Plattentests.de sucht Programmierer für Registrierungsfunktion

User Beitrag
Armin
30.06.2012 - 12:36 Uhr
Liebe Leser!

Wie angekündigt, soll eine Registrierungsfunktion für das Plattentests.de-Forum kommen und dort für mehr Ordnung sorgen.

Dafür sind wir auf der Suche nach Verstärkung.

Gefragt sind - neben einer gewissen Affinität zu Plattentests.de:
- Kenntnisse in PHP5 u. MySQL
- Kenntnisse in HTML, CSS, JavaScript
- Objektorientierte Programmierung
- Idealerweise auch Basiskenntnisse in IT-Sicherheit

Wer sich angesprochen fühlt, möge bitte an armin@plattentests.de schreiben.

Dieser Thread ist für Antworten gesperrt, wird von mir aber immer wieder hochgeholt. Rückfragen - das gilt für alle User, nicht nur für potenzielle Programmierer - gerne an mich per E-Mail.

Um die wichtigsten Fragen zu beantworten, die gekommen wären: Es gibt keinen konkreten Zeitpunkt, wann die Registrierungsfunktion kommt, so bald wie möglich eben. Und es ist zunächst keine Registrierungspflicht für jedes Posting geplant, sondern zunächst eine in Stufen. Heißt wohl zunächst: Auch unangemeldete Nutzer können weiter posten, aber keine Threads eröffnen. Nicks können exklusiv gesichert werden, was Fakes unterbindet. Sollte das nicht fruchten, kann alles (was bei der Programmierung bereits berücksichtigt werden soll) auch auf eine Registrierungspflicht für jegliche Forumsteilnahme ausgeweitet werden.

Da prompt eine solche kam: E-Mails zwecks Nick-Reservierung sind zwecklos, das wird zum gegebenen Zeitpunkt abgewickelt.
Armin
11.07.2012 - 01:07 Uhr
Der Thread war kurzzeitig offen, aber da es sich um eine berechtigte Frage handelt, antworte ich kurz darauf. Es soll etwas völlig eigenständiges werden, anders wäre es wohl nicht machbar, die bestehenden Beiträge zu übernehmen.

Angefangen haben wir schon damit. Natürlich ist es nicht ganz einfach, aber machbar, zumal es ja eine eher "kleine" Lösung ist.
Armin
05.02.2013 - 19:29 Uhr
Wir wollen das Programmier-Team für die Registrierungsfunktion jetzt neu aufstellen. Da es hier nach Eurer (anonymen) Aussage ja Leute gibt, die das hinkriegen würden, würde ich mich sehr über E-Mail freuen.
Open Source
05.02.2013 - 19:53 Uhr
Wie wärs, wenn das Forum als anonyme Open Source neu entstehen würde? Jeder kann anonym mitcoden, am Ende kann man ja ein Review machen lassen.
geistesgestörter Programmierer (arbeitet für lau für Armin)
05.02.2013 - 20:06 Uhr
Ich bin Dein Mann!
Armin
06.02.2013 - 21:13 Uhr
Ich bin bei Open Source etwas skeptisch, ich bezweifle eher, dass sich die Idee für Plattentests.de eignet.

Kennt denn niemand jemanden?
Open Source
06.02.2013 - 21:39 Uhr
Ist ja auch keine Open Source im klassischen Sinne, das neue wäre, dass es anonym entsteht!
one solution
06.02.2013 - 21:58 Uhr
wie wärs mit einer stellenanzeige in einem online-jobportal? angebot einholen und sehen, ob das machbar ist.
koane hektik
06.02.2013 - 22:08 Uhr
lasst doch einfach alles so, wie es ist und gut
Zastor Utzibumba
06.02.2013 - 22:38 Uhr
Meine Fresse. In der Zeit, in der das jetzt schon läuft, hätten man sich ja per Crashkurs Programmieren selbst beibringen und das Ding auf die Beine stellen können. Was für inkompetenten Programmierer habt ihr denn da bitte gehabt?

Schalte 'ne Anzeige bei entsprechenden Portalen. Du glaubst doch nicht, dass sich auf einen Foren-Anruf irgendjemand seriöses meldet? Vor Allem nicht wenn das Forum dieses hier ist...
Open Source
06.02.2013 - 23:03 Uhr
1. Registrierung
- überprüfe, ob Benutzername schon vergeben -> wenn ja, Fehler ausgeben; wenn nein, weiter
- angegebenes Passwort überprüfen -> wenn gut genug, Hash erzeugen und in DB schreiben; wenn zu schlecht, Fehler ausgeben
- E-Mail an angegebene Adresse schicken
- bei Vervollständigung der Registrierung, Account aktivieren

2. Einloggen
- Schauen, ob Kombi Benutzername + Passworthash schon in DB vorhanden -> wenn ja, Session starten; wenn nein, Fehler ausgeben
Ansage
06.02.2013 - 23:52 Uhr
Armin schreib doch mal den Typen an, der das hier nachgebaut hatte
Ian
06.02.2013 - 23:57 Uhr
"Es soll etwas völlig eigenständiges werden, anders wäre es wohl nicht machbar, die bestehenden Beiträge zu übernehmen."

Das ist der kritische Punkt, der das ganze Vorhaben erschwert. Sobald man sich von dieser Vorstellung verabschiedet, ist im Handumdrehen eine Reg-Funktion einzurichten. Die Threads/Beiträge können genauso gut neu erstellt werden. Es gibt keinen triftigen Grund, warum die unbedingt übernommen werden sollen. Dem Forum tut sowieso ein kompletter Neustart gut.
Job-Creator
07.02.2013 - 00:11 Uhr
Das ist der kritische Punkt, der das ganze Vorhaben erschwert.

Du meinst das "Bottleneck"?
Ansage
07.02.2013 - 00:11 Uhr
Das scheint die Mail zu sein info(at)thecatsmeow.de
Arzelà-Ascoli
07.02.2013 - 00:47 Uhr
Ehrlich gesagt, ich verstehe auch nicht so recht, warum denn unbedingt die bestehenden Beiträge übernommen werden müssen. Erstens ist das Forum jetzt eh seit Jahren voll mit Müll, den will doch sicher sowieso niemand übernehmen. Und zweitens könnte man ja zum Nachlesen von alten Sachen, das alte Forum ab dem Zeitpunkt, zu dem das neue läuft, einfrieren und als read-only-Archiv weiter anbieten.
Watchful_Eye
07.02.2013 - 00:51 Uhr
@Arzela
Das sehe ich genauso. Wenn man sich von diesem Skript trennen würde, dürfte das alles ein Kinderspiel sein.
Lol
07.02.2013 - 08:20 Uhr
Die alten Beiträge müssen bleiben! Schon im Sinne des Threadhochholers! Oder schmeißt ihr auch regelmäßig alle Sache in eurer Bude weg?
dódeI
07.02.2013 - 08:36 Uhr
ich kann leider nur mysql, bisschen php und java, und ganz gut html. wir hatten mal gemeinschaftlich damals eine filmkritik seite mit immerhin über 1000 kritiken.

wenn ichs könnte würd ich euch diese funktion basteln, bin aber nur freizeitprogrammierer und für sowas reichen meine kenntnisse leider nicht aus.

07.02.2013 - 09:27 Uhr
Schade, dödel.
Fragende
07.02.2013 - 13:03 Uhr
Hab sowas wie gesagt mal für die Uni gemacht und ansich sind die beiden PHP-Funktionen für Login und Registrieren auch nicht besonders lang (und es gibt, wie auch schon geschrieben, Unmengen an Tutorials, wenn man googelt). Allerdings hab ich jetzt schon länger nichts mehr im Bereich PHP gemacht (das SQL ist trivial, einfache insert-und select-Queries).

Ich würds schon machen, allerdings erst im März. Wie läuft das dann @Armin, würde ich das dann auch bezahlt kriegen?

@IT-Sicherheit: Was stellt ihr euch da vor? Verhindern von SQL Injections und Cross-Site Scripting + Passwort-Hash mit aktuell sicherer Hash-Funktion, würde euch das reichen?
Fragende
07.02.2013 - 13:08 Uhr
Nachtrag: So gut wie ein phpbb-Forum wirds aber trotzdem nicht...
dódeI
07.02.2013 - 14:47 Uhr
jupp, son php bb forum hatten wir damals auch, war supereinfach zu verwalten, weil alles schon programmiert war. per ftp hochgeladen und fertig. konnte man ja optisch sehr einfach anpassen.

die schwierigkeit ist ja (soweit ich verstanden hab), das armin das alte forum behalten will und NUR eine registrierungsfunktion hier einfügen möchte, sonst nix, beiträge und alles solln erhalten bleiben.

Ka-cke
07.02.2013 - 14:55 Uhr
Scheiß doch auf die alten Beiträge?!
Die können doch als Archiv erhalten bleiben...
Fragende
08.02.2013 - 22:00 Uhr
Ich werd euch noch mal anschreiben dann...ich geh jetzt mal davon aus, dass ich auch ein klein wenig bezahlt werde? :)

Würde es in jedem Fall machen, wie gesagt aber erst im März! Würde dann gleich ein paar andere Bugs fixen, die mir aufgefallen sind (wie dass man Beiträge für nicht existierende Threads erstellen kann).
Konkurrenz belebt das Geschäft
08.02.2013 - 22:15 Uhr
http://freiberufler.welt.de/welt/welcome

lass einen dump der erstellen und das in ein forensystem konvertieren. und dann hast du die alten postings und ein einfach verwaltbares forum für die zukunft
Ottfried
09.02.2013 - 11:35 Uhr
Würde den Aufruf auch eher auf einer seriösen Seite posten statt hier im Forum, wenn man sich nicht von "Usern" wie dódel bei der Programmierung helfen lassen möchte.
Armin
10.02.2013 - 17:33 Uhr
Armin schreib doch mal den Typen an, der das hier nachgebaut hatte

Erledigt, danke für den Hinweis.

Ich bin gerade an verschiedenen Fronten am Schauen. Wenn sich noch jemand berufen fühlt, bitte melden.

Ehrlich gesagt, ich verstehe auch nicht so recht, warum denn unbedingt die bestehenden Beiträge übernommen werden müssen. Erstens ist das Forum jetzt eh seit Jahren voll mit Müll, den will doch sicher sowieso niemand übernehmen. Und zweitens könnte man ja zum Nachlesen von alten Sachen, das alte Forum ab dem Zeitpunkt, zu dem das neue läuft, einfrieren und als read-only-Archiv weiter anbieten.

Na ja, schön wäre es nicht, wenn zum Beispiel beim aktuellen Tocotronic-Album wieder ein neuer Thread erstellt werden müsste. Und das ist nur ein Beispiel von sehr vielen.

Hab sowas wie gesagt mal für die Uni gemacht und ansich sind die beiden PHP-Funktionen für Login und Registrieren auch nicht besonders lang (und es gibt, wie auch schon geschrieben, Unmengen an Tutorials, wenn man googelt). Allerdings hab ich jetzt schon länger nichts mehr im Bereich PHP gemacht (das SQL ist trivial, einfache insert-und select-Queries).

Ich würds schon machen, allerdings erst im März. Wie läuft das dann @Armin, würde ich das dann auch bezahlt kriegen?

@IT-Sicherheit: Was stellt ihr euch da vor? Verhindern von SQL Injections und Cross-Site Scripting + Passwort-Hash mit aktuell sicherer Hash-Funktion, würde euch das reichen?


Lass uns das bitte per E-Mail klären.

Würde den Aufruf auch eher auf einer seriösen Seite posten statt hier im Forum, wenn man sich nicht von "Usern" wie dódel bei der Programmierung helfen lassen möchte.

Das will ich eben gerade nicht machen, weil ich die Hoffnung habe, jemanden zu finden, der Plattentests.de auch kennt und schätzt. Es gibt ja so viele User hier (siehe Klickzahlen der Rezensionen, Jahrespoll-Teilnahmen etc.), auch wenn das manche bezweifeln. Da müsste auch jemand dabei sein, der das kann und machen würde.
Micaela
09.06.2019 - 12:17 Uhr
Nach kompetent(er)en Moderatoren zu suchen, wäre auch nicht verkehrt.
Nürz muss weg
09.06.2019 - 16:05 Uhr
Noerz muss weg! Noerz muss weg!
Jeder weiß es
09.06.2019 - 16:10 Uhr
Desare Castorpschuh = nörtz
Glatze
09.06.2019 - 16:11 Uhr
Jup, zumindest der erste darunter hab ich gefaket um diesen spasti aus dem Forum zu vertreiben

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: