Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Menomena - Moms

User Beitrag
Mr. Fritte
22.06.2012 - 02:04 Uhr
Neues Album kommt am 18. September, hier ist so eine Art Trailer:

http://www.youtube.com/watch?v=MsXc2ta5hdo

Schwer zu sagen, ob das ohne Brent Knopf was gibt. Das hässlichste aller Menomena-Alben-Cover scheint das neue Album auf jeden Fall schonmal zu haben. ;)
phranz
22.06.2012 - 02:07 Uhr
mal ne kurze frage: redest du von mіcki meister mіcki?
saihttam
13.07.2012 - 17:43 Uhr
ich bin schon ziemlich gespannt, wie das album ohne Brent Knopf wird. hoffe, dass es kein zu schwerer verlust war. finde das interview bei pitchfork auch ziemlich interessant. scheint so als wäre die arbeitsatmosphäre bei diesem album ziemlich gut gewesen, was mir hoffnung auf ein gutes album gibt!

http://pitchfork.com/features/update/8885-menomena/
The MACHINA of God
13.07.2012 - 17:55 Uhr
Wer von denen was der Herr Knopf? Sänger?
Einzelkind
13.07.2012 - 18:06 Uhr
Die haben eigentlich alle drei gleich oft gesungen, da sie die Stücke immer getrennt aufgenommen haben. Knopf hatte jedoch die ausergewöhnlichste Stimme der Band, würde ich sagen (z.B. Killemall)
saihttam
13.07.2012 - 18:07 Uhr
hm, da alle drei mitglieder gesungen haben, ist das so ein bisschen schwer zu sagen ;) auf dem letzten album hat er Killemall gesungen, wenn dir das weiter hilft.
ansonsten hat er meistens keyboard oder gitarre gespielt und macht jetzt als Ramona Falls musik.
so sieht er aus:
http://www.motor.de/ressources/bilder/e72d73347772a031d0329f2ea67b0767.jpg
W.Momsen
13.07.2012 - 19:10 Uhr
Mannomann! Beeindruckend
legoland
14.07.2012 - 16:09 Uhr
Da wurde etwas abgeschnitten. Was wolltest du in deinem letzten satz sagen?
Neuer Song
19.07.2012 - 10:27 Uhr
http://pitchfork.com/news/47163-new-menomena-heavy-is-as-heavy-does/

Sehr geil, wie ich finde.
The MACHINA of God
19.07.2012 - 10:38 Uhr
Grad die Stimme von "Killemall" fand ich am wenigsten überzeugend. Von daher ist das okay. Wie sich das aufs Songwriting auswirkt, wird sich zeigen.
Mr. Fritte
19.07.2012 - 14:17 Uhr
Aufs Songwriting wohl weniger als auf die Produktion, Brent Knopf war da soweit ich weiß ja Hauptverantwortlicher. Aber der neue Song klingt ja mal absolut großartig, von daher waren die Zweifel wohl unangebracht. Hoffentlich ist das ganze Album so gut!
asdfghl
22.08.2012 - 22:05 Uhr

Neuer Track:
http://pitchfork.com/reviews/tracks/14094-capsule/

Ich freu mich riesig auf das Album.
Mr. Fritte
22.08.2012 - 22:26 Uhr
Leider eine herbe Enttäuschung.
saihttam
23.08.2012 - 02:15 Uhr
die letzte minute von 'Capsule' hätten se schon irgendwie spannender gestalten können, anstatt es einfach so ausdudeln zu lassen :/
'Heaviy is as heavy does' ist eigentlich ganz gut. mal schauen was das album bringt.
noise
23.08.2012 - 09:36 Uhr
"Heavy..." gefällt. Von der "Capsule" bin ich noch nicht so überzeugt.
Mal abwarten was sonst noch so auf der neuen drauf ist. Interessant wirds allemal.
nose
13.09.2012 - 16:25 Uhr
das Album bringt auf jeden Fall mal eine 8.0 bei Pitchfork!
Mr. Fritte
13.09.2012 - 19:03 Uhr
Ich seh jetzt erst, dass ich hier ja gefaked wurde! Wahnsinn, womit hab ich das denn verdient? :D
Auf jeden Fall bin ich noch von gar nix enttäuscht, und ich werd mir auch erstmal keinen weiteren Song mehr anhören, sonst kenn ich nachher schon das halbe Album bevor es draußen ist.
noise
15.09.2012 - 09:35 Uhr
Hm schade, nach einmaligen anhören hat mich die Scheibe nicht gepackt. Leider kein Vergleich zu der "Mines".
bazi
16.09.2012 - 20:55 Uhr
Wie schwul muss man sein, um solchen Indiemuschimist abzufeiern?
The MACHINA of God
20.09.2012 - 20:33 Uhr
Wirklich enttäuscht bin ich nicht. Viele interessante Ansätze. Mal schauen, wie sich die Songs entwickeln. Nur sowas bewegendes wie "Dirty cartoons" und "Oh pretty boy" scheint leider gar nicht dabei zu sein. Hmm.
Meno-Pause
20.09.2012 - 20:45 Uhr
Macht da der MenoMan MeNoWin mit???
Demon Cleaner
19.10.2012 - 11:04 Uhr
"Clean Versions" als Bonus Tracks auf ein Album zu packen ist auch ziemlich dumm, oder?

Mir gefällts leider nicht so gut wie "Mines", wobei ich das mit 9/10 auch schon überbewertet fand.
Mr. Fritte
20.10.2012 - 15:43 Uhr
Also, auf meinem Album sind keine Clean Versions drauf, fände ich jetzt auch eher albern... vielleicht sind die nur bei der Presseversion dabei oder so?

Nach dem ersten Durchgang fehlen mir da ein bisschen die Melodien, so richtig viel bleibt abgesehen vom großartigen "Heavy is as Heavy Does" (das erinnert auch noch am ehesten an die melancholische Stimmung auf der "Mines") und vielleicht noch "Don't mess with Latexas" erstmal leider nicht hängen. Der Sound gefällt mir auch nicht ganz so gut wie früher, man hört den Weggang von Brent Knopf auf jeden Fall klar raus. Wenn ich das Album mit der neuen Ramona Falls vergleiche (die hier übrigens wirklich mal eine Rezension kriegen könnte), dann scheinen mir da genau die vielen kleinen Details und tollen Melodien drauf zu sein, die hier noch fehlen.
Die 7/10 könnte aber schon hinhauen, bisher hat mich auch noch keine Menomena-Platte direkt angesprungen.
saihttam
03.12.2012 - 14:36 Uhr
ist auf jeden fall ne grundsolide platte geworden. aber hast schon recht, Mr. Fritte. an manchen stellen fehlen mir auch die tollen melodien von Brent Knopf. wenn man Moms und die neue Ramona Falls miteinander fusionieren könnte, wär das bestimmt wieder ein meisterwerk! aber die 7/10 hierfür gehen schon klar. insgesamt gefallen mir die Songs von Justin Harris bisher um einiges besser als die von Danny Seim. mal schauen wie sich das noch entwickelt.
The MACHINA of God
03.12.2012 - 18:17 Uhr
Mir fehlt etwas das getragene von Songs wie "Dirty cartoons", "Queeny acid" oder "You're a big biy". Trotzdem grundsolide Platte. Und haben vorgestern in Berlin bewiesen, dass sie ne klasse Liveband sind.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28043

Registriert seit 07.06.2013

21.01.2014 - 11:04 Uhr
Neues Album bitte!
Fuck U
21.01.2014 - 11:49 Uhr
machen schön hiatus

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28043

Registriert seit 07.06.2013

21.01.2014 - 17:33 Uhr
Offiziell?

saihttam

Postings: 2053

Registriert seit 15.06.2013

22.01.2014 - 01:37 Uhr
Davon habe ich aber auch noch nichts gehört. Wäre sehr schade, auch wenn vom letzten Album in der Nachbetrachtung dann doch nicht so viel hängengeblieben ist.

noise

Postings: 838

Registriert seit 15.06.2013

23.01.2014 - 20:13 Uhr
Ne neue "Mines", das wäre doch was.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28043

Registriert seit 07.06.2013

23.01.2014 - 20:41 Uhr
au ja. mit abstand die beste.

Cosmig Egg

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

04.04.2015 - 17:49 Uhr
ich hab mir jetzt, über die freien Tage "I am the fun blame monster angehört. Die hat die Mines vom ersten Rang gestoßen.... was für ein album !

Cosmig Egg

Postings: 768

Registriert seit 13.06.2013

04.04.2015 - 17:55 Uhr
auch wieder ein album, dass ich ohne spotify nie entdeckt hätte, weil ich nie das geld für die Import-CD ausgegeben hätte.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28043

Registriert seit 07.06.2013

05.04.2015 - 01:26 Uhr
Wie? Von wann ist das?

Mr. Fritte

Postings: 679

Registriert seit 14.06.2013

05.04.2015 - 02:01 Uhr
Das ist das Debutalbum. Gab es eine Weile lang glaube ich gar nicht mehr physisch zu kaufen, ist aber vor zwei Jahren oder so wieder neu veröffentlicht worden. Und es ist wirklich sehr, sehr gut! Ob es jetzt besser oder schlechter ist als Mines, weiß ich auch nicht, ist aber ja auch eigentlich egal. Die Alben sind auf jeden Fall sehr unterschiedlich, aber eben beide auf ihre Art großartig. Unbedingt anhören auf jeden Fall! :)

noise

Postings: 838

Registriert seit 15.06.2013

05.04.2015 - 10:52 Uhr
Das Original, schön als Buch aufgemacht mit so ner Art "Fingerkino", gibt es schon lange nicht mehr.
Habe eine Version von 2011 im einfachen Klappschuber. Nennt sich "I Am The Fun Blame Monster + The B-Sides". Sind 9(!) Bonus Tracks (Spielzeit insges. 76:46 min.) drauf, die durchaus Qualität haben. Plus 1 DVD mit merkwürdigen Showauftritten. Schon länger nicht gesehen, fand ich damals aber nicht so toll.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28043

Registriert seit 07.06.2013

05.04.2015 - 13:47 Uhr
Das hör ich mir jetzt auch mal an, Spotify sei Dank.

saihttam

Postings: 2053

Registriert seit 15.06.2013

05.04.2015 - 15:35 Uhr
Das Debüt ist auch wirklich ziemlich toll. Allein The Late Great Libido ist ein Traum. Hat ansonsten ziemlich eigenwillige Songs am Start, in die man sich wahrscheinlich erst mal ein bisschen einhören muss.

Übrigens, am 12. Mai kommt ein Gemeinschaftsalbum von Danny Seim und Bryan Devendorf unter dem Bandnamen Pfarmers. Ich habe gerade eben mal einen entsprechenden Thread aufgemacht. Das bestätigt zwar die Theorie eines kleinen hiatus. Aber man hat ja dann Ersatz.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28043

Registriert seit 07.06.2013

18.09.2015 - 17:08 Uhr
Ja, die Pfarmers ist ganz nett. Will trotzdem lieber ne neue Menomena.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: