R.E.M. live

User Beitrag
Tama
25.09.2008 - 09:44 Uhr
Das war sooo schön, Wahnsinn! Ein riesen Highlight in meiner Konzertgeschichte. Und ja, ich finde, sie hätten Man On The Moon und End of the world tauschen sollen. Hätte ich sinnvoller gefunden. Allerdings scheint MOTM so etwas wie der traditionelle Abschlusssong zu sein.
The MACHINA of God
25.09.2008 - 12:56 Uhr
*schluchz*
Tama
25.09.2008 - 13:09 Uhr
Hey, Machina, Grüsse von Deiner Ex! ;)
The MACHINA of God
25.09.2008 - 13:13 Uhr
Hehe, danke.
Sie hat bei "What's the frequency, Kenneth?" an mich gedacht... ist das nciht schön? :D

Haben sie "Drive", "Everybody hurts" gespielt?
musie
25.09.2008 - 13:22 Uhr
drive ja
everybody hurts nein
Tama
25.09.2008 - 13:38 Uhr
Everybody hurts hat mir echt gefehlt, aber Drive war toll. Ein absolutes Highlight für mich war "She just wants to be"... sehr gross!
The MACHINA of God
25.09.2008 - 17:04 Uhr
Ach mann, die beiden habt ihr bekommen? :(
In Dresden war echt der große Minuspunkt die Setlist. Der Rest war natürlich über alles erhaben. Elbufer allein schon. Da kann nix anderes mithalten.
Marsellus
25.09.2008 - 18:02 Uhr
Und ja, ich finde, sie hätten Man On The Moon und End of the world tauschen sollen. Hätte ich sinnvoller gefunden.

Stimmt.

Allerdings scheint MOTM so etwas wie der traditionelle Abschlusssong zu sein.

Bei meinem letzten R.E.M.-Konzert vor fünf Jahren war Man On The Moon der letzte Song VOR der Zugabe und End Of The World dann der letzte Song der Zugabe.
twenty-nine
25.09.2008 - 19:14 Uhr
Man On The Moon ist seit 2004 der traditionelle Abschlusssong. Everybody Hurts haben sie seit Hyde Park, London 2005 nie mehr gespielt.
Mispel
14.10.2008 - 20:36 Uhr
Welche Songs würdet ihr gerne mal live hören bzw. von welchen findet ihr die Live-Version besser?

Mir persönlich gefällt die Live-Version von "Walk unafraid" um Längen besser als die Album-Version und seit dem letzten Konzert gilt das auch für "Let me in".
Und live hören würde ich gerne mal "Leave", "You are the everything", "E-Bow the letter", "The Lifting". Da gibts aber noch mehr, die vier sind mir nur spontan eingefallen.
The MACHINA of God
14.10.2008 - 21:50 Uhr
Oh ja, "Leave" und "The lifting" mal live, das wäre was.
Meinen absoluten (R.E.M.)-Lieblingssong, "Nightswimming", möchte ihc aber nie live hören. Der KANN nicht besser werden.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20861

Registriert seit 07.06.2013

13.03.2020 - 21:54 Uhr
"Live at the BBC" ist grandios. Auch wenn ich bisher nur Teile der 7,5 Stunden gehört habe. Hach, was für eine tolle Band.

jo

Postings: 1400

Registriert seit 13.06.2013

13.03.2020 - 21:57 Uhr
Stimme komplett zu. Habe es komplett gehört und bin bis auf das manchmal recht schmale Stereobild (was ein Meckern auf hohem Niveau ist) komplett zufrieden. Und einfach sehr froh, dass sie das veröffentlicht haben.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20861

Registriert seit 07.06.2013

13.03.2020 - 21:59 Uhr
Alter, da ist ja sogar das ganze Glastonbury-Konzert von 99 drauf. Jetzt erst entdeckt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20861

Registriert seit 07.06.2013

13.03.2020 - 22:12 Uhr
@jo:
Erklär mal bitte, was du mit dem Stereobild meinst... und vor allem, bei welchen Aufnahmen.
Ich höre es nämlich gerade und finde den Sound auch etwas merkwürdig.

jo

Postings: 1400

Registriert seit 13.06.2013

13.03.2020 - 22:20 Uhr
Und Glastonbury war ziemlich cool! :)

Mit Stereobild meine ich, dass es bei manchen Aufnahmen fast schon nach Monoaufnahmen klingt - dabei wurden die in der Regel direkt vom Soundboard genommen (müsste ich die Tage mal wieder hören, um genau zu sagen, bei welchen das der Fall ist). Sprich: Der Stereoeffekt ist einfach eingeschränkt, aus beiden Lautsprechern kommen fast die gleichen "Infos". Es spielt sich mehr in der "Stereomitte" ab als (weiter) links und (weiter) rechts.
Hoffe, das war in der Kürze etwas besser nachvollziehbar.

Ich denke, dass es vor allem für die früheren Aufnahmen gilt. Ich glaube aber, dass es nicht nur bei denen der Fall war.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20861

Registriert seit 07.06.2013

13.03.2020 - 22:40 Uhr
Ja, das hab ich verstanden. :) Und es ist genau das, was mir auch aufgefallen ist, gleich bei den ersten beiden Sessions auf CD 1. Es klingt alles so mittig in Bezug auf Räumlichkeit. Komisch. Danke.

jo

Postings: 1400

Registriert seit 13.06.2013

13.03.2020 - 23:36 Uhr
Räumlichkeit hätte ich auch benutzen können, stimmt! Das hätte es gleich klar ausgedrückt :).

Ansonsten kein Problem. Schön, dass wir das gleiche ausgemacht haben.
Ist zwar etwas schade in Bezug auf die frühen Sachen (die übrigens auch sonst keine wirklich guten digitalen Versionen zu bieten haben - einzig auf Vinyl klingen sie ziemlich toll), aber es ist trotzdem klasse, auch diese Songs in dem Set live hören zu können.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20861

Registriert seit 07.06.2013

13.03.2020 - 23:41 Uhr
Grad jetzt mal das Glastonbury-Ding angemacht. Grandios. Ich feiere! (Hier stimmt der Sound auch, wie ich finde)

jo

Postings: 1400

Registriert seit 13.06.2013

14.03.2020 - 00:15 Uhr
Ja, die Show lohnt sich total!

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: