte ihn auf,
jede finanzielle Unterstützung einzustellen. Er gab jedoch nicht nach.
Im März 2002, erschien ein Artikel in der Guardian Newspaper, in dem
die Familie meines Mannes, der Zusammenarbeit mit der
Apartheidsregierung beschuldigt wurde. Offenbar eine Aktion des ANC,
gegen meinen Mann.
Am 25. April 2002, um 4 Uhr Morgens, versammelte sich eine Gruppe
von Schwarzen vor unserem Haus und versuchte auf das Grundstück zu
gelangen. Wir riefen die Polizei, die jedoch sehr lange auf sich
warten ließ. Als mein Mann am Fenster stand wurde er von fünf
Gewehrkugeln tödlich getroffen. Er starb noch in meinen Armen
bevor die Polizei und der Krankenwagen unser Haus erreicht hatten.
Zwei Jahre nach dem schrecklichen Ereignis, bin ich immer noch
depressiv, mein Herz ist gebrochen und mein Leben schein zerstört.
Ich habe sehr viel Angst. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen,
das Land, das mir so viel Kummer und Leid gebracht hat zu verlassen.
Ich werde gehen und nie wieder zurückkehren. Ich habe das gesamte Erbe
meines Mannes veräußert und verfüge nun über eine beträchtliche Summe
von 27.5 Mio. US Dollar. Dieses Geld möchte ich nach Europa senden.
Hierfür bitte ich um Ihre freundliche Unterstützung. Ich möchte das
Geld investieren und würde auch hierfür um Ihre Hilfe bitten. Für
diese freundliche Unterstützung möchte ich Ihnen 15% des Geldes
zukommen lassen.
Ich hoffe auf Ihre baldige Antwort und verbleibe höflichst
Dr.Samuel Tete
Hans Group of Companies Ltd
Hans Estate.
47 Strand Street,
Cape Town 8001
South Africa
PS: Please do reply in English if you do understand
Written as well as spoken English perfectly.
Seiltänzer
29.09.2006 - 13:28 Uhr
Neulich in meinem Mailfach:

Reich durch Suchmaschinen

Lass mich eins gleich klarstellen. Ich bin faul und arrogant. Mir ist alles egal, weil ich einfach viel zu Reich bin. Ich bin viel zu Reich, um überhaupt hier zu sitzen und diesen Text zu schreiben. Daher werde ich mich kurz fassen. Ich verdiene jedes Jahr über eine Millionen Euro mit Suchmaschinen, ohne viel dafür zu tun.

Ob es dir gefällt oder nicht, hier geht es nicht darum dir zu gefallen, sondern darum das Du gerne genauso Reich wärst wie ich, sonst würdest du das hier nicht lesen! Du hast diese Webseite gefunden, weil Du wissen möchtest wie man durch Suchmaschinen reich wird. Es gibt im Internet viele Seiten, die sich damit befassen, wie man im Internet Geld verdient. Vielleicht hast Du auch schon die eine oder andere Idee verfolgt. Und? Wie waren die Konzepte so? Hast Du einen Kurs auf einer DVD gekauft um zu lernen wie man reich wird? Warst Du beeindruckt? Ich nicht! Noch nicht einmal ein bisschen! Was versprechen diese Seiten? Ein paar tausend Euro im Monat? Willst Du ein paar tausend Euro im Monat verdienen? Das ist lächerlich! Ich verdiene Millionen und wenn Du wüsstest wie dann würde es dich krank machen! Mein Einkommen generiert sich fast automatisch!

Also wer bin ich?

Ich bin der, der im Lamborghini an dir vorbeifährt und du denkst: "Was für ein arrogantes Arschloch!" Und weißt Du was? Du hat Recht. Und weißt Du was? Mich Interessiert das überhaupt nicht! Meinst Du, das mir Deine Meinung wichtig ist? Deine Meinung ist mir egal! Du findest mich arrogant? Du kannst meine Webseite jederzeit wieder verlassen! Ich schreibe diesen Text nicht um Freunde zu gewinnen, sondern um Dir zu zeigen, wie man Millionen verdienen kann! Es ist kein Geheimnis, das ich auf dieser Webseite meine Idee verkaufe. Wenn Du siehst, was ich genau mache wirst Du erstaunt sein das so was möglich ist!

Kundenkommentar: (Charlie, 24 Jahre)

"Als ich das gelesen habe, war ich sehr skeptisch, aber als ich mir die ersten 3 Seiten seines Konzeptes durchgelesen hatte, war ich überzeugt. Ich habe im ersten Monat mehr verdient als in den 6 Monaten davor!"

Ich bin keiner von diesen Internet Marketing Gurus, die Du aus dem Fernsehen kennst. Ich profiliere mich nicht auf irgendwelchen Internetseiten um dort überteuerte DVD Kurse mit irgendwelchen Marketing Ideen zu verkaufen. Diese Leute wollen Dir nicht helfen, sie wollen einfach nur Ihre "geheimen" Tipps verkaufen, die einfach nur jedes Jahr wieder neu verpackt werden. Diese "Autoren" schicken dir Bücher mit tausenden von Seiten mit Informationen die dich nicht weiterbringen. Abgesehen weiß ich nicht ob Du Lust hast das alles zu lesen. Ich bin dafür viel zu faul. Ich weiß nicht wie Du darüber denkst, aber ich möchte alle Informationen auf den Punkt gebracht bekommen, ohne 100 Seiten zu lesen in denen steht das ich eine Webseite benötige.

Ich gebe keine Seminare oder Interviews. Das ist alles überflüssig. Ich möchte nicht berühmt werden um meine Eltern stolz zu machen. Ich verdiene Millionen im Jahr mit ein paar Stunden Arbeit am Tag und das gefällt mir. Ich habe dutzende Webseiten, die alle automatisiert sind und mir jeden Monat Geld bringen. Ich muss mich nicht um Produktversand kümmern oder mich mit Kunden herumärgern und auch keine 1000 Seiten lange Marketing Bücher lesen oder Seminare besuchen um mit Suchmaschinen Millionen zu verdienen.

Kundenkommentar: (Anna, 21 Jahre)

"Ich zuerst sehr skeptisch da ich schon bei einigen anderen Ideen auf die Nase gefallen bin, aber als ich seine Strategien angewendet habe, habe ich schnell festgestellt, dass sie funktionieren. Ich habe im ersten Monat schon mehr verdient als mit meinem Job."

Fangen wir an:

In den letzten 5 Jahren hatte ich über drei dutzend gut funktionierende Strategien, um die Zahl meiner Webseitenbesucher drastisch zu erhöhen und dadurch meinen Umsatz anzukurbeln. Das erstaunliche ist, das man bei einigen Strategien weder ein Produkt benötigt, noch muss man HTML programmieren können. Bei manchen Konzepten benötigt man noch nicht mal eine eigene Webseite. Manche Strategien sind so einfach, das man kaum glauben kann das sie funktionieren! Mit Suchmaschinen kann man einfach so viel Geld verdienen und ich werde dir zeigen wie. Und wenn ich sage wie, dann meine ich, dass ich dir ganz genau zeigen werde wie!

Wenn Du ein Anfänger im Internet bist, werden dich meine Strategien um Jahre voranbringen. Solltest Du Internet Experte sein, wirst Du sehen, dass einige meiner Strategien so gut sind, das du dich ärgern wirst, dass Du nicht selbst darauf gekommen bist, aber spätestens wenn Du siehst das dir meine Strategien Geld bringen, wirst Du dich nicht mehr ärgern. Das einzige was ich seit 5 Jahren mache ist, mit Suchmaschinen Geld zu verdienen.

Ich weiß, was Du jetzt denkst. Niemand, der soviel Geld im Internet verdient würde seine Ideen einfach so verkaufen. Ich kenne einige Menschen, die sehr viel Geld im Internet verdienen und jeder sagt mir ich bin verrückt, wenn ich meine Strategien einfach so preisgebe, aber es gibt gute Gründe warum mir das egal ist:

Erstens: Ich verdiene alleine durch mein Konzept soviel, dass ich mir keine Sorgen um Konkurrenten machen muss, da die positive Resonanz und die Mund-zu-Mund Propaganda meinen Umsatz ständig verbessert.

Zweitens: Ich habe jetzt schon mehr Geld, als ich mir jemals erträumt hätte. Selbst wenn ich Umsätze verliere, weil mich Konkurrenten kopieren, so macht es mir nichts aus, ich bin sowieso schon Reich.

Drittens: Meine Strategien funktionieren in tausenden von Marktlücken, die es im Internet gibt. Selbst wenn meine Strategien kopiert werden, so gibt es so viele Marktlücken, dass für jeden ein Stück vom Kuchen übrig bleibt. Ich habe Webseiten in so vielen Marktlücken platziert, wo die meisteten Menschen überhaupt nicht drauf kommen würden, daher ist die Konkurrenz die ich mir schaffe mein kleinstes Problem.

Was biete ich Dir an?

Ich biete Dir die Strategien an, die mich zum Millionär gemacht haben! Es sind die Strategien die ich Tag für Tag benutze und die mir Tag für Tag Geld bringen, und das zum größten Teil automatisiert!

Mein Konzept habe ich auf unter 100 leicht zu lesenden Seiten zusammengefasst, damit Du möglichst schnell mit der Umsetzung beginnen kannst. Wenn Du mit meinen Techniken nicht 10.000€/Monat verdienst, dann bist Du eindeutig fehl am Platz! Selbst ein fauler arroganter Typ wie ich hat das geschafft, und das mit 2-3 Stunden Arbeit am Tag!

Der Inhalt meines Konzeptes:

* Wieso muss man seine Webseite für Suchmaschinen optimieren?
* Definition von Suchmaschinen Optimierung
* Wie funktionieren Suchmaschinen?
* Die wichtigsten Suchmaschinen
* Optimierung Ihrer Webseite
* Suchbegriffe - wie findet man die wichtigsten und wie baut man Sie am besten ein.
* Strukturierungen der Webseite
* Optimierung des Inhalts
* Verlinkung
* Anmeldung bei den Suchmaschinen
* Verzeichnisse
* Suchmaschinen
* Produktsuchmaschinen
* So landen Sie langfristig auf den vordersten Plätzen
* Erfolge messen

+ Sie erhalten zahlreiche Links zu Suchmaschinen Tools im Internet!

statt vorher €299 jetzt für nur 199 EUR (VERSAND GRATIS)

Bestellen Sie hier, mit 60 Tagen Geld-zurück-Garantie*

Mit freundlichen Gruessen,

Der faule, arrogante Suchmaschinen Optimierer

* P.S. Wenn Du es nicht schaffen solltest, mit meinem Konzept Geld zu verdienen, zahle ich Dir gerne Dein Geld zurück. In dem Fall hast Du entweder mein Konzept nicht verstanden oder nicht richtig umgesetzt!


Großartig :D
Mixtape
02.10.2006 - 22:55 Uhr
Gerade gemailt bekommen:

Sehr geehrter dream_brother,

Zuerst muß ich um Ihre Zuversicht in dieser verhandlung bitten. Das ist auf Grund seiner lage, als das
sein total VERTRAULICH und Geheimnisvoll.
Aber ich weiss, dass eine verhandlung dieses Ausmaßes irgendeinen Ängstlich und besorgt machen
wird,aber ich versichre Ihnen, dass alles am Ende des tages in ordnung sein wird.
Wir haben uns entschieden Sie durch eine E-mail sendung,wegen der Dringlichkeit diese verhandlung
zu erreichen, als wir davon zuverlassig von seiner schnelligkeit und vertraulichkeit Überzeugt worden
sind.
Ich möchte mich nun vorstellen. Ich bin Herr Matthias Jones(Rechnungprüfer bei der Standard Bank
von Süd Afrika).
Ich kam zu ihrem kontakt in meiner persönlichen suche nach einer zuverlassigen und anstandige
person, um eine sehr vertrauliche verhandlung zu erledigen, die Übertragung von einem fremden Konto
das maximale zuversicht erfordert.
Der vorschlag:Ein Ausländische,verstorbener Ingenieur Jurgen Rosenthal, ein Diamante
Handler/unternehmer mit der Republik Süd Afrika.

Er war bis seinem Tod vor drei jahren in einem Flugzeug absturz,als unternehmer bei der Regierung tatig.
Herr Rosenthal war unser kunde hier bei der Standard Bank von Süd Afrika Johannesburg und hatte ein
Konto guthaben von US$8.5 million(Acht Million fünfhundert tausend Vereinigte Staaten Dollar)welches
die Bank jetzt fraglos erwartet durch seine Verwandten das Sie sich melden,wenn Sie sich nicht melden
wird alles zu einem Afrikanischen vertrauens fond für waffen und munitions besorgungen bei einer
freiheitsbewegung hier in Africa gespendet.
Leidenschaftliche wertvolle Anstrengungen werden durch die Standard Bank gemacht,um einen
kontakt mit jemanden von der Rosenthal familie oder Verwandten zu bekommen.Es hat aber bis jetzt
keinen Erfolg gegeben.
Es ist wegen der wahrgenommen moglichkeit keinen verwandten der Rosenthal zu finden (er hatte
keine frau und kinder) dass eine Anordnung für den fond als nicht zubehaupten deklariert werden,sollte,
und dann zum vertrauens-fond für waffen und munition bersorgung ausgeben,die dem kursm vom krieg
in Afrika gespendet wird.
Um dieser negative Entwicklung abzuwenden, haben ich und einige meiner bewährten kollegen in der
Bank beschlossen das Geld nach Ihre zustimmung zu Überweisen und suchen jetzt Ihre Erlaubnis das
Sie sich als verwandter des verstorbenen Ing.Jurgen Rosenthal deklarieren,damit der Fond in der höhe
von USD$8.5m infolgen dessen als der Nutznießer(Verwandter des Rosenthal)auf Ihr Bank Konto
Überwiesen werden.
Alle beurkundungen und Beweist die Ihnen ermöglichen diese Fonds zu behaupten werden wir zu Ihrer
verfügung stellen,damit alles gut verläuft und wir versicheren Ihnen ein 100% Risiko freie Verwicklung.
Ihr Anteil wäre 30% von der totalen Gange, während die restlichen 70% ist für mich und meine kollege.
Wenn dieser vorschlag für Sie OK ist und Sie Wünschen das vertrauen auszunutzen, das wir hoffen auf
Ihnen und Ihrer Gesellschaft zu verleihen,dann senden sie mir netterweise sofort per meine
personalE-mail Adresse, Ihre Voll Namen, Adresse, Telefonnummer, fax-nummer und Ihre vertraulicher
E-mail adresse, damit ich Ihnen die relevanten details dieser verhandlung senden kann.
Danke in voraus.

Mit freundlichen Grüße.

Herr Matthias Jones.
Bitte schicken Sie Ihre Antwort auf meine Vertraulichen Email Adresse:
matthiasjones@msn.com

*lol*
JaRaDa
07.03.2008 - 15:13 Uhr
Immer sehr rührend, wenn einem die Spam-Bots ihre Lebensgeschichte erzählen :D

From Frank
Cote D'Ivoire

Dear
I am writting you this letter with due respect and heart full of tears i need your help, and with assurance that you will help me to transfer this issue ,

I am the only Son of late Mr and Mrs Wehtarbah. My father was a very rich and wealthy Gold Trader in Monrovia the Capital of republic of Liberia in West Africa ,I want to let you know that my father was poisoned by his business associates while my mother died when i am little as a resault of political crisis and my father took me so special because I am his only son.

Before the death of my father on 2nd july 2007 in a hospital here in cote d'ivoire, he told me that he has the sum of (Five Point Five million u.s dollars ) which he deposited in a bank here in Cote D'ivoire. he made this money from the sales of Gold, He also told me that it was because of this money he was poisoned by his business patners while on a business trip with them and he instructed me to look for a foreign partner who will help me transfer this money out of republic of Cote Divoire and invest it for me, my purpose of contacting you is for you to help transfer this money to your country before this people who kill my father will kill me , this people who kill my father are after my life and they want to kill me and collect the this money from me , that is why I'm now hiding my self here in republic of Cote Divoire so that they will not see me,

Please i need your urgent help, Tell me how much percentage you will take in the total money of the Five Piont Five Million USD Dolars to help me in transfering this money to your bank and help me also to invest the money in your country , but you have to assure me that you will help me fully to transfer the money to your account ,l hope you will not betray the trust i have on you because this money is my only hope in this life ,and moreover you will also help me to come over to your country were i will settel down for my life and continue my education , while you invest this money for me. i can assure you there is No regrate in helping me, this money is an inheritance from my late father,

I Await your reply,

Greetings to you and your Family

Frank Wehtarbah
...
12.03.2008 - 14:44 Uhr
blöde frage:
mich spamt ein - nicht lachen - hersteller von schwimmbadabdeckungen zu. und behauptet, meine adresse von gmail bekommen zu haben. jetzt würde ich gerne zurückspammen.. ideen? ;)
gnubbelkowicz
15.03.2009 - 00:30 Uhr
diese mail überlistete meinen spamfilter heute:

dieterbohlen@Bonus-Superstar.org/

Hallo,
ich habe einen Ferrari, einen Porsche, einen BMW, einen Mercedes - naja, und auch noch viele andere Autos. Jeden Tag fahre ich ein anderes.

Das möchtest Du auch?

Fang' klein an und nimm' Dein Glück selbst in die Hand. Meine Freundin zeigt Dir, wie:

http://www.Bonus-Superstar.org/


Mit etwas Glück und viel Verstand kannst Du auch einen kleinen Reichtum anhäufen.

Probier's aus!

Viele Grüße,
Dieter
schwedenhappen
04.09.2009 - 00:06 Uhr
Heute bekommen:

Hello my new friend!!!

How are you? I hope that at you all Ok.
My name is Marina. To me of 27 years. I was born on October, 12th 1981.
I have found your profile and email address on a site of acquaintances.
I wish to find the favourite person. For me not important what religion and what race there will be a person, the main thing that in this person such qualities as have been put in pawn:
honesty, trust, sincerity, responsibility, romanticism. I wish to tell to you a little about myself.
I work as the agent under the real estate.
I wish to find the person whom I will love me and which as I will be ready to love and care.
That I could rely on it during the difficult moment.
That it could support me a difficult minute which I as will support.
Really remarkable moment as writes this letter to you, and I pray That I should hear the good answer and the answer of sweat from you.
You can be in long distance from me, but I believe, that the love can make all.
I believe, that the love can move mountain, and the love can turn a life of people to Remarkable life and sweet one. Well, I wish, that you have written to me in E-mail also allows conversation and to learn more about each other.
My new friend I ask, that you have written to me on e-mail: k.marina28@yahoo.com Because the Internet here is very bad, but on e-mail I can check up mine Mail easily.
I will be great to read the good letter from you.
Hoping in the God of love and in the power of love I hope to receive news from you.
Thanks for reading of my letter.
Marina.


Wer will, kann gerne schreiben. :-)
Atarianer
11.09.2009 - 17:13 Uhr
Hallo Schwedenhappen,
Die gleiche Mail habe ich auch bekommen. Leider konnte ich nicht feststellen, an wen sie sonst noch verschickt wurde.
Die Kleine sieht eigentlich nicht so aus, als ob sie das typische hübsche Mädchen wäre, das sonst so gern von Scammern genutzt wird. Aber trotzdem: Finger weg von dieser Scammerin!

Gruß
Wolfgang
Chris
12.09.2009 - 11:35 Uhr
Hallo Schwedenhappen und Atarianer.

Habe heute ebenfalls von unserer Spam freundin Marina k eine Mail bekommen und schließe mich der meinung von Atarianer an, denke dass bild wird wohl in irgendeinem Chathouse geklaut worden sein. immer wieder lustig was die sich so einfallen lassen und mit welchen methoden. Mann kann nur hoffen dass werbung und abzocke sich in der Zukunft von dermassen Belastbaren Mails fernhalten.

grüße aus Berlin,

Chris
schwedenhappen
27.09.2009 - 22:11 Uhr
Auch heute wieder ein schönes Exemplar:

Wehrlos! Hilflos! Gedemütigt! Fest verschnürt und dir willig zu Füßen geworfen. Mach mit den Mädchen was Dir Spaß macht und treibe es ganz tab-ulos...
http://news.television-x.com/op/c/11a6c9b7526II7d8a0II37751fII11a6c870eab

Fesselspiele mit nackten Mädchen. Bestrafe sie und genieße es, wenn sich dir s-e-x-gaile und willige Girls ausliefern. Unerhört scharf und richtig vers-aut...
http://news.television-x.com/op/c/11a6c9b7527II7d8a0II37751fII11a6c870eab


- Shopping-Tipp -
Du willst deine Partnerin am liebsten das Hirn raus vögeln? Du willst sie g-e-i-l befriedigen können? Du willst sie vor Lust schreien hören? Dein P€nis bringt das alles aber nicht fertig? Ändere das! Jetzt!

qwertz
18.02.2010 - 17:26 Uhr
Oh, heute im virtuellen Briefkasten:

I am Mr. Chau Chin from Hong Kong, branch manager of Hang Seng Bank. Please I have a mutual business to share with you.
I await your reply for full business details.

M. Chau Chin.
Kugelfisch
31.03.2010 - 18:00 Uhr
Manchmal sind doch wirklich herrliche Sachen dabei:

Lieber Freund!!!

Ich vermute das diese E-Mail eine Überraschung für Sie sein wird, aber es
ist wahr.Ich bin bei einer routinen Überprüfung in meiner Bank (Standard
Bank von Süd Afrika) wo ich arbeite, auf einem Konto gestoßen, was nicht
in anspruch genommen worden ist, wo derzeit $12,500,000
(zwölfmillionenfünfhundert US Dollar) gutgeschrieben sind.

Dieses Konto gehörte Herrn Manfred Becker, der ein Kunde in unsere Bank
war, der leider verstorben ist. Herr Becker war ein gebürtiger
Deutscher.Damit es mir möglich ist dieses Geld $12,500,000 inanspruch
zunehmen, benötige ich die zusammenarbeit eines Ausländischen Partners wie
Sie,den ich als Verwandter und Erbe des verstorbenen Herrn Becker
vorstellen kann,damit wir das Geld inanspruch nehmen können.

Für diese Unterstützung erhalten Sie 30% der Erbschaftsumme und die
restlichen 70% teile ich mir mit meinen zwei Arbeitskollegen, die mich bei
dieser Transaktion ebenfalls unterstützen.Wenn Sie interessiert sind,
können Sie mir bitte eine E-Mail schicken, damit ich Ihnen mehr Details
zukommen lassen kann.Schicken Sie bitte Ihre Antwort auf diese E-Mail
Adresse: (lutherzhiri@aim.com)

Mit freundlichen Grüßen
Luther Zihiri.


Allein der Name! :D
Achtung
24.05.2010 - 16:58 Uhr
Falls jemand auch diese Mail bekommen hat, so würde ich keinesfalls die geforderten Schritte unternehmen. Es handelt sich um einen Betrugsversuch. Die Mail strotzt nur so vor Rechtschreibfehlern. Es wird vermutlich versucht, Pakete an die eigene Packstation, mittels der gewonnenen Kundendaten umzuleiten.

Sehr geehrte Kunden,

aufgrund der grossen Nachfrage unseres Packstation Systems wir gezwungen sind inaktive Accounts fuer neu Kunden freizugeben.
Natuerlich koennen Sie Ihre Packstation auf Wunsch weiterhin wiegewohnt nutzen.
Um Ihre Packstation zu verlaengern, ist lediglich ein Login unter
www packstation.de/kunden/verlaengern.php
Sollten Sie auf Ihre Packstation verzichten koennen, so ist kein weiteres aagieren Ihrerseits noetig.
Ihr Account wird dann innerhalb von 7 Tagen automatisch an neu Kunden vergeben.

Wir bedanken uns fue Ihr Verstaendniss.
Viel Spaß mit Packstation wuenscht Ihnen

Ihr Packstation Team

Servicenummer 01803 / 365 365 (0,18 Euro pro angefangene Minute aus den deutschen Festnetzen.)

Fever Haze
27.10.2010 - 13:57 Uhr
Folgende E-Mail erreichte mich aus dem fernen Afrika. Mir schreibt Herr Moses Kgosana in einer äußerst delikaten Angelegenheiten. Die Mail ist streng vertraulich!!! :)


Schöne Grüße,

ich bitte Sie um Nachsicht für ein dringendes Geschäft.Ich bin mir sicherdas diese Geschäft eine enorme Interesse für Sie ist und auch zu unsere Beiden Vorteil ist.

Ich bin im Besitz einer privilegen Information über eine riesige Summe von $8,496,000.00(ACHT MILLIONEN VIER HUNDERT UND NEUNZIG SECHS TAUSEND UNITED STATES DOLLARS) die von unserem verstorbenen Kunden in unsere Bank Filiale hinterlegt wurde.

Wir würden Sie gerne alseinen Erben einsetzen, da es in unserem Bank Rekord keine vorhandenen Erben eingetragen sind.

Wenn Sie Interesse haben für dieses geschäften,bitten wir Sie uns eine Antwort, wo wir Ihnen alles weitere mitteilen können.

***Ich erwarte ihrer dringende Antwort. Bitte bemerken Sie auch dass dieser Transaktion muess als vertraulich behandeln worden. Alle oben gennanten Beamtern wollen nicht im zusammenhang mit dieser transaktion gebracht werden um unnoetigen peinlichkeit und werbung zu vermeiden.

Mit freundlichen Grüßen.

Moses Kgosana


Jemand außer mir Interesse? ;o)
netter Versuch
22.06.2012 - 15:02 Uhr
Lieber Kunde,

Es ist unserem Boten leider misslungen einen Postsendung an Ihre Adresse zuzustellen.
Grund: Ein Fehler in der Leiferanschrift.
Sie konnen Ihre Postsendung in unserer Postabteilung personlich kriegen.
Anbei finden Sie einen Postetikett.
Sie sollen dieses Postetikett drucken lassen, um Ihre Postsendung in der Postabteilung empfangen zu konnen.

Vielen Dank!
Deutsche Post AG.
mal was
07.09.2015 - 16:17 Uhr
neues?
Celina hat mir USD 3182 geschickt
27.02.2017 - 09:27 Uhr
Patty auch. Werde ich jetzt reich?
Prinz Pi
05.03.2017 - 20:44 Uhr
Es sing 1000kg gold vorhanden

Achim

Postings: 6167

Registriert seit 13.06.2013

06.03.2018 - 13:05 Uhr
Greetings, My name is General John W. Nicholson Jr. I'm an American soldier

My name is General John W. Nicholson Jr. I'm an American soldier, presently I'm in Afghanistan as Army General commander, I'm very desperate in need for your assistance, I have decided to contact you for your kind assistance to move the two military trunk boxes which contain the sum of $40,million united states dollars, if I can be assured that my share will be safe in your care until I complete my service.

I want to invest this money and your assistance is urgently needed to accomplish this task. I am ready to compensate you with 30% of the $40 million USD for your assistance. I do not know how long we will remain here. Kindly contact me on this email address below

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: